archive-de.com » DE » S » SG-FIDEI.DE

Total: 343

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Saison – Zwischenfazit SG Fidei:
    A V I G A T I O N Saison Zwischenfazit SG Fidei Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 18 Geschrieben von Jörg Köhn Nach einigen namhaften Abgängen vor der Saison gingen wir mit gemischten Gefühlen in die neue Spielzeit Doch es lief deutlich besser als erwartet aus den ersten 4 Spielen gegen die direkten Abstiegs Konkurrenten konnten wir 10 Punkte verbuchen Die erste Niederlage setzte es am 5 Spieltag zuhause gegen den Hermeskeiler SV Danach erspielten wir uns in teilweise sehr ansehnlichen Spielen noch weitere 14 Punkte mussten aber zum Ende eine Niederlagenserie von 4 Spielen in Folge hinnehmen Aber genau wie in der Phase als wir zwischenzeitlich auf Platz zwei standen und von der Presse schon als Aufstiegskandidat gehandelt wurden als auch in der Phase der Niederlagenserie verloren wir nie das eigentliche Ziel aus den Augen das nur Klassenerhalt heißen kann und heißen muss Mit dieser jungen und neuformierten Mannschaft die mitten in der Saison noch zusätzlich den Abgang von Sepp Tögel verkraften musste stehen wir momentan auf dem 7 Tabellenplatz mit nunmehr 24 Punkten Aber insgesamt gesehen kann und sollte man mit der Punkteausbeute und den gezeigten Leistungen zufrieden sein Bei einer so jungen Mannschaft muss man einfach noch solche Leistungsschwankungen akzeptieren aber wir arbeiten daran diese möglichst schnell einzugrenzen und zu minimieren Momentan haben wir auf die Abstiegsplätze 12 Punkte und auf den Relegationsrang 10 Punkte Vorsprung eine gute Ausgangsposition um das angestrebte Ziel Klassenerhalt zu erreichen Jetzt gilt es für unsere Jungs sich in der Winterpause zu sammeln eine gute Winter Lauf J Vorbereitung zu absolvieren konzentriert in die restlichen 9 Partien zu gehen und die nötigen Punkte für den Klassenerhalt einzufahren Und für unsere Fans und Zuschauer lautet das Motto unsere SG Fidei weiterhin so zu Unterstützen und die nötige Geduld

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/620-saison-zwischenfazit-sg-fidei.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • SG FIDEI - SV BEKOND 0 : 3
    Email Message K O N T A K T Benutzername Passwort Angemeldet bleiben Passwort vergessen Benutzername vergessen Registrieren L O G I N Events Veranstaltungskalender STEKA Cup Sportwoche STEKA Cup 2012 2014 Senioren Sportfest 2013 2014 Beach Volleyball Turnier 2013 2014 SG Hallenturnier Foto Alben N A V I G A T I O N SG FIDEI SV BEKOND 0 3 Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 23 Geschrieben von Jörg Köhn Eine empfindliche Niederlage kassierten unsere Jungs gegen den SV Bekond Trotz optischer Überlegenheit und einigen guten Chancen schafften wir es nicht gegen den Tabellenvorletzten das Tor zu treffen Im Gegenteil wir verteilten großzügig Vorweihnachtliche Geschenke an unsere Gäste Bei allen Gegentoren halfen wir durch Haarsträubende individuelle Fehler kräftig mit und ermöglichten den Gästen ihren 3 Saisonsieg Die Bekonder wussten gar nicht so genau wie ihnen geschah aber sie nahmen die Gastgeschenke natürlich an und freuten sich über 3 Punkte gegen den Abstieg Die SG FIDEI spielte in folgender Aufstellung Dirk Gerhard Markus Drautzburg Tom Pernack Flo Reuter Alex Badry Tobi Bach 55 Marco Schaich Mario Schuh 55 Norman Schappo Daniel Schuh Lukas Gerhard Steven Schappo Sascha Platschek 55 Eric Metzen Nicht zum Einsatz kamen Flo

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/619-sg-fidei-sv-bekond-0-3.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SV FÖHREN II - SG FIDEI 1 : 2
    Veranstaltungskalender STEKA Cup Sportwoche STEKA Cup 2012 2014 Senioren Sportfest 2013 2014 Beach Volleyball Turnier 2013 2014 SG Hallenturnier Foto Alben N A V I G A T I O N SV FÖHREN II SG FIDEI 1 2 Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 22 Geschrieben von Jörg Köhn Nach vier Niederlagen in Folge gab es beim Auswärtsspiel gegen Föhren auf dem Bekonder Kunstrasenplatz endlich wieder einen Dreier zu bejubeln Der SV Föhren konnte aufgrund des Samstagtermins erwartungsgemäß einige Spieler der ersten Mannschaft zum Einsatz bringen Aber bevor die Föhrener richtig ins Spiel fanden führten unsere Jungs bereits mit 2 0 Nach 10 Minuten spielte Alex Badry einen Zuckerpass auf Lukas Gerhard der schnappte sich die Kugel umkurvte 4 Gegenspieler und schoss den Ball zur frühen Führung ins Tor Und als Mario Schuh nach knapp einer halben Stunde ein Freistoß leicht abgefälscht zum 2 0 im Tor unterbrachte waren wir endgültig auf der Siegerstraße Nach dem Wechsel kamen die Föhrener nochmals stark auf scheiterten aber immer wieder an unserer vielbeinigen Abwehr oder an Nuggi im Tor unserer SG Mehr als den Anschlusstreffer mussten wir nicht mehr hinnehmen und so stand am Ende ein knapper aber verdienter Sieg

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/618-sv-foehren-ii-sg-fidei-1-2.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SV TRIER-IRSCH - SG FIDEI 3 : 2
    4 Niederlage in Folge für unsere Jungs Nach gutem Beginn und der frühen Führung durch Steven Schappo nach starker Vorarbeit von Tobi Bach hatten wir 3 mal die Möglichkeit das Ergebnis auf 2 oder gar 3 0 zu stellen aber der letzte Ball wurde entweder schlampig oder viel zu kompliziert gespielt Nach 30 Minuten verloren wir völlig den Faden und bauten die Trierer mit unnötigen Ballverlusten und dämlichen Fouls wieder auf Nach einem Freistoß von Halblinks verspekulierte sich Nuggi und der Ball sprang vom Innenpfosten zum Ausgleich ins Tor Kurze Zeit später spielten sich die Irscher nach einen Ballverlust unsererseits mit 3 4 Doppelpässen durch unsere Abwehrreihe und brauchten den Ball am Ende der Kombination nur noch ins leere Tor schieben UNFASSBAR wieder eine sichere Führung aus der Hand gegeben und wieder völlig unnötig In der Halbzeit stellten wir auf 3 Stürmer um und berannten nach Anpfiff pausenlos das Tor der Gastgeber und waren hinten natürlich offen für Konter Einen dieser Konter nutze Irsch zum 3 1 nach einer missglückten Abseitsfalle lief ein Stürmer der Gastgeber allein Richtung Tor und verwandelte das Geschenk Danach warfen wir alles nach vorne brachten mit Marco Schaich einen vierten Stürmer und schoben Tom Pernack und auch noch mit vorne rein In der 85 Minute nochmals Hoffnung bei unseren Jungs Marco Schaich erzielte seinen Premieren Treffer in der ersten und brachte uns auf 2 3 heran Danach war nur noch Langholz angesagt sogar Nuggi ging mit nach vorne aber es sollte wieder nicht sein erneut fehlte uns das entscheidende Quäntchen Glück um etwas zählbares mitzunehmen Die SG Fidei spielte wie folgt Dirk Gerhard Kevin Keilen 60 Marco Schaich Flo Reuter Tom Pernack Daniel Schuh Markus Drautzburg Tobi Bach 46 Sascha Platschek Lukas Gerhard Chriss Leinen Max Roth Steven Schappo Leider nicht zum Einsatz kamen Mario

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/615-sv-trier-irsch-sg-fidei-3-2.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SG FIDEI - FC Züsch / Neuhütten / Damflos 1:2
    Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 23 Geschrieben von Jörg Köhn Im Heimspiel gegen den FC Züsch setzte es trotz relativ gutem Spiel eine vermeidbare Niederlage Nach verhaltenem Beginn von beiden Seiten erspielten sich unsere Jungs ein leichtes Chancenplus Es dauerte aber bis zur 44 Minute bis der Führungstreffer für die Fidei SG fiel Nach einem schönen Angriff über die linke Seite legte Lukas Gerhard mustergültig für Chriss Leinen auf der keine Mühe hatte aus kurzer Entfernung den Ball im Tor unterzubringen In der Halbzeit mussten wir verletzungsbedingt wechseln der in seinem ersten Spiel für die SG stark spielende Routinier Frank Buschmann musste mit Muskelfaserriss raus und fehlt uns damit leider auch bis nach der Winterpause Durch die Umstellung waren wir noch nicht richtig geordnet und kassierten im Anschluss an einen Freistoß aus stark Abseitsverdächtiger Position den Ausgleich Und nur 5 Minuten später entschied der Schiri nach einem Klärungsversuch von Tom Pernack völlig überraschend auf Handspiel und Freistoß für Züsch 20 Meter zentral vorm Tor Phillip Stüber ließ sich nicht lange bitten nahm das Geschenk dankbar an und schlenzte den Ball genau in den Winkel Unfassbar aus 1 0 innerhalb weniger Minuten 1 2 sehr bitter für unser

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/614-sg-fidei-fc-zuesch-neuhuetten-damflos-1-2.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SG Fidei - SG Pölich / Detzem 0:2
    am Sonntag 02 August 2015 11 23 Geschrieben von Jörg Köhn Am Sonntag empfingen unsere Jungs die SG Pölich zum Abschluss der Vorrunde auf dem Hartplatz in Rodt Nach verteiltem Beginn übernahmen die Moselaner mehr und mehr die Spielkontrolle und erarbeiteten sich ein deutliches Übergewicht im Mittelfeld Aber zwingende Torchancen sprangen nicht heraus und wenn war Nuggi im Tor zur Stelle Kurz vor der Halbzeit dann wie schon in Ehrang vergangene Woche ein unnötiger Ballverlust in der Vorwärtsbewegung und schon klingelte es im Kasten von Nuggi Die Pölicher spielten nach dem Ballgewinn zügig nach vorne und ihr Torjäger Kreten ließ sich nicht zweimal bitten 0 1 Halbzeit Unsere Jungs hatten sich einiges vorgenommen im zweiten Abschnitt aber nach nicht einmal 30 Sekunden klingelte es erneut im Kasten unserer SG Vom Anstoß weg schnappte sich ein Pölicher den Ball umspielte gefühlt die halbe Mannschaft und schoss am verdutzten Nuggi vorbei zum 0 2 ein Alle was wir uns vorgenommen hatten war über den Haufen geworfen Aber unsere junge Truppe gab sich nicht auf erspielte sich auch einige Glasklare Torchancen die aber allesamt mehr oder weniger kläglich vergeben wurden Und obwohl wir am Schluss mit vier Stürmern agierten wollte uns an diesem

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/609-sg-fidei-sg-poelich-detzem-0-2.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SG EHRANG / PFALZEL - SG FIDEI 3 - 1
    am Sonntag 02 August 2015 11 21 Geschrieben von Jörg Köhn Am Sonntag reiste unsere SG zum Auswärtsspiel nach Pfalzel Ob es der ungewohnt frühen Anstoßzeit 12 Uhr 30 geschuldet war oder ob es an anderen Dingen lag wissen wir nicht so genau auf jeden Fall verschlief unser Team die erste Halbzeit komplett Nach 18 Minuten war die Partie im Prinzip zugunsten der SG Ehrang entschieden Nach zwei kapitalen Ballverlusten in der eigenen Hälfte fackelten die Trierer Vorstädter nicht lang nahmen die Geschenke dankbar an und führten ohne große Anstrengungen mit 2 0 Ob Zweikampfstärke Laufbereitschaft Passspiel oder Torabschluss die SG Ehrang war uns in allen Belangen überlegen Nach einer unruhigen Halbzeitansprache kamen unsere Jungs wie umgewandelt aus der Kabine die Zweikämpfe wurden angenommen und meist auch gewonnen wir erarbeiteten uns auch einige Torchancen aber gerade als der Anschlusstreffer in der Luft lag erlaubten wir uns hinten den nächsten Bock Nach einem Querschläger unsererseits kam ein Ehranger Spieler am Fünfmeterraum frei zum Abschluss 3 0 der Drops war gelutscht Aber anders als in der Vergangenheit ließ sich unser Team nicht abschlachten sondern hielt weiter dagegen und wurde kurz vor Schluss mit dem Ehrentreffer durch Steven Schappo belohnt Die SG spielte

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/608-sg-ehrang-pfalzel-sg-fidei-3-1.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Heimsieg gegen Mitfavoriten
    Details Zuletzt aktualisiert am Sonntag 02 August 2015 11 18 Geschrieben von Josef Schaich SG Fidei DJK Pluwig Gusterath 2 1 Bei schönstem Wetter empfing unsere 1 Mannschaft auf dem Kultrasen in Schleidweiler die 1 Mannschaft der DJK Pluwig Gusterath Mit etwas geschwächter Besetzung hatte unser Trainergespann Arens Hoffmann die Mannschaft wieder optimal eingestellt Aus einer defensiven Grundordnung versuchte man den Gegner von unserem Tor fernzuhalten Dieses Vorhaben gelang auch über sehr weitere Strecken Die beiden Innenverteidiger Schuh Reuter hatten den Führenden der Torjägerliste jederzeit im Griff Durch eine sehr starke Leistung von Markus Drautzburg wurde dem Gegner auch schon im Mittelfeld der Zahn gezogen und man ließ keine Chancen der Pluwiger zu Unsere Offensive spielte kontrolliert und über L Gerhard und Sascha Platschek versuchte man zum Torferfolg zu kommen Dies gelang auch in der 22 Minute feiner Pass aus dem Mittelfeld auf L Gerhard Lucas ließ seinen Verteidiger stehen und schob am herausstürmenden Torwart vorbei ins lange Eck Genau diese Marschrichtung hatte das Trainergespann ausgegeben SUPER Pluwig war jetzt etas unsicher und unsere Jungs erspielten sich immermehr Feldvorteile diese Vorteile wurden in der 33 Minute genutzt Eckball zur kure Abwehr der Pluwiger und wieder war L Gerhard mit einem satten Schuß erfolgreich 2 0 Noch vor der Halbzeit hätte S Platschek das Ergebnis höher schrauben können dorch war im das Glück nicht hold so retteten der Pfosten und der gut aufgelegte Torwart der Pluwiger Nach der Haltzeit versuchte Pluwig den Druck zu erhöhen dies gelang aber nur bis 20 m vor Tor ab hier war Alles in sicherer Hand unserer Abwehr und wurde es mal gefährlicher so war unser jederzeit sicherer Torwart Nuggi zur Stelle Bis zur 93 Minute ein Mißverständnis unserer Innenverteidiger brachte die Pluwiger im 16 er in Ballbesitz und die einzige Chance von Benjamin Leis nutzte

    Original URL path: http://www.sg-fidei.de/index.php/1-mannschaft/archiv/news-spielberichte-archiv/605-heimsieg-gegen-mitfavoriten.html (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •