archive-de.com » DE » S » SG-FIDEI.DE

Total: 343

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Frauen: Derbysieg gegen Issel
    18 17 Geschrieben von Jörg Köhn Zum ersten Heimspiel in der Rheinlandliga bekam man es gleich mit unseren Nachbarn von der Mosel zu tun Die Vorfreude legte sich schnell als wir von der Spielabsage der Isseller Ersten erfuhren Somit lies sich schon vermuten was auf uns zukam Sechs Spielerinnen aus dem Kader der Ersten fanden sich auf dem Spielbericht wieder Der Mannschaft war klar dass wenn wir heute etwas zählbares auf der Fidei behalten wollten ein immenser Aufwand nötig war Im Team von der Mosel waren auch zwei ehemalige Spielerinnen von uns wobei Andrea Dittscheid als eine der besten Abwehrspielerinnen des Rheinlandes in dem Spiel noch eine entscheidende Rolle spielen sollte Die Fideimädels legten los wie die Feuerwehr Vier Ecken in Serie wobei Issel zweimal auf der Linie klären musste hätten schon in den ersten Minuten die Führung bringen können Das Spiel nahm danach seinen erwarteten Verlauf Issel machte das Spiel und wir versuchten zu kontern In der 31 min dann ein Freistoß aus halbrechter Position 30 Meter vor dem Isseler Tor Käddy brachte den Ball an die Strafraumkante wo Klinky den Ball volley aufs Tor drosch Andrea Dittscheid versuchte zu retten und war noch am Ball aber den Einschlag im Tor konnte sie nicht mehr verhindern Das Spiel lief weiter nach dem gleichen Muster Issel rannte an aber unsere Mädels arbeiteten alles ab und ließen bis auf einen gefährlichen Schuss aus 22 Metern den unsere sehr gute Julia im Tor glänzend entschärfte nichts zu Aus der Halbzeit kamen die Damen von der Mosel mit viel Schwung Noch konnten wir im Verbund dagegenhalten aber mit zunehmender Spieldauer schafften wir es immer weniger für Entlastung zu sorgen Obwohl unsere Konter immer noch für mehr Gefahr sorgten als die Isseler Überlegenheit nahm der Druck ständig zu Die letzten 10 min waren angebrochen

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/frauen/senioren-frauen-news-spielberichte/720-frauen-derbysieg-gegen-issel.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Frauen: In der Rheinlandliga angekommen
    Michelle und die aus dem Tor geeilte Julia was zum 1 0 für die Gastgeber führte Toll erster zugelassener Schuß erstes Gegentor Wir stellten sofort auf ein Pressing um was den Rheinbreitbacher Mädels überhaupt nicht behagte Ein früher Ballgewinn in der 28 min sorgte für unsere erste Großchance jedoch konnte Maria den scharf nach innen getretenen Ball aus 7m freistehend nicht im Tor unterbringen Die Fideimädels waren jetzt richtig gut im Spiel und man konnte beim Gastgeber und den etwa 100 Zuschauern Erstaunen ausmachen ob des frechenAuftretens des Aufsteigers Eine weiteres Pressing führte in der 34 min zu einem indirekten Freistoß 9m vor dem Tor der Gastgeber Captain Käddy nutzte die Situation in ihrer eigenen Art zum umjubelten Ausgleich Weiter ging es auf das Tor der Gastgeberinnen Die beste Phase im Spiel unserer Damen In der 41 min war Maria dann auf dem Weg zum 2 1 Leider vergab sie die Riesenchance alleine vor der Torfrau indem sie den Ball flach links am kurzen Pfosten vorbeinagelte In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit dann nochmal ein unnötiger Freistoß aus 24m Was für ein Hammer kam da auf unser Tor Julia konnte den Ball jedoch mit den Fingerspitzen an die Unterkante der Latte lenken und war auchbeim Kopfball der gegnerischen Stürmerin sofort wieder auf den Beinen um diesen zu entschärfen Die zweite Halbzeit startete mit wütenden Attacken der Gastgeber die jetzt zeigen wollten wer hier das Sagen hatte In der 58 min wurde von unserer Offensive nicht mit nach hinten gearbeitet und die linke Seite entblößt Dies nutzte Rheinbreitbach zum bis dato schönsten Angriff des Tages und sie spielten ihn auch blitzsauber zum 2 1 aus Riesenaufwand kein Ertrag so sah es nach 60 min aus Mit Vivi und Angie schickten wir zwei frische Kräfte aufs Feld um nochmal was anzustoßen Die

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/frauen/senioren-frauen-news-spielberichte/718-in-der-rheinlandliga-angekommen.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Archiv
    15 Frauen SG Fidei Die FSG bedankt sich recht herzlich bei der Firma Elektrotechnik Goebel Orenhofen für die neuen Trikots Stehend von links nach rechts Co Trainer Patrick Lange Trainer Joachim Schönhofen Melissa Deutsch Vivien Heid Nina Schönhofen Michelle Marx Yvonne Klink Sabrina Krischel Jenny Schmitt Angie Müsch Judith Becker Hilde Braun Betreuer Berthold Marx Kniend von links nach rechts Yvonne Buch Michelle Lange Lisa Riedel Michelle Peters Isabell Weyers Catharina Fey Katharina Frick Sammy Lorig Nadine Pützstück Von den aktuellen Spielerinnen fehlen Annika Pick Katharina Gierens Katharina Steffen Marie Christine Baustert und Lena Krones Die Mannschaft spielt in der Bezirksliga West Abschlusstabelle 2013 14 Frauen SG Fidei Die FSG bedankt sich recht herzlich bei der Firma Elektrotechnik Goebel Orenhofen für die neuen Trikots Stehend von links nach rechts Sponsor Stefan Goebel Betreuer Berthold Marx Mareike Linden Sabrina Krischel Michelle Marx Marie Christine Baustert Judith Becker Annika Pick Trainer Gerhard Klink Mittlere Reihe von links nach rechts Katharina Gierens Janina Vogtherr Isabell Weyers Viktoria Faber Katharina Steffen Katharina Frick Vordere Reihe von links nach rechts Selina Edinger Lisa Riedel Sammy Lorig Michelle Peters Catharina Fey Caroline Schäfer Elvira Weiss Nadine Pützstück Es fehlen Yvonne Klink Hildegard Braun Julia Krebs und

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/frauen/archiv.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • A-Junioren
    Unser Team Hinten v l n r Dominik Damrath Florian Heinz Matthias Greiber Denis Heinz Timo Faber Matthias Kasel Mitte v l n r Jan Niklas Meiers Jonas Petto Niko Hubert Jonas Follmann Julian Reuter Moritz Schäfer Leonard Kämmer Trainer Dominik Brenner Unten v l n r David Mohr Robin Selmane Lukas Kleinbeck Andreas Schabio Tyler Valdez Philipp Aßhoff Fehlend Co Trainer Christopher Klotz Christian Diez Leon Otten Anton Schneider Kader A Jugend Name Vorname Verein Position Schabio Andreas 1 FC Zemmer Torwart Kleinbeck Lukas Spvgg Landscheid Burg Torwart Petto Jonas SV Speicher Abwehr Reuter Julian Eintracht Rodt Abwehr Asshoff Phillip SV Speicher Abwehr Meiers Jan Niklas DJK Herforst Abwehr Selmane Robin SV Speicher Abwehr Greiber Matthias SE Orenhofen Abwehr Kasel Matthias DJK Herforst Abwehr Dietz Christian Spvgg Landscheid Burg Abwehr Faber Timo DJK Herforst Mittelfeld Follmann Jonas Spvgg Landscheid Burg Mittelfeld Heinz Denis Spvgg Landscheid Burg Mittelfeld Heinz Florian Spvgg Landscheid Burg Mittelfeld Hubert Niko Spvgg Landscheid Burg Mittelfeld Schneider Anton SV Speicher Mittelfeld Damrath Dominik 1 FC Zemmer Mittelfeld Kämmer Leonard DJK Herforst Sturm Mohr David DJK Herforst Sturm Otten Leon SV Niederkail Sturm Schäfer Moritz Spvgg Landscheid Burg Sturm Trainer Dominik Brenner Die A Jugend wird in

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/a-junioren.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • News & Spielberichte - Archiv
    den HKM in Ulmen Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 33 Geschrieben von Ralf Conen Auch die im Kreis Eifel spielenden Jugendmannschaften haben die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften in Ulmen erreicht Die C Jugend spielt im Kreis Trier Saarburg Fußballverband Rheinland e V Walfried Hacken Grubenweg 4 54608 Bleialf Kreisjugendleiter Eifel 06555 400 Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Endspiele der Hallenkreismeisterschaften Junioren Samstag Sonntag 7 8 Februar 2015 in Ulmen Samstag 7 Februar 2015 13 30 17 00 Uhr B Junioren 8 Teilnehmer Herforst Baustert Vulkanland Berndorf II Schönecken Eifelhöhe Kelberg Kylltal Densborn Vulkaneifel Steiningen Vulkaneifel Steiningen II Spiele 2 Gruppen je 4 Mannschaften jeder gegen jeden 1 x 12Min anschließend Endspiel der Gruppensieger 2 x 9 Min 17 00 20 00 Uhr A Junioren 6 Teilnehmer Herforst Baustert Hinterbüsch Oberstadtfeld Eifelhöhe Kelberg Ulmen II Schneifel Stadtkyll Spiele 2 Gruppen zu je 3 Mannschaften jeder gegen jeden 1 x 20 Minuten anschl Endspiel 2 x 10 Minuten Sonntag 8 Februar 2015 10 30 13 30 Uhr D Junioren 5 Teilnehmer Bitburg Herforst Ulmen Messerich Kylltal III Spiele jeder gegen jeden 1 x 12 Minuten 13 30 17 00 Uhr

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/a-junioren/archiv/news-spielberichte-archiv.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Jugendmannschaften bei den HKM in Ulmen
    2014 Beach Volleyball Turnier 2013 2014 SG Hallenturnier Foto Alben N A V I G A T I O N Jugendmannschaften bei den HKM in Ulmen Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 33 Geschrieben von Ralf Conen Auch die im Kreis Eifel spielenden Jugendmannschaften haben die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften in Ulmen erreicht Die C Jugend spielt im Kreis Trier Saarburg Fußballverband Rheinland e V Walfried Hacken Grubenweg 4 54608 Bleialf Kreisjugendleiter Eifel 06555 400 Diese E Mail Adresse ist vor Spambots geschützt Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein Endspiele der Hallenkreismeisterschaften Junioren Samstag Sonntag 7 8 Februar 2015 in Ulmen Samstag 7 Februar 2015 13 30 17 00 Uhr B Junioren 8 Teilnehmer Herforst Baustert Vulkanland Berndorf II Schönecken Eifelhöhe Kelberg Kylltal Densborn Vulkaneifel Steiningen Vulkaneifel Steiningen II Spiele 2 Gruppen je 4 Mannschaften jeder gegen jeden 1 x 12Min anschließend Endspiel der Gruppensieger 2 x 9 Min 17 00 20 00 Uhr A Junioren 6 Teilnehmer Herforst Baustert Hinterbüsch Oberstadtfeld Eifelhöhe Kelberg Ulmen II Schneifel Stadtkyll Spiele 2 Gruppen zu je 3 Mannschaften jeder gegen jeden 1 x 20 Minuten anschl Endspiel 2 x 10 Minuten Sonntag 8 Februar 2015 10 30 13 30 Uhr D

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/a-junioren/archiv/news-spielberichte-archiv/636-jugendmannschaften-bei-den-hkm-in-ulmen.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Misslungener Saisonstart der A-Jugend
    O N T A K T Benutzername Passwort Angemeldet bleiben Passwort vergessen Benutzername vergessen Registrieren L O G I N Events Veranstaltungskalender STEKA Cup Sportwoche STEKA Cup 2012 2014 Senioren Sportfest 2013 2014 Beach Volleyball Turnier 2013 2014 SG Hallenturnier Foto Alben N A V I G A T I O N Misslungener Saisonstart der A Jugend Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 33 Geschrieben von Ralf Conen Mit einer auch in dieser Höhe verdienten 1 7 Niederlage gegen die JSG Baustert startete die A Jugend in die Bezirksliga Quali 2014 In der Anfangsphase konnten die Jungs das Spiel offen gestalten und leider wurde der Treffer von Florian Frein zum 1 0 für die JSG wegen Abseitsstellung nicht anerkannt Danach kam die JSG Baustert besser ins Spiel und nur unserem Towart Andy Schabio war es zu verdanken dass das 0 1 erst in der 30 Minute fiel Nach einem unglücklichen Zusammenprall im 16 er pfiff der Schiedsrichter Elfmeter für Baustert und es stand 0 2 Mit 0 3 ging es in die Pause Nach dem Wechsel bäumten sich die Jungs auf gegen die Niederlage doch immer wieder luden kapitale Abwehrfehler die Gegner zum Toreschiessen ein Kurz vor

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/a-junioren/archiv/news-spielberichte-archiv/587-misslungener-saisonstart-der-a-jugend.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • A-Jugend Auswärtssieg in Prüm
    Registrieren L O G I N Events Veranstaltungskalender STEKA Cup Sportwoche STEKA Cup 2012 2014 Senioren Sportfest 2013 2014 Beach Volleyball Turnier 2013 2014 SG Hallenturnier Foto Alben N A V I G A T I O N A Jugend Auswärtssieg in Prüm Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 33 Geschrieben von Josef Schaich A Jugend entführt die Punkte bei der JSG Prüm Zu später Stunde gelang unserer A Jugend ein Auswärtssieg in Prüm Ein über weite Strecken ausgeglichenes Spiel konnten unsere A Jugendlichen erfolgreich gestalten In der 20 Minute brachte Tim Roth unsere Mannschaft mit einem platzierten Distanzschuss in Führung jedoch sah der Torhüter der Prümer hier etwas unglücklich aus Die Prümer rannten nach dem Rückstand erfolglos gegen unsere sichere Abwehr an Die Abwehr hatte jederzeit Überblick über die Situationen und kam mal ein Ball durch war unser jederzeit sichere Torhüter zur Stelle Nach der Halbzeit erhöhte Prüm den Druck konnte jedoch nichts Zählbares erreichen Unsere Konter waren jedoch jederzeit gefährlich und es dauerte bis zur 80 Minute bis etwas Erfolgreiches heraussprang Schöne Kombination aus der Abwehr über Stefan Reichert Zuspiel zu Tim Roth und mit einem sehenswerten Pass setzt Tim Stefan Stamer ein mit unwiderstehlicher

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/a-junioren/archiv/news-spielberichte-archiv/345-3-punkte-auf-fremden-platz.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •