archive-de.com » DE » S » SEELE-BRENNT-2009.DE

Total: 347

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Trikots, Tränen & Triumphe
    der bisherige Co Trainer Meurer die Mannschaft In der Meisterschaft endete die Saison mit einem fünften Platz Trotzdem wurde in dieser Saison der bis dahin größte Erfolg durch den Gewinn des FVN Pokals im Frauenfußball erreicht Mit teilweise zweistelligen Siegen 18 0 und 11 2 marschierten die Borussia Ladies ins Finale welches am 29 05 auf der Lürriper Sportanlage am Gierthmühlenweg gegen den Zweitligisten GSV Moers stattfand Nach einem dramatischen Spiel unter anderem verschoß der Gast einen Foulelfmeter siegten die Borussinnen schließlich verdient mit 2 1 und konnten den Pokal entgegennehmen Die folgenden Saison 2003 2004 stand unter keinem guten Stern Alle hofften auf einen Knüller im DFB Pokal doch dann kam Mitte Juli die Ernüchterung Statt der ersten Runde im DFB Pokal gab es eine Vorrunde in der wir gegen den niedersächsichen Zweitligisten Victoria Gersten gelost wurden Entsetzen machte sich breit als man auch noch auf den Spieltermin schaute noch mitten in den Sommerferien gelegen sollte es schon losgehen So mussten wir letztlich froh sein überhaupt 12 Spielerinnen für dieses Spiel zusammen zu bekommen Dementsprechend ging das erste Spiel auf Bundesebene der Frauen Borussias mit einer deutlichen 0 8 Niederlage in die Binsen In der Meisterschaft belegten die Borussia Ladies wieder einen unspektakulären Mittelfeldplatz und im Niederheinpokal reichte es diesmal auch nur bis ins Halbfinale Doch es gab ja inzwischen auch wieder Mädchenfußball bei Borussia den wir nun betrachten wollen MÄDCHENFUSSBALL WIEDER BEI BORUSSIA Im Jahr 2000 wurde es ein wenig ruhig auf der Bühne des Mädchenfußballs und somit mussten die treuen Anhänger bis August 2003 warten bis die jungen Wilden wieder die Schuhe für Borussia schnürten Aber fangen wir von vorne an Mitte 2002 hatte Initiatorin Martina Seho die Aufgabe übernommen Mädchenfußball wieder bei der Borussia salonfähig zu machen Es wurden viele Kontakte geknüpft und auch schon einmal Spielerinnen auf irgendwelchen Parkplätzen angesprochen Es war wie eine Droge nämlich die Droge Fußball Es wurden weitere Süchtige gesucht die dem Duft des Mädchenfußballs folgten Jedoch gestaltete sich dieses Ansinnen von Martina als sehr schwierig Zwischenzeitlich konnte mit Gilian Ayitey ein weiterer Süchtiger aktiviert werden getreu dem Motto Keine Macht den Drogen sondern nur Sucht nach der sportlichen Droge Es konnte erst nur trainiert werden da ein Spielbetrieb noch nicht zulässig war zumal die Saison schon gestartet wurde Es blieb bei Trainingseinheiten auf der Anlage am Volksgarten Dann war es soweit Das erste Spiel ein Freundschaftsspiel sollte stattfinden Alle die alleine gehen konnten begleiteten das Team zum Freundschaftsmatch in Schaag Es gab zwar eine Niederlage jedoch sollte dies nur eine untergeordnete Rolle spielen Als Zuschauer war nicht nur die komplette Frauenmannschaft um Trainer Fritz Claeren zugegen auch der Trainerstab der DJK VFL Giesenkirchen Thomas Boss und Jürgen Meis waren zu Gast um sich ein Bild der Mannschaft zu machen Thomas Boss hatte seine Bedenken doch Jürgen Meis nahm die Herausforderung an und reihte sich in die Trainergilde der Borussia ein Das Spiel fand an einem lauen April Tag des Jahres 2003 statt und niemand konnte ahnen dass dieses der Startschuß

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?view=article&catid=45%3Aueber-uns&id=151%3Atore-traenen-und-triumphe&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=64 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Zurück an alter Wirkungsstätte
    meine Tochter Ich wollte und will einfach so viel Zeit wie möglich mit Ihr verbringen können und da ich nach Mönchengladbach eine lange Fahrzeit hatte habe ich mich für die Familie entschieden Nach Duisburg habe ich eine kurze Anreise und bin viel schneller wieder zu Hause Fanclub aktuell Welche Kontakte aus der Zeit bei der Borussia pflegst du noch Daniel Fischer Fairerweise muss ich sagen dass dies leider zu kurz kommt aber mit 3 4 Personen schreibt man sich hin und wieder mal Dies ist schade da ich in der Zeit bei Borussia einige sehr nette Leute kennengelernt habe mit denen man sehr gut zusammen gearbeitet hat Fanclub aktuell Wie siehst Du deine Chancen gegen Borussias U17 Daniel Fischer In der U17 bei Borussia sind einige gute Spielerinnen aber wir wollen in diesem Spiel drei Punkte holen um nicht den Anschluss an die Spitze zu verlieren Aber man darf sich von der aktuellen Tabelle nicht irritieren lassen denn ich traue Borussia durchaus zu am Ende der Saison auf Platz 5 zu stehen Fanclub aktuell Werden wir dich irgendwann als Trainer oder in einer anderen Funktion noch einmal bei der Borussia sehen Daniel Fischer Ich kann mir das durchaus vorstellen Borussia

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?view=article&catid=48%3Anachgefragt&id=469%3Azurueck-an-alter-wirkungsstaette&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=66 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Zurück an alter Wirkungsstätte
    meine Frau sagte auch dass ich die Anfrage ruhig annehmen soll Denn der FCR ist der Verein in dem ich vor meiner Zeit bei Borussia sehr lange tätig war Fanclub aktuell Daniel nach nur einem Jahr bei der Borussia hast du deine Posten abgegeben Was waren die Beweggründe Daniel Fischer Es gab da nur einen Grund und das ist meine Tochter Ich wollte und will einfach so viel Zeit wie möglich mit Ihr verbringen können und da ich nach Mönchengladbach eine lange Fahrzeit hatte habe ich mich für die Familie entschieden Nach Duisburg habe ich eine kurze Anreise und bin viel schneller wieder zu Hause Fanclub aktuell Welche Kontakte aus der Zeit bei der Borussia pflegst du noch Daniel Fischer Fairerweise muss ich sagen dass dies leider zu kurz kommt aber mit 3 4 Personen schreibt man sich hin und wieder mal Dies ist schade da ich in der Zeit bei Borussia einige sehr nette Leute kennengelernt habe mit denen man sehr gut zusammen gearbeitet hat Fanclub aktuell Wie siehst Du deine Chancen gegen Borussias U17 Daniel Fischer In der U17 bei Borussia sind einige gute Spielerinnen aber wir wollen in diesem Spiel drei Punkte holen um nicht den Anschluss an die Spitze zu verlieren Aber man darf sich von der aktuellen Tabelle nicht irritieren lassen denn ich traue Borussia durchaus zu am Ende der Saison auf Platz 5 zu stehen Fanclub aktuell Werden wir dich irgendwann als Trainer oder in einer anderen Funktion noch einmal bei der Borussia sehen Daniel Fischer Ich kann mir das durchaus vorstellen Borussia ist eine gute Adresse und warum sollte diesdann nicht der Fall sein Allerdings erst wenn unsere Tochter etwas älter ist Fanclub aktuell Seit einigen Wochen hat ein neuer Erdenbürger deine Tochter Zoe das Licht der Welt erblickt Wie ist das neue

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=article&id=469:zurueck-an-alter-wirkungsstaette&catid=48:nachgefragt&Itemid=66 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Ein Leben für den Fußball
    nicht möglich gewesen wäre ohne die Unterstützung meiner Familie Meine Frau hat auch lange Jahre als Betreuerin mitgeholfen Fanclub Aktuell Was waren deine größten Erfolge als Trainer bei Borussia Hartmut Schürings Der Höhepunkt sportlich war 1991 die Endrunde der deutschen B Jugend Meisterschaft wir sind erst im Halbfinale bei Bayer Leverkusen im Elfmeter Schießen ausgeschieden Im Viertelfinale haben wir Arminia Hannover ausgeschaltet und in der ersten Runde bei Hansa Rostock 3 1 gewonnen Beim Finale hätten wir gegen den 1 FC Kaiserslautern Heimrecht gehabt Fanclub Aktuell Und wie war das Ende als Trainer Hartmut Schürings Ich habe vor drei Jahren aufgehört Meine letzte Amtshandlung war die Teilnahme am Trainingslager der A Jugend in Willingen im Sauerland Ich hatte danach eine schöne Verabschiedung am BORUSSIA PARK Mein Herz hängt ja an dem Verein wenn man so viele Jahre dabei ist Man hat mit so vielen Trainern zusammengearbeitet viele Spieler nach oben gebracht Außerdem arbeite ich ja noch in der Fußballschule von Schorsch Drehsen immer noch als Trainer weiter bei den Sportfreunden Neuwerk habe ich auch ausgeholfen also man kann schon sagen Fußball ist mein Leben Fanclub Aktuell Was sagst Du denn zum Frauen und Mädchenfußball bei Borussia Hartmut Schürings Ich finde es gut dass die Frauen und Mädchen hier spielen schon damals als die Mädchen und Frauen die ersten Spiele hier machen konnten habe ich mich bei Borussia dafür auch stark gemacht denn bei Borussia waren damals doch viele gegen den Frauenfußball Ich fand es nicht richtig denn wenn der Platz frei war sollten die Mädchen auch hier spielen können Beim Haus Lütz handelt es sich ja außerdem um eine Städtische Sportanlage Bei Borussia hatten sich zu diesem Thema dann einige Leute quer gestellt Mittlerweile wird ja für den Frauenfußball mehr getan aber um ganz nach oben zu kommen glaube ich dass der Verein noch mehr machen muss Auch um die Erfolge der Frauenmannschaften in den letzten zwei Jahren zu honorieren Es gab ja bei der 2 Mannschaft den Durchmarsch in die Landesliga und die Erste ist in die Regionalliga aufgestiegen und hat beinahe die 2 Liga erreicht Dabei haben die Frauen eine klasse Saison gespielt Friedel Baumann hat sehr viel Leben reingebracht und somit zu einer Bombensaison beigetragen Es war ja bis zum Schluss sehr eng im Aufstiegsrennen Ich habe mir sogar als ich im Mai in Urlaub war von meinem Sohn die Ergebnisse nach Italien durchgeben lassen Fanclub Aktuell Und was sagst du zum Niveau Hartmut Schürings Man muss beim Mädchenfußball auch immer folgendes betrachten wann fingen die Jungs zu spielen an und wann die Mädchen Ich hoffe dass durch die WM im nächsten Jahr noch mal ein richtiger Schub für den Frauenfußball kommt Ich finde die Entwicklung der Teams bei Borussia in den letzten Jahren ist sehr gut Fanclub Aktuell Du hast eben schon davon gesprochen dass Du einige Spieler nach oben gebracht hast wen kannst Du uns denn benennen Hartmut Schürings Unter anderem habe ich mit Marcel Ketelaer in der B Jugend gearbeitet Auch Sebastian Deisler habe

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?view=article&catid=48%3Anachgefragt&id=292%3Aein-leben-fuer-den-fussball&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=66 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Ein Leben für den Fußball
    Platz holen Ich muss auch sagen dass dies alles nicht möglich gewesen wäre ohne die Unterstützung meiner Familie Meine Frau hat auch lange Jahre als Betreuerin mitgeholfen Fanclub Aktuell Was waren deine größten Erfolge als Trainer bei Borussia Hartmut Schürings Der Höhepunkt sportlich war 1991 die Endrunde der deutschen B Jugend Meisterschaft wir sind erst im Halbfinale bei Bayer Leverkusen im Elfmeter Schießen ausgeschieden Im Viertelfinale haben wir Arminia Hannover ausgeschaltet und in der ersten Runde bei Hansa Rostock 3 1 gewonnen Beim Finale hätten wir gegen den 1 FC Kaiserslautern Heimrecht gehabt Fanclub Aktuell Und wie war das Ende als Trainer Hartmut Schürings Ich habe vor drei Jahren aufgehört Meine letzte Amtshandlung war die Teilnahme am Trainingslager der A Jugend in Willingen im Sauerland Ich hatte danach eine schöne Verabschiedung am BORUSSIA PARK Mein Herz hängt ja an dem Verein wenn man so viele Jahre dabei ist Man hat mit so vielen Trainern zusammengearbeitet viele Spieler nach oben gebracht Außerdem arbeite ich ja noch in der Fußballschule von Schorsch Drehsen immer noch als Trainer weiter bei den Sportfreunden Neuwerk habe ich auch ausgeholfen also man kann schon sagen Fußball ist mein Leben Fanclub Aktuell Was sagst Du denn zum Frauen und Mädchenfußball bei Borussia Hartmut Schürings Ich finde es gut dass die Frauen und Mädchen hier spielen schon damals als die Mädchen und Frauen die ersten Spiele hier machen konnten habe ich mich bei Borussia dafür auch stark gemacht denn bei Borussia waren damals doch viele gegen den Frauenfußball Ich fand es nicht richtig denn wenn der Platz frei war sollten die Mädchen auch hier spielen können Beim Haus Lütz handelt es sich ja außerdem um eine Städtische Sportanlage Bei Borussia hatten sich zu diesem Thema dann einige Leute quer gestellt Mittlerweile wird ja für den Frauenfußball mehr getan aber um ganz nach oben zu kommen glaube ich dass der Verein noch mehr machen muss Auch um die Erfolge der Frauenmannschaften in den letzten zwei Jahren zu honorieren Es gab ja bei der 2 Mannschaft den Durchmarsch in die Landesliga und die Erste ist in die Regionalliga aufgestiegen und hat beinahe die 2 Liga erreicht Dabei haben die Frauen eine klasse Saison gespielt Friedel Baumann hat sehr viel Leben reingebracht und somit zu einer Bombensaison beigetragen Es war ja bis zum Schluss sehr eng im Aufstiegsrennen Ich habe mir sogar als ich im Mai in Urlaub war von meinem Sohn die Ergebnisse nach Italien durchgeben lassen Fanclub Aktuell Und was sagst du zum Niveau Hartmut Schürings Man muss beim Mädchenfußball auch immer folgendes betrachten wann fingen die Jungs zu spielen an und wann die Mädchen Ich hoffe dass durch die WM im nächsten Jahr noch mal ein richtiger Schub für den Frauenfußball kommt Ich finde die Entwicklung der Teams bei Borussia in den letzten Jahren ist sehr gut Fanclub Aktuell Du hast eben schon davon gesprochen dass Du einige Spieler nach oben gebracht hast wen kannst Du uns denn benennen Hartmut Schürings Unter anderem habe ich mit Marcel Ketelaer

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=article&id=292:ein-leben-fuer-den-fussball&catid=48:nachgefragt&Itemid=66 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Er löschte das Licht am altehrwürdigen Bökelberg
    zu groß bei der Stadt meinen festen Job aufzugeben Fanclub Aktuell Du hast viele Spieler kommen und gehen sehen Wer war aus Deiner Sicht eine Spielerpersönlichkeit die der Borussia heute noch gut zu Gesicht stehen würde Achim Stude Einige unter anderem Effenberg Stiel Polster und Münch Fanclub Aktuell Was war dein schönstes lustigstes denkwürdigstes Erlebnis am Bökelberg Achim Stude Als einen Tag vor dem Spiel gegen Bayern München mein Markierwagen in der Nacht entwendet wurde und am nächsten Morgen auf dem Platz in 10 Meter großen Buchstaben bis zur Tribüne stand ÄTSCH IHR SCH BAYERN Fanclub Aktuell Hast du heute noch Kontakt zu einigen damaligen Spielern der Borussia Achim Stude Ja Mit einigen telefoniere oder treffe ich mich hin und wieder Fanclub Aktuell Wer sind diese Spieler Achim Stude z B Jörg Stiel Peer Kluge Stefan Effenberg Benjamin Auer und einige mehr Fanclub Aktuell Kommen wir zum Frauenfußball und zur WM in Mönchengladbach Weißt du eigentlich dass du einen Ehrenplatz in der Geschichte von Borussias Frauen und Mädchenabteilung hast Achim Stude Hilf mir dies zu verstehen Fanclub Aktuell Da wir ab 2003 auch mit unseren Fohlinnen auf dem Bökelberg trainieren durften wurde unser Kontakt natürlich zwangsläufig ausgebaut Die ersten Spiele wurden noch auf Asche ausgetragen Bis Du uns dann die Erlaubnis gegeben hast auf der Alm Rasen spielen und trainieren zu dürfen Dies war für unsere junge Abteilung schon ein weiterer Schritt in Richtung Anerkennung Achim Stude Und nur deshalb ein Ehrenplatz Fanclub Aktuell Nein nicht nur deshalb Natürlich stand das absolute Ereignis für unsere Mannschaft noch bevor Da ich die U 17 damals trainiert habe habe ich überlegt wie und womit man unseren Mädels ein Weihnachtsgeschenk bereiten könnte Du hast uns dann die einmalige Gelegenheit gegeben im Stadion einzulaufen Die Mädels wussten nichts von dieser Aktion und waren mehr

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?view=article&catid=48%3Anachgefragt&id=196%3Aer-loeschte-das-licht-am-altehrwuerdigen-boekelberg&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=66 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Er löschte das Licht am altehrwürdigen Bökelberg
    PARK wurde mir nur ein Zweijahresvertrag angeboten Das Risiko war mir zu groß bei der Stadt meinen festen Job aufzugeben Fanclub Aktuell Du hast viele Spieler kommen und gehen sehen Wer war aus Deiner Sicht eine Spielerpersönlichkeit die der Borussia heute noch gut zu Gesicht stehen würde Achim Stude Einige unter anderem Effenberg Stiel Polster und Münch Fanclub Aktuell Was war dein schönstes lustigstes denkwürdigstes Erlebnis am Bökelberg Achim Stude Als einen Tag vor dem Spiel gegen Bayern München mein Markierwagen in der Nacht entwendet wurde und am nächsten Morgen auf dem Platz in 10 Meter großen Buchstaben bis zur Tribüne stand ÄTSCH IHR SCH BAYERN Fanclub Aktuell Hast du heute noch Kontakt zu einigen damaligen Spielern der Borussia Achim Stude Ja Mit einigen telefoniere oder treffe ich mich hin und wieder Fanclub Aktuell Wer sind diese Spieler Achim Stude z B Jörg Stiel Peer Kluge Stefan Effenberg Benjamin Auer und einige mehr Fanclub Aktuell Kommen wir zum Frauenfußball und zur WM in Mönchengladbach Weißt du eigentlich dass du einen Ehrenplatz in der Geschichte von Borussias Frauen und Mädchenabteilung hast Achim Stude Hilf mir dies zu verstehen Fanclub Aktuell Da wir ab 2003 auch mit unseren Fohlinnen auf dem Bökelberg trainieren durften wurde unser Kontakt natürlich zwangsläufig ausgebaut Die ersten Spiele wurden noch auf Asche ausgetragen Bis Du uns dann die Erlaubnis gegeben hast auf der Alm Rasen spielen und trainieren zu dürfen Dies war für unsere junge Abteilung schon ein weiterer Schritt in Richtung Anerkennung Achim Stude Und nur deshalb ein Ehrenplatz Fanclub Aktuell Nein nicht nur deshalb Natürlich stand das absolute Ereignis für unsere Mannschaft noch bevor Da ich die U 17 damals trainiert habe habe ich überlegt wie und womit man unseren Mädels ein Weihnachtsgeschenk bereiten könnte Du hast uns dann die einmalige Gelegenheit gegeben im Stadion

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=article&id=196:er-loeschte-das-licht-am-altehrwuerdigen-boekelberg&catid=48:nachgefragt&Itemid=66 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • * * Fanclub-Aktuell im Gespräch mit Inka Grings * *
    die Mädels einige neue Impulse erhalten Ich persönlich würde mich nach Abschluß dieser Tage über eine positive Resonanz der Mädels freuen Fanclub Aktuell Du hast mit dem FCR Duisburg das DFB Pokalfinale in Köln erreicht Ist es etwas Besonderes im Kölner Stadion zu spielen Inka Grings Natürlich Ich liebe dieses Stadion mit der tollen Atmosphäre Es ist auch eine super Sache dass wir mit dem FCR Duisburg eine von beiden Mannschaften sind die an diesem Endspiel teilnehmen dürfen Fanclub Aktuell Erstmalig findet ein Pokalfinale der Frauen eigenständig statt Ist dies die richtige Entscheidung oder bedauerst du diesen Schritt Inka Grings Es war der richtige Weg sich abzukapseln Der Frauenfußball muß sich noch mehr etablieren und es ist auch der richtige Zeitpunkt vor der kommenden WM im eigenen Lande Fanclub Aktuell Im nächsten Jahr ist die WM der Frauen in Deutschland Wie siehst du díe Chancen der Nationalmannschaft Inka Grings Wir haben als Titelverteidiger natürlich ein hohe Bürde zu tragen und alle Mannschaften werden versuchen uns zu schlagen Doch wir werden bestimmt ein gute WM sehen Ich bin davon überzeugt dass der DFB die Stadien voll bekommen wird Diese WM im eigenen Land ist das bisherige Highlight in meiner Fussball Karriere Fanclub Aktuell Ist diese WM ein weiterer Meilenstein für den Frauen und Mädchenfußball oder glaubst du dies ist nur eine Momentaufnahme Inka Grings Es wird eine weitere Entwicklung entstehen und das hat der Frauenfußball auch mehr als verdient Fanclub Aktuell Wird dies Dein letzes großes Turnier sein oder hast du weitere Ziele mit der Natio Inka Grings Momentan denke ich nur an die bevorstehende WM Alles andere wird sich zeigen Fanclub Aktuell Kommen wir zur Borussia aus Mönchengladbach Das Team um Trainer Friedel Baumann steht zur Zeit an der Spitze der Regionalliga und peilt den Sprung in Liga zwei an

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?view=article&catid=48%3Anachgefragt&id=167%3Afanclub-aktuell-im-gespraech-mit-inka-grings&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=66 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •