archive-de.com » DE » S » SICHER-HEIZEN.DE

Total: 281

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • separater Stromzähler eingerichtet Die erzeugte Energie wird vom Netzbetreiber nach dem Erneuerbare Energien Gesetz EEG vergütet Eine Photovoltaik Anlage von 5 kWp p für peak Spitze unter Standard Test Bedingungen erzeugt ca 4 000 bis 5 000 kWh Strom jährlich je nach Standort Ausrichtung und Neigung Das entspricht ca 100 des durchschnittlichen Strombedarfs eines 4 Personen Haushaltes bzw einer Umweltentlastung durch CO2 Minderung von ca 2 200 kg Jahr Denn im bundesdeutschen Kraftwerksmix werden pro erzeugte Kilowattstunde Strom etwa 0 59 kg des Treibhausgases CO2 ausgestoßen Um Ihnen das Thema der Netzgekoppelten Anlagen näher zu bringen werden wir noch hier noch einige Beiträge veröffentlichen die Themen werden sein Vorteile Netzgekoppelter Photovoltaik Anlagen Integration in die öffentliche Energieversorgung Auslegung Langlebige Solarmodule Der Wechselrichter Netzeinspeisegerät Von Georg am 15 01 09 11 51 Permalink Kommentare 0 TrackBacks 0 Kommentare und verweisende Webseiten Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag Photovoltaik Netzgekoppelte Anlagen mit der TrackBack URL http www baederexperte de cgi bin m4 mt tb cgi 178 Schreiben Sie uns bitte Name E Mail Adresse URL Persönliche Angaben speichern Kommentare HTML Tags zur Textformatierung erlaubt Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar Photovoltaik Heizungsmodernisierung Heiztechnik für

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/energie-themen/photovoltaik/photovoltaik-netzgekoppelte-anlagen.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  • Schicht ist mit Bor positiv dotiert Elektronenmangel An der Grenzschicht entsteht ein entgegen der Dotierung gepoltes elektrisches Feld das zur Trennung der durch das Sonnenlicht freigesetzten Ladungen führt Dadurch verstärkt sich bei Lichteinfluss der Elektronenüberschuss bzw mangel Wenn Licht auf eine Solarzelle trifft werden Ladungen aus dem Material freigesetzt Durch ihre Trennung in der Grenzschicht entsteht ein Energiepotenzial in Form einer elektrischen Spannung Schließt man den Stromkreis zwischen den beiden Polen über einen Verbraucher fließt Strom Um der Solarzelle Strom entnehmen zu können sind auf der Vorder und Rückseite metallische Kontakte aufgebracht In der Regel wird hierzu die Siebdrucktechnik eingesetzt Auf der Rückseite ist das Aufbringen einer ganzflächigen Kontaktschicht durch Aluminium oder Silberpaste möglich Die Vorderseite muss hingegen möglichst gut lichtdurchlässig sein Hier werden die Kontakte meist in Form eines dünnen Gitters oder einer Baumstruktur aufgebracht Durch Aufdampfen einer dünnen Schicht Antireflexschicht aus Siliziumnitrid oder Titandioxid auf der Solarzellenvorderseite lässt sich die Lichtreflexion verringern und so der Ertrag steigern Solarzelle Solarmodul Solargenerator Der kleinste Baustein der Photovoltaik Anlage ist die Solarzelle hergestellt aus Silizium Mehrere elektrisch verbundene Solarzellen werden in ein Solarmodul gekapselt um sie vor Witterungseinflüssen Luft und Feuchtigkeit zu schützen Über die Lebensdauer und damit den Energieertrag eines Solarmoduls entscheidet die Qualität dieser Einkapselung Die Anordnung vieler derartiger Module innerhalb einer Solaranlage nennt man auch Solargenerator analog zum Kollektor und Kollektorfeld bei thermischen Solaranlagen Normalerweise wird der Solargenerator mit Hilfe des so genannten Wechselrichters als Netzgekoppelte Anlage betrieben Von Georg am 14 01 09 11 06 Permalink Kommentare 0 TrackBacks 0 Kommentare und verweisende Webseiten Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag Photovoltaik Funktionsweise mit der TrackBack URL http www baederexperte de cgi bin m4 mt tb cgi 177 Schreiben Sie uns bitte Name E Mail Adresse URL Persönliche Angaben speichern Kommentare HTML Tags zur Textformatierung

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/energie-themen/photovoltaik/photovoltaik-funktionsweise.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • des Gesamt Energieverbrauchs entspricht Rund die Hälfte davon erreicht die Erdoberfläche als direkte Sonnenstrahlung die andere Hälfte als diffuses Licht Jedes Jahr treffen so in der Summe etwa 950 bis 1200 kWh m² auf eine horizontale Fläche Photovoltaik Anlagen wandeln davon über 10 in elektrische Energie um wobei rund zwei Drittel der Energie im Sommer und ein Drittel im Winter geerntet werden Unsere Sonne ist somit ganzjährig nicht nur eine unerschöpfliche sondern zudem auch eine umweltfreundliche Energiequelle Sonnenstrom hat Zukunft Mit einer Photovoltaik Anlage auf dem Dach wird jeder Hausbesitzer zum Stromerzeuger Und das ganz einfach Module montieren Verbindungsleitungen zusammenstecken Wechselrichter anschließen fertig Der Strom wird direkt ins öffentliche Netz eingespeist Immer mehr Bauherren interessieren sich heute für diese Art der Stromerzeugung Folgende Motive haben Kunden zum Kauf einer Photovoltaik Anlage Deutlich sichtbarer Beitrag zum Umweltschutz Photovoltaik Anlagen reduzieren die Schadstoffbelastung und schonen die natürlichen Ressourcen Damit stellen sie eine Alternative zu konventionellen Energieträgern dar Finanziell interessant durch Einspeisevergütung und Förderprogramme Wertsteigerung des Gebäudes Technikbegeisterung Viessmann Photovoltaik Anlagen arbeiten mehrere Jahrzehnte lang denn die Produkte sind erprobt und wegen des einfachen Funktionsprinzips sehr zuverlässig im Betrieb Bundesländer Bundesregierung und Europäische Union setzen ehrgeizige Ziele für den Ausbau der Erneuerbaren Energien und unterstützen das Handwerk beim Absatz der neuen Technologien mit Breitenförderprogrammen und Gesetzesvorgaben wie dem Erneuerbare Energien Gesetz EEG das die Einspeisevergütung für Photovoltaik Anlagen über 20 Jahre regelt Schon heute erreicht der Markt für Netzgekoppelte Photovoltaik Anlagen die Größenordnung der thermischen Solarenergienutzung Marktbeobachter erwarten für die kommenden Jahre ein weiteres kontinuierliches Wachstum der jährlich installierten Photovoltaik Leistung Hohe zweistellige Steigerungsraten sorgen für neue Umsatzchancen im Handwerk sichern und schaffen weitere Arbeitsplätze Von Georg am 13 01 09 10 40 Permalink Kommentare 0 TrackBacks 0 Kommentare und verweisende Webseiten Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag Photovoltaik Einleitung

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/energie-themen/photovoltaik/photovoltaik-einleitung.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • gegeben Doch Energieausweis ist nicht gleich Energieausweis Hierzu werden jetzt beide Energieausweise näher erläutert Der Bedarfsausweis Stellt die Basis für effiziente Sanierungen dar Der Bedarfsausweis zeigt an ob das Gebäude sparsam grün durchschnittlich gelb oder verschwenderisch rot beheizt werden muss Es gibt Ihnen eine qualifizierte Bewertung von umfassenden Sanierungsmaßnahmen Ein Sachverständiger checkt vor Ort Bausubtanz und Heizungsanlage sucht Schwachstellen und zeigt Einsparmöglichkeiten Mit gedämmten Außenwänden etwa sparen Sie leicht bis zu 30 an Energiekosten ein Und mit Wärmegedämmten Fenster können weitere 10 gespart werden Der Verbrauchsausweis Stell die günstige Alternative dar Da der Verbrauchsausweis die Mindestanforderungen der EnEV erfüllt Ein Handwerksbetrieb arbeitet Heiz und Stromverbrauchsdaten auf ermittelt den Norm Energieverbrauch und macht Modernisierungsvorschläge Achtung Für bestimmte Gebäude etwa Häuser mit weniger als fünf Wohneinheiten die vor 1978 errichtet und danach nicht modernisiert wurden ist eine Erstellung nur bis zum 1 Oktober 2008 möglich Von Georg am 9 01 09 9 33 Permalink Kommentare 0 TrackBacks 0 Kommentare und verweisende Webseiten Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag Energieausweis mit der TrackBack URL http www baederexperte de cgi bin m4 mt tb cgi 200 Schreiben Sie uns bitte Name E Mail Adresse URL Persönliche Angaben speichern Kommentare HTML Tags

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/aktuell/energieausweis.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • 25 und 40 Grad liegt Eine steiler ausgerichtete Kollektorfläche bietet den Vorteil einer über das Jahr ausgeglichenen Energiebereitstellung Kollektoren die zur Heizungsunterstützung eingesetzt werden werden daher steiler aufgestellt Dadurch wird die überschüssige Wärme im Sommer reduziert während der Ertrag der Kollektoren im Winter bei flacher Sonneneinstrahlung optimiert wird Ein Neigungswinkel kleiner als 20 Grad sollte bei Flachkollektoren vermieden werden da dann der Selbstreinigungseffekt nachlässt Neigungswinkel α Der Neigungswinkel α ist der Winkel zwischen der Horizontalen und dem Sonnenkollektor Bei der Schrägdachmontage ist der Neigungswinkel durch die Dachneigung vorgegeben Die größte Energiemenge kann vom Absorber des Kollektors aufgenommen werden wenn die Kollektorebene im rechten Winkel zur Sonneneinstrahlung ausgerichtet ist Azimutwinkel Der Azimutwinkel beschreibt die Abweichung der Kollektorebene aus der Südrichtung Kollektorebene nach Süden ausgerichtet heißt Azimutwinkel 0 Da die Sonneneinstrahlung während der Mittagszeit am intensivsten ist sollte die Kollektorebene möglichst nach Süden ausgerichtet sein Gute Ergebnisse werden aber auch bei Abweichungen aus der Südrichtung bis zu 45 Südost bzw Südwest erzielt Höhere Abweichungen können durch leicht vergrößerte Kollektorflächen ausgeglichen werden Von Georg am 3 12 08 12 17 Permalink Kommentare 1 TrackBacks 0 Kommentare und verweisende Webseiten Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag Solartechnik Rahmendaten Einfluss Energieertrag mit der TrackBack URL http www baederexperte de cgi bin m4 mt tb cgi 135 Kommentare hasselbacher Nathalie schreibt am 4 09 09 10 01 Sehr geehrte Damen und Herren ich möchte eine Solaranlage an die Hausfassade oben anbringen in Südausrichtung Jetzt stellt sich die Frage in welcher Neigung ist es am besten Optisch sieht es ein wenig flacher besser aus welche Neigung ist jetzt optimal Können sie mir helfen Grüsse Hasselbacher Schreiben Sie uns bitte Name E Mail Adresse URL Persönliche Angaben speichern Kommentare HTML Tags zur Textformatierung erlaubt Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/energie-themen/solar/solartechnik-rahmendaten-einfluss-energieertrag.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • der die Atmosphäre ungehindert durchdringt trifft direkt auf die Erdoberfläche die so genannte direkte Strahlung Der Teil der Sonnenstrahlung der durch Staubpartikel und Gasmoleküle reflektiert bzw absorbiert und seinerseits wieder abgestrahlt wird trifft ungerichtet auf die Erdoberfläche die so genannte diffuse Strahlung Die Summe aus direkter und diffuser Sonnenstrahlung nennt man die so genannte Globalstrahlung Eg Sie liegt unter optimalen Bedingungen wolkenloser klarer Himmel Mittagszeit bei max 1000 W m2 Mit Sonnenkollektoren können je nach Kollektortyp und Anlagendimensionierung bis zu ca 75 der Globalstrahlung genutzt werden Von Georg am 1 12 08 12 07 Permalink Kommentare 0 TrackBacks 0 Kommentare und verweisende Webseiten Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag Solartechnik Rahmendaten Eingestrahlte Leistung mit der TrackBack URL http www baederexperte de cgi bin m4 mt tb cgi 134 Schreiben Sie uns bitte Name E Mail Adresse URL Persönliche Angaben speichern Kommentare HTML Tags zur Textformatierung erlaubt Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar Photovoltaik Heizungsmodernisierung Heiztechnik für Neubauten Brennwerttechnik EnEV Produkte Humor Archive Dezember 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 M rz 2010 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Mai 2009 April 2009 M rz 2009 Februar 2009 Januar 2009

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/energie-themen/solar/solartechnik-rahmendaten-eingestrahlte-leistung.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Permalink Kommentare 0 TrackBacks 0 Kommentare und verweisende Webseiten Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag Solartechnik Rahmendaten Wärme von der Sonne mit der TrackBack URL http www baederexperte de cgi bin m4 mt tb cgi 133 Schreiben Sie uns bitte Name E Mail Adresse URL Persönliche Angaben speichern Kommentare HTML Tags zur Textformatierung erlaubt Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar Photovoltaik Heizungsmodernisierung

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/energie-themen/solar/solartechnik-rahmendaten-waerme-von-der-sonne.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • sowie Kollektorneigung und ausrichtung eine wesentliche Rolle Für einen wirtschaftlichen Betrieb der Solaranlage ist außerdem eine sorgfältige Dimensionierung der Anlagenkomponenten erforderlich Richtig ausgelegte Sonnenkollektoranlagen mit aufeinander abgestimmten Systemkomponenten können ca 50 bis 60 des jährlichen Energiebedarfs für die Trinkwassererwärmung von Ein und Zweifamilienwohnhäusern bereitstellen Wird die Solaranlage auch für die Unterstützung der Gebäudeheizung eingesetzt können zusätzlich Kosten eingespart werden Im Niedrigenergiehaus können bis zu 35 des Gesamtenergiebedarfs für Trinkwassererwärmung und Heizung eingespart werden Im Sommer kann teilweise ganz auf Zusatzwärme verzichtet werden In den übrigen Monaten und zur Beheizung der Räume im Winter wird die Solaranlage durch eine zweite unabhängige Wärmequelle ergänzt in der Regel ein Öl Gas Niedertemperatur Heizkessel oder besser noch ein Brennwertkessel Von Georg am 15 10 08 11 07 Permalink Kommentare 0 TrackBacks 0 Kommentare und verweisende Webseiten Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag Solartechnik Rahmendaten Nutzbare Energie mit der TrackBack URL http www baederexperte de cgi bin m4 mt tb cgi 132 Schreiben Sie uns bitte Name E Mail Adresse URL Persönliche Angaben speichern Kommentare HTML Tags zur Textformatierung erlaubt Sicher Heizen de Aktuell Heizungs Trends Heizungs Tipps Energiethemen Wärmepumpen Solar Photovoltaik Heizungsmodernisierung Heiztechnik für Neubauten Brennwerttechnik EnEV Produkte Humor Archive Dezember

    Original URL path: http://www.sicher-heizen.de/energie-themen/solar/solartechnik-rahmendaten-nutzbare-energie.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •