archive-de.com » DE » S » SICHERE-PERSONENBEFOERDERUNG.DE

Total: 340

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Typgenehmigung: Neue Regeln für KFZ treten zum 01.11.2012 in Kraft
    Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Impressum Datenschutz Startseite Fahrzeuggenehmigung Typgenehmigung Neue Regeln für KFZ treten zum 01 11 2012 in Kraft Drucken Teilen Senden Typgenehmigung Neue Regeln für KFZ treten zum 01 11 2012 in Kraft Gennady Poddubny fotolia com Zum 1 November 2012 tritt eine Verordnung in Kraft die neue Kraftfahrzeuge sicherer machen soll Autohersteller müssen dann die Verordnung von 2009 über die Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen Kraftfahrzeuganhängern und von Systemen Bauteilen und selbstständigen technischen Einheiten für diese Fahrzeuge hinsichtlich ihrer allgemeinen Sicherheit beachten Zudem müssen neu auf dem EU Markt eingeführte Modelle mit mehr Sicherheitssystemen ausgestatten werden darunter Sicherheitsgurt Warnsignale bequemere Kindersitzverankerungen ISOFIX sowie ein besserer Schutz der Fahrzeuginsassen vor Verschiebung von Gepäckstücken bei Unfällen Die Neuregelung soll zu einer Harmonisierung der unterschiedlichen Regelungen der einzelnen Länder beitragen und ersetzt über 50 bestehende Richtlinien Die Sicherheitsanforderungen im Einzelnen Der Fahrersitz muss mit einem Sicherheitsgurt Warnsignal ausgestattet sein Das Gerät erinnert den die Fahrer in durch ein optisches und akustisches Warnsignal daran das auch beim fahrenden Auto eingeschaltet bleibt den Sicherheitsgurt anzulegen Elektrofahrzeuge werden nun strikte Sicherheitsanforderungen an die Elektrik erfüllen müssen mit denen

    Original URL path: http://www.sichere-personenbefoerderung.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fahrzeuggenehmigung/typgenehmigung-neue-regeln-fuer-kfz-treten-zum-01-11-2012-in-kraft (2016-04-23)
    Open archived version from archive


  • Straßburg: EU-Parlament nimmt Verordnung zur Typgenehmigung von L-Fahrzeugen an
    TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Vorschriften für Tankstellen Enthält alle auf die Abgabe von Kraftstoffen bezogenen Vorschriften für Tankstellen Navigation Themen Mobilität Alternative Antriebe Fahreignung MPU Fahrzeuggenehmigung Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Impressum Datenschutz Startseite Fahrzeuggenehmigung Straßburg EU Parlament nimmt Verordnung zur Typgenehmigung von L Fahrzeugen an Drucken Teilen Senden 26 November 2012 Mobilität Straßburg EU Parlament nimmt Verordnung zur Typgenehmigung von L Fahrzeugen an Europa Rozol Fotolia com Das Europäische Parlament hat in Straßburg am 20 November in erster Lesung eine Verordnung über die Genehmigung von zweirädrigen dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen sowie über die entsprechende Marktüberwachung angenommen Zwei oder dreirädrige Fahrzeuge sollen damit sicherer und umweltfreundlicher werden wenn die Vorschriften ab 2016 gelten Die Vorschriften umfassen ebenfalls leichte und schwere Straßen Quads und Vierradmobile Fahrzeuge überproportional häufig in

    Original URL path: http://www.sichere-personenbefoerderung.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fahrzeuggenehmigung/strassburg-eu-parlament-nimmt-verordnung-zur-typgenehmigung-von-l-fahrzeugen-an (2016-04-23)
    Open archived version from archive

  • VdTÜV-Position für ein verbessertes System der Abgasüberwachung
    Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar RSS Feed Folgende Inhalte können Sie als RSS Feed abonnieren Meldungen des VdTÜV VdTÜV Pressemitteilungen Terminkalender Aktueller Artikel zur Typgenehmigung VdTÜV Position zum EU Verordnungsvorschlag für das Typgenehmigung sverfahren Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Vorschriften für Tankstellen Enthält alle auf die Abgabe von Kraftstoffen bezogenen Vorschriften für Tankstellen Navigation Themen Mobilität Alternative Antriebe Fahreignung MPU Fahrzeuggenehmigung Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Impressum Datenschutz Startseite Themen Mobilität Fahrzeuggenehmigung VdTÜV Position für ein verbessertes System der Abgasüberwachung Drucken Teilen Senden 05 April 2016 Mobilität Europa VdTÜV Position für ein verbessertes System der Abgasüberwachung ruigsantos fotolia com Im Zuge der

    Original URL path: http://www.sichere-personenbefoerderung.de/vdtuev-startseite/news/vdtuev-position-fuer-ein-verbessertes-system-der-abgasueberwachung?context=a0fd745a8ddc4b19b02687a9333704a0 (2016-04-23)
    Open archived version from archive

  • Brüssel und Hanoi einigen sich auf ein Handelsabkommen
    Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Impressum Datenschutz Startseite Themen Mobilität Fahrzeuggenehmigung Brüssel und Hanoi einigen sich auf ein Handelsabkommen Drucken Teilen Senden 10 Dezember 2015 Europa Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Grundsatzfragen Politik und Recht Brüssel und Hanoi einigen sich auf ein Handelsabkommen Die Europäische Union und die Volksrepublik Vietnam hatten sich bereits im August grundsätzlich auf ein Handelsabkommen verständigt und haben nun nach zweijährigen Verhandlungen die Gespräche abgeschlossen Jetzt ist der Weg frei für die internen Verfahren die eine Unterzeichnung Ratifizierung und vollständige Umsetzung des Abkommen ermöglichen sagten der Präsident der EU Kommission Jean Claude Juncker Ratspräsident Donald Tusk und der vietnamesische Ministerpräsident Nguyen Tan Dung in einer gemeinsamen Erklärung VanderWolf Images fotolia com Es müssten noch interne technische Einzelheiten erörtert werden um den rechtsgültigen Text des Abkommens zur Unterzeichnung und Ratifizierung fertigstellen zu können stellte die EU Kommission Anfang Dezember in Brüssel fest Erstmals Schiedsgerichtshof im Abkommen Die EU war 2014 der zweitgrößte Handelspartner für das asiatische Land

    Original URL path: http://www.sichere-personenbefoerderung.de/vdtuev-startseite/news/bruessel-und-hanoi-einigen-sich-auf-ein-handelsabkommen-1?context=a0fd745a8ddc4b19b02687a9333704a0 (2016-04-23)
    Open archived version from archive

  • Führerschein/Fahrerqualifikation
    Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Aktuelle Position 2015 VdTÜV Positionspapier TTIP zum Erfolg führen PDF Größe 2799 KB Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar RSS Feed Folgende Inhalte können Sie als RSS Feed abonnieren Meldungen des VdTÜV VdTÜV Pressemitteilungen Terminkalender Aktueller Artikel zur Typgenehmigung VdTÜV Position zum EU Verordnungsvorschlag für das Typgenehmigung sverfahren Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Vorschriften für Tankstellen Enthält alle auf die Abgabe von Kraftstoffen bezogenen Vorschriften für Tankstellen Navigation Themen Mobilität Alternative Antriebe Fahreignung MPU Fahrzeuggenehmigung Führerschein Fahrerqualifikation Gefahrguttransporte Hauptuntersuchung Oldtimer Personenbeförderung Schaufensterprojekt Elektromobilität Schienenverkehr TÜV Reporte Verkehrssicherheit Verbraucherschutz und Verantwortung EU Binnenmarkt Medizinprodukte Produktsicherheit GS Zeichen Industrie und Anlagensicherheit Anlagensicherheits Reporte Aufzüge und Fördertechnik Baurechtsreporte Brand und Explosionsschutz Dampf und Drucktechnik Elektro und Gebäudetechnik Erfahrungsaustausch zugelassener Überwachungsstellen ZÜS Rohrfernleitungen Tankanlagen und Tankstellen Sicherheit der kerntechnischen Anlagen Sicherheit von Offshore Aktivitäten Energieeffizienz Erste Einschätzungen zur Pilotnorm zum Schutz gegen elektrischen Schlag Prüfung von Erdwärmesonden Informations und Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Impressum Datenschutz Startseite Führerschein Fahrerqualifikation Drucken Teilen Senden Führerschein Fahrerqualifikation Ob im Beruf

    Original URL path: http://www.sichere-personenbefoerderung.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fuehrerschein_fahrerqualifikation/@@social_bookmarks_view (2016-04-23)
    Open archived version from archive

  • Prüfungsfahrzeuge Datenbank
    Land Rover Deutschland GmbH Schwalbach Mazda Mazda Motors Deutschland GmbH Leverkusen Mitsubishi MITSUBISHI MOTORS Deutschland GmbH Hattersheim Nissan Renault Nissan Deutschland AG Brühl Opel Adam Opel AG Rüsselsheim Peugeot Peugeot Deutschland GmbH Köln Renault Renault Nissan Deutschland AG Brühl SEAT SEAT Deutschland GmbH Weiterstadt SKODA Skoda Auto Deutschland GmbH Weiterstadt SMART smart gmbH Böblingen SUZUKI SUZUKI INTERNATIONAL EUROPE GmbH Bensheim Subaru Subaru Deutschland GmbH Friedberg Toyota Toyota Deutschland GmbH Köln VW Volkswagen AG Wolfsburg Volvo Volvo Car Germany GmbH Köln quattro quattro GmbH Neckarsulm Verkaufsbezeichnung Alfa Romeo Alfa Romeo 147 Alfa Romeo 159 Alfa Romeo 159 Sportwagen Audi A1 Audi A1 Sportback Audi A3 Audi A3 Limousine Audi A3 Sportback Audi A3 Sportback e tron Audi A3 Sportback g tron Audi A4 Audi A4 Avant Audi A4 Limousine Audi A5 Sportback Audi A6 Audi A6 Avant Audi A6 Limousine Audi A6 Limousine Hybrid Audi A7 Sportback 4 türiges Coupé Audi A8 Audi A8 Hybrid Audi A8L Audi Allroad Quattro Audi Q3 Audi Q5 Audi Q5 Audi Q5 Hybrid Audi Q7 Audi S1 Sportback Audi S3 Limousine Audi S3 Sportback Audi S4 Audi S4 Avant Audi S4 Limousine Audi S5 Sportback Audi SQ5 BMW 1er Reihe BMW 3er Reihe BMW 5er Reihe BMW 7er Reihe BMW GT 5er Gran Turismo BMW X Reihe BMW X1 BMW X3 BMW X5 BMW X5 M BMW X6 BMW X6 M Cadillac CTS Chevrolet Aveo Chevrolet Aveo Chevrolet Barina Chevrolet Captiva Chevrolet Cruze Chevrolet Kalos Chevrolet Kalos Chevrolet Lacetti Chevrolet Lanos Chevrolet Nubira Chevrolet Rezzo Chevrolet Rezzo Chevrolet Sonic Chevrolet T300 Chevrolet Tacuma Chevrolet Wave Chrysler Grand Voyager Citroên Berlingo Citroên C3 Citroên C4 Citroên C5 Break Citroên C5 Limousine Citroên C8 Citroën C4 Citroën C4 Aircross DACIA DOKKER DACIA DOKKER 0SD DACIA DUSTER DACIA DUSTER HSD DACIA LODGY DACIA LODGY JSD DACIA LOGAN DACIA LOGAN LSD DACIA LOGAN MCV DACIA LOGAN MCV 7SD DACIA LOGAN MCV KSD DACIA SANDERO DACIA SANDERO 5SD DACIA SANDERO BSD Daewoo Kalos Daewoo Lacetti Daewoo Nubira Daihatsu Materia Daihatsu Terios Daimler 4MATIC Daimler A Klasse Daimler A 200 CDI Daimler B Klasse Daimler B 200 TURBO Daimler C Klasse Daimler C 200 Kompressor Daimler CLA Klasse Daimler CLS 500 Daimler E 220 CDIE 300 Daimler GL Klasse Daimler GL 500 4MATIC Daimler GLA Klasse Daimler GLC Klasse Daimler GLK 320 CDI Daimler GLK 350 4MATIC Daimler M Klasse Daimler ML 320 Daimler R 350 Daimler S 500 Daimler Viano Daimler Vito Dodge Avenger Dodge Caliber Dodge Journey Dodge Nitro Fiat 500 L Fiat Bravo Fiat Grande Punto Fiat Idea Fiat Punto Fiat Punto EVO Fiat Sedici Fiat Ulysse Ford DM2 Kuga Ford Fiesta Ford Focus Ford Focus Ford Focus C Max Ford Grand C MAX bzw C MAX Ford Mondeo Ford S Max Galaxy Honda Accord Honda Accord Sedan Honda Accord Tourer Honda CR V Honda Civic Honda Civic 5DR Honda Civic SDR Honda HR V Honda Insight Honda Jazz Honda Tourer Hyundai Accent Hyundai Santa Fe Hyundai Santa Fe CRDi Hyundai Tucson Hyundai i30 Hyundai i30cw Hyundai i40

    Original URL path: http://www.sichere-personenbefoerderung.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fuehrerschein_fahrerqualifikation/pruefungsfahrzeuge_fahrschule (2016-04-23)
    Open archived version from archive

  • 3. EU-Führerschein-Richtlinie 2013
    Kommunikationstechnologie Cybersecurity Datenschutz Digitale Agenda Industrie 4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Impressum Datenschutz Startseite Führerschein Fahrerqualifikation 3 EU Führerschein Richtlinie 2013 Drucken Teilen Senden 19 Januar 2013 Mobilität 3 EU Führerschein Richtlinie 2013 Die dritte EU Führerscheinrichtlinie bringt Änderungen des Führerscheinformates und die Einführung neuer Fahrerlaubnisklassen mit sich Auch die Gültigkeit sowie modifizierte Sicherheitsmerkmale beim Führerschein sind Teil der Richtlinie um einen erhöhten Schutz vor Fälschungen zu bieten Der Stichtag für die Umstellung des bisherigen in das neue Führerscheinrecht in allen EU Mitgliedsstaaten ist der 19 Januar 2013 Die Einführung der EU Fahrerlaubnis in Kartenform soll die Vielzahl der Führerscheinarten reduzieren ruigsantos fotolia com Gültigkeit des Führerscheins Die Gültigkeit des neuen Führerscheins ist zukünftig begrenzt d h das neue Dokument muss in regelmäßigen Abständen erneuert werden Alle Führerscheine die ab dem 19 Januar 2013 ausgestellt wurden werden auf 15 Jahre befristet Lediglich das Dokument muss erneuert werden die Fahrerlaubnis bleibt unverändert erhalten Nach Ablauf der Frist müssen die Führerscheindokumente umgetauscht werden Es sind keine zusätzlichen Tests vorgesehen die Führerscheinbesitzer müssen lediglich ihr Bild und gegebenenfalls ihre persönlichen Daten aktualisieren Bis 2033 müssen alle bisher unbefristet ausgestellten Führerscheine zum ersten Mal umgetauscht werden Führerscheinklassen werden neu eingeordnet Durch die Umsetzung der dritten EU Führerscheinrichtlinie werden

    Original URL path: http://www.sichere-personenbefoerderung.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fuehrerschein_fahrerqualifikation/eu-fuehrerscheinrichtlinie_2013 (2016-04-23)
    Open archived version from archive

  • Führerscheine in Europa
    4 0 Akkreditierung Normung Konformitätsbewertung Akkreditierung Normung Bildung TÜV Akademien Politische Positionen VdTÜV Veranstaltungen VdTÜV Glossar Verband Mitglieder Präsidium Satzung Compliance Richtlinie Organigramm Jahresberichte VdTÜV in Brüssel EU Konsultationen Politische Positionen Gremien Geschäftsstellen Sekretariate Die Marke TÜV Neutralität Kompetenz und Vertrauen Marke TÜV Stellenangebote Ref Werkstudent in Geschäftsbereich Fahrzeug und Mobilität Juristisches Praktikum Anfahrt Büro Berlin Büro Brüssel Impressum Datenschutzbestimmung Presse Pressemitteilungen Publikationen Anlagensicherheits Reporte Autorenhinweise für angelieferte Manuskripte Jahresberichte Kompaktflyer Politische Positionen TÜV Reporte VdTÜV Veranstaltungen Termine Social Media Netiquette VdTÜV Glossar Shop Bauteilprüfblätter Schweißzusatzwerkstoffe VdTÜV Merkblätter Werkstoffblätter English Versions AD 2000 Regelwerk Recht Technik TR Taschenbücher Allgemeine Geschäftsbedingungen Kontakt Impressum Datenschutz Startseite Führerschein Fahrerqualifikation Führerscheine in Europa Drucken Teilen Senden 01 Juni 2006 Mobilität Führerscheine in Europa Am 27 März 2006 war das Ziel erreicht Der Rat der europäischen Verkehrsminister einigte sich auf eine endgültige Fassung der 3 EU Führerscheinrichtlinie 2012 wird sie in Kraft treten und unter anderem neue Mindeststandards für Fahrprüfungen festlegen Nach Auskunft von EU Diplomaten soll der Karten Führerschein regelmäßig erneuert werden wobei die einzelnen Mitgliedsstaaten zwischen einer Gültigkeitsdauer von 10 oder 15 Jahren wählen können Der Eintausch der über 100 EU Modelle in einen einheitlichen EU Führerschein soll bis 2031 abgeschlossen sein ambrozinio fotolia com Der VdTÜV hat sich seit Anbeginn dieses komplizierten Abstimmungsprozesses im Jahre 2004 in Berlin und Brüssel neben seinen politischen Fachgesprächen mit einer Ausstellung engagiert die seitdem mit großem Erfolg um die Welt reist Unter dem Titel Führerscheine in Europa von der Vielfalt zur Harmonisierung wird auf 25 Bild und Texttafeln die Entwicklung des Führerscheindokuments in den einzelnen europäischen Staaten aufgezeigt deren verwirrende Vielfalt und kultur historische Besonderheiten Deutlicher ließ sich der Handlungsbedarf für eine Harmonisierung der insgesamt fast 120 gültigen Führerscheindokumente nicht darstellen Der Startschuss fiel am 17 Januar 2005 im Europäischen Parlament in Brüssel wo die Ausstellung

    Original URL path: http://www.sichere-personenbefoerderung.de/vdtuev-startseite/themen/mobilitaet/fuehrerschein_fahrerqualifikation/fuehrerscheine-in-europa (2016-04-23)
    Open archived version from archive



  •