archive-de.com » DE » S » SCSAND-FRAUEN.DE

Total: 95

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Preview
    um 12 Uhr zwischen dem SC Sand und dem FC Bayern München ist ausverkauft Wir werden bis Samstag 2 April um 12 Uhr noch einige Eintrittskarten auf unserer Internetseite zur Verfügung stellen teilt Geschäftsstellenleiterin Claudia von Lanken mit und betont dass am Sonntag keine Karten mehr verkauft werden Die Tageskasse bleibt geschlossen Wir werden nur Besitzer von gültigen Eintrittskarten ins Kühnmattstadion lassen Auch Dauerkartenbesitzer müssen in Besitz einer Eintrittskarte für

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=269 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Preview
    Pokalsieger mindestens ein Unentschieden oder sogar ein Sieg möglich gewesen Der anschließende Frust kann aber auch positiv stimulieren Zum einen besteht die Möglichkeit aus den Fehlern und Unsicherheiten zu lernen und diese bis Sonntag abzustellen Wolfsburgs Trainerin Britta Carlson zollte nach dem Spiel großen Respekt vor der Leistung der Sander Mannschaft und mit dieser Einstellung will Alexander Fischinger auch am Sonntag den Favoriten aus München ins Straucheln bringen Die Generalprobe gegen den VfL hat mir gezeigt dass meine Mannschaft bereit ist Wenn wir die Fehler abstellen können und genauso engagiert spielen dann ist alles möglich Hinzu kommt dass die Favoritenrolle auf Seiten der Gäste von der Isar liegt Natürlich sei in dieser Woche auch Nervosität zu spüren gewesen aber gleichzeitig auch die Lust auf das Spiel gegen München Im Training wurde gelacht aber mit aller Ernsthaftigkeit die verlangten Übungen durchgezogen Die Vorfreude auf das Spiel soll sich auch nach dem Anpfiff fortsetzen und Sands Trainer hofft dass die Zuschauer die Mannschaft auch in einer schwächeren Phase unterstützt und nach vorne pusht Das merken die Spielerinnen und positive Signale von außen können viel bewirken Die zuletzt verletzte Laura Vetterlein konnte diese Woche fast alle Trainingseinheiten mitmachen und wird wie Jovana Damnjanovic

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=267 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Preview
    dem klaren Erfolg im Hinspiel erwarte ich ebenfalls einen deutlichen Sieg vor eigenem Publikum steckt SC Trainerin Fabienne Breisacher die Messlatte hoch an und fügt hinzu Zielsetzung ist die elf Punkte Vorsprung mit in das Spiel gegen Verfolger SV Frauenbiburg mitzunehmen Bis dahin muss Sand noch auswärts in Ingolstadt und im Derby beim Hegauer FV ran bevor es am viertletzten Spieltag zum möglicherweise entscheidenden Spiel gegen den Zweiten und Mitaufsteiger

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=268 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Preview
    kam nochmals in Besitz des Leder und passte vor den kurzen Pfosten an dem Tessa Wullaert das Leder zur frühen Wolfsburger 1 0 Führung über die Linie drückte 4 Doch Sand setzte dagegen und erkämpfte sich einen Eckball Isabelle Meyer führte aus Julia Zirnstein legte den schon abgewehrten Ball zu Anne van Bonn die von der Strafraumgrenze den 1 1 Ausgleich markierte 9 Ein Tor das die Gastgeberinnen beflügelte und Wolfsburg unsicher wirken ließ Auch die dritte Standardsituation führte zu einem Treffer nachdem Nina Burger zuvor schon in letzter Sekunde von Babett Peter am Einschuss gehindert wurde 14 Nationaltorfrau Almuth Schult ließ einen Eckball von Jana Vojtekova zu kurz abprallen Nina Burger reagierte am Schnellsten und traf aus acht Metern zum 2 1 für Sand 17 Der Champions League Teilnehmer geriet nun ins Wanken und hätte sich nicht über einen weiteren Gegentreffer beklagen müssen Erst rettete Almuth Schult gegen die durchbrechende Jovana Damnjanovic 22 dann gegen die Slowakin Dominika Skorvankova 33 Diese hätte anstatt in den Zweikampf mit der VfL Torfrau zu gehen die besser und frei positionierte Jovana Damnjanovic bedienen müssen die drei Minuten später mit einem Heber nur knapp den dritten Sander Treffer verfehlte In den letzten fünf Minuten vor der Halbzeit zeigte Wolfsburg im Angriff seine Stärken im Spiel eins gegen eins und im schnellen Umschaltverhalten Sand bekam eine Flanke von Caroline Hansen nicht geklärt Kristina Kober wehrte noch den Schuss von Lara Dickenmann ab hatte aber gegen den Nachschuss der freistehende Elise Bussaglia zum 2 2 keine Abwehrchance 44 Nach der Halbzeitpause konnte Sand die Begegnung weiter offen gestalten ließ sich aber immer mehr in Richtung eigene Hälfte zurückdrängen Nachdem Jovana Damnjanovic wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgewechselt wurde wurde das zuvor erfolgreich praktizierte Pressing innerhalb der gegnerischen Hälfte immer weniger Doch der Wolfsburger Führungstreffer fiel

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=266 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Preview
    SC Freiburg Wenn das jemand vor der Saison behauptet hätte der wäre für verrückt erklärt worden sagte SC Trainer Alexander Fischinger schmunzelnd Sechs Spiele in Folge ist seine Mannschaft inzwischen ungeschlagen aber Sands Trainer sah zuletzt auch einige Probleme in der Spielgestaltung Wir müssen wieder von der ersten Minute an präsent sein und dürfen uns weder gegen Wolfsburg noch gegen München eine schwächere Anfangsphase erlauben In Köln fand seine Mannschaft erst nach dem Ausgleichstreffer von Chioma Igwe ins Spiel 37 und dominierte dann den Rest der Partie Gegen den VfL Wolfsburg muss man nun wieder über den Kampf ins Spiel finden und den Gegner unter Druck setzen Wie schon im Hinspiel als Sand durch einen Treffer der Ex Wolfsburgerin Jovana Damnjanovic auswärts überraschend drei Punkte entführen konnte Wir können uns in den nächsten beiden Spielen eigentlich nur belohnen erklärt Alexander Fischinger Mit einem Sieg bleibt nicht nur der Abstand auf die Verfolger komfortabel sondern man kann auch weiterhin im Rennen um Champions League Platz zwei bleiben Und das anvisierte Ziel Pokalfinale in Köln sieht Sands Trainer trotz des übermächtigen Gegners Bayern München nicht für unrealistisch an Aber jetzt gilt erst mal die Konzentration auf die 90 Minuten gegen den Champions League Sieger von 2013 und 2014 Wir können uns in den nächsten Spielen selbst belohnen und eine bessere Vorbereitung auf das Spiel gegen München kann man gar nicht haben sagte Alexander Fischinger der möglicherweise wie schon im Hinspiel auf die angeschlagene Innenverteidigerin Laura Vetterlein verzichten muss Wenn das ein Garant für den Sieg wäre darf sie gerne pausieren sagte er lachend Auch wenn er im Hinblick auf das Pokalspiel gerne taktische Varianten ausprobieren würde sieht Sands Trainer besonders in der Ausgeglichenheit des Kaders keine Nachteile Besonders gegen Potsdam und in Köln kam von den Einwechslungen frischer Wind ins Spiel Vorteile

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=265 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Preview
    für Kristina Kober im Tor stehenden slowakischen Nationalspielerin Marie Korenciova mit einem Flachschuss zum 1 0 2 keine Chance ließ Wir waren da im Tiefschlaf und hatten auch in den folgenden 20 Minuten keine Tormöglichkeit erklärte Sands Co Trainerin Claudia von Lanken Der erste nennen und auch sehenswerte Angriff führte zum Ausgleich Maria Korenciova klärte einen Schuss von Anna Gerhardt spielte den Ball sofort nach vorne auf die rechte Seite und Jovana Damnjanovic legte fast von der Torauslinie quer zur mitlaufenden Chioma Igwe die den Konter zum 1 1 beendete 37 Den Führungstreffer zwei Minuten später bezeichnete Claudia von Lanken als Tor des Tages Wieder eroberte Sand den Ball Julia Zirnstein spielte das Leder aus der eigenen Hälfte in den Lauf von Jovana Damnjanovic und die serbische Nationalspielerin lüpfte den Ball über FC Torfrau Lena Nuding zum 2 1 in den oberen langen Winkel 39 Fast mit dem Halbzeitpfiff vergab Jana Vojtekova mit einem viel zu hoch angesetzten Elfmeter nach Foul an Nina Burger den Ausbau der Führung Während der Ball in Richtung Dom flog stattete Kölns Präsident Werner Spinner der Sander Delegation einen Besuch ab Er hat gesagt Macht es ein wenig gnädig erzählte Sands sportlicher Leiter Dieter Wendling vom angenehmen Gespräch mit dem sympathischen Präsidenten Doch der Torhunger des südbadischen Tabellenvierten war gegen den Aufsteiger nicht gestillt Die eingewechselte Isabelle Meyer flankte in der 58 Minute in den Kölner Strafraum der Ball landete bei Nina Burger am langen Pfosten die in aller Ruhe annehmen und zum 3 1 abschließen konnte 58 Ein weiterer Konter war Ausgangspunkt des nächsten Treffers Wieder lief ein Konter Dominika Skorvankova setzte sich im Zweikampf durch und passte nach rechts zu Jovana Damnjanovic Die Serbin legte den Ball quer auf die mitlaufende Anne van Bonn die im Fall das 4 1 und damit die

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=264 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand 28 5 SGS Essen 26 6 Turbine Potsdam 24 7 SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner 30 08 2015 SC Sand mit gelungenem Auftakt Anzahl Bilder 24 17 Spieltag SC Sand TSG 1899 Hoffenheim Allianz Frauen Bundesliga Saison 2014 2015 15 03 2015 14 00 Uhr Anzahl Bilder 3 16 Spieltag SC Freiburg SC Sand Allianz Frauen Bundesliga Saison 2014 2015 01 03 2015 11 00 Uhr Anzahl Bilder 11 15 Spieltag SC Sand 1 FFC Frankfurt Allianz Frauen Bundesliga Saison 2014 2015 22 02 2015 14 00 Uhr Anzahl Bilder 26 7 Spieltag SC Sand VfL Wolfsburg Allianz Frauen Bundesliga Saison 2014 2015 12 10 2014 11 00 Uhr Anzahl Bilder 11 5 Spieltag SC Sand SC Freiburg Allianz Frauen Bundesliga Saison 2014 2015 01 10 2014 16 30 Uhr

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Bilder.php (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •