archive-de.com » DE » S » SCSAND-FRAUEN.DE

Total: 95

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • SC Sand Frauen
    der Jahrgänge 2005 2007 in den Herbstferien geht die Sichtung weiter Melden können sich weiterhin alle Fußball interessierten Mädchen unabhängig davon ob sie bereits einem Fußballverein angehören oder nicht In loser Folge werden die Mädchen zum Training eingeladen Auch die Teilnahme an Turnieren für E Juniorinnen ist vorgesehen Der SC Sand möchte den Mädchen mit dieser Maßnahme einen ersten Schritt zu einer qualifizierten fußballerischen Ausbildung anbieten Leiter der Maßnahme ist Rainer Marquardt Trainer der D und C Juniorinnen Bitte melden Sie Ihre Tochter an bei Claudia von Lanken Geschäftsstellenleiterin SC Sand 0172 4033507 vonlanken scsand frauen de www scsand frauen de 31 03 2016 13 00 Udo Künster Regionalliga Süd Frauen SC Sand II 1 FC Nürnberg Sander Reserve will den Punktevorsprung verteidigen Die Erstligareserve des SC Sand bestreitet am Sonntag um 16 Uhr das nächste Heimspiel in der Regionalliga Süd der Frauen Der souveräne Tabellenführer empfängt im Sander Kühnmattstadion den Siebten 1 FC Nürnberg Nach der vierzehntägigen Osterpause geht es für die Frauen des SC Sand II mit einem Heimspiel weiter Gegner 1 FC Nürnberg ging mit etwas anderen Erwartungen in die Saison und hinkt diesen deutlich hinterher Nach dem klaren Erfolg im Hinspiel erwarte ich ebenfalls einen deutlichen Sieg vor eigenem Publikum steckt SC Trainerin Fabienne Breisacher die Messlatte hoch an und fügt hinzu Zielsetzung ist die elf Punkte Vorsprung mit in das Spiel gegen Verfolger SV Frauenbiburg mitzunehmen Bis dahin muss Sand noch auswärts in Ingolstadt und im Derby beim Hegauer FV ran bevor es am viertletzten Spieltag zum möglicherweise entscheidenden Spiel gegen den Zweiten und Mitaufsteiger kommt Nach einer Außenbandverletzung im Sprunggelenk wird Aurelie Pfeiffer wieder in den Kader zurückkehren Sie hat mich im Training schon sehr überzeugt sagte Sands Trainerin über das Comeback ihrer Spielführerin Ob auch Spielerinnen aus der Ersten mit dabei sein werden

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/News.php?NewsID=268&Archiv=1 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • SC Sand Frauen
    vier besten deutschen Teams in der Allianz Frauen Bundesliga zählen Mit etwas mehr Glück und Abgeklärtheit vor dem Wolfsburger Tor wäre vor 850 Zuschauern auch eine Überraschung möglich gewesen Bildquelle Ralph Braun Der Angriff auf Platz zwei und drei der Tabelle ist zwar gescheitert doch die Frauen des SC Sand haben sich im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg vor allem in den ersten 45 Minuten auf Augenhöhe präsentiert Mit einer besseren Chancenauswertung und etwas mehr Cleverness im Strafraum wäre nach dem Sieg in Wolfsburg auch im Kühnmattstadion eine Überraschung möglich gewesen Ich bin mit der Leistung aber nicht mit dem Ergebnis zufrieden sagte Sands Trainer Alexander Fischinger Die Gäste aus Niedersachsen beste Auswärtsmannschaft der Liga waren ohne Trainer Ralf Kellermann nach Südbaden angereist Der Chefcoach der schon 2010 an der Bandscheibe operiert wurde war aufgrund neuer Rückenprobleme in der Heimat geblieben und wurde von Co Trainerin Britta Carlson vertreten Seine Mannschaft nutzte gleich die erste Unsicherheit der Sander Hintermannschaft Nach einer Ecke von Caroline Hansen ließ Isabelle Meyer den Ball mit der Brust abprallen Hansen kam nochmals in Besitz des Leder und passte vor den kurzen Pfosten an dem Tessa Wullaert das Leder zur frühen Wolfsburger 1 0 Führung über die Linie drückte 4 Doch Sand setzte dagegen und erkämpfte sich einen Eckball Isabelle Meyer führte aus Julia Zirnstein legte den schon abgewehrten Ball zu Anne van Bonn die von der Strafraumgrenze den 1 1 Ausgleich markierte 9 Ein Tor das die Gastgeberinnen beflügelte und Wolfsburg unsicher wirken ließ Auch die dritte Standardsituation führte zu einem Treffer nachdem Nina Burger zuvor schon in letzter Sekunde von Babett Peter am Einschuss gehindert wurde 14 Nationaltorfrau Almuth Schult ließ einen Eckball von Jana Vojtekova zu kurz abprallen Nina Burger reagierte am Schnellsten und traf aus acht Metern zum 2 1 für Sand 17 Der Champions League Teilnehmer geriet nun ins Wanken und hätte sich nicht über einen weiteren Gegentreffer beklagen müssen Erst rettete Almuth Schult gegen die durchbrechende Jovana Damnjanovic 22 dann gegen die Slowakin Dominika Skorvankova 33 Diese hätte anstatt in den Zweikampf mit der VfL Torfrau zu gehen die besser und frei positionierte Jovana Damnjanovic bedienen müssen die drei Minuten später mit einem Heber nur knapp den dritten Sander Treffer verfehlte In den letzten fünf Minuten vor der Halbzeit zeigte Wolfsburg im Angriff seine Stärken im Spiel eins gegen eins und im schnellen Umschaltverhalten Sand bekam eine Flanke von Caroline Hansen nicht geklärt Kristina Kober wehrte noch den Schuss von Lara Dickenmann ab hatte aber gegen den Nachschuss der freistehende Elise Bussaglia zum 2 2 keine Abwehrchance 44 Nach der Halbzeitpause konnte Sand die Begegnung weiter offen gestalten ließ sich aber immer mehr in Richtung eigene Hälfte zurückdrängen Nachdem Jovana Damnjanovic wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgewechselt wurde wurde das zuvor erfolgreich praktizierte Pressing innerhalb der gegnerischen Hälfte immer weniger Doch der Wolfsburger Führungstreffer fiel nach einer weiteren Standardsituation Nach einem Handspiel von Julia Zirnstein verwandelte Elise Bussaglia einen Freistoß aus 18 Meter direkt unter die Querlatte zum 3 2

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/News.php?NewsID=266&Archiv=1 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Frauen des SC Sand im Zeichen des DFB Pokals Am Sonntag um 11 Uhr kommt in der Allianz Frauen Bundesliga der amtierende deutsche Pokalsieger VfL Wolfsburg ins Sander Kühnmattstadion Eine Woche später bestreitet Sand auf eigenem Platz das Halbfinale gegen den deutschen Meister FC Bayern München Zwei Topspiele die den Verein und seine Fans elektrifizieren Nach dem Auswärtssieg beim 1 FC Köln besitzt der SC Sand einen komfortablen Vorsprung von fünf Punkten auf den Fünften SC Freiburg Wenn das jemand vor der Saison behauptet hätte der wäre für verrückt erklärt worden sagte SC Trainer Alexander Fischinger schmunzelnd Sechs Spiele in Folge ist seine Mannschaft inzwischen ungeschlagen aber Sands Trainer sah zuletzt auch einige Probleme in der Spielgestaltung Wir müssen wieder von der ersten Minute an präsent sein und dürfen uns weder gegen Wolfsburg noch gegen München eine schwächere Anfangsphase erlauben In Köln fand seine Mannschaft erst nach dem Ausgleichstreffer von Chioma Igwe ins Spiel 37 und dominierte dann den Rest der Partie Gegen den VfL Wolfsburg muss man nun wieder über den Kampf ins Spiel finden und den Gegner unter Druck setzen Wie schon im Hinspiel als Sand durch einen Treffer der Ex Wolfsburgerin Jovana Damnjanovic auswärts überraschend drei Punkte entführen konnte Wir können uns in den nächsten beiden Spielen eigentlich nur belohnen erklärt Alexander Fischinger Mit einem Sieg bleibt nicht nur der Abstand auf die Verfolger komfortabel sondern man kann auch weiterhin im Rennen um Champions League Platz zwei bleiben Und das anvisierte Ziel Pokalfinale in Köln sieht Sands Trainer trotz des übermächtigen Gegners Bayern München nicht für unrealistisch an Aber jetzt gilt erst mal die Konzentration auf die 90 Minuten gegen den Champions League Sieger von 2013 und 2014 Wir können uns in den nächsten Spielen selbst belohnen und eine bessere Vorbereitung auf das Spiel gegen München kann

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/News.php?NewsID=265&Archiv=1 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    ist Rainer Marquardt Trainer der D und C Juniorinnen Bitte melden Sie Ihre Tochter an bei Claudia von Lanken Geschäftsstellenleiterin SC Sand 0172 4033507 vonlanken scsand frauen de www scsand frauen de 20 03 2016 21 34 Udo Künster Allianz Frauen Bundesliga 1 FC Köln SC Sand 1 5 1 2 Sander Frauen drehen nach Rückstand das Spiel Der Ortenauer Erstligist SC Sand bleibt in der Allianz Frauen Bundesliga auch im sechsten Spiel in Folge ohne Niederlage Beim Tabellenschlusslicht 1 FC Köln drehte die Mannschaft von Trainer Alexander Fischinger nach einem sehr frühen Rückstand das Spiel und landete einen klaren 5 1 2 1 Erfolg Eine Woche vor dem Heimspiel gegen den zweifachen Champions League Sieger VfL Wolfsburg baute der SC Sand seinen Vorsprung auf Platz fünf weiter aus da zeitgleich der südbadische Rivale SC Freiburg durch einen Treffer der Ex Sanderin Betsy Hassett bei Werder Bremen unterlag Allerdings wurde Sand im Kölner Südstadion zu Beginn heftig durchgeschüttelt Nach einem Ballverlust an der Außenlinie verlor Laura Vetterlein das Laufduell mit Marie Pyko die anschließend der für Kristina Kober im Tor stehenden slowakischen Nationalspielerin Marie Korenciova mit einem Flachschuss zum 1 0 2 keine Chance ließ Wir waren da im Tiefschlaf und hatten auch in den folgenden 20 Minuten keine Tormöglichkeit erklärte Sands Co Trainerin Claudia von Lanken Der erste nennen und auch sehenswerte Angriff führte zum Ausgleich Maria Korenciova klärte einen Schuss von Anna Gerhardt spielte den Ball sofort nach vorne auf die rechte Seite und Jovana Damnjanovic legte fast von der Torauslinie quer zur mitlaufenden Chioma Igwe die den Konter zum 1 1 beendete 37 Den Führungstreffer zwei Minuten später bezeichnete Claudia von Lanken als Tor des Tages Wieder eroberte Sand den Ball Julia Zirnstein spielte das Leder aus der eigenen Hälfte in den Lauf von Jovana Damnjanovic und die serbische Nationalspielerin lüpfte den Ball über FC Torfrau Lena Nuding zum 2 1 in den oberen langen Winkel 39 Fast mit dem Halbzeitpfiff vergab Jana Vojtekova mit einem viel zu hoch angesetzten Elfmeter nach Foul an Nina Burger den Ausbau der Führung Während der Ball in Richtung Dom flog stattete Kölns Präsident Werner Spinner der Sander Delegation einen Besuch ab Er hat gesagt Macht es ein wenig gnädig erzählte Sands sportlicher Leiter Dieter Wendling vom angenehmen Gespräch mit dem sympathischen Präsidenten Doch der Torhunger des südbadischen Tabellenvierten war gegen den Aufsteiger nicht gestillt Die eingewechselte Isabelle Meyer flankte in der 58 Minute in den Kölner Strafraum der Ball landete bei Nina Burger am langen Pfosten die in aller Ruhe annehmen und zum 3 1 abschließen konnte 58 Ein weiterer Konter war Ausgangspunkt des nächsten Treffers Wieder lief ein Konter Dominika Skorvankova setzte sich im Zweikampf durch und passte nach rechts zu Jovana Damnjanovic Die Serbin legte den Ball quer auf die mitlaufende Anne van Bonn die im Fall das 4 1 und damit die Vorentscheidung erzielte 63 Den Schlusspunkt setzte Dominika Skorvankova Nach Vorlage von Angela Migliazza erzielte die Slowakin an der Fünfmeterlinie stehend den 5 1 Endstand 87

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/News.php?NewsID=264&Archiv=1 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Erfolge Tickets Preise Vorverkaufsstellen Presse Verein Vorstand Chronik Förderverein Ehrenamt Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand 28 5 SGS Essen 26 6 Turbine Potsdam 24 7 SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Video Chronik zurück zur Übersicht Video 11 10 2015 SC Sand verschenkt den Sieg Beim Heimspiel vergangenen Sonntag gegen den Aufsteiger 1 FC Köln reichte es für den SC Sand nur für ein Unentschieden Zahlreiche vergebene Großchancen und ein Elfmeter blieben ungenutzt Quelle Mittelbadische Presse TV 13 09 2015 SC Sand mit bitterer Niederlage im zweiten Heimspiel Ein kurioser Patzer von Torfrau Korenciova führte zum Gegentor in der ersten Halbzeit Insgesamt hielt Sand zu wenig dagegen um die Heimniederlage zu verhindern Quelle Mittelbadische Presse

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Bilder.php?Galerie=Chronik&ID=1 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Vorverkaufsstellen Presse Verein Vorstand Chronik Förderverein Ehrenamt Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand 28 5 SGS Essen 26 6 Turbine Potsdam 24 7 SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Video 17 Spieltag SC Sand TSG 1899 Hoffenheim zurück zur Übersicht Video 11 10 2015 SC Sand verschenkt den Sieg Beim Heimspiel vergangenen Sonntag gegen den Aufsteiger 1 FC Köln reichte es für den SC Sand nur für ein Unentschieden Zahlreiche vergebene Großchancen und ein Elfmeter blieben ungenutzt Quelle Mittelbadische Presse TV 13 09 2015 SC Sand mit bitterer Niederlage im zweiten Heimspiel Ein kurioser Patzer von Torfrau Korenciova führte zum Gegentor in der ersten Halbzeit Insgesamt hielt Sand zu wenig dagegen um die Heimniederlage zu verhindern

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Bilder.php?Galerie=SC_Sand_TSG_1899_Hoffenheim&ID=8 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Preise Vorverkaufsstellen Presse Verein Vorstand Chronik Förderverein Ehrenamt Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand 28 5 SGS Essen 26 6 Turbine Potsdam 24 7 SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Video 16 Spieltag SC Freiburg SC Sand zurück zur Übersicht Video 11 10 2015 SC Sand verschenkt den Sieg Beim Heimspiel vergangenen Sonntag gegen den Aufsteiger 1 FC Köln reichte es für den SC Sand nur für ein Unentschieden Zahlreiche vergebene Großchancen und ein Elfmeter blieben ungenutzt Quelle Mittelbadische Presse TV 13 09 2015 SC Sand mit bitterer Niederlage im zweiten Heimspiel Ein kurioser Patzer von Torfrau Korenciova führte zum Gegentor in der ersten Halbzeit Insgesamt hielt Sand zu wenig dagegen um die Heimniederlage zu verhindern

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Bilder.php?Galerie=SC_Freiburg_-_SC_Sand&ID=7 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Vorverkaufsstellen Presse Verein Vorstand Chronik Förderverein Ehrenamt Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand 28 5 SGS Essen 26 6 Turbine Potsdam 24 7 SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Video 15 Spieltag SC Sand 1 FFC Frankfurt zurück zur Übersicht Video 11 10 2015 SC Sand verschenkt den Sieg Beim Heimspiel vergangenen Sonntag gegen den Aufsteiger 1 FC Köln reichte es für den SC Sand nur für ein Unentschieden Zahlreiche vergebene Großchancen und ein Elfmeter blieben ungenutzt Quelle Mittelbadische Presse TV 13 09 2015 SC Sand mit bitterer Niederlage im zweiten Heimspiel Ein kurioser Patzer von Torfrau Korenciova führte zum Gegentor in der ersten Halbzeit Insgesamt hielt Sand zu wenig dagegen um die Heimniederlage zu verhindern

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Bilder.php?Galerie=SC_Sand_-_1.FFC_Frankfurt&ID=6 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •