archive-de.com » DE » S » SICHERER-KRANKEN-UND-BEHINDERTENTRANSFER.DE

Total: 336

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Schienenverkehr
    Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Schienenverkehr Drucken Teilen Senden Schienenverkehr Die Vollendung eines einheitlichen europäischen Eisenbahnraums soll bis Ende des Jahrzehnts abgeschlossen sein Der Verkehrsträger Schiene spielt in allen Verkehrsprognosen eine zentrale Rolle bei der Bewältigung der gestiegenen Mobilitätsnachfrage und der gleichzeitig verbundenen Überlastung des Verkehrsbereichs Die wesentliche Voraussetzung für einen funktionstüchtigen gemeinsamen europäischen Eisenbahn Binnenmarkt besteht im nahtlosen Zusammenwachsen der europäischen Anforderungen der Vermeidung von nationalen Besonderheiten und einem vereinheitlichten transparenten europäischen Zulassungsprozess Oleksiy Mark fotolia com Die TÜV Gesellschaften als kompetente Stellen mit ihren weltweit rund 1000 Miarbeitern in der Bahntechnik übernehmen in den Bereichen Bewertung Zertifizierung Testverfahren Technikbetreuung und Weiterbildung Komplettdienstleistungen für ihre Kunden in nahezu allen EU Mitgliedstatten Die Bestätigung der Unabhängigkeit und der Kompetenz einer Benannten Stelle Prüfstelle und Zertifizierungsstelle erfolgt in der Regel über die jeweilige nationale Akkreditierungsstelle als hoheitliche Aufgabe Die Benennung und Überwachung der Benannten Stellen führen die zuständigen Behörden der EU Mitgliedsstaaten durch Eisenbahnbinnenmarkt verwirklichen Ein europäischer Eisenbahn Binnenmarkt erfordert ein effizientes harmonisiertes sicheres Zulassungssystem für Schienenfahrzeuge und Bahntechnikkomponenten Effiziente Zulassungsprozesse für Eisenbahnen und Bahntechnik Die Voraussetzung für einen funktionstüchtigen europäischen Eisenbahn

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/schienenverkehr (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • TÜV Reporte
    Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar RSS Feed Folgende Inhalte können Sie als RSS Feed abonnieren Meldungen des VdTÜV VdTÜV Pressemitteilungen Terminkalender Aktueller Artikel zur Typgenehmigung VdTÜV Position zum EU Verordnungsvorschlag für das Typgenehmigung sverfahren Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Vorschriften für Tankstellen Enthält alle auf die Abgabe von Kraftstoffen bezogenen Vorschriften für Tankstellen Navigation Themen Mobilität Alternative Antriebe Fahreignung MPU Fahrzeuggenehmigung Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite TÜV Reporte Drucken Teilen Senden TÜV Reporte TÜV Reporte Der VdTÜV veröffentlicht Reporte die über die Sicherheit und Qualität von Fahrzeugen den Verbrauchern Herstellern und Händlern Auskunft über die aufgefundenen Sicherheitsmängel

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/tuev-reporte (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Verkehrssicherheit
    Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Verkehrssicherheit Drucken Teilen Senden Verkehrssicherheit Um Verkehrsunfälle nach Möglichkeit noch vor ihrem Eintreten verhindern zu können muss gezielte Präventionsarbeit geleistet werden Denn Jeder Tote ist ein Toter zu viel Vor allem Nebenwirkungen von Medikamenten Unachtsamkeit Müdigkeit sowie Alkoholkonsum führen regelmäßig zu Unfällen Sie sind vermeidbar Jeder Verkehrsteilnehmer ist in der Pflicht auf das richtige und vorbildliche Verhalten im Straßenverkehr zu achten und sich selbst sowie andere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden Der VdTÜV leistet seinen Beitrag zur Verkehrssicherheit indem er regelmäßig über die technischen und sicherheitsrelevanten Mängel bei den Kraftfahrzeugen Bussen und Nutzfahrzeugen in den TÜV Reporten berichtet Zudem organisiert der Verband regelmäßig wissenschaftliche Veranstaltungen wie den Fit to Drive Kongress den Sachverständigentag und das Forum Mobilität für Menschen mit

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/verkehrssicherheit (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Verbraucherschutz und Verantwortung
    Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Vorschriften für Tankstellen Enthält alle auf die Abgabe von Kraftstoffen bezogenen Vorschriften für Tankstellen Navigation Themen Mobilität Alternative Antriebe Fahreignung MPU Fahrzeuggenehmigung Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Drucken Teilen Senden Verbraucherschutz und Verantwortung Sichere Produkte und Dienstleistungen verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln im Umgang mit Arbeitskräften und Ressourcen sind wichtige Themen Die TÜV Unternehmen schaffen durch ihre Dienstleistungen Vertrauen bei den Verbrauchern wobei sie auf Neutralität und Prävention setzen Ein Produkt das vor der Markteinführung unabhängig geprüft wurde ist immer das sicherste Die Gesellschaft fordert aber noch mehr Globale Produktionsprozesse müssen ethischen Standards entsprechen Die TÜV Unternehmen sind wichtige Partner beim Thema Corporate Social Responsibility

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/verbraucherschutz_verantwortung (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • EU-Binnenmarkt
    Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite EU Binnenmarkt Drucken Teilen Senden EU Binnenmarkt Der Binnenmarkt ist aus dem täglichen Leben in Europa nicht mehr wegzudenken Seine Bedeutung nimmt immer weiter zu Mit einem BIP also einem Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen von etwa 13 Billionen Euro hat die EU die USA überholt Obwohl Europa nur sieben Prozent der Weltbevölkerung stellt liegt der Anteil der EU an den Ein und Ausfuhren von Waren bei weltweit 20 Prozent Fast 70 Prozent des gesamten Handels der EU findet zwischen den Mitgliedsstaaten statt Der freie Austausch von Waren und Dienstleistungen innerhalb Europas wirkt sich gleichermaßen auf Verbraucher und Unternehmen aus Ziel der europäischen Politik ist es in ihrem Neuen Konzept New Approach durch harmonisierte Rahmenbedingungen

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/verbraucherschutz_verantwortung/eu_binnenmarkt (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Medizinprodukte
    Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Medizinprodukte Drucken Teilen Senden Medizinprodukte Medizinprodukte werden zu medizinisch therapeutischen oder diagnostischen Zwecken für Menschen verwendet Sie unterscheiden sich in ihrer Wirkungsweise stark von Arzneimitteln und sind nicht mit diesen vergleichbar da Medizinprodukte eine physische oder physisch chemische und Arzneimittel eine pharmakologische immunologische oder metabolische Wirkung haben AK DigiArt fotolia com Medizinprodukte dürfen in Europa nur mit einer CE Kennzeichnung einer Selbsterklärung des Herstellers auf den Markt gebracht werden Verantwortlich für das Inverkehrbringen von Produkten ist somit der Hersteller Durch das Anbringen der CE Kennzeichnung erklärt er die Konformität des Produkts mit den einschlägigen Bestimmungen der geltenden Richtlinien insbesondere den grundlegenden Anforderungen Abhängig vom Risikopotential der Produkte sind

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/verbraucherschutz_verantwortung/produktsicherheit_medizinprodukte (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Produktsicherheit/GS-Zeichen
    Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Produktsicherheit GS Zeichen Drucken Teilen Senden Produktsicherheit GS Zeichen Vielen Verbrauchern ist nicht bekannt dass die CE Kennzeichnung kein Prüfzeichen ist Es bedeutet lediglich eine Selbsterklärung des Herstellers dass er die einschlägigen Normen und Richtlinien eingehalten hat Die Folge ist Die meisten Alltagsprodukte die von Verbrauchern verwendet werden sind vor ihrer Markteinführung nicht von einer unabhängigen Institution auf ihre Sicherheit hin geprüft Gefahren und Defizite fallen erst auf wenn die Produkte auf dem Markt sind und Menschen gegebenenfalls schon zu Schaden gekommen sind Abhilfe schaffen die TÜV Unternehmen hier seit 1977 mit dem freiwilligen GS Zeichen Es ist ein echtes Prüfzeichen geprüft wird auf der Grundlage des Produktsicherheitsgesetzes Der Verbraucher kann sich darauf verlassen dass ein Produkt das ein GS Zeichen trägt vor der Markteinführung von unabhängiger Stelle auf Herz und Nieren geprüft wurde GS Zeichen Der VdTÜV hat zum Thema Produktsicherheit Positionspapiere und Hintergrundinfos veröffentlicht Diese

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/verbraucherschutz_verantwortung/produktsicherheit_gs-zeichen (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Industrie- und Anlagensicherheit
    Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Drucken Teilen Senden Industrie und Anlagensicherheit Die Inbetriebnahme und der Betrieb von Maschinen oder Anlagen in Industrie und Gewerbe birgt Gefahrenquellen Um das Auftreten von Gefahren für Mensch und Umwelt zu verhindern und den sichereren Betrieb zu gewährleisten ist die regelmäßige Überprüfung durch neutrale unabhängige Sachverständige der TÜV als Mitarbeiter von Europäischen Benannten Stellen Notified Bodies oder Zugelassenen Überwachungsstellen ZÜS wichtig Sie erstellen regelmäßig Zustandsbewertungen im Rahmen der erstmaligen oder wiederkehrenden Prüfungen überwachungsbedürftiger Anlagen bzw anderer technischer Einrichtungen Die vom Betreiber erstellte Gefährdungsbeurteilung der Anlagen wird bewertet die gefundenen Mängel durch die Personen gefährdet werden können werden im Prüfbericht festgehalten Über auffällige technische Entwicklungen wird im Rahmen des Erfahrungsaustausches informiert und notwendige Maßnahmen zur Gefahrenabwehr werden gemeinsam festgelegt Aktuelles 22 Mai 2015 Verbraucherschutz und Verantwortung Industrie und Anlagensicherheit VdTÜV Ratgeber Sichere Fahrt im Aufzug Was können Sie selbst tun Aufzüge sind bequeme Helfer im Alltag und daher in vielen Gebäuden im Dauereinsatz Damit sie sicher sind und reibungslos funktionieren müssen sie unabhängig z B von einem TÜV geprüft werden Alle zwei Jahre erfolgt eine Hauptprüfung dazwischen findet eine unangekündigte Zwischenprüfung statt Dadurch lassen sich technische Mängel an Aufzügen frühzeitig feststellen und beseitigen Ab dem 1 Juni 2015 muss laut Betriebssicherheitsverordnung in einem Aufzug die Prüfplakette verpflichtend angebracht werden Sie zeigt an ob ein Aufzug geprüft wurde und wann der nächste Prüftermin fällig ist Spätestens nach einem Jahr also nach den ersten jährlichen Aufzugsprüfungen müsste in allen Aufzügen eine Plakette kleben Neben den technischen Voraussetzungen können auch die Mitfahrer für eine sichere Fahrt im Aufzug sorgen 10 Dezember 2014 Industrie und Anlagensicherheit Baurechtsreporte Der VdTÜV veröffentlicht in seinem Baurechtsreport die Ergebnisse aus den vorgeschriebenen Prüfungen von sicherheitsrelevanten Anlagen in Sonderbauten aus einem Jahr Mehr zum Thema Termine Beginn 07 Jun 2016 Wien Österreich 6 anlagen forum Anlagensicherheit steht auch 2016 beim 6 anlagen forum der TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich im Fokus Hersteller und Betreiber müssen sich den wirtschaftlichen Herausforderungen stellen um Verfügbarkeit und Sicherheit in Einklang zu bringen Das 6 anlagen forum ist ein Forum um von Erfahrungen der anderen zu profitieren und neue Zukunftstechnologien zu entdecken Alle Termine Anlagensicherheits Reporte Im Report werden die Ergebnisse der Prüfungen der

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/industrie_und_anlagensicherheit (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •