archive-de.com » DE » S » SG-FIDEI.DE

Total: 343

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Senioren1: Auswärtsniederlage beim Tabellenführer
    holen die SG Zerf machte von Beginn an Druck und erspielte sich einige gute Torchancen die entweder von Nuggi gehalten wurden oder am Pfosten landeten Nach 30 min konnten wir uns etwas befreien und versuchten über Steven Alex Badry und Lukas Gerhard zum Torabschluss zu kommen In der 35 Min dann die Riesenchance zur Führung für unsere Jungs Alex setzte sich gegen 3 Abwehrspieler durch und stand plötzlich frei vorm Torwart der Gastgeber aber anstatt einfach quer auf den völlig frei stehenden Eric Metzen zu spielen versuchte er mit einen Heber zum Erfolg zu kommen und lupfte das Leder übers Tor schade das wär s gewesen Danach drehten die Gastgeber wieder auf und wir mussten bis zur Halbzeit noch einige bange Minuten überstehen Aber kurz vor dem Seitenwechsel dann wieder eine Großchance für uns wieder wurde Alex von Steven schön freigespielt machte im Prinzip auch alles richtig setzte den Ball aber um Millimeter am langen Pfosten vorbei Nach dem Wechsel erwischte die SG Zerf wieder den besseren Start aber wir konnten mit Glück und Geschick die Null halten Das Spiel wurde nun etwas ruppiger Leidtragender war Tobi Bach der Verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste In der 70 min dann die Führung für den Spitzenreiter nach einem Standard stand der Spielertrainer der SG frei im 5er und schob den Ball an Nuggi vorbei ins Netz Danach mussten wir nach einem rüden und mehr als überflüssigen Foul vom Torschützen der Zerfer auch noch unseren Abwehrchef Tom Pernack vom Feld nehmen Durch die Umstellungen verloren wir etwas die Ordnung im Defensivverbund und die erfahren Gastgeber nutzen dies mit zwei weiteren Treffern zur Entscheidung in dieser Partie Aber unsere Jungs wehrten sich weiter und hatten kurz vor Schluss durch Sascha Platschek noch eine 100 Torchance zum Ehrentreffer aber Sascha konnte die Kugel nicht im Tor

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/603-senioren1-auswaertsniederlage-beim-tabellenfuehrer.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • SG FIDEI - FC SCHÖNDORF 0 : 0
    den Tabellenführer aus Schöndorf zum Spitzenspiel der Kreisliga B Mosel Hochwald Fotos zum Spiel auf FuPa Wegen der starken Regenfälle der letzten Tage wurde das Spiel kurzfristig nach Zemmer verlegt Im Nachhinein kann man feststellen das uns diese Spielverlegung durchaus in die Karten gespielt hat Die spielerisch starken Gäste hatten doch massive Probleme ihr Kombinationsspiel auf dem engen und glitschigen Geläuf aufzuziehen Unser Team hatte sich vorgenommen den Spitzeneiter etwas zu ärgern und wir versuchten das Spiel schön eng zu halten und den Hochwäldern möglichst wenig Räume anzubieten In der ersten Halbzeit die stark von der Taktik geprägt war wollte keine der beiden Mannschaften zu viel riskieren Torchancen ergaben sich nur nach Abspielfehlern oder Ballverlusten im Mittelfeld Wobei die Gäste den spielerisch deutlich besseren Eindruck hinterließen aber Nuggi im Tor machte einen guten Job und hielt uns bei 2 Großchancen die Null fest Nach dem Wechsel kamen unsere Jungs etwas besser in die Partie und wir erspielten uns eine leichte Feldüberlegenheit Nach einigen Fernschüssen die aber allesamt ihr Ziel mehr oder weniger klar verfehlten nahm sich Ghead ein Herz umspielte 3 Gegenspieler und schoss den Ball knapp am langen Pfosten vorbei Schade das wäre ein Tor wert gewesen Danach wogte die Partie hin und her aber die Abwehrreihen waren stets Herr der Lage und ließen keine klaren Torchancen zu Kurz vor Schluss wurde es nochmal Hektisch zuerst scheiterte ein Gästeangreifer mit einem Flugkopfball aus kurzer Distanz dann war es in der Nachspielzeit Tom Pernack der einen Freistoß von der Mittellinie auf s Tor zog und den verdutzten Gästekeeper beinah auf dem falschen Fuß erwischt hätte Aber alles in allem muss man einfach festhalten das es ein gerechtes Ergebnis war und unsere Jungs es mit einer soliden Abwehrarbeit schafften die Schöndorfer vom eigenen Tor fernzuhalten Auch wenn sich nach vorne nicht

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/600-sg-fidei-fc-schoendorf-0-0.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SG Longuich/Riol/Fell - SG Fidei 0 : 2
    aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 24 Geschrieben von Jörg Köhn Auch beim routinierten A Liga Absteiger aus Longuich konnten unsere Jungs einen Auswärtssieg feiern Nach einer abwartenden und auf Sicherheit bedachten Anfangsphase bekamen wir ab der 30 Minute etwas mehr Spielanteile auf dem engen Platz in Longuich Steven Schappo setze einen Freistoß knapp neben den Pfosten und Lukas Gerhard und Tobi Bach scheiterten mit Fernschüssen ansonsten ging in der ersten Halbzeit nicht viel nach vorne Die Abwehr um Tom Pernack Max Roth Daniel Schuh und Chrissi Welz stand sicher und ließ den Ball in den eigenen Reihen laufen Ab der 40 Minute kam Longuich nochmal stark auf und Dirk Gerhard musste in einigen brenzligen Situationen schon sein ganzen können zeigen um ein Gegentor zu verhindern Nach dem Wechsel kam Eric Metzen nach wochenlanger Verletzungspause für Max Roth ins Team Er rückte als Anspielstation in die Spitze und machte vorne ordentlich Betrieb Nach einem feinen Pass von Steven Schappo lief Alex Badry allein auf s Tor der Moselaner zu scheiterte aber am starken Keeper der Gastgeber In der 55 Minute dann Freistoß aus dem Halbfeld Mario Schuh zirkelt den Ball in den 16er und Ghead bugsiert den Ball akrobatisch ins Tor zur 1 0 Führung für die Fidei SG Die Gastgeber waren sichtlich geschockt und kassierten nur wenige Minuten später den nächsten Schlag Tom Pernack mit der Balleroberung im Mittelfeld Steven mit einen perfekten Zuspiel in den Lauf von Eric der scheiterte im ersten Versuch am Torwart setzte aber nach und brachte den Ball zum vorentscheidenden 2 0 im Tor unter Danach starte die SG Longuich wütende Angriffe die aber ohne größere Gefahr verpufften Als in der 75 Minute noch ein Spieler der Gastgeber mit gelb rot vom Feld musste war der Drops gelutscht Unsere junge Truppe spielte die

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/598-sg-longuich-riol-fell-sg-fidei-0-2.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SG Fidei - SV KELL 3 : 2
    August 2015 11 21 Geschrieben von Jörg Köhn Im Kirmesheimspiel trafen unsere Jungs auf den SV Kell Wir waren ob des Sieges der Keller gegen Hermeskeil gewarnt und gingen trotz einiger Personalprobleme mit Selbstvertrauen in die Partie Nach verhaltenem Beginn hatten Sascha und Alex die ersten Chancen für die SG Aber die Präzession fehlte noch Nach einer Klasse Balleroberung im Mittelfeld setzte sich Steven Schappo im Mittelfeld gegen 2 Mann durch und spielte Alex Badry schön frei dieser hatte keine Mühe den Ball zur 1 0 Führung im Tor unterzubringen Nach dem Seitenwechsel ging es Schlag auf Schlag in der 48 Minute steckte Steven den Ball perfekt durch in den Lauf von Lukas Gerhard der sprintete seinen Gegenspielern davon und schloss zum 2 0 ab In der 55 Minute eine fast identische Szene Steven auf Ghead der auf und davon der Torwrt wehrt den Schuß noch ab aber Alex Badry ist zur stelle und schnürt den Doppelpack 3 0 Eigentlich alles klar das Spiel unter Kontrolle aber da war es wieder das andere Gesicht unserer Jungs unnötiger Ballverlust in der Vorwärtsbewegung Flanke Tor nur noch 3 1 Und schon ging das Zittern wieder los In der 81 Minute dann sogar

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/597-sg-fidei-sv-kell-3-2.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Tus Reinsfeld – SG Fidei 2 : 2
    vergessen Benutzername vergessen Registrieren L O G I N Events Veranstaltungskalender STEKA Cup Sportwoche STEKA Cup 2012 2014 Senioren Sportfest 2013 2014 Beach Volleyball Turnier 2013 2014 SG Hallenturnier Foto Alben N A V I G A T I O N Tus Reinsfeld SG Fidei 2 2 Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 22 Geschrieben von Jörg Köhn Im Auswärtsspiel in Reinsfeld kam unsere SG nicht über ein 2 2 hinaus Trotz zweimaliger Führung durch Lukas Gerhard und Sepp Tögel der sich mit dem Tor nun für 9 Monate nach Australien verabschiedet und doppelter Überzahl nach 2 gelb roten Karten für die Gastgeber kassierten wir in letzter Sekunde noch den Ausgleich durch einen sensationellen Fallrückzieher aus nahezu unmöglichem Winkel Das Ergebnis geht zwar dem Spielverlauf nach in Ordnung aber und da merkt man die fehlende Erfahrung in unserer jungen Truppe mit etwas mehr Cleverness hätte man die 3 Punkte mit auf die Fidei nehmen können Mund abwischen und weiter geht s nächste Woche steht das Kirmesheimspiel gegen den SV Kell an der unlängst den Hermeskeiler SV besiegte Also alles andere als eine leichte Aufgabe für unsere Jungs Die SG Fidei spielte in folgender Aufstellung Dirk Gerhard Chrissi

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/596-tus-reinsfeld-sg-fidei-2-2.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SG FIDEI - HERMESKEILER SV 1 : 3
    Spiel in Schleidweiler unterlagen unsere Jungs dem Topteam aus Hermeskeil In einem sehr intensiven und von vielen Zweikämpfen geprägten Spitzenspiel unterlag unser Team dem Hermeskeiler SV verdient mit 1 3 Nach stürmischen Beginn der Gäste und einigen Halbchancen befreite sich die SG nach und nach aus der Umklammerung Mit dem ersten ernstzunehmenden Angriff gingen wir dann etwas überraschend in Front Sepp Tögel schickte Lukas Gerhard auf die Reise dieser umspielte den Torwart des HSV und brachte das Leder aus fast unmöglichem Winkel mit einem wunderschönen Schlenzer im Tor unter Danach hätten wir das 2 0 nachlegen können eigentlich nachlegen müssen erst scheiterte Steven Schappo nach einem Konter am Gästetorwart dann liefen Sepp und Ghead allein richtig HSV Tor Sepp wollte ablegen anstatt selbst zu schießen und ein zurückgeeilter Verteidiger brachte noch einen Fuß dazwischen Den Nachschuss von Sepp konnte der Torwart dann abwehren schade mit einem 2 0 Vorsprung wäre vielleicht was drin gewesen Danach spielte nur noch Hermeskeil und kam zu mehreren Großchancen Aber Nuggi im Tor hielt die Null bis in die Nachspielzeit der 1 Hälfte Nach einen Freistoß auf den kurzen Pfosten konnte Nuggi nur abklatschen und ein HSV Spieler drückte den Ball zum Ausgleich über die Linie In der 2 Halbzeit das gleiche Bild Hermeskeil spielte druckvoll nach vorne und die SG Jungs konnten sich kaum einmal befreien In der 55 Minute traf ein aufgerückter Verteidiger der Gäste mit einem fulminanten 22 m Hammer genau in den Winkel zur Führung der Hochwälder Das wirkte in der Folge schafften wir es kaum einmal das Tor des HSV in Bedrängnis zu bringen im Gegenteil Nuggi bewahrte uns in dieser Phase mit etlichen Glanzparaden vor einem höheren Rückstand Als wir uns gerade etwas befreit hatten entschieden die routinierten Gäste die Partie Mit einem Zuckerpass spielte der beste Spieler des

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/591-sg-fidei-hermeskeiler-sv-1-3.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SG Fidei mit schmeichelhaftem Auswärtssieg in Bekond !!!
    am Sonntag 02 August 2015 11 16 Geschrieben von Jörg Köhn SG BEKOND KLÜSSERATH SG FIDEI 0 1 Mit einem harterkämpten 1 0 Sieg kehrte unsere SG vom Auswärtsspiel in Bekond zurück Nach etwas zittrigen Beginn auf dem ungeliebten Kunstrasen in Bekond und einigen Halbchancen der Gastgeber kamen unsere Jungs nach 15 Minuten erstmals gefährlich vors Tor der Gastgeber aber Lukas Gerhard scheiterte am Keeper der SG Bekond In der 19 min machte es Ghead dann aber besser nach einem feinen Doppelpass mit Sepp Tögel lief er alleine auf den Torhüter zu und überwand ihn zum 1 0 Danach waren die Gastgeber sichtlich geschockt und wir hatten bis zur 40 min noch weitere hochkarätige Chancen durch Sepp Tögel Alex Badry und Ghead die aber allesamt vom starken Keeper der Bekonder zunichte gemacht wurden In der 42 min musste Nuggi im Tor erstmalig entscheidend eingreifen nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung waren plötzlich 2 Bekonder frei vor unserem Tor aber Nuggi klärte per Fußabwehr die brenzlige Situation Nach dem Wechsel ging bei unserem Team nach vorne nicht mehr viel zusammen einige gute Kontergelegenheiten wurden durch ungenaue und schlampige Abspiele verdaddelt Die Gastgeber übernahmen nun das Kommando und schnürten uns in der eigenen Hälfte ein Zu allem Überfluß fing sich Sebastian Thiel nach einem völlig überflüssigen und selten dämlichen Foul an der Mittellinie die Rote Karte ein Nun mussten wir die letzten 25 min in Unterzahl bestreiten aber unsere Jungs kämpten bis zum Umfallen die Defensive um Tom Pernack Flo Reuter Kevin Keilen Daniel Schuh und Chrissi Welz warfen sich in jeden Ball und die Bälle die durchgingen waren eine sichere Beute von Nuggi Konterangriffe waren Fehlanzeige so das sich das komplette Team auf das verteidigen des knappen Vorsprungs beschränkte Kurz vor Schluss noch eine Schrecksekunde als nach einer Flanke ein Bekonder

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/588-sg-fidei-mit-schmeichelhaftem-auswaertssieg-in-bekond.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SG FIDEI - SV FÖHREN II 7 : 2
    FÖHREN II 7 2 Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 20 Geschrieben von Jörg Köhn Auch das zweite Heimspiel der noch jungen Saison konnten unsere Jungs siegreich gestalten Gegen die mit Routinierten und Bezirksligaerfahrenen Spielern gespickte Mannschaft aus Föhren entwickelte sich von Beginn an ein offenes Spiel Nach einigen halben Chancen auf beiden Seiten ging unsere SG nach einem von Mario Schuh getretenen Freistoß aus dem Halbfeld durch einen sehenswerten Kopfball von Tom Pernack in Führung Danach zogen sich unsere Jungs aber etwas zu weit zurück und Föhren konnte durch Marius Wagner ausgleichen Aber Postwendet ging unser Team durch Sepp Tögel wieder in Front und nur wenige Minuten später schnürte Sepp den Doppelpack 3 1 Damit nicht genug im Anschluss an eine Ecke traf Daniel Schuh aus 16m mit seinem ersten Treffer in einem Pflichtspiel im Seniorenbereich zum scheinbar beruhigenden 4 1 Halbzeitstand Nach dem Wechsel drängten die Gäste auf den Anschlusstreffer der ihnen nach einigen abgeblockten Versuchen auch gelang Aber wieder hatten unsere Jungs die schnelle Antwort parat Alex Badry traf zum 5 2 Danach brachen bei Föhren alle Dämme und Alex Badry mit seinem 2ten Treffer und Steven Schappo in der Nachspielzeit sicherten unser Fidei SG den zweiten Saisonsieg der aber sicherlich um 2 3 Tore zu hoch ausgefallen ist Die SG Fidei spielte in Folgender Aufstellung Dirk Gerhard Kevin Keilen Flo Reuter Alex Badry 87 min Steven Schappo Tom Pernack Mario Schuh Daniel Schuh Tobi Bach Sascha Platschek 32 Min Chrissi Welz Sepp Tögel Lukas Gerhard Tore 1 0 Tom Pernack 12 min 1 1 21 min 2 1 Sepp Tögel 26 min 3 1 Sepp Tögel 31 min 4 1 Daniel Schuh 34 min 4 2 58 min 5 2 Alex Badry 61 min 6 2 Alex Badry 80 min 7 2 Steven

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/586-sg-fidei-sv-foehren-ii-7-2.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •