archive-de.com » DE » S » SICHERER-KRANKEN-UND-BEHINDERTENTRANSFER.DE

Total: 336

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Fachkolloquium Elektromobilität in Berlin
    Gerd Neumann begrüßt mindscanne fotolia com Notwendigkeit alternativer Antriebskonzepte Im Fokus standen Praxisberichte die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen realistischen Einblick in den Qualifizierungsbedarf und die Geschäftsfeldplanungen der TÜV Gesellschaften und DEKRA gaben Die Referenten berichteten über ihre Erfahrungen und zeigten dabei Erfolgsfaktoren für die unabhängige Prüf und Sachverständigendienstleistungsbranche im Bereich der Elektromobilität sowie die Umsetzung im Markt auf Die Elfenbeindiskussionen der vergangenen Jahre sind allmählich abgeklungen Immer mehr Fahrzeuge mit einem elektrischen Antriebsstrang fahren auf unseren Straßen und das weltweit Frank Ramowsky Head of eMobility TÜV Rheinland AG lieferte in seinem Vortrag mit einer Begriffserklärung zur Elektromobilität und einer klaren Aussage zur Frage weshalb sich TÜV und DEKRA mit ihr beschäftigen die Grundlage für das gemeinsame Kolloquium Laut KBA Statistik waren in Deutschland Ende 2012 bereits über 5 000 elektrisch angetriebene Fahrzeuge angemeldet Tendenz steigend Heiko Mertens VW AG unterstrich daher dass das Ziel aller Bemühungen sein muss Sicherheit auf einem hohen international harmonisierten Niveau zu gewährleisten um der Elektromobilität zu einer breiten Marktakzeptanz zu verhelfen Die Entwicklung der Elektromobilität wird von zwei gesellschaftlichen Strömungen vorangetrieben auf die dringend reagiert werden muss Volker Blandow Global Head of eMobility TÜV SÜD AG machte in seinem Beitrag deutlich dass zum einen das Bewusstsein wächst dass die globalen Ölreserven begrenzt sind und als Konsequenz daraus mit einem Anstieg bei den Ölpreisen zu rechnen ist resultierend aus der weltweiten Verknappung der Ressourcen Damit verbunden steht Megafaktor 2 für ein Umdenken der Mobilitätsgewohnheiten die steigende Nachfrage nach Automobilen weltweit Hierbei insbesondere in den Schwellenländern in denen das größte Absatzpotential besteht Elektromobilität braucht einen interdisziplinären Ansatz Die Technischen Dienste und Prüfstellen von TÜV und DEKRA sind ein wichtiger Bestandteil dieses Transformationsprozesses der Mobilität Zum einen wurde auf der Tagung deutlich dass die klassischen Geschäftsfelder Mobilität Fahrzeug Industrieservices und Bildung immer stärker zusammenrücken während gleichzeitig neue Dienstleistungsangebote für die Kunden entwickelt werden wie dies Werner Leistner DEKRA Testing und Certification GmbH am Beispiel der Zertifizierung von Ladesäulen veranschaulichte In diesem Zusammenhang verwies Dr Dietrich Graf technischer Geschäftsführer der Vattenfall Europe Netzservice GmbH auf die mit 15 000 EUR hohen Kosten für die Ladesäulen sowie die segmentierte Wertschöpfungskette bei der Energieversorgung die die flächendeckende Inbetriebnahme von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge als eher limitierten Business Case für die Energieversorger erscheinen lässt Zum anderen müssen Hersteller und Zulieferer der Industrien für Automobile und Ladeinfrastruktur ihre Produktentstehungsprozesse über den gesamten Lebenszyklus anpassen Als Konsequenz investieren die TÜV Gesellschaften und DEKRA nicht nur Millionen von Euro in weitere Prüfeinrichtungen für Batterien sondern erweitern ihr Dienstleistungsportfolio um beispielsweise eine fahrzeugbezogene Risikoeinschätzung Dienstleistungen zur funktionalen Sicherheit EMV Prüfungen an Elektrofahrzeugen sowie die Homologation von Komponenten und E Fahrzeugen durch die Technischen Dienste Dazu gehört ebenfalls die Anpassung bzw Änderung von Prüfpunkten bei der Hauptuntersuchung wie dies Julian Zwick TÜV SÜD Auto Service GmbH herausstellte Technische Dienste wickeln darüber hinaus auch die Typgenehmigung für Europa ab und unterstützten mit einem Netzwerk das Genehmigungsverfahren in allen Wachstumsmärkten weltweit Internationaler Ansatz als Basis zum Erfolg Der Schlüssel für den Erfolg der Elektromobilität liegt in der Batterietechnologie Sowohl

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/news/fachkolloquium-elektromobilitaet-in-berlin?context=9b2d19d55bb34b0bab29f298b1ff3cbe (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Artikel
    und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite RSS feed Drucken Teilen Senden Artikel Thema Alle Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Bildung Industrie und Anlagensicherheit Informations und Kommunikationstechnologie Mobilität Politik und Recht Verbraucherschutz und Verantwortung Datum von bis Datum absteigend Datum aufsteigend Vorherige Seite 1 10 11 20 21 30 31 40 Nächste Seite 07 Dezember 2015 Energie und Umwelt Mobilität Renault Zoe begeistert unsere Mitarbeiter nach wie vor aus dem VdTÜV Blog Elektromobilität Die Standardtourenlänge liegt bei uns zwischen 30 bis 50 Kilometer im 2 Schichtbetrieb Unsere Fahrerinnen und Fahrer fahren mit den drei Renault Zoe bis heute gerne sind begeistert über die Technik und bedauern es wenn mal kein Renault Zoe für Patiententouren zur Verfügung steht und sie einen Benziner fahren müssen 25 August 2014 Mobilität Energie und Umwelt Straßenfest am 6 9 in Steglitz Besucher erleben Elektromobilität Elektrisches Fahren laden statt tanken und geräuschlos unterwegs die Technologie der Zukunft können Besucher auf dem Steglitzer Straßenfest unter dem Motto urbane Mobilität live erleben und selbst ausprobieren 08 Juli 2013 Energie und Umwelt Europa Eurobarometer EU Bürger trauen umweltfreundlichen Produkten nicht Eine deutliche Mehrheit der Europäischen Verbraucher wäre bereit mehr für umweltfreundliche Produkte auszugeben Sie fühlen sich jedoch schlecht informiert und misstrauen den Angaben der Hersteller Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Eurobarometer Umfrage über die Haltung der Europäer zur Schaffung eines Binnenmarktes für umweltfreundliche Produkte deren Ergebnisse die Europäische Kommission am 5 Juli 2013 vorgestellt hat 02 April 2013 Energie und Umwelt Europa Brüssel Klimapolitik auf dem Prüfstand Emissionsminderung um 80 bis 95 Prozent bis 2050 Die EU Kommission hat Ende März einen breiten Konsultationsprozess zur Klimapolitik angestoßen und in diesem Zusammenhang ein Grünbuch mit dem Titel A 2030 framework for climate and energy policies vorgelegt der am 2 Juli 2013 endet Die politischen Rahmenbedingungen bis 2020 sind u a die Reduzierung der Treibhausgase Ausbau der erneuerbaren Energien sowie die Reduzierung des Energieverbrauchs 14 März 2013 Mobilität Energie und Umwelt Fachkolloquium Elektromobilität in Berlin Der Einladung des VdTÜV e V und DEKRA zu einem gemeinsamen Fachkolloquium Elektromobilität mit dem Titel Grundlagen Kompetenzen und Herausforderungen für die Technischen Prüfstellen und Technischen

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/news?sel-topic=8f7201ea888440a88c96b4fe63730347 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Fahreignung/MPU
    VdTÜV Positionspapier TTIP zum Erfolg führen PDF Größe 2799 KB Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar RSS Feed Folgende Inhalte können Sie als RSS Feed abonnieren Meldungen des VdTÜV VdTÜV Pressemitteilungen Terminkalender Aktueller Artikel zur Typgenehmigung VdTÜV Position zum EU Verordnungsvorschlag für das Typgenehmigung sverfahren Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Vorschriften für Tankstellen Enthält alle auf die Abgabe von Kraftstoffen bezogenen Vorschriften für Tankstellen Navigation Themen Mobilität Alternative Antriebe Fahreignung MPU Fahrzeuggenehmigung Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Fahreignung MPU Drucken Teilen Senden Fahreignung MPU

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fahreignung_mpu/@@social_bookmarks_view (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Hilfen zur Förderung und Verbesserung der Fahreignung
    Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar RSS Feed Folgende Inhalte können Sie als RSS Feed abonnieren Meldungen des VdTÜV VdTÜV Pressemitteilungen Terminkalender Aktueller Artikel zur Typgenehmigung VdTÜV Position zum EU Verordnungsvorschlag für das Typgenehmigung sverfahren Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Vorschriften für Tankstellen Enthält alle auf die Abgabe von Kraftstoffen bezogenen Vorschriften für Tankstellen Navigation Themen Mobilität Alternative Antriebe Fahreignung MPU Fahrzeuggenehmigung Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Fahreignung MPU Hilfen zur Förderung und Verbesserung der Fahreignung Drucken Teilen Senden 03 Dezember 2008 Mobilität Hilfen zur Förderung und Verbesserung der Fahreignung Zur Förderung und Verbesserung der Fahreignung

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fahreignung_mpu/hilfen-zur-foerderung-und-verbesserung-der-fahreignung (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • MPU-Website mit Infos rund um die MPU
    Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar RSS Feed Folgende Inhalte können Sie als RSS Feed abonnieren Meldungen des VdTÜV VdTÜV Pressemitteilungen Terminkalender Aktueller Artikel zur Typgenehmigung VdTÜV Position zum EU Verordnungsvorschlag für das Typgenehmigung sverfahren Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Vorschriften für Tankstellen Enthält alle auf die Abgabe von Kraftstoffen bezogenen Vorschriften für Tankstellen Navigation Themen Mobilität Alternative Antriebe Fahreignung MPU Fahrzeuggenehmigung Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Fahreignung MPU MPU Website mit Infos rund um die MPU Drucken Teilen Senden 27 April 2015 MPU Website mit Infos

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fahreignung_mpu/mpu-website (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Hohe Qualitätsstandards bei MPU
    Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Fahreignung MPU Hohe Qualitätsstandards bei MPU Drucken Teilen Senden 04 April 2012 Mobilität Hohe Qualitätsstandards bei MPU Die Medizinisch Psychologische Untersuchung MPU bietet dem betroffenen Autofahrer die Chance Zweifel an der Fahreignung auszuräumen und wieder an der Mobilität teilhaben zu können Die Träger von MPU Stellen unterliegen dabei höchsten Qualitätsstandards So lautet die Feststellung der MPU Experten im VdTÜV angesichts einer möglichen MPU Reform durch die Bundesregierung Knipserin fotolia com Eine MPU wird von der Führerscheinbehörde angeordnet wenn begründete Zweifel an der Fahreignung eines Autofahrers bestehen erläutert Gerhard Laub Vorsitzender der VdTÜV Kommission Fahreignung Neben Fahrten unter Drogen und Medikamenteneinfluss oder wiederholt schweren Verkehrsverstößen gehören dazu vor allem Fahrten unter Alkoholeinfluss Einer repräsentativen Studie der Uni Bonn und des VdTÜV zufolge werden über 90 Prozent der Teilnehmer nach einer erfolgreichen MPU

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fahreignung_mpu/hohe-qualitaetsstandards-bei-mpu (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • MPU-Studie
    bezogenen Vorschriften für Tankstellen Navigation Themen Mobilität Alternative Antriebe Fahreignung MPU Fahrzeuggenehmigung Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Fahreignung MPU MPU Studie Drucken Teilen Senden 27 Mai 2014 MPU Studie Das Image der MPU ist zwiespältig Das ist die landläufige Meinung die auch nur von wenigen infrage gestellt wird Doch das wollten der VdTÜV und seine Mitglieder nun etwas genauer wissen und hinterfragen shootingankauf Fotolia com Daher beauftragten sie im Herbst 2013 eine repräsentative Umfrage beim Umfragezentrum Bonn zum Image der Medizinisch Psychologischen Untersuchung MPU Und die Ergebnisse überraschten die Experten nicht dürften aber das Meinungsbild einiger Kritiker ins Wanken bringen Denn Das Image der MPU ist nicht schlecht ganz im Gegenteil es ist

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fahreignung_mpu/mpu-studie (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Studie verdeutlicht: MPU schützt vor Rückfällen
    Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihre Vorteile für Unternehmen Fahrgäste Zertifikat Kriterien Zertifizierte Unternehmen Nachrichten Kontakt Impressum Datenschutz Weitere Webseiten Startseite Fahreignung MPU Studie verdeutlicht MPU schützt vor Rückfällen Drucken Teilen Senden 20 Januar 2012 Studie verdeutlicht MPU schützt vor Rückfällen Nur wenige alkoholauffällige Fahrer werden nach einer positiven Medizinisch Psychologischen Untersuchung MPU wieder rückfällig Dies geht aus einer repräsentativen Studie des Zentrums für Evaluation und Methoden ZEM an der Rheinischen Friedrichs Wilhelm Universität Bonn im Auftrag des Verbandes der TÜV e V VdTÜV hervor Untersucht wurde die Bewährung im Straßenverkehr von 1600 ehemaligen MPU Teilnehmern über einen Zeitraum von drei Jahren TÜV SÜD AG Deutlich über 90 Prozent aller Fahrer die durch die MPU ihre Fahrerlaubnis wiedererhalten hatten wurden nicht mehr rückfällig Sie bekamen ihr problematisches Verhalten dauerhaft in den Griff Die Experten konnten in ihrer Studie nachweisen dass mit der MPU die Rückfallhäufigkeit bei Alkoholfahrern mit massiven Verhaltensproblemen auf dem gleichen niedrigen Niveau liegt wie bei minderschweren Fällen bei denen lediglich eine Ordnungswidrigkeit vorlag Dadurch wurde eine erfolgreiche Wiedereingliederung in den Straßenverkehr erst möglich Dies kann als Hinweis darauf angesehen werden dass durch eine

    Original URL path: http://www.sicherer-kranken-und-behindertentransfer.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fahreignung_mpu/studie-mpu-schuetzt-vor-rueckfaellen (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •