archive-de.com » DE » S » SCHULE-TRIFFT-TECHNIK.DE

Total: 938

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Christiani Schule trifft Technik
    Anwendungsmöglichkeiten der Photovoltaik informieren lassen Details Das Lehrsystem zum anwendungsorientierten Lehren und Erlernen der Grundlagen photovoltaischer Energietechnik Der Erfolg und die weltweite Verbreitung photovoltaischer Energietechnik bieten zukünftig für junge Menschen vielfältige und attraktive Berufschancen Neben der Notwendigkeit zur Erschließung neuer umweltverträglicher Energiequellen werden vor allem die Aktivitäten zum Klimaschutz die Nachfrage nach Fachleuten zur Solartechnik stark steigen lassen Pädagogische Erkenntnisse zeigen dass Lernerfolge dann am effizientesten sind wenn Lernende sich ganzheitlich in Theorie und Praxis mit dem Lerngegenstand auseinandersetzen können Dies war die Grundüberzeugung bei der Entwicklung des Solarstromkoffers Das in den Versuchsanleitungen angebotene Wissen kann sofort in praxisnahen Experimenten erprobt werden Bei der Gestaltung und Auswahl der Versuche wurden die Wissensanforderungen und Praxiserfahrungen von Solarfachleuten zugrunde gelegt Die Experimente mit dem Solarstromkoffer sind so strukturiert dass Schüler hierbei auch Erfolgserlebnisse erreichen werden Das schulgerecht durchdachte Bau und Aufbewahrungssystem bietet jedem Bauteil seinen festen Platz im Koffer Dies entlastet Lehrer und Schüler bei der Nutzung und garantiert eine lange Nutzungszeit des Lehr und Lernsystems Mit dem Solarstromkoffer kann sowohl der Lehrer die Technik in Theorie und Praxis präsentieren als auch Schüler und Schülergruppen sich weitgehend selbständig das praxisnahe Grundlagenwissen zur Photovoltaik erarbeiten Die Versuche ermöglichen das anwendungs und erlebnisorientierte Lernen Eigene Schulprojekte können mit dem Solarstromkoffer modellhaft geplant und für Entscheidungsprozesse präsentiert werden zum Beispiel für eine solare Schaukastenbeleuchtung oder eine netzunabhängige Geräteraumbeleuchtung usw Neben dem direkten Einsatz im Unterricht können bei Schulfesten und Projekttagen Eltern andere Mitschüler und Besucher sich durch Schüler mit dem Solarstromkoffer über die Anwendungsmöglichkeiten der Photovoltaik informieren lassen Photovoltaik einfach und schnell begreifen Der Solarstromkoffer kann sowohl vom Lehrer als Lehrsystem als auch vom Schüler als Lernsystem eingesetzt werden Der Solarstromkoffer ermöglicht Schülern im handlungsorientierten Projektunterricht den Zusammenhang zwischen der Energiequelle Sonne und der Energieumwandlung und nutzung auf der Grundlage der Photovoltaik zu begreifen Der Koffer soll auch dazu beitragen den Schülern zu verdeutlichen dass es Möglichkeiten alternativer Energiequellen gibt Ausgezeichnete didaktische Unterlagen Die aufwendig gestaltete Versuchsanleitung ist in Informations Aufgaben und Arbeitsblätter sowie Lösungsblätter unterteilt Best Nr 75644 Lernziele Der Stromkreis System mit Energiequelle Leitungen und Nutzungsmodulen verstehen Der Energiespeicher Verbindung zwischen Lade und Nutzungskreis Die Solarstromanlage Einzelfunktionen und Aufgaben der Bauteile verstehen Die Energieeffizienz Optimierungsmöglichkeiten der Bauteile im Stromkreis untersuchen Das Projekt Eine komplette Solarstrom Inselanlage planen bauen und testen Das Erlebnis Eine Alarmanlage mit Solarstrom betreiben planen bauen testen Der Transfer Planung eigener Solarstromprojekte an der Schule geeignet für alle allgemeinbildende Schulen ab der 3 Klasse Grund Haupt und Realschule sowie Gymnasium Berufsschulen betriebliche und überbetriebliche Bildungszentren Aus und Weiterbildung Ve reine und Verbände Technische Daten Abmessungen H B T in cm 45 83 20 Gewicht 16 86 kg Photovoltaik Modul PNenn 10 W UMPP 17 2 V UMPP 0 58 A U0 21 6 V IK 0 66 A Solarzellen aus Monokristallinem Silizium Spannungsmesser Messbereich 25 V DC Klasse 2 5 Strommesser I 0 1 1 0 10 A DC Klasse 2 5 Blei Gelakkumulator U 12 V Q 2 2 Ah Kfz Sicherung 7 5 A Laderegler Serieller Regler für

    Original URL path: http://www.schule-trifft-technik.de/product_info.php/cPath/197/products_id/224 (2016-02-17)
    Open archived version from archive


  • Christiani Schule trifft Technik
    der Schule Physik Projekttage Produktgruppen Fachbücher Fachraumausstattung Interaktive Lernprogramme Lehrfilme Projektarbeiten Physikalische Lehrmittel Startseite Erneuerbare Energien 77494 Erneuerbare Energien Gleich Newsletter abonnieren Solarstromkoffer oder Energierad oder Energietrainer Zusatzausstattung Modelleisenbahn 12V Art Nr 77494 Stückpreis in EUR Alle Preise zuzüglich Versandkosten Versandkosten Info Netto 318 00 EUR Brutto 378 42 EUR Produkt in den Warenkorb legen Beschreibung Unterlagen Beschreibung Für Solarstromkoffer und Energierad 12V Modelleisenbahn mit Fahrregler für Vor Rückwärtsfahrt und

    Original URL path: http://www.schule-trifft-technik.de/product_info.php/cPath/197/products_id/217 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Christiani Schule trifft Technik
    Projekttage Produktgruppen Fachbücher Fachraumausstattung Interaktive Lernprogramme Lehrfilme Projektarbeiten Physikalische Lehrmittel Startseite Erneuerbare Energien 77493 Erneuerbare Energien Gleich Newsletter abonnieren Solarstromkoffer oder Energierad oder Energietrainer Zusatzausstattung Seilwinde als Speicherkraftwerk Art Nr 77493 Stückpreis in EUR Alle Preise zuzüglich Versandkosten Versandkosten Info Netto 289 00 EUR Brutto 343 91 EUR Produkt in den Warenkorb legen Beschreibung Unterlagen Beschreibung Seilwinde mit Getriebe und 12V Motor 2 Schraubzwingen zur Befestigung am Tisch Steuerungseinheit für

    Original URL path: http://www.schule-trifft-technik.de/product_info.php/cPath/197/products_id/215 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Christiani Schule trifft Technik
    1 in der Schule Physik Projekttage Produktgruppen Fachbücher Fachraumausstattung Interaktive Lernprogramme Lehrfilme Projektarbeiten Physikalische Lehrmittel Startseite Erneuerbare Energien 82809 Erneuerbare Energien Gleich Newsletter abonnieren Solarstromkoffer oder Energierad oder Energietrainer Zusatzausstattung Spannungswandler 300W Art Nr 82809 Stückpreis in EUR Alle Preise zuzüglich Versandkosten Versandkosten Info Netto 98 00 EUR Brutto 116 62 EUR Produkt in den Warenkorb legen Beschreibung Unterlagen Beschreibung Wechselrichter für Energierad mit 12V Normstecker Wechselrichter für Energierad zur

    Original URL path: http://www.schule-trifft-technik.de/product_info.php/cPath/197/products_id/211 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Christiani Schule trifft Technik
    betrieben werden In die Hohlbuchsen können Stecker von der Rückseite eingesteckt werden um Schattenbildung von Experimentierkabeln auf der Solarzelle zu vermeiden Die Experimente sind nach Niveaustufen in der Versuchsanleitung gekennzeichnet Details Das Foto zeigt das Solarmodul PV 4 2 auf einem transparenten Plexiglasträger Unten erkennt man das robuste PV Solarmodul 0 6 V 880 mA mit dem rot schwarzen Buchsenpaar welches über 2 Verbindungsstecker mit dem Buchsenpaar des Solarmotors auf den der rote Propeller aufgesteckt ist verbunden ist So lassen sich für Experimente Motor und Solarmodul einfach und deutlich sichtbar trennen und mehrer Module PV 4 2 vielfältig miteinander verschalten z B Reihenschaltung mehrerer Module zum Betrieb eines Radios Reihenschaltung mehrerer Module an einen Solarmotor Parallelschaltung mehrerer Module an einen Solarmotor Mit PV 4 2 lässt sich einfach die Lichtintensität des Sonnenlichts in W m² bestimmen Lernziele Die Schülerinnen und Schüler sollen in diesen Experimenten durch eigenes Experimentieren die Solarzelle als Energiewandler in Verbindung mit einem Elektromotor kennenlernen technische Eigenschaften der Solarzelle mit dem Elektromotor ohne Messgeräte ermitteln können Spannung Stromstärke Leistung einer Solarzelle in Abhängigkeit von Parametern bestimmen können die Intensität S 8 Bestrahlungsstärke der Sonnenstrahlung messen und berechnen können die Gesetzmäßigkeiten der Reihenschaltung von Solarzellen erarbeiten können die Abhängigkeit von Spannungen und Stromstärken von der Stärke der Solarstrahlung ermitteln können die Gesetzmäßigkeiten der Reihenschaltung mehrerer Module kennenlernen und beweisen können die Gesetzmäßigkeiten der Parallelschaltung mehrerer Module kennenlernen und beweisen können geeignet für Der Schwerpunkt der Experimente liegt im Bereich der Sekundarstufe 1 Klassenstufen 5 10 und der Sekundarstufe 2 Klassenstufen 10 13 in allen naturwissenschaftlichen und technischen Fächern Schwerpunkt Physik und Technik Die Niveaubereiche ersehen Sie in der beigefügten Unterlage Spezifikation Alle Plexiglasträger sind bereits vorgebohrt und vorgebogen Technische Daten Gemessen wurde bei einer Bestrahlungsstärke von 1000 W m AM 1 5 T 25 C Internationale Normwerte 1000

    Original URL path: http://www.schule-trifft-technik.de/product_info.php/cPath/197/products_id/712 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Christiani Schule trifft Technik
    0 oder auf einem Overheadprojektor betrieben werden In die Hohlbuchsen können Stecker von der Rückseite eingesteckt werden um Schattenbildung von Experimentierkabeln auf der Solarzelle zu vermeiden Details Das Foto zeigt das Solarmodul PV 4 2 auf einem transparenten Plexiglasträger Unten erkennt man das robuste PV Solarmodul 0 6 V 880 mA mit dem rot schwarzen Buchsenpaar welches über 2 Verbindungsstecker mit dem Buchsenpaar des Solarmotors auf den der rote Propeller aufgesteckt ist verbunden ist So lassen sich für Experimente Motor und Solarmodul einfach und deutlich sichtbar trennen und mehrer Module PV 4 2 vielfältig miteinander verschalten z B Reihenschaltung mehrerer Module zum Betrieb eines Radios Reihenschaltung mehrerer Module an einen Solarmotor Parallelschaltung mehrerer Module an einen Solarmotor Mit PV 4 2 lässt sich einfach die Lichtintensität des Sonnenlichts in W m² bestimmen Lernziele Die Schülerinnen und Schüler sollen in diesen Experimenten durch eigenes Experimentieren Die Solarzelle als Energiewandler in Verbindung mit einem Elektromotor kennenlernen Technische Eigenschaften der Solarzelle mit dem Elektromotor ohne Messgeräte ermitteln können Spannung Stromstärke Leistung einer Solarzelle in Abhängigkeit von Parametern bestimmen können Die Intensität S 8 Bestrahlungsstärke der Sonnenstrahlung messen und berechnen können Die Gesetzmäßigkeiten der Reihenschaltung von Solarzellen erarbeiten können Die Abhängigkeit von Spannungen und Stromstärken von der Stärke der Solarstrahlung ermitteln können Die Gesetzmäßigkeiten der Reihenschaltung mehrerer Module kennenlernen und beweisen können Die Gesetzmäßigkeiten der Parallelschaltung mehrerer Module kennenlernen und beweisen können geeignet für Der Schwerpunkt der Experimente liegt im Bereich der Sekundarstufe 1 Klassenstufen 5 10 und der Sekundarstufe 2 Klassenstufen 10 13 in allen naturwissenschaftlichen und technischen Fächern Schwerpunkt Physik und Technik Die Niveaubereiche ersehen Sie in der beigefügten Unterlage Technische Daten Gemessen wurde bei einer Bestrahlungsstärke von 1000 W m AM 1 5 T 25 C Internationale Normwerte 1000 W m² entsprechen einer Solarstrahlung der strahlenden Sommersonne mittags bei blauem Himmel

    Original URL path: http://www.schule-trifft-technik.de/product_info.php/cPath/197/products_id/720 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Christiani Schule trifft Technik
    Alle Preise zuzüglich Versandkosten Versandkosten Info Netto 42 95 EUR Brutto 51 11 EUR Produkt in den Warenkorb legen Beschreibung Details Spezifikation passend dazu weitere Varianten Beschreibung Das Grundgerät PV 4 0 besteht aus einer Plexiglasplatte im Maß 480 x 160 mm mit einer 230V 150 W Halogenlampe und dient als Geräteträger für Photovoltaik Experimente zum Experimentieren in Innenräumen oder Zeiten ohne direkte Sonneneinstrahlung Details Die Solarmodule werden auf dem Schraubstutzen mit der Flügelmutter drehbar befestigt die U Scheibe liegt oben auf dem Solar Modul dann Flügelmutter anziehen Die 230 V 150 W Halogenlampe erzeugt für die PV Experimentiergeräte am Ort der Halterung eine Bestrahlungsstärke S von ca 140 200 W m² Die Lampe kann auf die Solarzellen ausgerichtet werden bei optimaler Ausrichtung ist der Kurzschlussstrom der Solarzelle maximal Die Lampe soll mit einer schaltbaren Mehrfachsteckdose aus und eingeschaltet werden bitte nur für Messungen Experimente einschalten Bei zu langer Bestrahlung erwärmt sich die Solarzelle und deren Leistung sinkt Spezifikation Alle Plexiglasträger sind bereits vorgebohrt und vorgebogen passend dazu Best Nr Bezeichnung Preis Kaufen 83619 Photovoltaik Experimentiergerät 4 2 als Bausatz Solarmodul mit 1 Hochleistungszelle Solarmotor 39 95 EUR 83620 Photovoltaik Experimentiergerät 4 2 als Fertiggerät Solarmodul mit Hochleistungszelle Solarmotor 50

    Original URL path: http://www.schule-trifft-technik.de/product_info.php/cPath/197/products_id/715 (2016-02-17)
    Open archived version from archive

  • Christiani Schule trifft Technik
    Stückpreis in EUR Alle Preise zuzüglich Versandkosten Versandkosten Info Netto 49 95 EUR Brutto 59 44 EUR Produkt in den Warenkorb legen Beschreibung Details passend dazu weitere Varianten Beschreibung Das Grundgerät PV 4 0 besteht aus einer Plexiglasplatte im Maß 480 x 160 mm mit einer 230V 150 W Halogenlampe und dient als Geräteträger für Photovoltaik Experimente zum Experimentieren in Innenräumen oder Zeiten ohne direkte Sonneneinstrahlung Details Die Solarmodule werden auf dem Schraubstutzen mit der Flügelmutter drehbar befestigt die U Scheibe liegt oben auf dem Solar Modul dann Flügelmutter anziehen Die 230 V 150 W Halogenlampe erzeugt für die PV Experimentiergeräte am Ort der Halterung eine Bestrahlungsstärke S von ca 140 200 W m² Die Lampe kann auf die Solarzellen ausgerichtet werden bei optimaler Ausrichtung ist der Kurzschlussstrom der Solarzelle maximal Die Lampe soll mit einer schaltbaren Mehrfachsteckdose aus und eingeschaltet werden bitte nur für Messungen Experimente einschalten Bei zu langer Bestrahlung erwärmt sich die Solarzelle und deren Leistung sinkt passend dazu Best Nr Bezeichnung Preis Kaufen 83620 Photovoltaik Experimentiergerät 4 2 als Fertiggerät Solarmodul mit Hochleistungszelle Solarmotor 50 45 EUR 83619 Photovoltaik Experimentiergerät 4 2 als Bausatz Solarmodul mit 1 Hochleistungszelle Solarmotor 39 95 EUR 83625 Photovoltaik Experimentiergerät 4

    Original URL path: http://www.schule-trifft-technik.de/product_info.php/cPath/197/products_id/716 (2016-02-17)
    Open archived version from archive



  •