archive-de.com » DE » S » SJK.DE

Total: 584

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Qualitätsmanagement | St. Joseph Krankenhaus
    Plastische Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Zentrum für Vasculäre Malformationen bei Kindern ZVM St Joseph Krankenhaus Organisation Träger und Historie Leitlinien Pflege Bildung und Karriere Akademisches Lehrkrankenhaus Schule für Gesundheitsberufe Fort und Weiterbildung Stellenangebote Sie sind hier Startseite St Joseph Krankenhaus Organisation Qualitätsmanagement Qualitätsmanagement Das Qualitätsmanagement im St Joseph Krankenhaus versteht sich als Dienstleister für die Patienten Mitarbeiter und Führungskräfte des Hauses Es arbeitet ziel und qualitätsorientiert interprofessionell interdisziplinär sowie hierarchieübergreifend ein vertrauensvoller und wertschätzender Umgang miteinander ist selbstverständlich Ziel des Qualitätsmanagements ist die Sicherung und Verbesserung der medizinischen und pflegerischen Leistungsfähigkeit des St Joseph Krankenhauses Alle Strukturen Prozesse und Ergebnisse werden kontinuierlich zum Wohle der Patienten Angehörigen Mitarbeiter und externen Partner überprüft und bei Bedarf optimiert Darüber hinaus wird das Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 2008 fortentwickelt Ein weiterer Schwerpunkt des Qualitätsmanagements ist das Aufrechterhalten Weiterentwickeln und Koordinieren folgender Zertifizierungen Akutschmerz seit 2007 Babyfreundliche Geburtshilfe seit 2007 Babyfreundliches Kinderkrankenhaus seit 2007 Darmkrebszentrum seit 2008 Nephrologische Schwerpunktklinik und Zentrum für Hypertonie seit 2013 2014 Endoprothetikzentrum seit 2014 Kompetenzzentrum Hernienchirurgie seit 2014 DIN EN ISO 9001 2008 seit 2015 Alle Qualitätsaktivitäten basieren auf christlichen Werten und ethischen Grundsätzen Krankenhausdirektorium Mitarbeitervertretung Krankenhaushygiene Qualitätsmanagement Fördervereine Downloads Qualitätsbericht 2014 Das Team des Qualitätsmanagements Jörg Niemann joerg niemann sjk de 49 30 7882 2075 Andrea Reeck andrea reeck sjk de 49 30 7882 2141 Olga Marusov olga marusov sjk de 49 30 7882 2076 Nachrichten 04 01 2016 Zertifizierte Qualität Das St Joseph Krankenhaus ist nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001 2008 zertifiziert worden Das Siegel gilt bis 2018 und wird in diesem Zeitraum jährlich vom TÜV Rheinland überprüft Mit der Zertifizierung haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht die Leistungen unseres Hauses kontinuierlich zu verbessern sagte Geschäftsführer Tobias Dreißigacker weiter Anfahrt Downloadbereich Aktuelles und Presse Veranstaltungen Impressum und Kontakt Lehrmaterial Druckversion Seite weiterempfehlen

    Original URL path: https://www.sjk.de/st-joseph-krankenhaus/organisation/qualitaetsmanagement (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Fördervereine | St. Joseph Krankenhaus
    St Joseph Krankenhaus wird unterstützt von zwei aktiven Fördervereinen dem SPATZ e V und den Freunden und Förderern e V Spatz e V Der Förderverein SPATZ e V unterstützt das Josephinchen Zentrum für Kinder und Jugendgesundheit im St Joseph Krankenhaus Er erfüllt kleinen Patienten unbürokratisch Wünsche verbessert die Spielmöglichkeiten auf den Stationen für Kinder und versüßt den Krankenhausaufenthalt z B durch den Auftritt der Krankenhausclowns Rote Nasen So fühlen sich Kinder trotz ihrer Erkrankung wohl und werden schneller gesund Den Verein leiten die Vorsitzenden Dr Beatrix Schmidt und Gert Plichta Schatzmeisterin ist Corinna Ehrhardt und Schriftführerin ist Christiane Lindemann Bisher hat der SPATZ e V das Josephinchen bei folgenden Projekten finanziell unterstützt Anschaffung von Spielgeräten für den Krankenhausgarten Einrichtung eines Elternzimmers in der Kinderklinik Unterstützung eines behinderten Jungen mit einem Lerncomputer Zur Verfügung stellen von Spielzeug zum Erlernen der Handkoordination des Sehens und des Hörens Außerdem hat sich der Verein zum Ziel gesetzt jungen Patienten eine Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Freizeitaktivitäten anzubieten Freunde und Förderer des St Joseph Krankenhauses e V Der gemeinnützige Verein Freunde und Förderer des St Joseph Krankenhauses e V wurde 2006 gegründet Ziel ist es die hohe Versorgungsqualität zu sichern und entsprechende Strukturen am St Joseph Krankenhaus nachhaltig zu unterstützen Die Mitglieder akquirieren beispielsweise wissenschaftliche Projekte um besonders innovative Methoden zu fördern oder initiieren Fortbildungsveranstaltungen Ein anderes Aufgabengebiet sehen sie in der Kommunikation mit den Patienten Der Verein ist anerkannt gemeinnützig und kann entsprechende Spendenbescheinigungen ausstellen Krankenhausdirektorium Mitarbeitervertretung Krankenhaushygiene Qualitätsmanagement Fördervereine Downloads Anmeldeformular Spatz e V Spatz e V Dr med Beatrix Schmidt Chefärztin der Kinderklinik 49 30 7882 2750 beatrix schmidt sjk de Spendenkonto Förderverein Spatz e V APO Bank BIC DAAEDEDDXXX IBAN DE17 3006 0601 0006 4989 49 Freunde und Förderer des SJK e V Prof Dr med Michael Abou Dakn Chefarzt der Klinik für

    Original URL path: https://www.sjk.de/st-joseph-krankenhaus/organisation/foerdervereine (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Organisation
    Expertenteam junge Patienten mit Gefäßfehlbildungen aus der ganzen Welt Die größte außeruniversitäre Nephrologie 5 Berlins befindet sich ebenfalls im St Joseph Krankenhaus Seit mehr als 30 Jahren werden hier Patienten mit akuten oder chronischen Nierenerkrankungen behandelt und monatlich etwa 1 000 Dialysen durchgeführt An die Klinik angegliedert ist das Zentrum für Dialysezugänge 6 Tumorerkrankungen werden im St Joseph Krankenhaus interdisziplinär von Internisten Chirurgen und Gynäkologen betreut Das von der Deutschen Krebsgesellschaft ausgezeichnete Tempelhofer Darmzentrum TeDaZett 7 bietet ein kompetentes Netzwerk für die individuelle Therapie von Darmkrebs auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse Das Pankreaszentrum PaZ 8 zur Behandlung von Pankreaskrebs wird derzeit aufgebaut Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie 9 hat für alle Patienten die ein künstliches Hüft oder Kniegelenk erhalten ein Schnell Läufer Programm entwickelt Direkt nach der Operation werden die Patienten mobilisiert und können so ihren Alltag rasch wieder selbständig organisieren Im zur Klinik gehörenden Wirbelsäulenzentrum 10 erhalten Patienten mit Erkrankungen der Wirbelsäule eine spezialisierte Schmerz und Bewegungstherapie bei Bedarf kombiniert mit operativer Behandlung Ausführliche Informationen zu den Struktur und Leistungsdaten unseres Hauses und der einzelnen Kliniken und medizinischen Zentren finden Sie auch in unserem Qualitätsbericht Siehe Downloadbereich 11 Downloads Informationsbroschüre zum Download 12 Qualitätsbericht 2014 13 Quell URL

    Original URL path: https://www.sjk.de/print/st-joseph-krankenhaus/st-joseph-krankenhaus/organisation (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Die heilige Elisabeth | St. Joseph Krankenhaus
    Kompetenzzentrum Hernienchirurgie OP Zentrum Pankreaszentrum Perinatalzentrum Level 1 Shuntzentrum Tempelhofer Darmzentrum TeDaZett Wirbelsäulenzentrum Zentrum für Endoprothetik Zentrum für Plastische Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Zentrum für Vasculäre Malformationen bei Kindern ZVM St Joseph Krankenhaus Organisation Träger und Historie Leitlinien Pflege Bildung und Karriere Akademisches Lehrkrankenhaus Schule für Gesundheitsberufe Fort und Weiterbildung Stellenangebote Sie sind hier Startseite St Joseph Krankenhaus Träger und Historie Die heilige Elisabeth Die heilige Elisabeth Elisabeth lebte im 13 Jahrhundert Als Tochter eines ungarischen Königspaares heiratete sie 1221 Ludwig IV Landgraf von Thüringen Schon während seiner Regierungszeit auf der Wartburg widmete sie ihre Aufmerksamkeit den Kranken und Armen Nach dem Tod des Landgrafen musste Elisabeth die Wartburg verlassen weil ihr Engagement den neuen Burgherren missfiel Fortan lebte sie mit ihren Kindern in Armut 1228 gründete Elisabeth in Marburg ein Hospital für Ausgestoßene und Kranke Sie starb 1231 im Alter von nur 24 Jahren Bereits 1235 wurde sie von Papst Gregor VII in Perugia heilig gesprochen Die heilige Elisabeth Die Ordensgemeinschaft Träger des Krankenhauses Geschichte des Krankenhauses Anfahrt Downloadbereich Aktuelles und Presse Veranstaltungen Impressum und Kontakt Lehrmaterial Druckversion Seite weiterempfehlen Für Patienten Vor dem Aufenthalt im Krankenhaus Im Krankenhaus Medizinische Dienstleistungen Zentrale Notaufnahme Kliniken Klinik für Allgemein Visceral und

    Original URL path: https://www.sjk.de/st-joseph-krankenhaus/traeger-historie/unsere-patronin-die-heilige-elisabeth (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Die Ordensgemeinschaft | St. Joseph Krankenhaus
    St Joseph Krankenhaus Organisation Träger und Historie Leitlinien Pflege Bildung und Karriere Akademisches Lehrkrankenhaus Schule für Gesundheitsberufe Fort und Weiterbildung Stellenangebote Sie sind hier Startseite St Joseph Krankenhaus Träger und Historie Die Ordensgemeinschaft Die Ordensgemeinschaft Gegründet wurde das St Joseph Krankenhaus von den Schwestern von der heiligen Elisabeth einer Ordensgemeinschaft der Katholischen Kirche Der Orden entstand im Jahr 1842 aus der Initiative vier junger Frauen die nach dem Vorbild der heiligen Elisabeth von Thüringen arme und mittellose Kranke pflegten ohne nach Stand oder nach der Religionszughörigkeit zu unterscheiden 1887 wurde die Kongregation durch päpstliche Bestätigung zu einer Gemeinschaft päpstlichen Rechts Das Mutterhaus befand sich zunächst in Neiße wurde aber 1890 nach Breslau verlegt Nach der Vertreibung der deutschen Schwestern aus Polen nach dem Zweiten Weltkrieg fand der Orden in Reinbek bei Hamburg ein neues Zuhause Um der internationalen Ausrichtung der Schwesterngemeinschaft besser Rechnung zu tragen nahm die Generalleitung 1974 ihren Sitz in Rom Die Tätigkeitsgebiete der Ordensschwestern weiteten sich im Laufe der Zeit aus Neben die Krankenpflege trat die Fürsorge für Kinder und Ältere die Betreuung von Frauen in Notsituationen Gemeindearbeit und Katechese sowie der Unterricht in Schulen Die heilige Elisabeth Die Ordensgemeinschaft Träger des Krankenhauses Geschichte des Krankenhauses Anfahrt

    Original URL path: https://www.sjk.de/st-joseph-krankenhaus/traeger-historie/die-ordensgemeinschaft (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Träger des Krankenhauses | St. Joseph Krankenhaus
    Pankreaszentrum Perinatalzentrum Level 1 Shuntzentrum Tempelhofer Darmzentrum TeDaZett Wirbelsäulenzentrum Zentrum für Endoprothetik Zentrum für Plastische Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Zentrum für Vasculäre Malformationen bei Kindern ZVM St Joseph Krankenhaus Organisation Träger und Historie Leitlinien Pflege Bildung und Karriere Akademisches Lehrkrankenhaus Schule für Gesundheitsberufe Fort und Weiterbildung Stellenangebote Sie sind hier Startseite St Joseph Krankenhaus Träger und Historie Träger des Krankenhauses Träger des Krankenhauses Seit 1 Januar 2014 ist die St Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof GmbH eine gemeinnützige Gesellschaft des Elisabeth Vinzenz Verbundes Der Elisabeth Vinzenz Verbund hat etwa 6 000 Beschäftigte Er betreibt acht Krankenhäuser mit ca 2 600 Klinikbetten außerdem gehören ein Seniorenheim Hospize Bildungsstätten und medizinische Versorgungszentren MVZ zum Verbund Bis Ende 2013 war die Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth KWA Rechtsträgerin des St Joseph Krankenhauses Diese hat sich zu Jahresbeginn mit der kirchlichen Stiftung St Bernward Hildesheim zusammengeschlossen zum Elisabeth Vinzenz Verbund Mit 75 Prozent bzw 25 Prozent sind die beiden Stiftungen einzige Anteilseigner der zentralen Holding Gesellschaft Die heilige Elisabeth Die Ordensgemeinschaft Träger des Krankenhauses Geschichte des Krankenhauses Anfahrt Downloadbereich Aktuelles und Presse Veranstaltungen Impressum und Kontakt Lehrmaterial Druckversion Seite weiterempfehlen Für Patienten Vor dem Aufenthalt im Krankenhaus Im Krankenhaus Medizinische Dienstleistungen Zentrale Notaufnahme Kliniken Klinik

    Original URL path: https://www.sjk.de/st-joseph-krankenhaus/traeger-historie/traeger-des-krankenhauses (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Geschichte des Krankenhauses | St. Joseph Krankenhaus
    für den Erwerb eines 30 Hektar großen Grundstücks in Neu Tempelhof und den Bau des Krankenhauses 8 Dezember 1928 Einweihung des St Joseph Krankenhauses nach 18 Monaten Bauzeit Der Architekt Friedrich Hennings entwarf ein Krankenhaus der kurzen Wege mit 600 Betten bestehend aus einem repräsentativen Hauptgebäude seitlichen Pavillons und nach hinten führenden Seitenflügeln in Anlehnung an barocke Bauformen Die Gesamtkosten betrugen 6 Mio Reichsmark Wegen einer Grippeepidemie erfolgte die vorzeitige Inbetriebnahme bei noch laufendem Baugeschehen Das Krankenhaus begann mit drei Abteilungen für Chirurgie Innere Medizin sowie Gynäkologie und Geburtshilfe Die in das Krankenhaus integrierte Kirche war 30 Jahre lang auch Gotteshaus für die katholische Neu Tempelhofer Gemeinde 1929 Verlegung der staatlich anerkannten Krankenpflegeschule in das St Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof 1930 Im Krankenhaus arbeiteten 60 Elisabethschwestern und etwa 130 weltliche Mitarbeiter Einrichtung eines Labors und der Röntgen Abteilung 1932 Eröffnung der medizinischen Badeabteilung mit vier Bereichen für Bäder Kurzwellenbehandlung Bestrahlungen und Gymnastik Bau einer eigenen Bäckerei die täglich 900 Personen versorgte 1939 1945 Das St Joseph Krankenhaus diente mit den Räumen der Krankenpflegeschule als Reservelazarett Zeitweise wurden hier mehr als 1 000 Patienten betreut Teilweise Zerstörung durch Bombenangriffe 1945 stürzte ein deutsches Kampfflugzeug auf das Krankenhaus dabei kamen vier Menschen ums Leben 1950 1950 waren im Krankenhaus 97 Elisabethschwestern und 162 weltliche Angestellte tätig Das Haus hatte 500 Betten Die Elisabethschwestern stellten die Mehrzahl des Pflegepersonals besetzten alle Leitungspositionen und arbeiteten auch in der Verwaltung 1960 1969 1961 erhielt das Krankenhaus eine eigene Blutbank 1965 wurde die Säuglingsstation umgebaut die Bäderabteilung erweitert und die Patientenzimmer neu aufgeteilt 1970 1979 1972 Einrichtung eines neuen Gebäudes für die Krankenpflegeschule sowie von Wohnheimen für die Schüler 1973 Ansiedlung der Zentralschule für Krankenpflege der katholischen Krankenanstalten in Berlin West sowie Integration der bis dahin selbständigen Krankenpflegeschule der Elisabethschwestern 1975 Gründung des Instituts für Pathologie

    Original URL path: https://www.sjk.de/st-joseph-krankenhaus/traeger-historie/geschichte-des-krankenhauses (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Träger und Historie
    der zentralen Holding Gesellschaft ist Berlin Gegründet von den Schwestern von der heiligen Elisabeth 2 nahm das St Joseph Krankenhaus 1928 den Betrieb auf Ins Leben gerufen wurde die Ordensgemeinschaft 1842 von vier jungen Frauen in Neiße Nach dem Vorbild der heiligen Elisabeth von Thüringen pflegten sie arme und mittellose Kranke ohne Unterschied des Standes oder der Religion Nach dem Zweiten Weltkrieg fand der Orden in Reinbek bei Hamburg eine

    Original URL path: https://www.sjk.de/print/st-joseph-krankenhaus/traeger-historie (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •