archive-de.com » DE » S » SCSAND-FRAUEN.DE

Total: 95

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • SC Sand Frauen
    im Wege Zuerst traf sie nach einem Kopfball nur die Latte später scheiterte sie am Torpfosten Kurz nach dem Seitenwechsel hatte die eingewechselte Sinah Amann freistehend die Chance zum Ausgleich war aber zu überrascht dass die Flanke von der rechten Seite noch den Weg zu ihr an den langen Pfosten geschafft hatte Eine der größten Chancen von Sand in der zweiten Halbzeit Trotz noch mehr Druck unterliefen auf dem Kunstrasen im Spielaufbau zu viele technische Fehler und Ballverluste Dank Sabine Stoller die für die schon geschlagene Torfrau Sabrina Lang auf der Linie klärte blieb es bis Spielende bei nur einem Gegentreffer Die erste Heimniederlage und die ersten Punktverluste auf eigenem Platz sowie das zweite Spiel in Folge das Sand nicht für sich entscheiden konnte SC Sand II SV Frauenbiburg 0 1 0 1 SC Sand II Lang Stoller 76 Zimmermann Karcher Wendlinger Campos Angel Schneider 75 Muller Pfeiffer Kurek Veth 46 Amann Velaj SV Frauenbiburg Kraust Meingaßner Wagenhuber 90 2 Neubauer Angerer Höllrigl Strasser Riebesecker Eder Wiesmeier 81 Gerg Mittrop Dengscherz Zuschauer 70 Schiedsrichterin Sandra Bausch Wendlingen Tor 0 1 Höllrigl 28 21 04 2016 23 17 Udo Künster Allianz Frauen Bundesliga SC Sand FC Bayern München Von Bayern München können wir noch viel lernen Bildquelle Udo Künster Drei Wochen nach dem überraschenden Sieg im Halbfinale des DFB Pokals gegen den FC Bayern München wollen die Frauen des SC Sand auch in der Bundesliga einen Erfolg feiern Am Sonntag um 11 Uhr steht der amtierende deutsche Meister im Sander Kühnmattstadion unter Zugzwang Eine Niederlage könnte das Rennen um den Titel wieder offen gestalten Der 19 Spieltag der Allianz Frauen Bundesliga ist aufgrund der Halbfinale in der Champions League zweitgeteilt Durch den Sieg des VfL Wolfsburg am Mittwoch in Essen beträgt der Vorsprung von Bayern München nur noch sechs Punkte Etwas abgerutscht ist der 1 FFC Frankfurt trotz des Sieges am Sonntag bei Bayern München durch die Heimniederlage am Mittwoch gegen den SC Freiburg Diese Konstellation bedeutet gleichzeitig dass München bei einem Sieg in Sand noch nicht als Meister feststeht bei einer Niederlage hingegen in den restlichen drei Spielen noch vier Punkte holen muss Aber auch Sand hat sich durch die Niederlage in Bremen unter Druck gesetzt Der Vorsprung von fünf Punkten auf Platz fünf ist fast schon aufgebraucht und weitere Niederlagen könnten ein Abrutschen nach sich ziehen Und das bei einem schweren Restprogramm mit Bayern München SC Freiburg 1 FFC Frankfurt und USV Jena Doch es gilt auch eine Serie zu verlängern In dieser Saison hat Sand bisher noch keine zwei Spiele gegen ein und dasselbe Team gewinnen können aber auch noch nicht beide Begegnungen verloren In der Hinrunde gab es in München eine Niederlage die Sand gegen das Topteam der Liga nun wieder gutmachen möchte Bremen war für uns ein vergeigter Tag Jetzt muss bei uns wieder die Konzentration vorhanden sein erklärte SC Trainer Alexander Fischinger der eine ähnliche Einstellung erwartet wie beim Pokalsieg Und auf die Unterstützung der Fans hofft Der Vorverkauf lässt zwar auf kein ausverkauftes aber

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/ (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • SC Sand Frauen
    SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Archiv Jahr 2014 2015 2016 Monat Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Suchbegriff mit Leerzeichen getrennt Bereich News Kommentaren Forum Gästebuch Treffer in den News 25 04 2016 13 26 Allianz Frauen Bundesliga SC Sand FC Bayern München 0 3 0 1 25 04 2016 13 22 Ehrung der Regionalligamannschaft zum Aufstieg in die 2 Bundesliga 25 04 2016 13 15 Frauen Regionalliga Süd SC Sand II SV Frauenbiburg 0 1 0 1 21 04 2016 23 17 Allianz Frauen Bundesliga SC Sand FC Bayern München 21 04 2016 23 12 Frauen Regionalliga Süd SC Sand II SV Frauenbiburg 19 04 2016 23 24 Kartenvorverkauf DFB Pokalfinale der Frauen SC Sand VfL Wolfsburg 18 04 2016 12 16 Allianz Frauen Bundesliga SV Werder Bremen SC Sand 1 0 0 0 18 04 2016 12 13 Frauen Regionalliga Süd Hegauer FV SC Sand II 0 0 15 04 2016 8 14 Allianz Frauen Bundesliga SV Werder Bremen SC Sand 15 04 2016 8 13 Frauen Regionalliga Süd Hegauer FV SC Sand II 10 04 2016 22 23 Frauen Regionalliga Süd FC Ingolstadt SC Sand II 1 4 1 2 10 04 2016 11 01 SC Sand Anne van Bonn verlängert um zwei Jahre 09 04 2016 0 49 Karten für den Fan Bus zum DFB Finale in Köln 08 04 2016 18 52 Endspiel T Shirt der Sander Frauen im freien Verkauf 08 04 2016 18 49 Frauen Regionalliga Süd FC Ingolstadt SC Sand II 05 04 2016 20 56 Allianz Frauen Bundesliga Christine Veth verlängert Vertrag beim SC Sand 05 04 2016 20 45 Regionalliga Süd

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Archiv.php?content=5 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Chronik Förderverein Ehrenamt Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Text.php?content=42 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    7 SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Allianz Frauen Bundesliga Hintere Reihe von links Saskia Meier Jovana Damnjanovi Claire Savin Anne van Bonn Angela Migliazza Nina Burger Laura Vetterlein Jana Vojteková Mittlere Reihe von links Alexander Pfeiffer Sport Physiotherapeut Marco Utz Athletiktrainer Alexander Fischinger Trainer Simon Panter Torwarttrainer Stéphanie Wendlinger Noémie Freckhaus Julia Zirnstein Sinah Amann Julia Schneider Udo Büstrin Stadionsprecher Dieter Wendling sportlicher Leiter Rainer Jäger Schiedsrichterbetreuer Claudia von Lanken Co Trainerin Geschäftsstellenleitung Gerald Jungmann geschäftsführender Manager Vordere Reihe von links Chioma Igwe Christine Veth Isabelle Meyer Alexa Gaul Sabrina Lang Maria Korenciova Kristina Kober Sabine Stoller Dominika Skorvankova Louisa Frank Es fehlt Peter Engel Betreuer Erfolge seit bestehen Gegründet 1980 der 1 Frauenmannschaft Höchste Spielklasse 1 Bundesliga 1996 und 2014 Aufstieg in Allianz Frauenbundesliga 1982 Start in der Bezirksliga Platz 3 1983 Staffelsieger Vizemeister Bezirksliga 1984 Bezirksligameister Aufstieg in die Damenliga 1987 88 89 Jeweils Bezirkspokalsieger 1989 91 93 Jeweils Hallenbezirksmeister 1992 Südbadischer Meister Aufstiegsspiele zur Bundesliga 1996 Südbadischer Meister Südbadischer Pokalsieger Aufstieg in die Bundesliga 1997 Südbadischer Pokalsieger 6 Platz Bundesliga 1998 4 Platz Oberliga

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Text.php?content=11 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    Vorverkaufsstellen Presse Verein Vorstand Chronik Förderverein Ehrenamt Kontakt Anfahrt Gaststätte Sporthies l Hauptverein SC Sand Impressum Video Bilder Dokumente Bildergalerie Dokumente Dateien Video Online Shop nächste Spiele nächste Heimspiele 24 04 2016 11 00 Bayern München 08 05 2016 14 00 1 FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Text.php?content=14 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    FFC Frankfurt Tabelle Saison 2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand 28 5 SGS Essen 26 6 Turbine Potsdam 24 7 SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Regionalliga Süd hintere Reihe von links Ina Karcher Annika Himmelsbach Nono Freckhaus Ann Chris Angel Jenny Schlee Aurel Pfeiffer Megane Muller Sarah Garnier Furtuna Velaj mittlere Reihe von links Georg Forscht Stephanie Wendlinger Johanna Wahlen Laurine Di Ruzza Katie Moth Melina Stocks Anne Rotzinger Fabienne Breisacher vordere Reihe von links Aurora Rosafio Marine Campos Sabrina Lang Madeleine Kurek Fabienne Eichler Es fehlt Anna Zimmermann Direkt zu den Ergebnissen und Tabelle auf www fussball de Erfolge der 2 Frauenmannschaft seit der Gründung 1990 1990 Gründung 1991 4 Platz Kreisliga 1992 2 Platz Kreisliga 1993 1 Platz Kreisliga Aufstieg Bezirksliga 1994 5 Platz Bezirksliga 1995 2 Platz Bezirksliga Als Vizemeister Aufstieg in die Landesliga 1996 6 Platz Landesliga Bezirkspokalsieger 1997 1 Platz und Landesligameister Aufstieg in die Verbandsliga 1998 2 Platz

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Text.php?content=12 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    2015 2016 Allianz Frauen Bundesliga Tabellenstand nach dem 18 Spieltag Pl Verein Pkt 1 Bayern München 47 2 Vfl Wolfsburg 38 3 1 FFC Frankfurt 37 4 SC Sand 28 5 SGS Essen 26 6 Turbine Potsdam 24 7 SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Frauen Bezirksliga Oben

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Text.php?content=13 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • SC Sand Frauen
    SC Freiburg 23 8 FF USV Jena 22 9 1899 Hoffenheim 21 10 Bayer 04 Leverkusen 18 11 Werder Bremen 13 12 1 FC Köln 6 Sponsoren Partner Erfolge der Frauenmannschaften Mannschaften Hobbymannschaft SC Sand im Jahr 1979 Frauen Gründungsmannschaft im Jahr 1980 Was im Jahre 1979 von Sander Mädchen als Hobbyfußball begann ist bis heute zu einer erfolgreichen Frauen und Juniorinnen Fußballabteilung in der Ortenau und Südbaden herangewachsen Mit der 1 Frauenmannschaft sind wir in diesem Jahr 2014 erneut nach 1996 in die höchste Klasse der Allianz Frauenbundesliga im Frauenfußball aufgestiegen Nach den Erfolgen und den Zuwachs bei den Mädchen und Frauen wurde im Jahr 1990 eine 2 Frauenmannschaft gegründet und zum Spielbetrieb angemeldet Die 2 Frauenmannschaft hat sich mittlerweile in der Oberliga Baden Württemberg etabliert Erfolge 1 Frauenmannschaft Gegründet 1980 1982 Start in der Bezirksliga Platz 3 1983 Staffelsieger Vizemeister Bezirksliga 1984 Bezirksligameister Aufstieg in die Damenliga 1987 88 89 Jeweils Bezirkspokalsieger 1989 91 93 Jeweils Hallenbezirksmeister 1992 Südbadischer Meister Aufstiegsspiele zur Bundesliga 1996 Südbadischer Meister Südbadischer Pokalsieger Aufstieg in die Bundesliga 1997 Südbadischer Pokalsieger 6 Platz Bundesliga 1998 4 Platz Oberliga Baden Württemberg 1999 3 Platz Oberliga Baden Württemberg Südbadadischer Pokalsieger 2000 2 Platz Oberliga Baden Württemberg Aufstieg Regionalliga Süd 2001 5 Platz Regionalliga Süd 2002 2 Platz Vizemeister Regionalliga Süd Südbadischer Pokalsieger 2003 1 Platz und Meister Regionalliga Süd Aufstiegsspiele zur 1 Bundesliga 2005 4 Platz 2 Bundesliga Süd 2006 6 Platz 2 Bundesliga Süd 2007 7 Platz 2 Bundesliga Süd 2008 6 Platz 2 Bundesliga Süd 2009 8 Platz 2 Bundesliga Süd 2010 6 Platz 2 Bundesliga Süd 2011 11 Platz 2 Bundesliga Süd 2012 1 Platz Regionalliga Süd Meister und Aufstieg in die 2 Frauenbundesliga 2013 3 Platz 2 Frauenbundesliga Süd 2014 1 Platz Meister 2 Frauenbundesliga Süd und Aufstieg in die Allianz Frauenbundesliga

    Original URL path: http://www.scsand-frauen.de/Text.php?content=59 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •