archive-de.com » DE » S » SKF-OS.DE

Total: 124

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Home - Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Osnabrück
    vor Ort überaus wichtig Daher habe man das Format von Parlamentarischen Abenden das es auf Landes und Bundesebene schon lange gebe jetzt auch auf kommunaler Ebene etabliert so Geers Stellvertretend für die Ratsmitglieder bedankte sich Bürgermeisterin Birgit Strangmann für die Einladung zum Austausch Wo sonst als zu Hause in der Familie sollen kleine Menschen Werte vermittelt bekommen führte sie ihr Grußwort ein Kinder seien ein entscheidender Faktor für eine Kommune Als besonders bedeutsam führte sie an dass die Vernetzung mit Institutionen die Schaffung familienfreundlichen Wohnraums und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf anzustreben sei Ein wichtiger Schritt dazu sei die Gründung des Bündnisses für Familien in der Stadt Osnabrück gewesen Bischof Franz Josef Bode wies in seinem inhaltlichen Impuls darauf hin dass Familienarbeit in der Öffentlichkeit bei weitem nicht so wahrgenommen werde wie die Erwerbsarbeit Er machte deutlich es müsse darum gehen Familien zu stärken und die Stärken der Familien anzuerkennen Die Familie sei ein Lernort des Vertrauens und ein wichtiger Bildungsort so Bischof Bode Wir kennen die Konsequenzen wenn das nicht klappt führte der Bischof aus Letztlich sei die Familie ein ort der Sinneserfahrung der stärker als die Macht des Konsums sei Um diese Chancen nicht ungenutzt zu

    Original URL path: http://www.skf-os.de/index.php?id=62&page=30 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Home - Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Osnabrück
    die Chance auf positive Entwicklungsmöglichkeiten da ihre elementaren Bedürfnisse über lange Zeiträume nicht berücksichtigt wurden Sie benötigen Halt und emotionale Stabilität in einem verlässlichen Zuhause bei geeigneten Pflegeeltern Um diesen Kindern ein solches Zuhause bieten zu können und um Pflegeeltern in ihrer Aufgabe zu unterstützen veranstalten die Pflegekinderdienste des SkF Osnabrück Lingen und Vechta einmal jährlich einen gemeinsamen Fachtag für Pflegeeltern 2014 fand dieser am 14 06 in Damme statt Die Veranstaltung stand unter dem Motto Versteckte Grundbedürfnisse bei Pflege und Adoptivkindern Dipl Psych Martin Janning führte als Referent fachlich durch den Tag Die hohe Teilnehmerzahl von fast 100 Pflegeeltern verdeutlichte die Relevanz des Themas für den Alltag von Pflegefamilien Dem Pflegekinderdienst ist es neben der fachlichen Begleitung und Unterstützung der Pflegeeltern ein Anliegen Interessierten die Möglichkeit zu geben sich genauer über die Rahmenbedingungen und den Alltag einer Pflegefamilie zu informieren Da der Bedarf an geeigneten Bewerbern ständig steigt will der Pflegekinderdienst ermuntern sich mit dieser verantwortungsvollen Herausforderung auseinander zu setzen Unabhängig von Nationalität und Konfession sucht der SkF Pflegeeltern die diese Herausforderung offen interessiert und mit der Bereitschaft sich selbst zu reflektieren annehmen möchten Der Pflegekinderdienst des SkF Osnabrück lädt zu einem Informationsabend im Jugendzentrum Alte Webschule Georgstraße 2

    Original URL path: http://www.skf-os.de/index.php?id=62&page=31 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Home - Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Osnabrück
    Janina Rümker Carina Jente ist im Betreuungsverein des SkF eingesetzt Janina Rümker unterstützt die Arbeit Jonathans Annas Laden Beide jungen Frauen kümmern sich zudem um die Zubereitung des Frühstücks sowie die Kinderbetreuung im neu gegründeten Café Krümel des SkF seit August 2013 wo ihnen Theo Paul bei der Arbeit über die Schulter schaute Café Krümel ist ein Angebot für Schwangere und Eltern mit kleinen Kindern im Haus der sozialen Dienste

    Original URL path: http://www.skf-os.de/index.php?id=62&page=32 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Home - Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Osnabrück
    so groß ist dass sie sich niemandem anvertrauen mögen benötigen sie professionelle Hilfe verbunden mit der Möglichkeit anonym bleiben zu können Der Sozialdienst katholischer Frauen e V Osnabrück begrüßt die Einführung des Gesetzes zur Vertraulichen Geburt zum 1 Mai 2014 Frauen die ihre Schwangerschaf verheimlichen haben so die Möglichkeit bis zum 16 Lebensjahr des Kindes anonym zu bleiben und ihr Kind mit medizinischer Begleitung zur Welt zu bringen Daran knüpft sich die Hoffnung dass die betroffenen Kinder häufiger Zugang zu ihren Herkunftsdaten erhalten was zur Identitätsfindung enorm wichtig ist Das langjährig bestehende Netzwerk Aktion Moses Babyklappe in Kooperation von SkF Marienhospital Christlichem Kinderhospital und St Johann Behindertenhilfe hat schon immer vorgesehen die Frauen möglichst in der Schwangerschaft zu erreichen und Beratung auch anonym anzubieten Der neue vorgesehene gesetzliche Ablauf sieht vor einen Herkunftsnachweis des Kindes zu erstellen der ab dem 16 Lebensjahr vom Kind eingesehen werden kann und bis dahin unter einem Pseudonym vertraulich aufbewahrt wird Die vom Bund angebotenen Schulungen für die Fachkräfte der Schwangerenberatungsstellen sind gerade angelaufen Frauen können sich auf jeden Fall auch jetzt schon direkt an die Beraterinnen des SkF wenden die alle weiteren notwendigen Schritte mit ihnen auf den Weg bringen werden Tel 0541 33

    Original URL path: http://www.skf-os.de/index.php?id=62&page=33 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Home - Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Osnabrück
    Zuhause bei geeigneten Pflegeeltern Beauftragt vom Landkreis Osnabrück betreut der Pflegekinderdienst des Sozialdienstes katholischer Frauen SkF Pflegefamilien in der Region Der SkF möchten Interessierte begeistern sich mit dieser verantwortungsvollen Herausforderung auseinander zu setzen da der Bedarf an geeigneten Bewerbern ständig steigt Unabhängig von Nationalität und Konfession sucht der SkF Pflegeeltern die diese Herausforderung offen interessiert und mit der Bereitschaft sich selbst zu reflektieren annehmen möchten Der Pflegekinderdienst des SkF Osnabrück

    Original URL path: http://www.skf-os.de/index.php?id=62&page=34 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Home - Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Osnabrück
    rechtliche Betreuungen für Menschen die aufgrund ihrer Lebenssituation und komplexen Problemlagen eine rechtliche Vertretung benötigen Die Betreuungsvereine in Niedersachsen unterstützen zudem mehrere Tausend ehrenamtliche Betreuer innen in ihrer Arbeit Darüber hinaus beraten sie tausende Menschen zu Vorsorgevollmachten Betreuungsvereine sind jetzt in ihrer Existenz bedroht Betreuungsvereine befinden sich in einem Dilemma Der zeitliche Betreuungsbedarf im Einzelfall wird in der Vergütungsstruktur nicht ausreichend bedacht Weder Tariferhöhungen noch steigende Sachkosten werden bei der Vergütung berücksichtigt Hierfür ist eine Änderung des Betreuungsgesetzes notwendig Das Ergebnis einer vom Bundesjustizministerium beschlossenen rechtstatsächlichen Erhebung zur Qualität in der rechtlichen Betreuung kommt in 2018 für die Betreuungsvereine zu spät Die Betreuungsvereine brauchen eine sofortige Erhöhung der Stundensätze für beruflich geführte rechtliche Betreuungen Durchschnittlich stehen für die Arbeit pro Betreuungsfall 3 Stunden im Monat zur Verfügung die nach dem VBVG Betreuer und Vormündervergütungsgesetz mit 44 pro Stunde vergütet werden Diese Vergütung ist seit dem 01 07 2005 gleichbleibend und seit Jahren nicht mehr kostendeckend Die Folge ist dass Vereinsbetreuer innen immer mehr rechtliche Betreuungen führen müssen Mittlerweile führen Vereinsbetreuer innen häufig weit über 50 Betreuungen Die immer höher werdenden Fallzahlen beeinträchtigen die Qualität der Arbeit Wenn die Betreuungsvereine als kompetente Ansprechpartner innen für ratsuchende Bürger innen wegfallen und auch

    Original URL path: http://www.skf-os.de/?page=11 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Home - Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Osnabrück
    Spaß gemacht nicht häufig bekommen sie die Möglichkeit so berufsnah arbeiten zu können freut sich Bernd Dittrich Lehrer am Berufsschulzentrum Weiter unterstützt wurde das Projekt auch von Kathrin Wübker ebenfalls Lehrerin am Berufsschulzentrum die sich mit den anwesenden SchülerInnen freut die Arbeiten so präsentiert zu sehen Die Serien sind so vielfältig wie die Arbeit des SkF Emotional humorvoll künstlerisch sind die Wege der SchülerInnen sich den Arbeitsfeldern des SkF zu

    Original URL path: http://www.skf-os.de/?page=12 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Home - Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Osnabrück
    Dom statt Die Bilderserien wurden von zwei Klassen des Berufsschulzentrums am Westerberg entworfen Angehende Mediengestalter und Fotografen haben sich kreativ mit der Arbeit des Sozialdienstes katholischer Frauen auseinandergesetzt Die Arbeiten sind vielfältig von rein typografischen Lösungen bis hin zu Arbeiten mit Fotografien oder selbst erstellten Aquarellen Bei der Ausstellungseröffnung besteht die Gelegenheit mit den Schülern ins Gespräch zu kommen eine Lehrkraft der Schüler wird etwas über die Herangehensweise an solche

    Original URL path: http://www.skf-os.de/?page=13 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •