archive-de.com » DE » S » SITES-DIREKT.DE

Total: 67

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • BBS Schölerberg
    und Bereitstellen von Anwendungssystemen erfolgt die Programmierung von LEGO Mindstorm Robotern mit der Programmiersprache Java LEGO Mindstorm Roboter Im Rahmen des Lernfeldes Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen erfolgt die Programmierung von LEGO Mindstorm Robotern mit der Programmiersprache Java In der Disziplin Rescue League müssen die von den Schülerinnen und Schülern konstruierten und programmierten Roboter autonom und in möglichst kurzer Zeit einer Linie auf dem Boden folgend ein Katastrophenszenario aus Räumen durchqueren Dabei sollen sie Trümmern ausweichen Höhenunterschiede überwinden Lücken in der Linie überbrücken und farbig markierte Opfer auf dem Boden entdecken und anzeigen Unterrichtsorganisation Stundentafel Der Unterricht findet in IT Arbeitsräumen statt Jede Schülerin jeder Schüler besitzt einen PC Arbeitsplatz Praktikum Ein wesentlicher Bestandteil des Ausbildungsgangs einjährige Berufsfachschule Wirtschaft Schwerpunkt Informatik für Realschulabsolventinnen und Realschulabsolventen Höhere Handelsschule stellt eine praktische Ausbildung in Unternehmen möglichst des IT Bereichs im Umfang von 160 Stunden dar Die Phase der praktischen Ausbildung findet für alle Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2016 17 in der Zeit vom 24 Oktober bis 18 November 2016 statt Bitte bemühen Sie sich frühzeitig um einen Praktikumsplatz Der Nachweis über einen Praktikumsplatz soll möglichst frühzeitig erfolgen Wenn der Praktikumsnachweis bereits bei der Bewerbung vorliegt wird dies bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber positiv berücksichtigt Grundsätzlich sollte der Nachweis des Praktikumsplatzes am Tag der Einschulung vorgelegt werden Zu den folgenden Punkten haben wir für Sie Dateien zum Download bereitgestellt Verhaltensregeln Bescheinigung über den Nachweis eines Platzes für die praktische Ausbildung Vordruck Ausbildungsplan mit möglichen Inhalten Ausbildungsplan Vordruck Wochenbericht Vordruck Beurteilungsbogen für die Beurteilung durch die Ausbildungsbetriebe Vordruck Verhaltensregeln pdf Bescheinigung Praktikumsnachweis pdf Vorschlag Ausbildungsplan pdf Ausbildungsplan blanko doc Wochenbericht blanko doc Beurteilungsbogen doc Projekt Die Berufsfachschule Wirtschaft mit dem Schwerpunkt Informatik startet das Schuljahr mit einem Kompetenz und Teamtraining Für das Teamtraining wird der Erlebnispädagogen Christian Pösse engagiert Bei Aktivitäten

    Original URL path: http://www.bbs-schoelerberg.sites-direkt.de/sites/bfwinformatik.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • BBS Schölerberg
    wird u a im Lernbüro Lernfeld 10 gearbeitet Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei sich in betrieblichen Zusammenhängen zu orientieren Sie entwickeln Verständnis für betriebliche Abläufe und Zusammenhänge erledigen stellengebundene Aufgaben treffen wirtschaftliche Entscheidungen und beurteilen wirtschaftliche Sachverhalte Unterrichtsorganisation Stundentafel Praktische Ausbildung Zu einer der wesentlichen Komponenten der einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft Schwerpunkt Industriedienstleistungen gehört eine praktische Ausbildung in einem geeigneten Industriebetrieb im Umfang von 160 Stunden Die praktische Ausbildung soll die berufliche Orientierung vertiefen Einblicke in die Arbeitswelt vermitteln und die Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz erleichtern Abschlussprüfung Die schriftliche Prüfung besteht aus einer Klausurarbeit mit einer Bearbeitungszeit von 90 Minuten und ist im berufsbezogenen Lernbereich Theorie zu schreiben Daneben gibt es eine praktische Prüfung aus dem berufsbezogenen Lernbereich Praxis Die Inhalte der schriftlichen und praktischen Prüfung orientieren sich an den Kompetenzen des ersten Ausbildungsjahres des Ausbildungsberufes Industriekaufmann frau Schülerindividuelle Förderung In dieser Schulform werden verstärkt Maßnahmen zur individuellen Schülerförderung im Rahmen des Projektes Qualitätsorientierte Unterrichtsentwicklung QUE durchgeführt da diese einen wesentlichen Schwerpunkt an den Berufsbildenden Schulen am Schölerberg darstellen Im Rahmen des standardisierten Schülercoachings werden in den Projektklassen mit Hilfe eines Schülerportfolios Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler analysiert und entsprechende Zielvereinbarungen für eine Förderung in entsprechenden Einzel Beratungsgesprächen getroffen In vorher festgelegten Zeitabschnitten wird das Erreichen dieser Zielvereinbarungen evaluiert und gegebenenfalls werden dann mit den Schülerinnen und Schülern Veränderungen und Anpassungen vorgenommen Einen weiteren Baustein der individuellen Schülerförderung stellt u a die Einführung von festen Teamstrukturen im Unterrichtsverband dar um so die soziale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler weiter zu fördern Außerdem werden überfachliche Komponenten wie z B die Lese oder Präsentationskompetenz hier schwerpunktmäßig trainiert um die Schülerinnen und Schüler auf die berufliche Ausbildung optimal vorzubereiten Abschlüsse und Berechtigungen Mit dem erfolgreichen Besuch der einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft Schwerpunkt Industriedienstleistungen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit den

    Original URL path: http://www.bbs-schoelerberg.sites-direkt.de/sites/industriedienstleistungen.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • BBS Schölerberg
    Wirtschaft und Verwaltung Wirtschaftsgymnasium Zusatzangebote und Projekte Europaschule Anmeldung Kontakt Aktuelles Die Berufsschultage 2014 15 im Überblick Berufsschule An den BBS am Schölerberg werden Berufsschülerinnen und Berufsschüler in 9 Ausbildungsberufen wirtschaftlicher und verwaltungstechnischer Richtungen unterrichtet Bankkaufmann frau Servicefachkraft für Dialogmarketing

    Original URL path: http://www.bbs-schoelerberg.sites-direkt.de/sites/berufsschule.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • BBS Schölerberg
    wirtschaftlichen Zusammenhängen und gute schulische Leistungen Erfahrungsgemäß setzen Kreditinstitute für die Ausbildung mindestens den Sekundarabschluss I voraus Die Mehrheit der Auszubildenden verfügt jedoch über einen erweiterten Sekundarabschluss I eine Fachhochschulreife bzw die allgemeine Hochschulreife Dauer des Ausbildungsganges Die Dauer der Ausbildung beträgt gemäß Ausbildungsordnung drei Jahre Bei entsprechender Vorbildung z B Abitur verkürzt sich diese auf zwei bzw zweieinhalb Jahre Bei überdurchschnittlichen Leistungen während der Ausbildung ist eine Verkürzung ebenfalls möglich Unterrichtsinhalte Der berufsbezogene Bereich umfasst aufgrund der zum 1 August 1998 erfolgten Neuordnung folgende wesentliche Inhalte Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen für das tägliche private und berufliche Handeln Konten eröffnen und führen Abwicklung des inländischen und ausländischen Zahlungsverkehrs Geld und Vermögensanlagen einschließlich besonderer Finanzinstrumente anbieten über Steuern informieren Kredite einschließlich Baufinanzierungen bearbeiten Grundlagen des Rechnungswesens und des Controllings Einflüsse in die Wirtschaftspolitik beurteilen Der berufbezogene Unterricht wird ergänzt durch die allgemein bildenden Fächer Politik Deutsch Englisch Religion und Sport Während im Politikunterricht z B die politischen Rahmenbedingungen und die unterschiedlichen Interessenlagen im Vordergrund stehen berücksichtigt der Deutsch und Englischunterricht verstärkt den Kommunikationsaspekt im Hinblick auf die berufliche Praxis Unterrichtsorganisation Die Bankauszubildenden werden je nach Ausbildungsdauer in vier bis sechs zusammenhängenden Schulblöcken für ca sechs bis sieben Wochen unterrichtet Der Unterricht wird zurzeit von acht Lehrerinnen und Lehrern erteilt Alle haben ein wirtschaftswissenschaftliches und pädagogisches Studium abgeschlossen Darüber hinaus verfügt der größte Teil über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bankbereich Die zweijährige Ausbildung kann zurzeit aufgrund geringer Anmeldezahlen nicht angeboten werden Abschlüsse und Berechtigungen Der schulische Teil der Berufsausbildung endet mit dem erfolgreichen Abschluss der vier bzw sechs Unterrichtsblöcke und wird mit einem Abschlusszeugnis der Berufsschule dokumentiert Die Prüfungen vor der Industrie und Handelskammer IHK Osnabrück unterteilen sich in die Zwischen und Abschlussprüfung Die Zwischenprüfung findet Mitte des zweiten Ausbildungsjahres statt Gegenstand der Prüfung sind die im Ausbildungsrahmenplan entsprechend der zeitlichen Gliederung

    Original URL path: http://www.bbs-schoelerberg.sites-direkt.de/sites/banken.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • BBS Schölerberg
    B Politik Englisch Deutsch Sport Religion werden in der Berufsschule folgende Ausbildungsinhalte vermittelt Lernfelder im ersten Ausbildungsjahr 1 Die Ausbildung im Dialogmarketing mitgestalten 2 Dienstleistungen im Dialogmarketing analysieren und vergleichen 3 Mit Kundinnen und Kunden kommunizieren 4 Simultan Gespräche führen Datenbanken nutzen und Informationen verarbeiten 5 Kundinnen und Kunden im Dialogmarketing betreuen und binden Lernfelder im zweiten Ausbildungsjahr 6 Bestimmungsfaktoren der Kundennachfrage gestalten 7 Den betriebswirtschaftlichen Beitrag eines Projektes zum Unternehmenserfolg bewerten 8 Kundinnen und Kunden gewinnen und Verkaufsgespräche führen 9 Projekte im Dialogmarketing vorbereiten durchführen und dokumentieren Lernfelder im dritten Ausbildungsjahr für die Kaufleute für Dialogmarketing 10 Personaleinsatz planen und Mitarbeiterinnen Mitarbeiter führen 11 Geschäftsprozesse im Dialogmarketing erfolgsorientiert steuern 12 Die Qualität der Auftragsdurchführung überwachen und optimieren 13 Dienstleistungen der Dialogmarketing Branche vermarkten Unterrichtsorganisation Ausgebildet wird in den Betrieben und an ein bis zwei Tagen in der Berufsschule Abschlüsse und Berechtigungen Zwischenprüfung Nach einem Jahr findet eine Zwischenprüfung statt Folgende Inhalte werden geprüft Inhalte Leistungsangebote im Dialogmarketing Kommunikationsprozesse Arbeits und Aufgabengestaltung Wirtschafts und Sozialkunde Sie wird schriftlich abgelegt und dauert maximal 120 Minuten Abschlussprüfung Servicefachkräfte für Dialogmarketing Am Ende des zweiten Jahres wird die Abschlussprüfung für die Servicefachkräfte für Dialogmarketing vor dem Prüfungsausschuss bei der IHK abgelegt Folgende Inhalte

    Original URL path: http://www.bbs-schoelerberg.sites-direkt.de/sites/dialogmarketing.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • BBS Schölerberg
    prozessorientiert kundengerechte Problemlösungen erarbeitet Dabei bedient er sich aktueller Informations Kommunikations und Medientechniken Diese Grundgedanken setzt der neue Rahmenlehrplan um und gliedert die Lernfelder LF in die folgenden 4 Bereiche Unterrichtsorganisation Ungefähr 80 der Auszubildenden besuchen die Berufsschule im 1 Ausbildungsjahr an 2 Tagen in der Woche im 2 und 3 Ausbildungsjahr an einem Tag bei ca 8 9 Unterrichtsstunden pro Berufsschultag Wahlweise wird den Betrieben Auszubildenden auch der Blockunterricht angeboten Von dieser Möglichkeit machen ca 20 der Auszubildenden Gebrauch Hier findet die Beschulung wie folgt statt im 1 Ausbildungsjahr in 2 Blöcken mit ca 6 Wochen Dauer und im 2 und 3 Ausbildungsjahr in 2 Blöcken mit etwa 13 Wochen Abschlüsse und Berechtigungen Am Ende der Ausbildung wird eine Abschlussprüfung unter Federführung der Industrie und Handelskammer IHK abgelegt Sie besteht aus drei schriftlichen Prüfungsteilen und dem Prüfungsbereich Einsatzgebiet Die schriftlichen Prüfungen setzen sich zusammen aus den Teilen Geschäftsprozesse kaufmännische Steuerung und Kontrolle Wirtschafts und Sozialkunde Die Prüfung in den Geschäftsprozessen erfolgt in offener Form und findet am ersten Prüfungstag statt Die beiden anderen Teile werden in Form von Multiple Choice Aufgaben am zweiten Prüfungstag geschrieben Die schriftliche Sommerprüfung findet etwa Mitte Mai statt die Winterprüfung gegen Ende des Monats November Die Prüfung im Einsatzgebiet besteht aus zwei Teilen einer Präsentation über eine im Unternehmen durchgeführte Fachaufgabe und einem sich daran anschließenden Fachgespräch Der Termin für die Prüfung im Einsatzgebiet ist im Sommer kurz vor den Sommerferien und im Winter Mitte bis Ende Januar Als Vorbereitung auf die Prüfung im Einsatzgebiet bietet die BBS am Schölerberg im letzten Ausbildungsjahr Projektarbeiten an Aus terminlichen Gründen sind die Projektarbeiten für die zweieinhalbjährigen Auszubildenden in den konventionellen Klassen nicht durchführbar Mit Bestehen der Prüfung endet die Ausbildung Gleichzeitig erwirbt der Prüfling den Berufsschulabschluss Mit dem Erwerb des Berufsschulabschlusses besteht die Möglichkeit des Besuchs

    Original URL path: http://www.bbs-schoelerberg.sites-direkt.de/sites/industrie.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • BBS Schölerberg
    betreuung und bindung und die Auftragsbearbeitung Personaldienstleistungskaufleute benötigen ein hohes Maß an Sicherheit in den Bereichen Kommunikation Moderation und Konfliktlösung Sie entwickeln Analysefähigkeit in Bezug auf Bewerberprofile Arbeitsplatzanforderungen im Kundenunternehmen Marktentwicklungen sowie betriebliche Werteströme Sie beherrschen Recherche und Dokumentationsinstrumente und berücksichtigen Rechtsvorschriften insbesondere der Arbeitnehmerüberlassung und des Arbeits und Gesundheitsschutzes Unter Beachtung von Qualitätskriterien steuern sie selbstständig Prozesse Aufnahmevoraussetzungen Der Ausbildungsgang kann mit jedem Schulabschluss erlernt werden wobei die Mehrheit der Auszubildenden über einen Realschulabschluss bzw die Hochschulreife verfügt Dauer des Ausbildungsganges Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre Unterrichtsinhalte Neben den allgemein bildenden Fächern u a Politik Englisch Deutsch Sport Religion werden in der Berufsschule folgende Ausbildungsinhalte vermittelt 1 Ausbildungsjahr Die Ausbildung verantwortlich mitgestalten Struktur und Geschäftsfelder des Ausbildungsbetriebes erkunden und präsentieren Personalsachbearbeitung durchführen Personal gewinnen 2 Ausbildungsjahr Personal einstellen Personaleinsatz vorbereiten und durchführen Personaldienstleistungen vermarkten Betriebliche Werteprozesse dokumentieren und auswerten 3 Ausbildungsjahr Aufträge akquirieren und bearbeiten Personal führen und fördern Rahmenbedingungen für Personaldienstleistungen berücksichtigen Berufsbezogenes Projekt planen durchführen und auswerten Eine detaillierte Auflistung der einzelnen Lernfelder finden Sie unter Bildungsportal NRW Berufsbildung Personaldienstleistung Unterrichtsorganisation Ausgebildet wird in den Betrieben und an ein bis zwei Tagen in der Berufsschule Abschlüsse und Berechtigungen Die Abschlussprüfung besteht aus vier Prüfungsbereichen

    Original URL path: http://www.bbs-schoelerberg.sites-direkt.de/sites/personal.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • BBS Schölerberg
    Wann kann eine Ehe geschieden werden und bei wem dürfen die Kinder leben Mit welchem Strafmaß muss der Mandant für den Banküberfall rechnen Welche Werke kann ein Künstler urheberrechtlich schützen lassen Dies ist nur eine kleine Auswahl der Fragen die sich tagtäglich in einem Anwaltsbüro stellen Weiteres Informationsmaterial zum Ausbildungsberuf erhalten Sie auch unter http berufenet arbeitsagentur de zur RA Kammer Oldenburg eine Informationsseite der RA Kammern und der BRAK Aufnahmevoraussetzungen Die Auszubildenden bewerben sich in den Anwaltskanzleien um einen Ausbildungsplatz Es werden Bewerberinnen und Bewerber mit Hauptschulabschluss genommen wobei die ausbildenden Kanzleien Kandidatinnen und Kandidaten mit Realschulabschluss bzw der allgem Hochschulreife Abitur bevorzugen Die Kanzleien erwarten gute Deutschkenntnisse in Schrift und Form Dauer der Ausbildung Sie beträgt in der Regel drei Jahre mit der Möglichkeit der Verkürzung die von bestimmten Voraussetzungen abhängig ist Informationen hierzu erhalten Sie von den Klassenlehrern oder direkt von der Rechtsanwaltskammer Oldenburg Unterrichtsinhalte In den drei Ausbildungsjahren ist neben den allgemeinbildenden Fächern der berufsbezogene Unterricht in 14 Lerngebiete aufgeteilt Einstieg in den Beruf Stellung der Kanzlei in der Wirtschaft Komponenten der Informationsverarbeitung Personalwirtschaft unter arbeits und sozialrechtlichen Aspekten Durchsetzung von Forderungen Rechnungswesen als Kontroll und Steuerungsinstrument Informationsfluss in der Kanzlei Das Familienrechtsmandat Das Strafrechtsmandat Grundlagen notarieller Tätigkeiten in Verbindung mit Tätigkeiten in der Liegenschaft Lerngebiet 10 11 Grundlagen notarieller Tätigkeiten in Verbindung mit Tätigkeiten im Familien und Erbrecht Lerngebiet 10 12 Rechtsformen von Kanzleien und Unternehmen Lerngebiet 13 Die Kanzlei im Einfluss von Geld und Kredit Lerngebiet 14 Unterrichtsorganisation Der Berufsschulunterricht findet an zwei Tagen in der Woche statt an einem langen Berufsschultag mit 8 9 Unterrichtsstunden und einem kurzen Tag mit 4 5 Stunden Der Unterricht beginnt i d R um 08 00 Uhr Abschlüsse und Berechtigungen Die Prüfung wird vor der Rechtsanwalts und Notarkammer Oldenburg abgelegt Sie besteht aus den folgenden fünf schriftlichen

    Original URL path: http://www.bbs-schoelerberg.sites-direkt.de/sites/re-no.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •