archive-de.com » DE » S » SEELE-BRENNT-2009.DE

Total: 347

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Frauenfußball-Fanclub "Seele brennt 2009"
    Fenster schließen Diesen Link an einen Freund senden E Mail an Absender E Mail Absender Betreff Senden Abbrechen

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_mailto&tmpl=component&link=aHR0cDovL3d3dy5zZWVsZS1icmVubnQtMjAwOS5kZS9pbmRleC5waHA/b3B0aW9uPWNvbV9jb250ZW50JnZpZXc9YXJ0aWNsZSZpZD0xMjUwOmJvcnVzc2lhLWltLW1hZXJ6LTIwMDktJmNhdGlkPTUxOmRhbWFscy13YXJzJkl0ZW1pZD02OQ== (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Borussia im März 2009
    den Vorsprung auf den Tabellenzweiten weiter aus Trainer Oliver Lörsch traf dabei auf einen alten Bekannten Rees Trainer Jürgen Krust kennt er noch vom FCR Duisburg wo sie gemeinsam das Bundesligateam trainierten In den ersten 18 Minuten hatten wir noch einige Probleme in unseren Spielrhythmus zu finden danach aber waren wir die klar bessere Mannschaft resümierte Lörsch Ein Dorn im Auge war ihm jedoch der Gegentreffer Das war ein klares

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1250:borussia-im-maerz-2009-&catid=51:damals-wars&Itemid=69 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Überraschung im U 17-Derby
    zu Und während die einen selig schlummerten schossen die anderen drei Tore Nach der Pause war der FSC dann aber auf einmal hellwach und die FSC Anhänger unter den rund 200 Zuschauern konnten sich über richtigen Powerfußball auf das Borussen Tor freuen Cansu Yag erzielte dann nach etlichen vergeblichen Versuchen in der 55 Minute den Anschlusstreffer und verkürzte wenige Minuten später noch auf 2 3 Doch sowohl sie als auch die zweite Sturmspitze Adriana Bajramaj konnten ihr Potenzial nicht voll ausschöpfen Mit dem 4 2 das die starke Bianca Jäschke erzielte war die Partie dann gelaufen Wenigstens ein FSC Sieg Die Großen aus der Regionalligamannschaft des FSC machten es dafür gestern richtig gut und konnten sich mit einem 2 1 Sieg über Heike Rheine wieder ein Stück vom Abstieg entfernen Die langzeitverletzte Conny Jansen spielte dabei das erste Mal wieder mit und bekam viel Lob vom Trainer Sie ist genau das was wir immer gesucht haben Sie ist eine echte Spielmacherin und gibt gute Impulse so Wassenberg Nachdem Barbara Müller und Christel Behr dem Team schon in der Halbzeit zur 2 1 Führung verholfen hatten versuchte man nach der Pause vor allem das Ergebnis zu halten Schön spielen hilft uns

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1249:ueberraschung-im-u-17-derby-&catid=51:damals-wars&Itemid=69 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Artikel in der WZ über die Borussia-Frauen
    Lange Zeit mussten die Gladbacherinnen einem 0 1 Rückstand hinterherlaufen erst vier Minuten vor Schluss gelang Spielführerin Christel Behr der verdiente Ausgleich Wolfgang Wassenberg zeigte sich nach der Partie zufrieden Die kämpferische Einstellung der Mannschaft war heute ausgezeichnet Überzeugt hat mich vor allem die Leistung unserer neuen Torfrau Sarah Brandenberg so der FSC Trainer Mit dem Punktgewinn konnten die Regionalliga Frauen im Abstiegskampf weiter Boden gut machen Ebenfalls nicht über

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1248:artikel-in-der-wz-ueber-die-borussia-frauena&catid=51:damals-wars&Itemid=69 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Cansu Yag glänzt mit Hattrick
    Erfolg über die DJK Arminia Ibbenbüren und haben nunmehr als Tabellenneunter vier Punkte Vorsprung vor den Sportfreunden Siegen die mit 13 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz stehen Überragende Spielerin auf dem Feld war die türkische Nationalspielerin Cansu Yag die den FSC mit einem Hattrick 3 12 14 Minute in die Erfolgsspur brachte Das war heute eine Sternstunde von Cansu lobt FSC Trainer Wolfgang Wassenberg die 17 jährige Stürmerin Den vierten Treffer für die Gladbacherinnen erzielte Spielführerin Christel Behr wiederum nur sechs Minuten später eine Glanzleistung der Mannschaft bis zu diesem Zeitpunkt Danach folgte eine kurzzeitige Schwächephase und der Gegner erspielte sich eine Reihe guter Möglichkeiten Kurz vor der Pause gelang Ibbenbüren ein überraschender Doppelschlag und es stand nur noch 4 2 In den zweiten 45 Minuten stellte der Trainer seine Mannschaft auf einigen Positionen um Barbara Müller rückte jetzt hinter die Abwehr Der Schachzug von Wolfgang Wassenberg ging auf seine Mannschaft stand hinten wieder sicher und ließ kaum noch Chancen des Gegners zu In der eigenen Vorwärtsbewegung passierte dagegen nicht mehr allzu viel die Fans mussten sich lange gedulden bis der Treffer zum 5 2 fiel Mit einem sehenswerten Weitschuss ins rechte Eck machte Michaela Dahmen den Sieg ihrer Mannschaft perfekt Der Trainer war zufrieden Das waren drei wichtige Punkte gegen den Abstieg Wenn wir in den kommenden Spielen so auftreten wie heute mache ich mir um den Klassenerhalt keine Sorgen freut sich ein gelöster Wolfgang Wassenberg Verletzung von Mareike Commozio überschattet Sieg von Borussia Ebenfalls freuen konnte sich die Verbandsliga Frauen von Borussia Mönchengladbach Sie setzten sich gegen den Tabellenletzten aus Grefrath mit 2 0 durch und wahren damit die Minimal Chance Fortuna Dilkrath im Aufstiegsrennen noch auf den letzten Metern abzufangen Überschattet wurde die Partie von einer schweren Verletzung auf Seiten der Gladbacherinnen In der 30 Minute brach

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1247:cansu-yag-glaenzt-mit-hattrick&catid=51:damals-wars&Itemid=69 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Fußball in weiblicher Hand
    Fanclub Projekte Sportfreunde 06 Neuwerk Frauenfußball international Historie Nachgefragt Presse Sonstige Fußballnachrichten Termine Weblinks Start Damals war s Fußball in weiblicher Hand Fußball in weiblicher Hand Sonntag den 25 Dezember 2011 um 00 03 Uhr Author Hans Joachim Theihsen 2009

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1245:fussball-in-weiblicher-hand&catid=51:damals-wars&Itemid=69 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Damals war`s
    WZ über die Borussia Frauen Donnerstag den 29 Dezember 2011 um 14 28 Uhr Author Hans Joachim Theihsen Aktualisiert Sonntag den 01 Januar 2012 um 19 48 Uhr Weiterlesen Cansu Yag glänzt mit Hattrick Dienstag den 27 Dezember 2011 um 20 44 Uhr Author Hans Joachim Theihsen Aktualisiert Dienstag den 27 Dezember 2011 um 20 54 Uhr Weiterlesen Fußball in weiblicher Hand Sonntag den 25 Dezember 2011 um 00 03

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=51&Itemid=69&limitstart=5 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Damals war`s
    Author Hans Joachim Theihsen Quelle WZ vom 16 01 2006 Aktualisiert Samstag den 11 Dezember 2010 um 12 33 Uhr Sensation bei Borussias Frauen Samstag den 11 Dezember 2010 um 02 24 Uhr Author Hans Joachim Theihsen Borussia will schöne Lira zurück Aktualisiert Sonntag den 12 Dezember 2010 um 20 10 Uhr Weiterlesen U17 Samstag den 20 November 2010 um 18 53 Uhr Author Hans Joachim Theihsen Die Mannschaft der

    Original URL path: http://www.seele-brennt-2009.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=51&Itemid=69&limitstart=10 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •