archive-de.com » DE » S » SICHER-HEIZEN.DE

Total: 281

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Energiethemen, Brennwerttechnik | Sicher-Heizen.de - effizient und nachhaltig!
    unnötig hohe Rücklauftemperatur und unterstützen so die Brennwertnutzung Weiterlesen Brennwerttechnik Einflussgrößen und Kriterien Hydraulische Einbindung Von Georg am 22 03 09 13 54 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Brennwerttechnik Einflussgrößen und Kriterien CO2 Gehalt Brennerkonstruktion Wichtig für effiziente Brennwertnutzung ist die Feuerungen mit einem niedrigen Luftüberschuss bzw hohen CO2 Gehalt zu betreiben da die Wasserdampf Taupunkttemperatur dadurch beeinflusst wird Die Wasserdampf Taupunkttemperatur sollte möglichst hoch gehalten werden um auch bei Heizsystemen mit hohen Rücklauftemperaturen noch eine Kondensation zu erreichen Deshalb muss ein möglichst hoher CO2 Anteil also wenig Luftüberschuss im Heizgas angestrebt werden Der erreichbare CO2 Gehalt ist in erster Linie abhängig von der Brennerkonstruktion Aus diesem Grunde sollten atmosphärische Brenner nicht eingesetzt werden da diese aufgrund des hohen Luftüberschusses zu geringen CO2 Werten und damit zu niedrigen Taupunkttemperaturen im Heizgas führen Weiterlesen Brennwerttechnik Einflussgrößen und Kriterien CO2 Gehalt Brennerkonstruktion Von Georg am 21 03 09 13 34 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Brennwerttechnik Einflussgrößen und Kriterien Öl Brennwertnutzung Haupthindernis für eine frühere Verbreitung der Öl Brennwertheizungen war der Brennstoff Heizöl selbst Herkömmliches Heizöl EL darf laut DIN 51603 1 bis zu 2000 ppm Schwefel enthalten also 2000 mg kg Bei diesem Schwefelgehalt entstehen durch die Verbrennung erhebliche Mengen an Schwefeloxiden SO2 und SO3 Daraus bilden sich bei der Kondensation des im Heizgas enthaltenen Wasserdampfes an der Heizfläche des Brennwertkessels schwefelige Säure und Schwefelsäure in beachtlicher Menge Mit der deutschlandweiten Verfügbarkeit von Heizöl EL mit einem Schwefelgehalt von lediglich 50 ppm das entspricht 50 mg kg ist nun der Weg für die Öl Brennwerttechnik endgültig frei geworden Der DIN Fachausschuss Mineralöl und Brennstoffnormung hat sich auf diese neue Heizölqualität geeinigt und diese in der DIN 51603 1 aufgenommen Wichtig war auch dass diese neue Heizölqualität in die dritte Verordnung zur Durchführung des Bundes Immissionsschutzgesetzes 3 BImSchV aufgenommen wurde Dort ist festgelegt dass Heizöl EL nur dann als schwefelarm bezeichnet werden darf wenn es nicht mehr als 50 ppm Schwefel enthält Zusätzlich zum weiterhin angebotenen Heizöl EL mit einem Schwefelgehalt bis zu 2000 ppm und dem schwefelarmen Heizöl wird auch noch Schwefelreduziertes Heizöl mit bis zu 500 ppm Schwefel angeboten Weiterlesen Brennwerttechnik Einflussgrößen und Kriterien Öl Brennwertnutzung Von Georg am 20 03 09 12 18 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Brennwerttechnik Einflussgrößen und Kriterien Kesselkonstruktion Der Brennwertnutzen ist umso höher je mehr der im Heizgas enthaltene Wasserdampf kondensiert Nur so kann die latente Wärme im Heizgas zu nutzbarer Heizwärme gemacht werden Dazu sind die konventionellen Kesselkonstruktionen nicht geeignet Strömungsführung Bei konventionellen Niedertemperatur Heizkesseln sind die Heizflächen so zu gestalten dass die Kondensation des Heizgases im Heizkessel vermieden wird Anders bei der brennwertgerechten Konstruktion Die Inox Crossal Heizfläche wurde so konstruiert dass Heizgase und Kondenswasser in die gleiche Richtung nach unten strömen Dadurch wird ein permanenter Selbstreinigungseffekt erzeugt und Aufkonzentration vermieden Der Heizgas und der Heizwasserstrom im Wärmeerzeuger sollten im Gegenstrom geführt werden um das tiefe Temperaturniveau des eintretenden Rücklaufwassers für die maximale Abkühlung des austretenden Heizgases zu nutzen Gleichzeitig sollten modulierende Brenner mit einer entsprechend intelligenten Regelung verwendet werden um damit

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/energie-themen/brennwerttechnik/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Energiethemen, EnEV | Sicher-Heizen.de - effizient und nachhaltig!
    die Anlagenaufwandszahl Der Energiebedarfsausweis ist Bestandteil der Bauvorlage und muss von einem Bauvorlageberechtigten unterzeichnet sein Vielfach ist er allerdings nicht mit einzureichen es ist lediglich das Vorhandensein zu bestätigen Einige Bundesländer haben aber damit begonnen Stichprobenprüfungen durchzuführen Bauherren sind verpflichtet den Energiebedarfsausweis für Überprüfungen bereitzuhalten und auszuhändigen Nachweise auch für den Bestand Auch für den Gebäudebestand wird es kurzfristig auf Basis der EnEV Energiepässe geben Da die Eigenschaften von Gebäudedämmung und Anlagentechnik in der Regel nicht mehr detailliert angegeben werden können wird sich der Energiepass für den Bestand an Haustypologien realen Verbrauchswerten und eher groben Einstufungskriterien orientieren Weiterlesen Umsetzung der EnEV Energiebedarfsausweis Von Georg am 10 03 09 17 17 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Anlagentechnik für die EnEV Die EnEV im Gebäudebestand Damit die EnEV ihr Ziel erreicht spürbare Reduzierungen des Primärenergieverbrauchs und der CO2 Emissionen zu bewirken müssen auch Maßnahmen im Gebäudebestand durchgesetzt werden Eine Auswertung der Schornsteinfeger zeigt dass von den rund 15 Millionen Heizungsanlagen in Deutschland 4 4 Millionen das ist fast ein Drittel aller Anlagen älter als 15 Jahre ist 2 4 Millionen mehr als 16 sind sogar älter als 19 Jahre Ein Großteil dieser Anlagen entspricht nicht mehr dem Stand der Technik und ist dringend modernisierungsbedürftig Dieser Umstand ist in der EnEV grundsätzlich berücksichtigt worden denn es wurden auch Vorgaben für die Modernisierung von Gebäude Wärmedämmung und Anlagentechnik im Bestand erlassen Der Bestand Das größte Energieeinsparpotenzial Würden alle von der EnEV betroffenen Altanlagen modernisiert so könnte der CO2 Ausstoß der privaten Haushalte nachhaltig gesenkt werden Der Neubau allerdings auf den die EnEV im Wesentlichen zielt trägt zu einer nachhaltigen CO2 Reduktion kurzfristig nichts bei Jeder m² Wohnfläche mehr in Deutschland steigert den Energieverbrauch Die EnEV sorgt lediglich dafür dass dieser Anstieg etwas abgeschwächt wird Weiterlesen Anlagentechnik für die EnEV Die EnEV im Gebäudebestand Von Georg am 9 03 09 16 54 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Anlagentechnik für die EnEV Das Wichtigste aus der Bauphysik Neben den anlagentechnischen Möglichkeiten die direkt auf die Anlagenaufwandszahl eP einwirken kann der Jahres Heizwärmebedarf qh durch bestimmte Maßnahmen unabhängig von real durchzuführenden bautechnischen Verbesserungen verringert werden Der rechnerische Jahres Heizwärmebedarf ergibt sich aus eine speziellen Formel vereinfachtes Verfahren laut EnEV Die Transmissions und Lüftungswärmeverluste die in der Formel angesetzt werden lassen sich rechnerisch reduzieren indem für HT Transmissionswärmeverlust durch die Verwendung von Wärmebrücken nach Wärmebrückenkatalog DIN 4108 Blatt 2 anstelle einer pauschalen Betrachtung bei dem vereinfachten Verfahren sind grundsätzlich nur Wärmebrücken nach Katalog zulässig und für HV Lüftungswärmeverlust durch Nachweis des Grenzwertes für die Luftdichtheit gemäß EnEV Blower Door Test bessere Kennwerte verwendet werden dürfen Immerhin lässt sich der Primärenergiebedarf um 7 bis 15 kWh m² a reduzieren Und dies ohne dass bautechnische und damit finanziell aufwändige Maßnahmen ergriffen werden müssen Weiterlesen Anlagentechnik für die EnEV Das Wichtigste aus der Bauphysik Von Georg am 8 03 09 16 07 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Anlagentechnik für die EnEV Systemkomponenten Auch die Systemtechnik hat Einfluss auf den Primärenergiebedarf In der EnEV wurde dies u a dadurch berücksichtigt dass für

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/energie-themen/enev/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Produkte | Sicher-Heizen.de - effizient und nachhaltig!
    möglich So können je nach Anlage Investitionskosten gesenkt werden da aufwendige Puffer oder Ladesysteme eingespart werden können Ein extrem leiser Betrieb ist auch bei voller Last durch einen Radialventilator mit Drehzahlregelung und eine reduzierte Lüfterdrehzahl für den Nachtbetrieb realisiert wurden Die Vitocal 300 A Wärmepumpe wird mit allen Funktionen ab Werk geliefert und bietet Ihnen folgende Vorteile Weiterlesen Die Wärmepumpe Vitocal 300 A von Viessmann Von Georg am 14 09 09 14 58 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Neue Technik von Viessmann Dezentrale Kraft Wärme Kopplung KWK steht für Kraft Wärme Kopplung und beschreibt eine neue Technologie der Firma Viessmann Wärme und Strom kann besonders effizient durch diese Technik erzeugt werden Das System ist mit einem Stirlingmotor ausgestattet und wird mit Erdgas betrieben KWK ist für den Einsatz in Ein und Zweifamilienhäusern konzipiert und bietet eine thermische Nennleistung von ca bei 6kW bis zu 18kW Zusätzlich wird ein Generator betrieben der ca 1kW elektrischen Strom herstellt Die Heizleistung wird modulierend dem aktuellen Wärmebedarf angepasst Die Grundversorgung wird durch in dem Gebäudestromnetz eingespeisten Wechselstrom gesichert Weiterlesen Neue Technik von Viessmann Dezentrale Kraft Wärme Kopplung Von Georg am 7 09 09 14 45 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Das Gas Brennwertgerät Vitodens 200 W von Viessmann Ein Neues Gerät in der Gas Brennwerttechnik ist der Vitodens 200 W von der Firma Viessmann Mit seiner sehr kompakten Bauweise ist das Wandgerät für den Einsatz in Ein und Mehrfamilienhäusern besonders gut geeignet Der Wärmeerzeuger ermöglicht eine komfortable Wohnraumbeheizung und Trinkwassererwärmung bei dauerhaft niedrigen Emissionen und hoher Effizienz Ein neuartiger Zylinderbrenner sorgt für eine umweltschonende und sparsame Verbrennung Des Weiteren wird eine hohe Lebensdauer durch die halbkugelförmige Edelstahl MatriX Gewerbeoberfläche gesorgt Die Anpassung des aktuellen Wärmebedarfes kann exakt durch den Modulationsbereich 1 4 angepasst werden Von Georg am 22 05 09 15 09 Permalink 0

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/produkte/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Humor | Sicher-Heizen.de - effizient und nachhaltig!
    am 21 09 09 14 19 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Die Defekte Heizung Hoffentlicht kommen Wir oder Sie nicht irgendwann mal in eine ähnliche Situation Obwohl lustig wär es aufjedenfall Von Georg am 31 08 09 12 05 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Neue Webseite Herzlich Willkommen auf der neu gestalteten Internetseite von sicher Heizen de Auf unserer neuen Homepage haben Sie nun mehrere und vielfältigere Möglichlichkeiten sich über unser Geschäft unsere Produkte und allgemeine Heizungsthemen zu informieren Und natürlich bieten wir Ihnen auch weiterhin an schnell und unkompliziert mit uns in Kontakt zu treten um Ihre Fragen oder Anfragen zu übermiteln Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf unserer Seite und stehen für Fragen Anregungen oder auch Kritiken jederzeit zur Verfügung Tags Antworten Demo Fragen Heizung Homepage Web Von Alf Pfeffer am 14 11 07 12 01 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Weiterlesen im Humor Archiv Sep 2009 Aug 2009 Nov 2007 Stichworte auf einen Blick Antworten Demo Fragen Gaspreis Handwerker Heizung Homepage Sicherheit Web Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar Photovoltaik Heizungsmodernisierung Heiztechnik für Neubauten Brennwerttechnik EnEV Produkte Humor Archive Dezember 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 M rz 2010

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/humor/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Dezember 2010 Archiv - Sicher-Heizen.de - effizient und nachhaltig!
    zu einem Schaden an der Heizungsanlage kommen Da die Heizungsrohre oder auch die komplette Heizungsanlage der Gefahr des Einfrierens ausgesetzt sind Die Folgen sind meist sehr kostspielig da die Komplette Anlage zuerst einmal wieder aufgetaut werden muss und meist teuere Schäden hierbei nicht ausbleiben So sollten Sie unabhängig von der Art Ihrer Heizungsanlage diese auch bei Nichtbedarf weit über 0 C halten Da es gerade bei 20 C schnell zu einer Einfrierung kommen kann wenn die Heizung Beispielsweise nur bei 5 C gehalten wird Deshalb sollten Sie bei der Regulierung Ihrer Heiztemperatur lieber etwas mehr einstellen als zuwenig Weiterlesen Heizungen defekt bei Nichtbenutzung Von Georg am 14 12 10 9 37 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Stichworte auf einen Blick Antworten Demo Fragen Gaspreis Handwerker Heizung Homepage Sicherheit Web Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar Photovoltaik Heizungsmodernisierung Heiztechnik für Neubauten Brennwerttechnik EnEV Produkte Humor Archive Dezember 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 M rz 2010 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Mai 2009 April 2009 M rz 2009 Februar 2009 Januar 2009 Dezember 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Mit dem SicherHeizCheck halten Sie Ihre

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/2010-12/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Juli 2010 Archiv - Sicher-Heizen.de - effizient und nachhaltig!
    3 Meter hoch und findet wegen ihres hohen Brennwertes und der günstigen Kohlendioxid Bilanz zunehmend Verwendung als Brennstoff So ist eine effiziente Verbrennung ohne Beimischung von Zusatzstoffen möglich Das Elefantengras gehört zu den Großgräsern und wird bei uns über drei Meter hoch Diese Art von Schilf wächst auf normalem Boden Unter C 4 Pflanze versteht man z B Mais diese Pflanzen können durch das Vorhandensein eines bestimmten Enzyms das Kohlendioxid in der Assimilation besser verwerten als andere Pflanzen daher besitzen Sie ein starkes Wachstum Das Elefantengras treibt aus Wurzelstöcken alljährlich neu aus so gibt es Ersparnis der jährlichen Kosten für Saat bzw Pflanzgut sowie der Kosten für die Bodenbearbeitung Weiterlesen Heizen mit AUTAK Elefantengras Von Georg am 22 07 10 10 25 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Stichworte auf einen Blick Antworten Demo Fragen Gaspreis Handwerker Heizung Homepage Sicherheit Web Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar Photovoltaik Heizungsmodernisierung Heiztechnik für Neubauten Brennwerttechnik EnEV Produkte Humor Archive Dezember 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 M rz 2010 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Mai 2009 April 2009 M rz 2009 Februar 2009 Januar 2009 Dezember 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008 Januar

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/2010-07/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Juni 2010 Archiv - Sicher-Heizen.de - effizient und nachhaltig!
    fast jedem Landwirt und Gärtnereibetrieb kostengünstiger als Pellets zur Verfügung stehen Der Grund hierfür ist das Hackgut einfacher zu produzieren ist und fast überall in der Landwirtschaft auftritt Allerdings muss man beachten dass Hackgutheizungen erst bei einem größeren Wärmebedarf wirtschaftlich sind Von größeren Anlagen spricht man ab ca 20KW Deshalb eignen sie sich besonders für große Gebäude und zum Beispiel für Stallungen im landwirtschaftlichen Bereich Hackgut kann zum Beispiel mit einfachen mobilen Hackern Produziert werden Es sind oft minderwertige Hölzer die sonst finanziell nicht mehr zu verwerten wären Im Gegensatz zu Pellets kann Hackgut auch von Privatleuten erzeugt werden Die Anlagen sind auch weitestgehend CO2 Frei und so recht Umweltfreundlich Von Georg am 24 06 10 10 24 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Stichworte auf einen Blick Antworten Demo Fragen Gaspreis Handwerker Heizung Homepage Sicherheit Web Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar Photovoltaik Heizungsmodernisierung Heiztechnik für Neubauten Brennwerttechnik EnEV Produkte Humor Archive Dezember 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 M rz 2010 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Mai 2009 April 2009 M rz 2009 Februar 2009 Januar 2009 Dezember 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/2010-06/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Mai 2010 Archiv - Sicher-Heizen.de - effizient und nachhaltig!
    seines Vorrates bestimmen kann da aber auch Stückholz in jedem Freizeitmarkt oder örtlichen Forstbetrieb erhältlich ist sind auch einmal Lagerengpässe schnell auszumerzen Gerade bei der Verwendung von Stückgut sollte man aber auch dazu bereit sein mehr Arbeitsaufwand investieren zu können als beispielsweise bei Pellets Weil die Verbrennung von Stückholz nur Chargenweise und nicht kontinuierlich erfolgen kann erzeugen Stückholzkessel pro Abbrand mehr Energie als gleichzeitig verbraucht wird Die überschüssige Energie muss in einen Speicher abgegeben werden Ein weiterer ansporne zur Verwendung von Stückgut ist die staatliche Förderung Unter dem Wort Stückgut sollte man sich eine Holzscheite vorstellen die zur Verbrennung in Kaminen und Kachelöfen verwendet werden können Von Georg am 27 05 10 11 12 Permalink 0 Kommentare 0 TrackBacks Stichworte auf einen Blick Antworten Demo Fragen Gaspreis Handwerker Heizung Homepage Sicherheit Web Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar Photovoltaik Heizungsmodernisierung Heiztechnik für Neubauten Brennwerttechnik EnEV Produkte Humor Archive Dezember 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 M rz 2010 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Mai 2009 April 2009 M rz 2009 Februar 2009 Januar 2009 Dezember 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Mit dem SicherHeizCheck

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/2010-05/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •