archive-de.com » DE » S » SCSAND-FRAUEN.DE

Total: 95

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • SC Sand Frauen
    Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand 28 5 SGS Essen 26 6 Turbine Potsdam 24 7 SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Video HOME Formulare 2015 Sichtung Maedchen Jahrgang 2005 2006 pdf 0 12 MByte Mitgliedsantrag 2016 pdf 0 17 MByte Mitgliedsantrag Foerderverein pdf 0 13 MByte Video 11 10 2015 SC Sand verschenkt den Sieg Beim Heimspiel vergangenen Sonntag gegen den Aufsteiger 1 FC Köln reichte es für den SC Sand nur für ein Unentschieden Zahlreiche vergebene Großchancen und ein Elfmeter blieben ungenutzt Quelle Mittelbadische Presse TV 13 09 2015 SC Sand mit bitterer Niederlage im zweiten Heimspiel Ein kurioser Patzer von Torfrau Korenciova führte zum Gegentor in der ersten Halbzeit Insgesamt hielt Sand zu

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Download.php?dl=download/Formulare (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • SC Sand Frauen
    Ehrenamt Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand 28

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Text.php?content=69 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Förderverein Ehrenamt Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Text.php?content=68 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Chronik Förderverein Ehrenamt Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Text.php?content=67 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Preview
    waren die zuletzt erkrankte Stéphanie Wendlinger und Anna Zimmermann Da Sinah Amann und Sabine Stoller mit der Ersten nach Bremen gereist waren kam vom aktuellen Erstligakader nur Christine Veth zum Einsatz Nach sechs Minuten verfehlte Jennifer Schlee nur knapp das gegnerische Tor und zehn Minuten später setzte Furtuna Velaj einen Kopfball aus dem Gewühl heraus knapp über die Querlatte Kurz vor der Pause hatte Jennifer Schlee nochmals eine Chance zur Führung verfehlte aber wieder das Tor SC Torfrau Sabrina Lang musste während der 90 Minuten keinen einzigen Schuss abwehren und nur zweimal zur Klärung eines gegnerischen Konters den Strafraum verlassen In der zweiten Halbzeit waren wir nicht mehr so präzise im Spiel nach vorne erklärte Teammanager Georg Forscht Letztendlich reichte es nur zu einem Unentschieden das aber vor dem Topspiel am Samstag gegen den Zweiten SV Frauenbiburg zum vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft vollkommen ausreichte Der Mitaufsteiger kam im eigenen Stadion gegen den 1 FC Nürnberg ebenfalls nicht über ein Unentschieden hinaus und kann den SC Sand bei vier noch ausstehenden Spielen und 14 Punkten Rückstand nicht mehr einholen Als das Ergebnis des Gegners die Mannschaft erreicht hatte war der Jubel groß Erst waren sie unglücklich dass sie nicht gewonnen hatten

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=281 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Preview
    auch mit negativen Ergebnissen zurück Nina Burger musste mit Österreich nach 18 Spielen ohne Niederlage in der EM Qualifikation gegen Norwegen die erste Niederlage einstecken erzielte aber beim 6 1 gegen Kasachstan im 75 Länderspiel ihren 42 Treffer für die Nationalmannschaft Auch die Slowakei mit Maria Korenciova Jana Vojtekova und Dominika Skorvankova verbuchte eine Niederlage in Schweden und einen Sieg gegen Polen Während sich Dominika Skorvankova nach einem Foul im Strafraum eine Knöchelverletzung zuzog verwandelte Jana Vojtekova den anschließenden Elfmeter zum Siegtreffer In der ersten Woche konnten diejenigen die nicht unterwegs waren den Sieg gegen Bayern genießen sagte SC Trainer Alexander Fischinger der von turbulenten Tagen berichtete Der Ansturm in der Öffentlichkeit und privat war riesig Doch jetzt gilt es die Konzentration auf die restlichen fünf Spieltage zu lenken Sand will den vierten Platz verteidigen und Alexander Fischinger sieht die Begegnung beim Vorletzten und Aufsteiger Werder Bremen als Schlüsselspiel Wenn wir dort drei Punkte holen wird es schwer uns noch zu verdrängen Gleichzeitig gilt es erst mal die Gedanken an das Saisonfinale in Köln zu verdrängen Sand hat nun fünf Vorbereitungsspiele vor sich gegen spielstarke Mannschaften Auch wenn sich am Grundgerüst seiner Stammelf nicht viel ändern wird möchte Sands Trainer

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=280 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Preview
    Saison einfahren Fünf Spieltag vor Saisonende steht die Regionalligareserve unmittelbar vor dem Durchmarsch von der Oberliga in die zweite Bundesliga Bei 14 Punkten Vorsprung auf den Zweiten SV Frauenbiburg am 23 April Gast im Sander Kühnmattstadion wäre ein Sieg im südbadischen Derby beim Hegauer FV schon der krönende und vorzeitige Abschluss einer einzigartigen Saison Wir wollen in der Rückrunde eine ähnlich makellose Bilanz wie in der Hinrunde erzielen sagte Teammanager Georg Forscht Den bisher einzigen Ausrutscher gab es mit der Niederlage beim FV Löchgau der ebenfalls noch in Sand antreten muss Georg Forscht und Trainerin Fabienne Breisacher wollen in den restlichen Spielen auch keine Wettbewerbsverzerrung betreiben Nach den Spielen gegen Hegau Frauenbiburg und Jahn Calden geht es in den letzten beiden Partien für Löchgau und Eintracht Frankfurt um den Klassenerhalt Da gebietet es die Fairness den anderen Teams gegenüber dass der SC nicht die Zügel schleifen lässt Dass der Aufstieg gelingt daran zweifelt in Sand niemand mehr Dass er wahrscheinlich so früh schon feststehen wird hätte sich nach dem Aufstieg selbst in kühnsten Träumen niemand ausmalen können Wir konnten uns im vergangenen Sommer gar nicht vorstellen was auf uns zukommt Nach der Winterpause haben wir das Saisonziel geändert da wir

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=279 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Preview
    Verein und die Einwohner Ingolstadts aus historischen Gründen genannt werden machten es den Gästen aus der Ortenauer nicht einfach Hier muss man erst mal vier Tore schießen sagte SC Trainerin Fabienne Breisacher Nach 16 Spielen hatte der FCI bisher erst 14 Gegentreffer kassiert Sicherheit gab Sand der frühe Treffer von Madeleine Kurek zum 1 0 6 die einen Schuss von Sinah Amann der noch abgeblockt werden konnte am langen Pfosten ins FC Tor beförderte Für Madeleine Kurek Saisontreffer Nummer elf und Platz zwei in der Torschützenliste Doch gegen den kompakt stehenden und im Zweikampf starken Gegner tat sich Sand in der ersten Halbzeit schwer Nach dem Rückstand entwickelte Ingolstadt viel Druck und Veronika Hesse erzielte von der linken Strafraumgrenze flach neben den langen Pfosten den 1 1 Ausgleich 18 Wir haben uns in der Phase den Schneid abkaufen lassen berichtete Sands Trainerin Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff gelang den Gästen mit einem sehenswerten Kombinationsfußball die erneute Führung Der Ball wurde aus dem eigenen Strafraum über die Innen und Außenverteidiger und das defensive Mittelfeld nach vorne zu Sinah Amann gespielt Diese wich zur linken Eckfahne aus flankte in die Mitte Furtuna Velaj stoppte den Ball mit der Brust und schloss mit ihrem 17 Saisontreffer zum 2 1 ab 44 Ein Tor zum richtigen Zeitpunkt und Sand legte kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit nach Dieses Mal wurde Christine Veth über rechts geschickt Furtuna Velaj verpasste die Hereingabe und Sinah Amann erhöhte am langen Posten stehend zum 3 1 52 Ab der 65 Minute hatte Sand das Spiel im Griff und den Gegner müde gespielt Nach einem Ballgewinn von Ann Chris Angel durch Gegenpressing im Mittelfeld wurden Furtuna Velaj und Jennifer Schlee auf die Reise geschickt Beide liefen allein auf das Tor zu und die albanische Nationalspielerin in der Nacht erst von

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Drucken.php?Module=News&ID=278 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •