archive-de.com » DE » S » SEELE-BRENNT-2009.DE

Total: 347

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Über uns
    Werbepartner in dieser Broschüre geben würde Diesen Umstand haben wir natürlich respektiert und auch keine weitere Broschüre auf den Markt gebracht da die Kosten Papier und farbige Druckkosten zu hoch waren Nun haben wir aber vor eine kleinere Ausgabe zu gestalten Es wird sich um eine gefaltete DIN A5 Ausgabe mit ca vier bis acht Seiten handeln und alles in schwarz weiß Hier werden Mannschaften Trainer und Spielerinnen vorgestellt Die Broschüre würde zu allen Heimpielen der ersten Frauenmannschaft in den Umlauf gebracht Wie der Ablauf im einzelnen sein wird werden wir noch mit dem Fanprojekt und dem Vorstand Presseabteilung besprechen um keine Fehler zu begehen Ein Protokoll über den Ablauf liegt uns ja bereits seit Juni 2010 vor und deshalb auch unsere Umfrage für das Produkt Gleichzeitig ist dies auch ein Begehren des Fanclubs da die letzte Umfrage ein deutliches Signal gegeben hat Zur Abstimmung links unter Umfrage 100 000 er Besucher um 20 49 Uhr Liebe Freunde des Fanclubs was im Oktober 2009 aus eine Laune heraus entstanden ist wurde uns nun mit dem hunderttausendsten Besucher gedankt So viele Besucher für einen Fanclub der sich einzig und allein dem Frauenfußball verschrieben hat sind schon eine tolle Entwicklung Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Freunden und Besuchern der Homepage des Fanclubs bedanken und werden versuchen auch weiterhin informativ über den Frauen und Mädchenfußball zu berichten Auch wenn uns von einigen Verantwortlichen der Abteilung mehr als nur Steine in den Weg gelegt werden werden wir nicht müde unseren eingeschlagenen Weg weiter zu beschreiten mit Freude Engagement und vor allem dem nötigen Rückgrat Wir wünschen den Mannschaften für die neue Saison alles Gute und den erhofften sportlichen Erfolg Insbesondere der 1 Frauenmannschaft die leider wieder dort angekommen ist wo sie vor zwei Jahren stand drücken wir die Daumen

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=25&Itemid=28&limitstart=55 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Über uns
    2009 zwei Vorstandsmitgliedern und weiteren Borussenfans fotografieren zu lassen Dr Theo Zwanziger unterhielt sich vor und nach dem Spiel auch mit Spielerinnen und dem Betreuerstab der Borussia 60 000 Wahnsinn 60 000 Besucher unser Homepage in 1 3 4 Jahren Der Vorstand kann dazu nur sagen VIELEN DANK Banner H I N W E I S Morgen wird das erste offizielle Banner des Fanclubs vorgestellt Seit gespannt Fanclub jetzt auch

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=25&Itemid=28&limitstart=60 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Gästebuch
    ihren Abschied erklärt hat wurde sie rückwirkend vom Koordinator mangels Einstellung für die neue Saison aussortiert Wie erklärt man sich ein solches Verhalten wo doch der Begriff Fairniss bei den Verantwortlichen über Allem steht Ich wünsche dem Team trotdem für die neue Saison viel Erfolg Thomas Adminkommentar Auf der Borussia HP werden sechs Spielerinnen aufgeführt die den Verein verlassen haben Es waren aber sieben auch wenn Sabrina Theihsen sich abmelden musste Statuten hatte der VfL eine Option sie nach der vergangenen Saison zurückzuholen Also müsste es wie folgt lauten Neben den drei Torhüterinnen Corinna Ernst Sabrina Theihsen damit sieht man den Stellenwert wenn man nicht erwähnt wird und Jasmin Hamann suchen auch REINER SCHÜTZE 20 Juni 2012 04 08 MG BEI BORUSSIA STEHT SAMSTAG 16UHR U13 POKALFINALE ABER WOOOOOOOO Adminkommentar Soweit wir wissen spielt die U13 am Samstag den 23 Juni um 13 00 Uhr gegen SG Essen Schönebeck auf der Anlage des TV Voerde Rönskenstr 54 a 46562 Voerde SCHÜTZE REINER 08 Juni 2012 14 04 SONNTAG 10 06 2012 15 UHR U17 NIEDERRHEINPOKALFINALE IN 46562 VOERDE RÖNSKENSTRASSE 54 BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH ESSEN SCHÖNEBECK Günter 17 April 2012 00 12 Moenchengladbach Bin durch Zufall auf eure Seite gestossen sie gefällt

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_easybook&view=easybook&Itemid=57&limitstart=5 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Borussia I auf Platz zwei
    der Borussia gelang vor der Pause die Führung Valentina Oppedisano gelang das 1 0 Nach Fehlpass einer Sindelfinger Spielerin schnappte sich Kelly Simons den Ball und trieb diesen über rechte Angriffsseite schob ihn in die Mitte und dort stand Oppedisano goldrichtig und drückte den Ball über die Linie Viele Aktionen wurden von lauten Rufen von der Seitenlinie begleitet Die zweite Hälfte startete erneut mit Aktionen der Borussia In der 52

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?view=article&catid=36%3Aerste-frauen-mannschaft&id=2863%3Aborussia-i-auf-platz-zwei&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=60 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Testspielsieg Frauen I
    sich die belgische Mannschaft des KAA Gent am Haus Lütz zu einem Freundschaftsspiel vor Zur Halbzeit führte die Borussia nur mit 1 0 In der zweiten Spielhälfte drehte das Team dann auf und gewann letztendlich auch in der Höhe verdient mit 5 1 Die Borussentore erzielten Valentina Oppedisano 27 Min Jule Dallmann 66 74 Min Anne Cathrine Kufner und Sarah Schmitz in der 69 und 85 Spielminute Am kommenden Sonntag

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?view=article&catid=36%3Aerste-frauen-mannschaft&id=2855%3Atestspielsieg-frauen-i&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=60 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Spielbericht aus Sicht von Bayern München
    Strafstoß allerdings noch vor der Halbzeit ausgleichen konnte 35 Den Siegtreffer erzielte Jenny Gaugigl kurz nach Wiederanpfiff 50 Durch ihren hohen Einsatz mit und gegen den Ball hat sich die Mannschaft heute einen knappen Sieg gegen den Aufstiegsfavoriten erarbeitet so Trainerin Nathalie Bischof nach dem Spiel In der Tabelle überholen die Bayern jetzt wieder die Gladbacherinnen und liegen aufgrund der besseren Tordifferenz auf Platz 2 sieben Punkte hinter Spitzenreiter Hoffenheim

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?view=article&catid=36%3Aerste-frauen-mannschaft&id=2844%3Aspielbericht-aus-sicht-von-bayern-muenchen&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=60 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Spielbericht aus Sicht von Bayern München
    Befreiungsschlag Elisabeth Mayr brachte den FCB nach 25 Minuten in Führung die Gladbach per Strafstoß allerdings noch vor der Halbzeit ausgleichen konnte 35 Den Siegtreffer erzielte Jenny Gaugigl kurz nach Wiederanpfiff 50 Durch ihren hohen Einsatz mit und gegen den Ball hat sich die Mannschaft heute einen knappen Sieg gegen den Aufstiegsfavoriten erarbeitet so Trainerin Nathalie Bischof nach dem Spiel In der Tabelle überholen die Bayern jetzt wieder die Gladbacherinnen

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2844:spielbericht-aus-sicht-von-bayern-muenchen&catid=36:erste-frauen-mannschaft&Itemid=60 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Borussia I auf Platz zwei
    für das von Jasmin Hamann gehütete Tor Danach erneut Freistoß für die Gäste von der Strafraumgrenze kam Kelly Simons zum Schuss aber mit dem zentralgeschossenen Ball hatte Torfrau Sarah Duebel keine Probleme Die Gastgeberinnen hatten anschließend auch ihre Torchancen es brannte mehrfach im Gladbacher Strafraum doch immer wieder bekam die Abwehr irgendwie noch ein Bein dazwischen Die Hessinnen spielten gut mit und hatten den Ausgleich zu diesem Zeitpunkt vor ca 150 Zuschauer verdient Die zweite Halbzeit Freistoß durch Nadja Pfeiffer aus gefährlicher Position 20m mittig hob sie den Ball über die Mauer aber auch 2 m übers Tor Schneller FSV Konter über die linke Angriffsseite Doch auch diese Hereingabe konnte die aufmerksame Hamann in Tor der Borussia abfangen In der 57 Minute die Riesenchance für Wetzlar zum Ausgleich ein Pass von Julia Schlothauer in den Strafraum zogt Kathrin Schermuly um 1m am langen Eck vorbei Jule Dallmann mit der nächsten VfL Chance und tolle Parade von Duebel den strammen Schuss konnte sie mit einem Reflex um den Pfosten lenken Doch dann fiel endlich der erlösende zweite Treffer Freistoß von rechts aus ca 30 Metern von Simons ausgeführt der Ball flog Richtung langem Pfosten die Torfrau segelte vorbei und Sandra Starmanns

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?view=article&catid=36%3Aerste-frauen-mannschaft&id=2839%3Aborussia-i-auf-platz-zwei&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=60 (2016-04-30)
    Open archived version from archive