archive-de.com » DE » S » SCHULE-AM-BUERGERHAUS.DE

Total: 163

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Betreuung | SamB – Schule am Bürgerhaus
    Klasse 4c Mitarbeiter Betreuung Freiwilliges Soziales Jahr an der S am B Schulsport und Wettkämpfe Projekte und Projekttage Kooperationen Fotogalerie Schulchronik Elternvertretung Kontakt Förderverein der SamB Suche nach Betreuung Dank des Fördervereins der Schule am Bürgerhaus e V verfügt die Schule am Bürgerhaus für die Zeit vor dem Unterrichtsbeginn und nach Unterrichtsende über ein Betreuungsangebot mit pädagogisch geschulten Betreuungskräften In der Zeit von 7 00 Uhr bis 8 00 Uhr

    Original URL path: http://www.schule-am-buergerhaus.de/betreuung/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Freiwilliges Soziales Jahr an der S am B | SamB – Schule am Bürgerhaus
    Frau Löw 1a Frau Maczey 1c Frau Modrow LiV Frau Müller Frau Muhl 3a Frau Schäfer 4c Frau Wanner Klassen Klasse 1a Klasse 1b Klasse 1c Klasse 2a Klasse 2b Klasse 2c Klasse 3a Klasse 3b Klasse 3c Klasse 4a Klasse 4b Klasse 4c Mitarbeiter Betreuung Freiwilliges Soziales Jahr an der S am B Schulsport und Wettkämpfe Projekte und Projekttage Kooperationen Fotogalerie Schulchronik Elternvertretung Kontakt Förderverein der SamB Suche nach Freiwilliges Soziales Jahr an der S am B Bist du noch unschlüssig was du nach deinem Schulabschluss machen möchtest Macht dir die Arbeit mit Kindern Spaß Bist du ein Teamplayer Dann bist du bei uns genau richtig Das FSJ an der Schule am Bürgeraus hilft dir bei der beruflichen Orientierung und bietet dir Einblick in die Berufspraxis von Lehrern Betreuern und Erziehern Ein FSJ an der Schule am Bürgerhaus bedeutet Unterstützung im Unterricht besonders bei schwachen Schülern oder Schülern mit besonderem Förderbedarf Arbeit mit Kleingruppen Beaufsichtigung von Schülergruppen Zeitweise Unterstützung der Verwaltung Mitarbeit in der Betreuungseinrichtung der Schule und im Ganztag wenn möglich ein eigenes AG Angebot Bist Du interessiert Melde dich bei uns per Email verwaltung schule am buergerhaus de oder telefonisch 06106 76950 Die Schulgemeinde der S am

    Original URL path: http://www.schule-am-buergerhaus.de/freiwilliges-soziales-jahr-an-der-s-am-b/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Schulsport und Wettkämpfe | SamB – Schule am Bürgerhaus
    Training jedes Mal steigern können Am Wettkampftag gelang es jedem der Mannschaftsmitglieder seine Bestleistung abzurufen sodass sie konstante Sprung und Wurfweiten erzielen konnten Die Mannschaft besteht aus Sophie Heinke Lina Michalk Johanna Hemberger Sophia Keller Hannah Lanzendörfer Nabila Rana Rafael Hefter Lopez Ersatz für Ilian Witt der am Wettkampftag erkrankt war Wali Ashrati Yannik Lanzendörfer Sam Schneider Moritz Schimpke und Nick Weiland Bundesjugendspiele in Leichathletik Am Freitag den 26 6 2015 fanden an unserer Schule die alljährlichen Bundesjugendspiele in Leichtathletik statt Die ersten und zweiten Klassen bestritten hierbei den Wettbewerb Die Schüler der dritten und vierten Klassen nahmen an den Wettkampfdisziplinen Weitwurf Weitsprung und 50m Sprint teil Alle Schüler hatten im Vorfeld in den Sportstunden mir den Sportlehrerinnen Frau Bauer Pirl Frau Dietsche und Frau Doll fleißig trainiert sodass alle gute Ergebnisse erzielen konnten Die Klassenlehrer haben die Auswertung der Ergebnisse und das Erstellen der Urkunden übernommen welche im Rahmen einer kleinen Besten Ehrung in den nächsten Wochen übergeben werden Bei schönem sonnigem Wetter hatten alle Beteiligten viel Spaß und die Geburtstagskinder Angelina und Tim konnten ihren Ehrentag in einem ganz besonderen Rahmen feiern Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Helfern aus der Elternschaft die uns beim Zeitstoppen Weitenmessen und Organisieren tatkräftig unterstützt haben Topspin Grundschul Cup 2015 im Tennisbezirk Offenbach Schule am Bürgerhaus erreicht Viertelfinale Dabei sein ist alles Die Schule am Bürgerhaus nahm mit einer Mannschaft am Topspin Grundschul Cup in Langen auf der Anlage des TK Langen e V am Waldstadion teil und erreichten am 1 Spieltag den Gruppensieg Dies war für die Schulmannschaft der Einzug ins Viertelfinale Hier kämpften die beiden Mädchen und Jungen nach dem Motto Dabei sein ist alles Die Vorbereitung auf den Wettkampf fand in Kooperation mit dem 1 TC Nieder Roden statt Dort trainierten die Jungen und Mädchen aus der 3 und 4

    Original URL path: http://www.schule-am-buergerhaus.de/schulsport-und-wettkampfe/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Projekte und Projekttage | SamB – Schule am Bürgerhaus
    bereits in den vergangenen Schuljahren auch ein Rope Skipping Workshop an unserer Schule statt Unter dem Motto Seilspringen macht Schule hat es sich die Deutsche Herzstiftung im Rahmen eines Präventionsprogramm zum Ziel gesetzt Schülerinnen und Schüler mit Seilspringen zu mehr Bewegung zu animieren und so gleichzeitig etwas für das Herz Kreislauf System der Grundschüler zu tun vgl www skippinghearts de In dem 2 stündigen Workshop wurden die angemeldeten Kinder der Klassen 3a und 3b in die Grundtechniken des Seilspringens eingeführt später am Vormittag gabe es dann für alle Kinder der Schule eine kleine Aufführung in der Turnhalle Hier konnten die Kinder der 3 Klassen zeigen welche Seilspringtechniken sie gerlernt haben Zum Abschluss der Aufführung durften schließlich alle Schülerinnen und Schüler aktiv werden und sich mit Seilen in der Sporthalle bewegen Mathematik Projekttag am 20 06 2012 Einen ganzen Schultag nur Mathe Was sich im Vorfeld für manche Kinder vielleicht etwas seltsam und unaktraktiv anhörte wurde letztlich ein Tag mit viel Spaß und großem Erfolg der 1 Mathematik Projekttag der Schule am Bürgerhaus Viele Kinder gewonnen an diesem Tag die Erkenntnis dass Mathematik mehr ist als nur Plus Minus oder Malaufgaben zu rechnen Denn auch die Geometrie gehört in das Feld der Mathematik und wurde von den Schülerinnen und Schülern unserer Schule praktisch erprobt So stand am Projekttag in einigen Klassen das Falten von Würfeln Tieren und weiteren Figuren im Mittelpunkt des Vormittags während andere Lerngruppen Geobretter oder Pentominos herstellten und mit diesen arbeiteten In vielen Jährgängen wurde zudem klassenübergreifende Projekte angeboten sodass der Mathematik Projekttag in vielerlei Hinsicht Neues für die Kinder bot Projekttag Bewegung am 13 04 2011 Am 13 04 2011 fand wieder unser Projekttag vor den Osterferien statt Dieses Mal stand der Projekttag ganz unter dem Motto Bewegung Unsere Schüler und evtl auch die Lehrerinnen haben an diesem Tag die Möglichkeit viele verschiedene Sportarten ausprobiert Das Bewegungsangebot erstreckte sich von Fußball Handball Inlinskaten über Parcours Selbstverteidigung Tanzen und Turnen Ein besonderer Dank gilt hierbei der Skate school und den Schülern des Sport Lk von Frau Koch der Claus von Stauffenberg Schule die einen Projekttag dieser Art erst möglich gemacht haben Projekttag Arbeiten mit den Händen am 1 03 2011 Am 01 März 2011 fand an der Schule am Bürgerhaus ein Projekttag zum Thema Arbeiten mit den Händen statt Für den Projekttag wählte jede Lehrkraft im Vorfeld ein geeignetes und zum Thema passendes Tagesprojekt aus und führte dieses entsprechend in ihrer Klasse durch So entstanden bis zum Ende des Projektvormittags viele unterschiedliche Schülerprodukte Mit dem Projekttag Arbeiten mit den Händen verfolgte die Schule am Bürgerhaus mehrere unterschiedliche Ziele Zum Einen sollte der Projekttag die Schülerinnen und Schüler an das praktische Arbeiten mit den Händen Handarbeit heranführen und ihnen mitunter Grundlagen im Weben Flechten Nähen und Fädeln vermitteln Zum Anderen muss der Projekttag auch als Teil der Sucht und Gewaltprävention gesehen werden da der Projekttag den Schulerinnen und Schülern Möglichkeiten der alternativen Freizeitgestaltung aufgezeigt und darüber hinaus durch den Aspekt des gegenseitigen Helfens und Unterstützens bei der Herstellung der Produkte auch zur Förderung der Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler beigetragen hat Im Folgenden sollen die an diesem Tag durchgeführten Projekte der einzelnen Klassen kurz vorgestellt werden Klasse 1a Klassenlehrerin Frau Doll Name des Projektvorhabens Monster aus Wollresten Am Projekttag wurden nach einem Einstieg mit Monstergeschichten und Verbalisieren eigener Monsterideen Entwürfe vom eigenen Monster erstellt Planen des Monsters bzgl Farben Ohren Arm und Augenanzahl und natürlich der Namensgebung Im Anschluss daran wurden Schablonen hergestellt mit Hilfe derer Wollpompoms gefertigt wurden Arme und Beine konnten aus Pfeifenputzern geformt werden die angeklebt wurden An diesem Tag stand das Arbeiten mit den Materialien Wolle Pappe und Pfeifenputzern unter Verwendung von Flüssigkleber im Vordergrund Ziele Ausdauer und Geduld Phantasie beim Basteln Umsetzung einer Idee eines Entwurfs Schulung der Fertigkeiten genaues Schneiden Technik Innenlöcher schneiden Umgang mit Wollknäuel richtige Dosierung von Flüssigkleber Klasse 1b Klassenlehrerin Frau Hofmann Name des Projektvorhabens Monster aus Wollresten Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1b haben am Projekttag kleine Monster aus Wollresten hergestellt Wir haben dazu zunächst eine Schablone angefertigt und anschließend um die Schablone Wollfäden in den verschiedensten Farben gewickelt Im letzten Arbeitsschritt haben wir die Wollfäden entlang der Schablone wieder aufgeschnitten und mit einem Faden verknotet Um unsere Monster fertig zu stellen haben wir sie zum Schluss noch kreativ gestaltet und ihnen beispielsweise Wackelaugen Wollohren und Arme aus Pfeifenreinigern angeklebt Die meisten Kinder waren von den Wollmonstern so begeistert dass sie teilweise zwei manche sogar 3 Monster während des Projektvormittag hergestellt haben Klasse 2a Klassenlehrerin Frau Stüwe Name des Projektvorhabens Sägen Folgende Arbeitsschritte wurden bis zum fertigen Produkt durchgeführt Sperrholz vorstellen und erklären Motive werden auf Sperrholz übertragen Handhabung der Laubsägen besprechen Sägen erklären Schraubstock einspannen Bearbeiten der Ränder Werkzeug erklären Raspel Feile und Schmirgelpapier Nach Kantenbearbeitung anmalen mit Wasserfarbe Einsprühen der Arbeiten mit Klarlack Die Kinder haben mit Begeisterung und sehr viel Spaß gearbeitet Es war ein angenehmer Vormittag ohne Zwischenfälle weil jeder beschäftigt war Man konnte ein gutes soziales Verhalten vorfinden Sie haben sich gegenseitig geholfen wenn es ein Problem gab Die Kinder wünschen sich weitere handwerkliche Projekttage Klasse 2b Klassenlehrerin Frau Dietsche Name des Projektvorhabens Weben Weben ist eine der ältesten textilen Techniken der Menschheit Für Kinder ist das Weben eine ideale Beschäftigung bei der sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können In meiner zweiten Klasse habe ich mich am Projekttag Arbeiten mit der Hand für das Weben über Karton entschieden Es wurde mit verschiedenen Geschenkbändern Stoffbändern oder Borten Schussfäden hin und hergewebt Manchen Kindern war die Technik des Webens schon durch den Kindergarten bekannt andere haben es kennen gelernt und sofort verstanden Beobachtet habe ich dass sich Webexperten sofort zur Verfügung stellten um anderen Schülern Anfängern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen Mitgebrachtes Material wurde problemlos ausgetauscht Die Frage nach einer Pause entstand nicht Die Schüler waren von Anfang bis Ende damit beschäftigt ein Webstück herzustellen Gerne hätte ich daraus eine Gemeinschaftsarbeit erstellt indem wir die einzelnen Webstücke zusammengenäht hätten Jeder Schüler wollte jedoch sein Webstück zu Hause zeigen Idee eines Schülers

    Original URL path: http://www.schule-am-buergerhaus.de/projekttage/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kooperationen | SamB – Schule am Bürgerhaus
    Kontakt Förderverein der SamB Suche nach Kooperationen Kooperation Kita Grundschule Um für die Kinder den Übergang von der Kita zur Grundschule zu erleichtern bestehen feste Vereinbarungen zwischen der Schule am Bürgerhaus und allen Kitas in Nieder Roden Diese Kooperationsvereinbarung beinhaltet Projekte Die zweiten Klassen der SamB bereiten Projekte vor und führen diese mit den künftigen Schulkindern der Kitas durch Zeitraum November Schnupperunterricht Die künftigen Schulkinder besuchen den Unterricht der ersten und zweiten Klassen der Schule Zeitraum Februar März Schulbesuchstag Die künftigen Schulkinder besuchen die Schule Alle anderen Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag schulfrei Zeitraum April Mai Rückmeldegespräche Die Erzieherinnen der Kitas und die Klassenlehrerinnen der ersten Klassen tauschen sich aus Zeitraum Januar Kooperation Grundschule weiterführende Schulen Auch der Übergang zwischen der Grundschule und den weiterführenden Schulen im Rodgau Georg Büchner Schule Geschwister Scholl Schule Heinrich Böll Schule wird durch Kooperationsvereinbarungen geregelt um den Schülerinnen und Schülern den Übertritt zu erleichtern Diese Vereinbarungen beinhalten Hospitationen der Grundschullehrkräfte in den weiterführenden Schulen Zeitraum November Hospitationen der Lehrkräfte der weiterführenden Schulen in den Grundschulen Zeitraum Mai Zusammenarbeit mit anderen Schulen Eine Lehrkraft der Heinrich Mann Schule naturwissenschaftliches Kompetenzzentrum des Kreises Offenbach bietet eine 2 stündige NaWi AG für unsere Kinder an

    Original URL path: http://www.schule-am-buergerhaus.de/kooperationen/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Fotogalerie | SamB – Schule am Bürgerhaus
    4a Frau Löw 1a Frau Maczey 1c Frau Modrow LiV Frau Müller Frau Muhl 3a Frau Schäfer 4c Frau Wanner Klassen Klasse 1a Klasse 1b Klasse 1c Klasse 2a Klasse 2b Klasse 2c Klasse 3a Klasse 3b Klasse 3c Klasse 4a Klasse 4b Klasse 4c Mitarbeiter Betreuung Freiwilliges Soziales Jahr an der S am B Schulsport und Wettkämpfe Projekte und Projekttage Kooperationen Fotogalerie Schulchronik Elternvertretung Kontakt Förderverein der SamB Suche

    Original URL path: http://www.schule-am-buergerhaus.de/bilder/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Schulchronik | SamB – Schule am Bürgerhaus
    neue Schulleiterin Einweihung der Sporthalle Ab nun findet der Sportunterricht wieder vor Ort statt Mai 1992 In der Nacht vom 20 zum 21 5 brennt die Schule Eine Gruppe von Jugendlichen zündet in einer Brandserien mehrere Schulen in Rodgau an Der Anführer wird geschnappt und verhaftet 1993 Frau Mark wird Konrektorin an der Schule April 1994 Die neue Konrektorin Frau Mark tritt ihr Amt an Juni 1995 Von 11 16 Uhr wird das 20 jährige Bestehen der eigenständigen Grundschule SamB gefeiert Die Schule am Bürgerhaus Nieder Roden feiern noch vor den Sommerferien ihren 20 Geburtstag mit buntem Programm und gutem Besucherzuspruch Sept 1996 An der Schule am Bürgerhaus Nieder Roden gibt es zwei Tage kein Wasser weil bei Bauarbeiten irrtümlich ein Kanalrohr am Trinkwassernetz angeschlossen war Mai 1997 Die Offenbach Post berichtet von einem kleinen Schatz im Verborgenen und bringt ihn ans Licht der Öffentlichkeit und zwar das seit zehn Jahren bestehende kleine Schulmuseum in der Schule am Bürgerhaus in Nieder Roden mit der Einrichtung noch aus der Zeit der Ur Großeltern der heutigen Schulkinder zum Beispiel noch mit Schulbänken und Kanonenofen Juni 1997 Die erste Projektwoche an der SamB findet statt nachdem es zuvor immer nur einzelne Projekttage gab Mai 2000 Die eigenständige Grundschule SamB feiert 25 jähriges Bestehen Dezember 2000 Das erste Mal feiert die ganze Schule gemeinsam eine Weihnachtsfeier im Bürgerhaussaal März 2001 Die Kletterburg auf Hof 2 wird eingeweiht Mai 2003 Unbekannte Täter übergießen das Klettergerüst der Grundschule am Bürgerhaus in Nieder Roden mit Benzin und zünden es an 2004 Schulhofsanierung und Aufbau der Seillandschaft 2005 Die SamB besteht seit 30 Jahren als eigenständige Grundschule Februar 2006 Die SamB bleibt 2 Tage geschlossen In der Dachkonstruktion der Sporthalle wird ein Riss entdeckt Einsturzgefahr Die Sicherheit der Kinder geht vor November 2006 Am Vorlesetag besuchen erstmals die großen Viertklässler die benachbarten Kindergärten um dort vorzulesen Februar 2008 Frau Mark geht in Ruhestand die Konrektoren Stelle ist vakant August 2008 Frau Bickert übernimmt das Amt der Konrektorin März 2008 Die Tanz und Musik AG hat das Musical Leben im All einstudiert und präsentiert die im Bürgerhaussaal September 2008 Naturwissenschaftliche Frühforderung an der Grundschule am Bürgerhaus Chemie und Physik begeistern die Schüler der vierten Klassen Januar 2009 Aufgrund einer Sanierung des Unterrichtsgebäudes und des Verwaltungsgebäudes findet für die Klassen 2 3 und4 ab sofort der Unterricht in Containern statt Es erfolgt ein Anbau für die Betreuungseinrichtung und neue Sanitärräume werden errichtet Die Bauzeit beträgt 12 Monate Mai 2009 Die Schule am Bürgerhaus erhält das Teilzertifikat Bewegung Juli 2009 Margarete Elster Direktorin der Schule am Bürgerhaus geht nach fast 40 Jahren in den verdienten Ruhestand August 2009 Frau Löw wird die neue Rektorin an der SamB Dezember 2009 Die Sanierung ist abgeschlossen Die Klassen können ihre neuen Klassenräume beziehen und die Kinderoase erhält neue Räumlichkeiten März 2010 Die Kooperation mit Skate school beginnt mit einem Projekttag rund ums Rollerskating Juni 2010 Die Sanierung der Schule am Bürgerhaus in Nieder Roden ist beendet und wird mit einem Grillfest und vielen Mitmach

    Original URL path: http://www.schule-am-buergerhaus.de/schulchronik/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Elternvertretung | SamB – Schule am Bürgerhaus
    1a Frau Maczey 1c Frau Modrow LiV Frau Müller Frau Muhl 3a Frau Schäfer 4c Frau Wanner Klassen Klasse 1a Klasse 1b Klasse 1c Klasse 2a Klasse 2b Klasse 2c Klasse 3a Klasse 3b Klasse 3c Klasse 4a Klasse 4b Klasse 4c Mitarbeiter Betreuung Freiwilliges Soziales Jahr an der S am B Schulsport und Wettkämpfe Projekte und Projekttage Kooperationen Fotogalerie Schulchronik Elternvertretung Kontakt Förderverein der SamB Suche nach Elternvertretung Der Schulelternbeirat auch SEB genannt setzt sich zusammen aus den einzelnen Klassenelternbeiräten Das sind die gewählten Elternvertreter einer jeden Klasse Aus seiner Mitte heraus wird ein Vorstand gewählt der die Eltern der Schule nach außen hin vertritt In der Regel werden die Ehrenamtsvertreter für zwei Jahre gewählt Der Schulelternbeirat der S am B setzt sich im Schuljahr 2015 2016 wie folgt zusammen SEB Vorstand Vorsitzender Dirk Dresbach Tel 0172 6999703 SEB Stellvertreterin Mandana Frankmann Klassenelternbeiräte 1a Frau Kaminski Frau Hartung 1b Mandana Frankmann Sabrina Patzelt 1c Frau Hahn Frau Piplak 2a Nicole Pfeiffer Monique Weiland 2b Dirk Dreesbach Frauke Jäschke 2c Gudrun Wilhelm Ulrike Wanner 3a Montserrat Llopis Perez Carmen Schiller Garcia 3b Marco Krapp Thorsten Hofmann 3c Natascha Assion Jennifer Hinkel 4a Tanja Okon Angelika Warnke 4b Alexandra Krämer Carina

    Original URL path: http://www.schule-am-buergerhaus.de/elternvertretung/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •