archive-de.com » DE » S » SCHUETZE-DEIN-BESTES.DE

Total: 67

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Service
    abwechslungsreich und spielerisch bei großem Interesse angeboten 11 07 2013 Arbeitskreis Verkehrssicherheit im Landkreis Freudenstadt wirbt für das Helmtragen Der Radhelm sollte eine Selbstverständlichkeit werden so Polizeidirektor Martin Zerrinius Leiter des Arbeitskreises Verkehrs sicherheit im Landkreis Freudenstadt Neben einer Plakataktion in allen Polizeidienststellen Rathäusern Schulen und Kindergärten im Landkreis werben die Subiacco Kinos in Alpirsbach und Schramberg mit unserem Schütze Dein BESTES Kinospot für das Helmtragen Begleitet wird die regionale Helminitiative durch eine Annonce Aktion in der Südwestpresse Dabei sprechen sich Prominente für den Rad Helm aus und wollen damit als Vorbild insbesondere auch jugendliche FahrradfahrerInnen davon überzeugen ihr BESTES zu schützen Innenminister Reinhold Gall der die Schütze Dein BESTES Kampagne bereits im April 2012 in Tübingen gestartet hat wirbt als erstes Vorbild für die Freudenstädter Aktion Als aktives Mitglied der Feuerwehr Obersulm Lkr Heilbronn schützt er auch im Einsatz immer sein BESTES und erklärt Ich trage Helm weil er Leben rettet Siehe hierzu auch unsere Seiten Home Vorbild 10 07 2013 Verkehrsunfälle mit Elektrorädern http www ace online de der club news bei unfaellen mit pedelecs steigt das verletzungsrisiko html no cache 1 Info Quelle Verkehrsunfälle mit Elektrofahrrädern E Bikes Pedelecs können seit Anfang 2010 für Baden Württemberg in der Unfallstatistik recherchiert werden Eine detaillierte Auswertung des ACE auf der Basis dieser Auswertung finden Sie unter http www ace online de fileadmin user uploads Der Club Dokumente Presse 2013 PM 075 13 Elektrofahrraeder Unfaelle in Ba Wü 2012 pdf 05 07 2013 Dynamopflicht für Fahrräder aufgehoben Alternativen Batterie oder Akku Der Bundesrat hat am 05 07 2013 der Aufhebung der generellen Dynamopflicht für Fahrräder zugestimmt Das Fahrrad muss danach entweder mit einer Lichtmaschine Dynamo wie bisher mit einer Batteriebe leuchtung oder einem wiederaufladbaren Energiespeicher Akku ausgerüstet sein Außerdem muss die Beleuchtung am Rad fest angebracht und ständig betriebsfertig sein Die Beleuchtung des Fahrrades ist in 67 StVZO geregelt Bisher durfte für den Betrieb von Scheinwerfer und Schlussleuchte eine Batterie mit einer Nennspannung von 6 V lediglich zusätzlich verwendet werden Batterie Dauerbeleuchtung Die beiden Betriebsarten durften sich gegenseitig nicht beeinflussen Info zur aktuellen Rechtslage 02 07 2013 Verkehrssicherheit in Baden Württemberg am 2 3 07 2013 in Löwenstein Vorstellung der Regionalveranstaltungen 2013 zur Radhelmkampagne Schütze Dein BESTES durch Jürgen Rehm geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Gewinnsparvereins der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden Württemberg e V am 2 07 2013 ab 15 30 Uhr Jürgen Rehm stellte mit seiner Präsentation anlässlich der Arbeitstagung die Initiative Ziele Inhalte und Partner der Schütze Dein BESTES Regionalveranstaltungen vor Unter Federführung von Gewinnsparverein und Innenministerium konnten die Regionalverstaltungen 2013 an Schulen in Freiberg Bonndorf und Rottweil erfolgreich durchgeführt werden TRIALSHOW Ankündigung LIVE TRIALSHOW auf dem Freigelände der Tagungsstätte Löwenstein 02 07 2013 Verzahnung aller Handlungsfelder Gesamtstrategie integriert bauliche Verbesserungen an Straßen Kontrollen und Prävention mit gesondertem Abschnitt 13 Radfahrerinnen und Radfahrer Fester Bestandteil des neuen Verkehrssicherheits konzeptes sind die Konzeption und Umsetzung neuer Zielgruppenspezifischer Kampagnen Bestehende Aufklärungsaktionen z B Radhelm Kampagne Schütze Dein BESTES werden weiterent wickelt so in Abschnitt 13 des Verkehrssicherheitskonzepts in dem primär auf mehr Prävention gesetzt wird Viele präventive Maßnahmen seien jetzt festgeschrieben worden Bild http www baden wuerttemberg de de service presse Darauf habe der Bürger nun einen Anspruch z B Radfahrausbildung in allen vierten Klassen der Grundschule stellten Verkehrsminister Winfried Hermann und Innenminister Reinhold Gall heraus Mehr Sicherheit entsteht vor allem im Kopf jedes einzelnen Verkehrsteilnehmers Eine Fahrkultur der Fairness wird viele Risiken minimieren sagte Verkehrsminister Hermann Abschnitt 13 11 Studie zur Schutzwirkung von Radhelmen Unbestritten ist dass das Tragen von Radhelmen das Verletzungsrisiko für Radfahrerinnen und Radfahrer bei Unfällen verringert Die Kampagne Schütze Dein BESTES zeigt dies unter Einbeziehung der Wissenschaft Prof Dr Schumann von der Neurologischen Uniklinik Tübingen eindrucksvoll auf Der Schutz vor Kopfverletzungen hat für Radfahrerinnen und Radfahrer eine hohe Priorität Das Verkehrssicherheitskonzept mit vorangestellter Pressemitteilung Abschnitt 13 Radfahrerinnen Radfahrer Die Pressemitteilung vom 2 07 2013 30 06 2013 Radhelmkampagne in Baden Württemberg Schütze Dein BESTES Unser Partner Unfallkasse Baden Württemberg berichtet in ihrem Mitteilungsblatt 1 2013 Erscheinungsdatum Juni 2013 Vom Auftakt unserer Radhelmkampagne Schütze Dein BESTES bis hin zu den unlängst durchgeführten ersten Regionalveranstaltungen 2013 in Freiberg Bonndorf und Rottweil ein Überblick zu den bisherigen Kampagne Aktivitäten lässt sich dem Bericht der UKBW in ihrem aktuellen Mitteilungsblatt INFO entnehmen Schütze Dein BESTES Auszug aus dem UKBW Mitteilungsblatt 1 2013 Die Mitteilungsblätter der UKBW finden Sie unter http www uk bw de wir ueber uns mitteilungsblatt html Das Mitteilungsblatt der Unfallkasse Baden Württemberg INFO erscheint jährlich mit zwei Ausgaben und informiert Sie über Aktuelles aus den Bereichen Prävention Rehabilitation und Unfallrecht 20 06 2013 Änderung des Straßenverkehrsgesetzes StVG Mit dem zusätzlichen Absatz 3 zu 1 des Straßen verkehrsgesetzes sind seit dem 20 06 2013 Pedelecs auch dann verkehrsrechtlich Fahrrädern gleich gestellt wenn diese zusätzlich über eine sogenannte elektromotorische Anfahr oder Schiebehilfe verfügen die eine Beschleunigung des Fahrzeuges auf eine Geschwindigkeit von bis zu 6 km h auch ohne gleichzeitiges Treten des Fahrers ermöglicht Zusammenfassung der aktuellen Rechtslage Es handelt sich um ein dem Fahrrad gleichgestelltes Pedelec also kein Kraftfahrzeug wenn dieses durch Muskelkraft fortbewegt wird und mit einem Elektro motorischen Hilfsantrieb mit einer Nenndauerleistung von höchstens 0 25 kW ausgestattet ist dessen Unterstützung sich mit zunehmender Fahrzeugge schwindigkeit progressiv verringert und beim Erreichen einer Geschwindigkeit von 25 km h oder früher wenn der Fahrer im Treten einhält unterbrochen wird keine Gasdrehgriff gesteuerte Leistungsdosierung ohne zeitgleichen Krafteinsatz des Fahrers der Motor muss seine maximal verfügbare Leistung von 0 25 kW bei Erreichen einer Fahrgeschwindigkeit von 25 km h auf Null reduzieren und darf dann keinerlei aktive Tretkraftunterstützung leisten Dies gilt auch dann wenn dieses Pedelec zusätzlich über eine elektromotorische Anfahr oder Schiebehilfe verfügt die eine Beschleunigung des Fahrzeuges auf eine Geschwindigkeit von bis zu 6 km h auch ohne gleichzeitiges Treten des Fahrers ermöglicht Unsere gesamte Info Unser Folder zu E Bikes Pedelecs Co 06 05 2013 Schütze Dein BESTES an Schulen Nach der Schütze Dein BESTES Auftaktveranstaltung am 23 04 2012 in Tübingen mit Innenminister Reinhold Gall werden im Rahmen unserer Kampagne im Jahre 2013 drei regional verteilte Veranstaltungen für die Zielgruppe der Sekundarstufe 1 5 10 Klasse durchgeführt Die Veranstaltungsserie erfolgt auf gemeinsame Initiative des Innenministeriums und des Baden Württembergischen Genossenschaftsverbandes e V in Zusammenarbeit mit Volks und Raiffeisenbanken vor Ort sowie unter Beteiligung weiterer SdB Partner Weitere Informationen Die 3 Regionalveranstaltungen 2013 werden durchgeführt am Donnerstag 16 05 2013 08 05 13 15 Uhr Pressemitteilung in Freiberg a N LB an der Oscar Paret Schule mit freundlicher Unterstützung der Mittwoch 19 06 2013 08 00 14 30 Uhr in Bonndorf WT an der Realschule und Haupt Werkrealschule mit freundlicher Unterstützung der Donnerstag 20 06 2013 ab 11 00 Uhr in Rottweil an der Konrad Witz Schul mit freundlicher Unterstützung der Plakat zu den Regionalveranstaltungen Die Veranstaltungen im Überblick Schulkunst Wettbewerb zum Wettbewerbsthema Schütze Dein BESTES bei den Regionalveranstaltungen 2013 Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich die Oscar Paret Schule in Freiberg a N LB die Realschule und die Haupt Werkrealschule Bonndorf WT und die Konrad Witz Schule Rottweil Mit dem Schulkunst Wettbewerb soll die Berücksichtigung des Helmes im schulischen Denken und Handeln angeregt und durch möglichst viele kreative Beiträge ge und befördert werden Für die Gestaltung der Beiträge wird daher ausdrücklich auf die breite Palette künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten hingewiesen Zeichnungen Malerei Architektur Aktionskunst und Performances sind ebenso erwünscht wie Film Video und Computerkunst als mediale Ausdrucksformen Die Initiatoren beim Landesinstitut für Schulsport Schulkunst und Schulmusik und Gewinnsparverein der Volksbanken und Raiffeisenbanken e V freuen sich mit den beteiligten Partnern auf die künstlerische Umsetzung zu diesem Thema Ausschreibung zum Wettbewerb mit Anmeldebogen gilt nur für beteiligte Schulen 30 04 2013 bei den 10 goldenen Regeln für die Verkehrssicherheit FIA Kampagne Action for Road Safety Die FIA Kampagne ACTION FOR ROAD SAFETY hat sich das Ziel gesetzt die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen und die Zahl der Unfalltoten zu reduzieren Die FIA Initiative wird u a von der Deutschen Verkehrswacht unterstützt www actionforroadsafety org golden rules Die Regeln stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit der von den Vereinten Nationen am 11 05 2011 eingeführten DECADE OF ACTION FOR ROAD SAFETY 2011 2020 Quelle http www decadeofaction org index html Regel 9 Reihenfolge keine Rangfolge Ich trage einen Helm Beim Motorrad und Fahrradfahren sorgt dieser für den optimalen Schutz des Kopfes WEAR A HELMET Always wear a helmet when you re on two wheels Die Fédération Internationale de l Automobile Abkürzung FIA ist der internationale Dachverband des Automobils bzw der Autofahrer mit Sitz in Paris UN Generalsekretär Ban Ki Moon hier mit seiner Road Safety Botschafterin Michelle Yeoh bei der Radhelm Anprobe Bild makeroadssafe Quelle Post i Z mit der Verkündung der DECADE OF ACTION FOR ROAD SAFETY 2011 2020 Unsere Informationen zur Kampagne und den 10 goldenen Regeln http thecityfix com blog decade of action for road safety top 10 posts 22 04 2013 Sicher auf dem Weg in die Schule Vier Landesministerien starten gemeinsames Pilotprojekt für sichere Schulwege Die Sicherheit der Schulkinder insbesondere auf ihrem Weg zur Schule bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit unser Ziel sind flächendeckende Schulradwegpläne in Baden Württemberg sind sich Verkehrsminister Hermann Kultusminister Stoch Innenminister Gall und der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Bonde einig Offizieller Projektstart war am 22 April 2013 im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden Württemberg e V AGFK BW dem Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung LGL sowie engagierten Kommunen und Schulen haben die vier Ministerien das Pilotprojekt Radschulwegplan ins Leben gerufen Damit nimmt Baden Württemberg eine Vorreiterrolle bei der Verbesserung der Verkehrssicherheit von Schulwegen und der Förderung einer eigenständigen Mobilität von Kindern und Jugendlichen ein Weitere Infos unter www lis in bw de Die gemeinsame Pressemitteilung der beteiligten Ministerien 04 04 2013 Radverkehrskonzept 2013 setzt auf Radinfrastruktur und Radkultur Radkultur braucht Radinfrastruktur und eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur erklärte Winfried Hermann Minister für Verkehr und Infrastruktur bei der Vorstellung des Radverkehrskonzepts 2013 am 4 April 2013 in Stuttgart Bei den Grundzügen eines Radverkehrskonzepts stellte Hermann ein Radinfrastrukturprogramm 2013 und verschiedene landesweite Aktionen im Rahmen der Initiative RadKULTUR vor Die Eckpunkte fahrradfreundliche Mobilitätskultur durch attraktiven sicheren Infrastrukturausbau Stärkung des Fahrradimages das Fahrrad ist ein modernes Verkehrsmittel Betonung des gesellschaftlichen Wertes des Radverkehrs durch drei Projekte die aktuell im Zentrum stehen Landesradverkehrsplan als konzeptionelle Grundlage für die Radver kehrsförderung Förderprogramm für Radinfrastrukturmaßnahmen im gesamten Land Initiative RadKULTUR mehr unter http ich habs de Alle Informationen zur Pressemitteilung des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Baden Württemberg und eine RadSTERNFAHRT am 14 Juli 2013 nach Stuttgart Alle Wege führen auf den Stuttgarter Schlossplatz Erste RadSTERNFAHRT des Verkehrsministeriums am Sonntag 14 07 2013 Vier Startorte ein Ziel Wenn am Sonntag den 14 Juli 2013 ab etwa 10 Uhr erstmals die RadSTERNFAHRT des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Baden Württemberg stattfindet führen alle Wege auf den Stuttgarter Schlossplatz Zwischen 12 und 16 Uhr können sich BesucherInnen dort auf ein buntes Unterhaltungsprogramm freuen Verkehrsminister Winfried Hermann Quelle Flyer Radkultur 2013 des MVI Vier Startorte vier Strecken 1 Startort Ludwigsburg Nordstrecke weitere Einstiegsmöglichkeit in Kornwestheim 2 Startort Waiblingen Oststrecke weitere Einstiegsmöglichkeiten in Fellbach und Bad Cannstatt 3 Startort Plochingen Südoststrecke weitere Einstiegsmöglichkeiten in Esslingen Obertürkheim und Bad Cannstatt 4 Startort Filderstadt Ortsteil Bernhausen Südstrecke keine weitere Einstiegsmöglichkeit Rahmenveranstaltung auf dem Stuttgarter Schlossplatz von 12 bis 16 Uhr u a mit der Kampagne Schütze Dein BESTES und dem PP Stuttgart Pressemitteilung zur RadSTERNFAHRTdes MVI 01 04 2013 Rechtsänderungen in Straßenverkehrsordnung und Bußgeldkatalog Rücksichtslose zahlen mehr einige Strafen auch für Radfahrer erhöht Für Radler kommen zum Start der Frühlingssaison mehrere Neuregelungen Bei gefährlichen Verstößen wie dem Fahren ohne Licht sind seit 1 April 2013 höhere Geldbußen fällig Aber auch Autofahrer werden bei mangelnder Rücksicht stärker zur Kasse gebeten Zum Paket gehören weitere Änderungen die Zweirädern mehr Sicherheit auf den Straßen bringen sollen Welche Fahrrad Bußgelder werden heraufgesetzt Beschwerden über Rüpel Radler sind zuletzt lauter geworden Kaum ein Radler fährt mit vorgeschriebener Beleuchtung kaum ein Radler kümmert sich um Fahrtrichtung oder um Ampeln klagte erst kürzlich der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstags Kay Nehm Auf Initiative der Länder werden bestimmte Verstöße nun moderat um 5 oder 10 Euro teurer Fahren ohne Licht kostet zum Beispiel 20 Euro doppelt so viel wie bisher Fürs Radeln durch Fußgängerzonen werden 15 statt 10 Euro fällig Nicht teurer werden schwere Vergehen wie das Überfahren roter Ampeln Hierfür wurde die Buße bereits 2009 auf 45 Euro erhöht dazu kommt 1 Punkt in Flensburg Bild Kai Niemeyer pixelio de Was soll sich für Autofahrer ändern Positiv sei dass nicht nur Radfahrer Verstöße schärfer geahndet werden heißt es beim Verkehrsclub Deutschland VCD Fürs Zuparken von Radwegen müssen Autofahrer künftig 20 statt 15 Euro zahlen Und auf Radler Schutzstreifen wird ein generelles Parkverbot verankert In Fahrradstraßen schreibt die neue Straßenverkehrsordnung für Autos ein Limit von Tempo 30 fest Welche Neuerungen sollen Radlern entgegenkommen Ein neues Verkehrsschild mit amtlicher Bezeichnung durchlässige Sackgasse soll Fahrradfahrer auf kleine Schleichwege hinweisen die Autos gar nicht nutzen können Solche Routen abseits der Hauptstraßen sind sicherer wie in der Verordnung erläutert wird Auf gemeinsamen Rad und Gehwegen sollen Radler Rücksicht auf Fußgänger nehmen Fußgänger haben Vorfahrt Wenn Radfahrer auf Straßen radeln gelten für sie die Ampeln für Autos nicht die für Fußgänger Bis Ende 2016 soll es mehr eigene Radler Ampeln an Kreuzungen geben Bis dahin gilt eine Übergangsfrist denn das Umrüsten ist vor allem in Großstädten aufwändig Was kostet was Unsere Übersicht zu Ahndungssätzen für Fahrradfahrer Den bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog BT KAT OWI finden Sie beim Kraftfahrt Bundesamt unter www kba de Abbildung rechts Zeichen 357 50 für Radverkehr und Fußgänger durchlässige Sackgasse 26 03 2013 Schulwettbewerb 2013 Kreativpreis für coole Fahrradhelme Mit diesem Wettbewerb ruft Melon Helmets und die ZNS Hannelore Kohl Stiftung Schülerinnen und Schüler von der 5 bis 13 Klasse auf das Thema Designs für Fahrrad und Skatehelme kreativ umzusetzen Unter http www design hero de index html findest du alle Infos die du brauchst um mit deiner ganzen Klasse oder auch als einzelner Teilnehmer am Designwettbewerb teilzunehmen und dein Designtalent unter Beweis zu stellen Entwickele dein eigenes mega verrücktes Melon Design Es winken tolle Preise und das Beste die zwei Gewinner Designs aus Klassen und Einzelwertung werden in limitierter Auflage produziert und verkauft Die Malvorlage für den Helm könnt ihr hier herunterladen Bilder Infos http www design hero de index html Eure Designvorschläge sind bis zum 1 August 2013 per E mail einzureichen an wettbewerb design hero de Am 21 September 2013 werden auf der Sicherheitskonferenz der ZNS Hannelore Kohl Stiftung in Stuttgart die Gewinner des Design Hero Wettbewerbs verkündet und die Wettbewerbsbeiträge vorgestellt 21 03 2013 Ich trag Helm Fortsetzung der DVW Aktion Zum Start der neuen Radsaison führt die Deutsche Verkehrswacht DVW die bundesweite Aktion Ich trag Helm fort mit der sie für das freiwillige Tragen von Fahrradhelmen wirbt Um modebewusste Radfahrerinnen und Radfahrer für das Helmtragen zu begeistern setzt die DVW aktuell die Akzente auf das Thema Mode und Fahrradhelm Als prominenten Paten für die Aktion konnte die DVW den Modedesigner Guido Maria Kretschmer gewinnen Er zeigte sich von der Idee begeistert Fahrradhelme mit Mode Outfits zu kombinieren und nahm die künstlerische Herausforderung an dies mit seinen Models umzusetzen Ein Video Podcast mit Guido Maria Kretschmer sowie zwei weitere sind ab sofort auf der DVW Facebook Seite und dem YouTube Kanal der DVW zu sehen siehe unter https www youtube com user RiskierNichts http www facebook com DeutscheVerkehrswacht http www deutsche verkehrswacht de http www ich trag helm de Bild Screenshot aus dem Podcast mit Guido Maria Kretschmer 08 03 2013 Initiative RadKULTUR kommt nach Heidelberg und Filderstadt Die RadKULTUR geht mit Heidelberg und Filderstadt 2013 in die zweite Runde Die Teilnehmer des letzten Jahres Mannheim Tübingen und Lörrach Modellstädte von 2012 führen die Initiative aus eigener Kraft fort Die Initiative RadKULTUR setzt landesweit und in ausgewählten Modellkommunen Impulse für die Einfachheit Selbstverständlichkeit und den Spaß am Radfahren Fahrrad alltäglich und selbstverständlich machen Die Initiative RadKULTUR setzt landesweit und in ausgewählten Modellkommunen Impulse für die Einfachheit Selbstverständlichkeit und den Spaß am Radfahren Nach einem erfolgreichen Auftaktjahr startet das RadKULTUR Programm 2013 in die zweite Runde Neu dabei sind die Städte Heidelberg und Filderstadt Das Fahrrad soll alltäglich und selbstverständlich werden sagte Winfried Hermann Minister für Verkehr und Infrastruktur der die beiden Neuzugänge herzlich begrüßte Mehr siehe Pressemitteilung des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Bild Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden Württemberg 06 03 2013 Radunfälle 2012 28 01 2013 Wechsel in der Projektkoordination EPHK Karl Binder Innenministerium Baden Württemberg geht in den wohlverdienten Ruhestand PHK Andreas Stäble übernimmt seinen Aufgabenbereich und damit auch die Projektkoordination zu Schütze Dein BESTES Im Bild Karl Binder links übergibt seine Amtsgeschäfte an Andreas Stäble Bild KEV BW Unser Newsletter zu Karl Binder Als Mister GIB ACHT so würden wir ihn gerne in die Chronik unserer landesweiten Verkehrssicherheitsaktion GIB ACHT IM VERKEHR aufnehmen hat Karl Binder von Beginn an wie kein anderer zur Erfolgsgeschichte der Aktion wesentlich beigetragen Kampagnen Aktionen Veranstaltungen wie Schüler FAIR kehr Sicherer Schulweg Tour de Ländle und aktuell Schütze Dein BESTES um nur einige Beispiele zu nennen sind untrennbar mit dem Namen Karl Binder verbunden Als aktivem Hirnschützer war ein Radhelm für Karl Binder bereits in den Gründerjahren der SWR Tour de Ländle selbstverständlich inzwischen besteht für Teilnehmer der beliebten Tour sogar die Helmtragepflicht Karl Binder hat unsere Kampagne als Projektkoordinator von Beginn an nach der Initiative von Prof Dr Martin Schuhmann gestaltet und hatte alle Fäden bis zum aktuellen Status Quo der Kampagne fest in der Hand Als Pensionär wird Radfahren für ihn ganz vorne stehen als Vorbild natürlich mit Helm Wir freuen uns auf hoffentlich zahlreiche künftige Begegnungen mit unserem geschätzten Kollegen und Freund und wünschen ihm alles erdenklich Gute Bei Andreas Stäble vom Innenministerium Baden Württemberg ist unsere Kampagne künftig in den besten Händen Karl Binder bei einer Tour de Ländle Etappe in den 90er Jahren 25 01 2013 Runter vom Gas http runtervomgas de Das Leben ist ein Geschenk setz es nicht aufs Spiel Seit Dezember 2011 machen sich das Bundesministerium für Verkehr Bau und Stadtentwicklung BMVBS und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat DVR dafür stark diese Botschaft an so viele Menschen wie möglich zu vermitteln Mit der neu gestarteten Verkehrssicherheitskampagne Runter vom Gas führen die Initiatoren ihr Engagement gegen Rasen und unangepasste Geschwindigkeit fort richten ihr Augenmerk aber nun auch auf weitere Unfallursachen und risiken im Straßenverkehr Dazu zählen Ablenkung durch Handy Zigaretten oder Navigationsgeräte gefährliches Überholen insbesondere auf Landstraßen rücksichtsloses Drängeln sowie das Fahren unter Alkoholeinfluss Zudem wirbt die Kampagne für das Anschnallen in Kraftfahrzeugen und das Tragen von Fahrradhelmen Faktenblatt Radunfälle Bilder http runtervomgas de 09 01 2013 Schwer verletzt aufopferungsvolle Pflege Nachträgliche Auszeichnung für eine Mutter Quelle Lokalzeit Ruhr WDR vom 17 05 2013 Jahrelang hat Marita Kulla ihren Sohn Gavin rund um die Uhr gepflegt Gavin war nach einem Fahrradunfall in eine Art Wachkoma gefallen war schwerstbehindert Am 9 Januar 2013 ist Gavin mit 23 Jahren gestorben Einen Filmbericht über Marita Kulla 03 15 Min finden Sie auf den WDR Seiten Bitte auf das Bild klicken Für ihren unermüdlichen Einsatz hat Marita Kulla einen Preis von der Hannelore Kohl Stiftung erhalten Sie wurde als besondere Frau ausgezeichnet die für ihr Kind viel durchgemacht hat Gavin war der schwerste überlebte Kinderunfall den wir je hatten Zitat PHK in Ellen Haase Kreispolizeibehörde Gütersloh NRW Bereits 2003 hat der WDR über Gavin s Schicksal berichtet Fortan wurde sein Unfall als Beispiel in der Verkehrssicherheitsarbeit auf Initiative von Ellen Haase insbesondere von der Polizei NRW verwendet 2006 startete die ZNS Hannolore Kohl Stiftung eine Großplakatkampagne Auf der Abbildung Motiv unten wird Gavin als 17Jähriger gezeigt Weitere Informationen finden Sie unter hier Seit 2006 wird über Gavin s Unfall eine Film Dokumen tation unter www unfallakte de Unfallakte Stuken brock gezeigt Hier Ihr Direkt Link zum Film 28 11 2012 Wir gedenken an Weltgedenktag für die Opfer des Straßenverkehrs ARCD fordert mehr Verantwortungsbe wusstsein Toleranz und Rücksicht Quelle ARCD Presse Information www arcd de Bei Verkehrsunfällen sterben weltweit jedes Jahr rund 1 3 Millionen Menschen Weitere 50 Millionen werden dabei verletzt oder erleiden körperliche Behinderungen Im Jahr 1995 erklärte daher die Generalversammlung der Vereinten Nationen den dritten Sonntag im November zum Weltgedenktag für die Straßenverkehrsopfer Deutschland trauerte 2011 um 4009 Verkehrstote in der EU kamen in diesem Zeitraum rund 30 100 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben Schütze Dein BESTES gedenkt auch und speziell der 2011 tödlich verunglückten Fahrradfahrer auf unseren Straßen 399 in Deutschland 46 in Baden Württemberg 75 aller 2011 tödlich verunglückten Radfahrer haben zum Unfallzeitpunkt keinen Helm getragen 30 11 2012 Für Menschen Mobilität und Lebensqualität Einladung für Radfahrerinnen und Radfahrer Quelle und weitere Infos unter http www mvi baden wuerttemberg de Einladung Programm Anmeldung Wegbeschreibung Minister für Verkehr und Infrastruktur Winfried Hermann lädt ein Sehr geehrte Damen und Herren liebe Radlerinnen und Radler gut ankommen ein Ziel erreichen das wünschen sich alle Doch wie lege ich den Weg am besten zurück Gerade bei kürzeren Strecken ist das Fahrrad eine echte Alternative Im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur entwickeln wir Konzepte für nachhaltige Mobilität in Baden Württemberg Hierzu brauchen wir das Wissen von Fachleuten aber auch Rückmeldungen aus dem Alltag Im Rahmen der Reihe zusammenkommen ankommen wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und fragen Welche verkehrspolitischen Erfahrungen und Ideen können Sie beisteuern Auf dem Weg zur Arbeit zum Einkaufen oder in der Freizeit das Fahrrad ist ein schnelles und umweltfreundliches Verkehrsmittel mit dem man gleichzeitig etwas für seine Gesundheit tun kann Und die wachsende Verbreitung von Pedelecs wird auch den Anteil längerer und anspruchsvoller Radfahrten weiter wachsen lassen Doch zu wenig sichere Fahrradabstellplätze schlecht ausgewiesene oder zugeparkte Radwege hemmen die Freude am Radfahren im Alltag leider noch viel zu oft Sie kennen die Gefahren und Probleme aus täglicher Erfahrung und haben bestimmt die eine oder andere zündende verkehrspolitische Idee Solche Ideen wollen wir sammeln und diskutieren Die Ergebnisse werden wir in unsere tägliche Arbeit für Menschen Mobilität und Lebensqualität einfließen lassen Ich freue mich auf Sie und Ihren Beitrag für die mobile Zukunft unseres Landes 24 11 2012 Prämierungsveranstaltung am Samstag den 24 11 2012 im Sparkassen Carré Tübingen Im Programm Kinospot und Mitmachangebote von Schütze Dein BESTES Im Rahmen der landesweiten Kampagne Schüler FAIR kehr wurden bereits zum 5 Mal Schülerinnen und Schüler mit den Projektbeteiligten für ihr ehrenamtliches Engagement um die Sicherheit auf dem Schulweg in den Schulbussen und an den Bushaltestellen bei der Prämierungsveranstaltung durch Landespolizeipräsident Prof Dr Wolf Hammann dem Präsidenten der Landesverkehrswacht Baden Württemberg Heinz Kälberer dem Vertreter des Hauptsponsors ENBW Herrn Dr Ulrich Kleine und dem Polizeipräsidenten Dietrich Moser von Filseck Tübingen mit wertvollen Preisen belohnt Alle Informationen zur Kampagne finden Sie unter http schuelerfairkehr gib acht im verkehr de Bei der Vorjahresveranstaltung zur Prämierung erfolgreicher Schüler FAIR kehr Projekte am 17 12 2011 ebenfalls im Sparkassen Carré Tübingen stellte Prof Dr Martin Schuhmann den jugendlichen Besuchern 2 Entwurfs Varianten unseres Kinospots vor Die Schülerinnen und Schüler wurden damals im Rahmenprogramm der Veranstaltung mit einem schlichten Fragebogen nach ihrer Meinung zum Spot insgesamt und den beiden möglichen Spot Fassungen befragt Bei rund 100 möglichen Beteiligungen an der Befragung wurden immerhin 65 ausgefüllte Fragebogen zurückgegeben Zusammen mit weiteren Vortests der Projektverantwortlichen an einigen Schulen in Baden Württemberg haben die Erkenntnisse dieser Befragung entscheidend zur Festlegung der endgültigen Spot Variante Spot Premiere am 23 04 2012 beigetragen Mit der einleitenden Feststellung Dein Gehirn ist alles moderierte Dieter Speiser von der KEV BW den SdB Kinospot an und appellierte an die Besucher das BESTE zu schützen und natürlich die Botschaft weiter zu empfehlen Die jugendlichen Gäste und ihre Begleiterinnen und Begleiter haben sich bei den Informations und Mitmachangeboten am Rahmenprogramm der Veranstaltung rege beteiligt 06 11 2012 Schütze Dein BESTES bei Fachtagung 2 Internationale Fachtagung Verkehrsprävention in der Regio Bodensee am 6 11 2012 im Kultur und Congress Centrum Graf Zeppelin Haus Friedrichshafen Gastgeber und Organisation Zum zweiten Mal treffen sich die Vertreter der Polizei Schulämter sowie staatlicher Institutionen und Verkehrs sicherheitsorganisationen rund um den Bodensee u a aus Baden Württemberg Bayern Lichtenstein Chur St Gallen Thurgau Schaffhausen und Vorarlberg um Inhalte und Erfahrungen zu Präventionsprojekten auszutauschen und ggf gemeinsam weiterzuentwickeln Im Rahmen einer begleitenden umfangreichen Fachausstellung beteiligt sich unsere Radhelm Kampagne Schütze Dein BESTES durch die KEV BW mit einem Informationsangebot rund um den Radhelm und dem Mitmachangebot Ich schütze mein BESTES weil Die grenzüberschreitende Mobilität im Bodenseeraum gewinnt immer mehr an Bedeutung insbesondere bei den Jugendlichen Deshalb ist eine länderübergreifende Zusammenarbeit und die Realisierung von gemeinsamen Projekten wichtig so der Vorarlberger Landesrat Karlheinz Rüdisser bei der 1 Fachtagung am 15 10 2010 im Landhaus Bregenz 26 10 2012 Auszeichnung für die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber in Baden Württemberg 2012 Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden Württemberg hat heute in Mannheim gemeinsam mit dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management B A U M e V die fahrradfreundlichsten Arbeitgeber Baden Württembergs 2012 ausgezeichnet Das Radfahren zu fördern lohnt sich für Arbeitgeber gleich mehrfach Mit relativ geringen Investitionskosten wird ein großer Nutzen erzielt der sich nicht zuletzt in der Zufriedenheit und dem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern widerspiegelt Dies haben die diesjährigen Gewinner wieder eindrucksvoll bewiesen freut sich Arne Koerdt Leiter des Referats Rad und Fußverkehr Kommunale Verkehrskonzepte und Bürgerbeteiligung B A U M Vorstandsmitglied Dieter Brübach wies in seiner Begrüßung auf die lange Tradition des Fahrradfahrens in Baden Württemberg hin und führte aus weshalb das Thema Fahrradfahren insbesondere auch für Unternehmen heute mehr denn je von großer Aktualität ist Die Nutzung des Fahrrads hat auch für Unternehmen viele Vorteile Es ist unschlagbar kostengünstig braucht wenig Stell Platz ist absolut emissionsfrei und damit klimaverträglich und fördert obendrein noch die Gesundheit der Mitarbeiter Unsere Preisträger zeigen welch großen Nutzen das Fahrrad sowohl für Arbeitgeber als auch für Mitarbeiter hat und mit wie viel Engagement und Freude alle Beteiligten das Projekt Fahrradförderung im Unternehmen voranbringen Weitere Informationen insbesondere zu den Preisträgern erhalten Sie unter http www mvi baden wuerttemberg de servlet is 113795 26 10 2012 Wettbewerb BW sucht eine RadIDEE Ein Ideenwettbewerb rund ums Rad Einsendeschluss abgelaufen ab 29 Oktober 2012 kann unter www ich habs de für den besten Entwurf abgestimmt werden Der Wettbewerb BW sucht Deine RadIDEE ist auf eine gute Resonanz gestoßen Mit mehr als einhundert Einsendungen lag die Beteiligung erfreulich hoch Am kommenden Donnerstag wird eine Jury aus Verkehrs Fahrrad und Modeexperten die jeweils drei Preisträger in den Kategorien Sicherheit sowie Mode und Bekleidung küren Vom 29 Oktober bis 23 November können Nutzer der Webseite www ich habs de zudem unter den zehn besten Beiträgen je Kategorie für ihre Lieblings Idee abstimmen Sämtliche Preisträger werden am 7 Dezember im Rahmen einer Feierstunde in Stuttgart ihre Preise von Verkehrsminister Winfried Hermann überreicht bekommen Quelle Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden Württemberg 23 10 2012 Was ist was Bekanntmachung Nr 193 des Bundesministers für Verkehr Bau und Stadtentwicklung BMVBS zur verkehrsrechtlichen Einstufung von Elektrofahrrädern Bei Nutzern Interessenten und teilweise auch bei Anbietern besteht Verunsicherung insbesondere zur Zulassungs Fahrerlaubnis und Helmpflicht in Zusammenhang mit dem Betrieb von Elektrorädern Der BMVBS hat zur Klarstellung in seiner Bekanntmachung auf Folgendes hingewiesen Es sind nur solche Elektrofahrräder verkehrsrechtlich Fahrrädern gleichgestellt die mit einem elektromotorischen Hilfsantrieb mit einer maximalen Nenndauerleistung von 0 25 kW ausgestattet sind dessen Unterstützung sich mit zunehmender Fahrzeuggeschwindigkeit progressiv verringert und beim Erreichen einer Geschwindigkeit von 25 km h oder wenn der Fahrer im Treten einhält unterbrochen wird Eine Rechtsänderung zur Anfahr oder Schiebehilfe bis 6 km h Gleichstellung mit Fahrrädern ist geplant aber im Gegensatz zu anderslautenden Darstellungen noch nicht in Kraft Unsere zusammenfassende Info finden Sie hier 17 bis 20 10 2012 Schütze Dein BESTES auch in Moldawien Kinder im Focus der Verkehrsexperten in der Republik Moldau Beratung beim Aufbau einer Jugendverkehrsschule Radfahrausbildung natürlich nur mit Radhelm Erneut waren Verkehrsexperten der Polizei Baden Württemberg zur Unterstützung beim Aufbau einer Bürgerpolizei in der Republik Moldau Schwerpunkt dieses Mal Schulwegsicherheit und Radfahrausbildung für Kinder in der vierten Klasse nach baden württembergischem Modell Das Land mit seinen rund 3 9 Millionen Einwohnern im Vergleich fast 11 Mill Einwohner in Baden Württemberg hat etwa dieselben Unfallzahlen wie Baden Württemberg So sterben auf den Straßen Moldawiens knapp 500 Menschen im Jahr die Zahl der Verletzten ist ebenso hoch obwohl es in diesem Land bisher nur rund 700 000 Fahrzeuge gibt Im Rahmen des Stabilitätspakts für Südosteuropa Projekt Polizei in der Gemeinschaft der durch die Bundesrepublik Deutschland gefördert wird reiste die Delegation zunächst in die Hauptstadt von Moldawien nach Chisinau Im dortigen Innenministerium wurde für die 29 Leiter der Verkehrspolizeidirektionen in Moldawien ein Fortbil dungsseminar zu den Themen Sicherer Schulweg und Radfahrausbildung durchgeführt Dabei wurde u a die Schutzwirkung des Radhelmes bei der künftigen Bewältigung des Schulweges mit dem Fahrrad herausgestellt Die Delegation der Polizei Baden Württemberg mit den Seminar Teilnehmern vor dem Innenministerium der Republik Moldau Vordere Reihe von links nach rechts Martin Zerrinius Thomas Maile Dieter Speiser Gerold Schumacher Eine besondere Aufgabe erhielt die deutsche Delegation in der Grenzstadt Ungheni an der rumänischen Grenze Ungehni will eine Radfahrerstadt werden und dazu auch gleich bei den Schülern beginnen Dort soll eine Jugendverkehrsschule entstehen Eine bisher für die Verkehrserziehung genutzte Fläche musste vor Ort als ungeeignet definiert werden jedoch steht ein passendes Gelände zur Verfügung Erfreut zeigten sich die baden württembergischen Polizeibeamten von der Absicht der moldawischen Polizei nach deutschen Standards die Ausbildung und die dazu benötigte Verkehrsfläche zu übernehmen Im Nachgang zu dem Besuch des ausgesuchten Stand ortes einer möglichen Jugendverkehrsschule wird nun die Machbarkeit geprüft Eindrücke in Ungehn i Die Delegation der Polizei Baden Württemberg begleitet von Konsulin Dagmar Hillebrand von der Deutschen Botschaft in Moldawien bei der Besichtigung eines Verkehrsübungsplatzes für Kinder und ein radfahrendes Kind auf einem Fahrrad für Erwachsene und ohne Radhelm Erfreulich ist dass bei den vorgelegten Planungen der Verantwortlichen in Moldawien die Ausstattung der künftigen Jugendverkehrsschule mit Radhelmen bereits vorgesehen ist Unser Informationsangebot zu Schütze Dein BESTES wird der künftigen Fahrradstadt Ungheni und der moldawischen Polizei zur Verfügung gestellt 09 10 2012 Radroutenplaner für den mobilen Einsatz im Ländle Ob Arbeitsweg oder Freizeitfahrt Wer im Ländle eine Radtour plant ist mit dem vielseitigen Online Angebot des Radroutenplaners Baden Württemberg gut beraten Ab sofort gibt es das umfangreiche Material mit vielen Ausflugstipps als mobile Variante für das iPhone Für die alltäglichen Wege von A nach B zeigt der Radroutenplaner Baden Württemberg immer eine passende Route an Die Eingabe von Start und Zielpunkt genügt und die Strecke wird auf einem Radwegenetz von über 40 000 km automatisch berechnet Neben dem Alltagsnutzen bietet die App voreingestellte Tourenvorschläge für Ausflüge mit Rad Mountainbike und Rennrad sowie Fernradwege die nach unterschiedlichen Kriterien gefiltert werden können Mithilfe der Funktion Tracks können eigene Touren aufgezeichnet geolokalisierte Fotos zur Tour hinzugefügt und der Track per Mail verschickt werden Die Statistik fasst im Anschluss alle wichtigen Daten zur Tour zusammen Der integrierte Tacho zeigt mit Hilfe der GPS Funktion auch während der Fahrt stets Geschwindigkeit Höhenmeter Höhenprofil gefahrene Streckenlänge Zeit Position und Richtung an Die App ist kompatibel mit dem iPhone iPod touch und iPad iOS 4 0 oder neuer Für Android Geräte befindet sich die App derzeit in der Entwicklung Mehr Infos unter www radroutenplaner bw de 04 10 2012 Keine Tragepflicht für Fahrradhelme Beschluss der Verkehrsministerkonferenz vom 4 10 2012 Die Verkehrsministerkonferenz beschäftigte sich am 4 10 2012 in Cottbus u a mit der Radverkehrssicherheit Dabei wurde beschlossen für das freiwillige Tragen eines Kopfschutzes beim Radfahren im Rahmen von Verkehrssicherheitskampagnen weiterhin zu werben eine Helmpflicht lehnten die Verkehrsminister ab Auszug aus der Pressemitteilung des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg zu den Ergebnissen der Verkehrsministerkonferenz Es herrscht Konsens darüber im Rahmen von Verkehrssicherheitskampagnen weiter für das Tragen von Fahrradhelmen zu werben In der Abwägung für ein Für und Wider ist eine Helmpflicht weder durchgängig zu kontrollieren noch umzusetzen Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen bis 14 Jahre kann eine Helmpflicht rechtlich nicht angeordnet werden Probleme ergeben sich auch im grenznahen Bereich bei Stadträdern und sonstigen Radverleihkonzepten zudem stünde die Helmpflicht dem erklärten Ziel entgegen den Radverkehr auszuweiten 30 09 2012 Demonstration eines Radunfalls beim BLAULICHTTAG von Polizei DRK Feuerwehr und THW am 30 09 2012 in Tübingen Mit großem Interesse verfolgten die Besucher beim BLAULICHTTAG die Demonstration der Rettungs maßnahmen nach einem Fahrradunfall Der Darsteller lag mit offensichtlichen Kopfverletzungen leblos neben seinem Fahrrad Nach der ausführlichen Erklärung der Erst und weiteren Rettungsmaßnahmen mit Einsatz des Notarztes und Abtransport des Verletzten durch das DRK Tübingen antworteten die Zuschauer auf die Frage unseres Hirnschützers was dem Radfahrer gefehlt hat einstimmig Ein Radhelm Die anwesenden Kinder versicherten beim Radfahren immer einen Radhelm zu tragen An die Jugendlichen und Erwachsenen wurde appelliert immer ihr BESTES zu schützen und an ihre Vor bildfunktion für die Kinder zu denken 24 09 2012 Ast auf Kopf gekracht Fahrradhelm verhindert schwere Verletzungen Wie überlebenswichtig Fahrradhelme sein können erfuhr am Montagvormittag eine 41 jährige Touristin aus Baden Württemberg Die Frau war mit ihrem Fahrrad im Alten Land unterwegs als ihr plötzlich bei Steinkirchen Landkreis Stade ein etwa fünf Meter langer Ast auf den Kopf krachte Der große Ast war wohl gebrochen weil der Wind zu stark und die vielen Kastanien zu schwer waren So wurde er zu einer lebensbedrohlichen Keule Nur die Tatsache dass die Frau 41 einen Fahrradhelm trug verhinderte schwere Verletzungen Auch die Feuerwehr musste anrücken um den Ast zu entfernen Foto Polizei Quelle Hamburger Morgenpost Den Artikel finden Sie hier 05 09 2012 Quelle www bmvbs de Nationaler Radverkehrsplan 2020 beschlossen Das Bundeskabinett hat heute den Nationalen Radverkehrsplan 2020 NRVP beschlossen Der Bundesminister für Verkehr Bau und Stadtentwicklung Peter Ramsauer betonte Mit dem Nationalen Radverkehrsplan setzen wir wichtige Impulse für nachhaltige Mobilität für attraktive Städte und Gemeinden sowie die Stärkung von Mittelstand und Tourismus insbesondere im ländlichen Raum Schwerpunkte des NRVP sind u a eine erhöhte Breitenwirkung der Radverkehrsförderung durch innovative Maßnahmen und Modellprojekte eine verstärkte Einbeziehung der Elektromobilität sowie die Verbesserung der Verkehrssicherheit Die Förderung des Radverkehrs ist eine gemeinschaftliche Aufgabe von Bund Ländern und Kommunen Der NRVP 2020 ist in einem breit angelegten Beteiligungsprozess erarbeitet worden Länder Kommunen Wissenschaft Wirtschaft Verbände und die Öffentlichkeit wurden von Anfang an in die Erarbeitung eingebunden Deswegen lautet die Überschrift des Plans Den Radverkehr gemeinsam weiterentwickeln Mit dem NRVP haben wir die gute Grundlage geschaffen gemeinsam den Radverkehr in Deutschland attraktiver und sicherer zu machen unterstrich Ramsauer Der neue NRVP 2020 wird Anfang 2013 in Kraft treten Download Nationaler Radverkehrsplans 2020 unter http www bmvbs de cae servlet contentblob 89724 publicationFile 62136 nationaler radverkehrsplan 2020 pdf 29 08 bis 03 09 2012 Schütze Dein BESTES im Rahmen der Aktion GIB ACHT IM VERKEHR bei der EUROBIKE Einmal im Jahr trifft sich die ganze Fahrradwelt am Bodensee zur internationalen Fahrradmesse EUROBIKE In Friedrichshafen werden nicht nur die Rad Neuheiten aktuell 366 Weltpremieren gezeigt hier stellt die Fahrradbranche aus aller Welt ihre ganze Innovationskraft unter Beweis Zum globalen Treffen kommen regelmäßig alle denen Mobilität auf zwei Rädern ein großes Anliegen ist Entsprechend stark war der Andrang zur Internationalen Fahrradmesse 2012 über insgesamt 4 Tage mit 43 700 Fachbesuchern aus 97 Ländern vom 29 bis 31 08 und zusätzlich 20 500 Fahrradfans am 01 09 2012 Publikumstag Ein geballtes internationales Angebot präsentierten die 1 250 Aussteller aus 49 Ländern Mit welcher Dynamik die Mobilität auf zwei Rädern inzwischen unterwegs ist zeigten die Unternehmen aus der Fahrradbranche eindrucksvoll in 14 Messehallen und auf den Test strecken am und im Messegelände Hier konnten Fachpublikum Journalisten und Endverbraucher die Kraft der neuen E Bike Antriebe testen Fazit von Ausstellern und Besuchern Die Mobilität auf zwei Rädern ob beim harten Einsatz am Berg bei der schnellen Rennrad Fahrt oder auf der bequemen Büro Tour rollt auf der Überholspur Gut gerüstet zu den Themen rund ums Fahrrad war unser Expertenteam Karl Heinz Koß und Herbert Erlenbusch beide PD Friedrichshafen Martin Lutz PD Ludwigsburg und Hans Erb KED Helmsysteme von li nach re Kompetent und engagiert stellten sie sich den zahlreichen Fragen der Fachbesucher und Fahrradfans Informationsschwerpunkte waren insbesondere unsere aktuellen Aktionsangebote zu Pedelecs E Bikes Co und der Radhelmkampagne Schütze Dein BESTES Prominenten Besuch am Ausstellungsstand erhielt unser Team am 31 08 2012 durch Staatssekretärin Dr Gisela Splett MdL Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden Württemberg Staatssekretärin Dr Splett besuchte die Messe anlässlich der Premiere der Initiative RadKULTUR Baden Württemberg u

    Original URL path: http://schuetze-dein-bestes.de/007_service/service_archiv.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • Service
    schützen mit einem Radhelm Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Füller Color Mail Anfragen an kev bw gib acht im verkehr de Medien Poster Bildtafelmotive Motive für Präventionsveranstaltungen die visuelle Ergänzung Ihrer Informationsangebote Neben Bestellangeboten zu Foldern Plakaten Sicherheitsartikeln usw bieten wir Motive rund um Sicherheitsthemen zum Radhelm Fahrrad an die bei Veranstaltungen als visuelle Ergänzung von Informationsangeboten eingesetzt werden können Diese Motive stellen wir entweder im Rahmen unseres Stand Verleih und Buchungsangebots über die Polizeidienststellen in Baden Württemberg oder als Vorlage Datei Downloadangebot für Ihre eigene Nutzung bis hin zum Druck zur Verfügung Die Dateien dürfen grundsätzlich nur unverändert genutzt werden Deren Verwendung für kommerzielle Zwecke ist ausdrücklich nicht erlaubt Auf Wunsch können wir Ihnen einzelne Drucke gegen Rechnungs stellung zum Selbstkostenpreis je Motiv max 5 Exemplare fertigen Für höhere Auflagen empfehlen wir Ihnen die Drucklegung über eine Druckerei Die Motive sind nicht auf Lager für eine Drucklegung erbitten wir Ihren Auftrag Kosten Drucke Preis laminiert A3 1 10 1 90 A2 2 10 3 70 A1 4 80 A0 9 70 je zuzüglich Versandkosten im Bild Innenminister Reinhold Gall bei unserer Auftaktveranstaltung am 23 04 2012 Die Motive im Angebot rund um den Radhelm Schütze Dein BESTES Richtiger Sitz Anprobe passgenau Die Motive im Angebot Lesetest und Bußgelder für Radfahrer Leseprobe Bußgelder Ritter haben s drauf unser Motiv anlässlich der Verleihung des Präventionspreises Der Rote Ritter 2012 der Aktion Kinder Unfallhilfe e V Ritter haben s drauf Das Motiv Mail Anfragen an kev bw gib acht im verkehr de Mitmachaktion A0 links und A0 re chts Die Motive im Angebot Bildtafelangebot Guter Rat ums Rad Guter Rat Das verkehrssichere Fahrrad Mit Helm Sichtbarkeit mobil und sicher Diebstahlsicherung Wartung und Pflege Pedelecs E Bikes Mail Anfragen an kev bw gib acht im verkehr de Sondermotiv RadKULTUR Bike Das RadKULTUR Bike wurde von Verkehrsminister Hermann bei der Eurobike 2013 in Friedrichshafen vorgestellt Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden Württemberg hat uns das RadKULTUR Bike anlässlich des 21 Landes Tages der Verkehrssicherheit am 11 Oktober 2013 in Freiburg im Breisgau für unseren Infostand Schütze Dein BESTES zur Verfügung gestellt Für diese Veranstaltung haben wir diese Info Tafel entworfen Das Motiv Das Datenblatt zum RadKULTUR Bike Weitere Infos unter www radkultur bw de Bilder GIB ACHT IM VERKEHR KEV BW Medien Sicherheitsartikel Radhelme Unser Kooperationspartner D H G Knauer GmbH mit der Marke KED Freiberg a N hat für seinen Partner GIB ACHT IM VERKEHR hochwertige Fahrradhelme im gewünschten Design Aktions Radhelm Zebra Radhelm gestaltet Diese Radhelme werden ausschließlich über die Aktion GIB ACHT IM VERKEHR angeboten Die Beschreibung entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Angeboten Zebra Radhelm Artikel A H 1 im Zebra Design nach dem Aktions Sympathieträger Größen M 52 58 cm oder L 57 62 cm Produktbeschreibung Angebot Aktions Radhelm Artikel A H 2 in den Aktions Farben rot gelb weiß schwarz Größen

    Original URL path: http://schuetze-dein-bestes.de/007_service/service_medien.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Service
    Wissen rund ums Fahrrad Der Fahrrad Check gewusst wie von Anne Dore Glave Reifen Licht Bremsen Lenkung Antrieb Würden Sie sich in ein Auto setzen das an einem Winterabend ohne Licht daherkommt Würden Sie mit einem Auto in Urlaub fahren das mit platten abgefahrenen Reifen vorfährt Nein sicher nicht Auch am Fahrrad sollte unser Bedürfnis nach Sicherheit nicht nachlassen Bremsen Reifen Licht Wie Sie mit wenigen Blicken und schnellen Handgriffen die wichtigsten Funktionen Ihres Fahrrads checken und erhalten ist das zentrale Thema des Vortrags Den Fahrrad Check als pdf Datei finden Sie unter http www fahrrad forum info details items 88 html Weitere interessante Angebote im Archiv des Fahrrad Forums unter http www fahrrad forum info archiv html Das Bundesministerium für Verkehr Bau und Stadtentwicklung BMVBS hat von 2006 2009 das Projekt Fahrrad Forum aus den Mitteln des Nationalen Radverkehrsplans gefördert Die Veranstaltung wurde in die Messereihe fahrrad markt zukunft integriert Ziel des Fahrrad Forums war es Menschen stärker zum Gebrauch des Fahrrads zu motivieren Vielfältige Vorträge luden die Besucher zum Entdecken Ausprobieren und Vertiefen rund um das Thema Fahrrad ein Seit 2008 wurde das Fahrrad Forum um den Fahrrad Info Markt erweitert Hier wurde die Möglichkeit geboten sich an von Spezialisten betreuten Informationsständen gezielt zu informieren Angebote Checklisten Vorträge Was Vortrag Licht am Fahrrad aber richtig Warum weil Licht nicht gleich Licht ist Quelle Fahrrad Forum www fahrrad forum info Wissen rund ums Fahrrad Licht am Fahrrad von Frank Regge Welches System am besten zu Ihrem Fahrrad und Ihren spezifischen Bedürfnissen passt erfahren Sie hier Den Vortrag als pdf Datei finden Sie unter http www fahrrad forum info details items 63 html Angebote Radschulwegeplan Die Ellental Gymnasien in Bietigheim Bissingen besitzen den ersten Radschulwegeplan des Landes Baden Württemberg Der Radschulwegeplan der Gymnasien im Ellental wurde am 26 03 2012 in Anwesenheit von Verkehrsminister Winfried Hermann vorgestellt Jugendliche sollten wenn möglich die Möglichkeit bekommen mit dem Rad zur Schule zu fahren Dazu setzten sich 31 Eltern zusammen und erstellten für die Jugendlichen einen Radwegeplan auf dem sie gesund und sicher zur Schule gelangen können Gleichzeitig werden die Schüler angehalten gefährliche Stellen zu melden die dann in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung entschärft werden Schon viele andere Schulen haben sich bei den Verantwortlichen gemeldet und bitten um Tipps und Ratschläge Alle Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage des Elternbeirats der Ellentalgymnasien Bietigheim Bissingen AG Radschulwegplan Vorsitzender Bernhard Krumwiede Vorstellung des Modellprojekts Radschulwegeplan durch das Landes amt für Geoinformation und Landentwicklung Unsere Info zum Modellprojekt Modellprojekt für zunächst 40 Schulen zum Schuljahr 2013 2014 Mit dem Ziel für die Schulen hochwertige Radschulweg Pläne zu erstellen starten zu Schuljahresbeginn 2013 14 insgesamt 40 Schulen in ein Modellprojekt Mit einem internetbasierten Planungswerkzeug können Schülerinnen und Schüler nicht nur einen sicheren Weg mit dem Fahrrad in die Schule planen sondern auch auf Problem und Gefahrenstellen auf ihrem Schulweg aufmerksam machen Auf der Grundlage der Entwicklung in Bietigheim Bissingen haben sich die verantwortlichen Ministerien zusammengeschlossen um im Rahmen des Landesbündnisses Pro Rad die Schulen und Kommunen im

    Original URL path: http://schuetze-dein-bestes.de/007_service/service_angebote.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Service
    nach festgestellten Schäden durch Nutzung werden kostenpflichtig in Rechnung gestellt Terminanfragen Buchung an kev bw gib acht im verkehr de unter 07071 972 3097 Unser Buchungsformular Verleih Faltwand Infothek Angebot Faltwandsystem mit Infothek und ausgewähltem Motiv Elemente Bestandteile des Verleih Angebots sind Faltwand mit ausgewähltem Themenmotiv und Logoleiste Infothek mit identischem Themenmotiv der Faltwand je ein Transportcontainer für Faltwand Alu und Infothek Besonderheit Der Einsatz dieser Elemente ist nur in geschlossenen Räumen gestattet Witterungseinflüsse insbesondere Nässe und Wind Hinweis Die Motiv Angebote eyecatcher werden ständig erweitert gerne auch auf der Grundlage Ihrer Anregung Angebot Buchungsformular Verleih Infoterminal Angebot Infoterminal GIB ACHT IM VERKEHR Elemente Bestandteile des Verleih Angebots sind ein Flight Case mit Design Folie ein PC eingebaut im Flight Case ein Touch Monitor mit Transport Schutzdeckel sowie der speziellen Software der KEV BW mit interaktiven Inhalten zu allen Zielgruppen und Hauptunfallursachen auf DVD im PC installiert Hinweis Die Infos Inhalte werden von uns im Rahmen unserer Möglichkeiten ständig erweitert Angebot Buchungsformular Verleih Projektionswand mit Beamer Angebot Projektionswand mit Beamer Elemente Bestandteile des Verleih Angebots sind Durchlicht Projektions Leinwand im Rahmen 160 x 200 cm HxB für rückwärtige Projektion Beamer 2100 ANSI Lumen incl Weitwinkel Fixobjektiv für die Rückprojektion mit kurzem Abstand 1 1 z B Bildbreite 2 m Abstand 2 m Transport jeweils im Koffer Besonderheit Diese Elemente dürfen nicht unter freiem Himmel eingesetzt werden Hinweis Für die Rahmenbildwand steht eine Auflicht Austausch Bildwand für die alternative Frontprojektion zur Verfügung Ein Notebook wird nicht mitgeliefert Buchungsformular Verleih Aktionszelt Angebot Aktionszelt GIB ACHT IM VERKEHR Elemente Bestandteile des Verleih Angebots sind Zelt für Veranstaltungen unter freiem Himmel Abmessungen aufgebaut 4 5 x 3 m Durchgangshöhe 2 m Abmessungen verpackt 41 x 29 x 150 cm 25 kg Zubehör Gewichte für Standfüße Verfügbare Motive Trucker Treff und Aktionsbanner sichtbar im Innenbereich

    Original URL path: http://schuetze-dein-bestes.de/007_service/service_verleih.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Service
    eigenen Helm kreiert Er trägt den Namen Löwenhelm In Rat und Tat stand den beteiligten Organisationen die Firma gst Design aus Braunschweig zur Seite Ziel dieses Projektes ist es die Akzeptanz des Tragens von Fahrradhelmen zu erhöhen Gerade Kopfverletzungen gehören bei Radfahrern zu den schlimmsten Verletzungen überhaupt Der Helm wird vom Hersteller KED in Deutschland produziert und nach modernsten Standards unter allen Aspekten der Nachhaltigkeit und der ökologischen Verantwortung gefertigt Der Löwenhelm wurde mit dem Roten Ritter 2012 der Aktion Kinder Unfallhilfe e V ausgezeichnet Herzlichen Glückwunsch Als Basis für den Löwenhelm dient das Modell Certus von KED Der Helm ist bei den teilnehmenden Händlern in verschiedenen Größen zum Sonderpreis erhältlich Quelle und weitere Infos unter http www landesverkehrswacht de verkehrswacht braunschweig loewenhelm html MünsterHelm sicher Radfahren in Münster ein Beispiel Wer sich täglich mit dem Rad in der Stadt bewegt braucht einen Helm der sicher ist komfortabel sitzt und mit dem man sich sehen lassen kann Jetzt gibt es keine Ausrede mehr der MünsterHelm vereint höchste Sicherheitsstandards mit hohem Tragekomfort und passt zum Sport wie zum Business Outfit MünsterHelm ist eine Initiative des Präventionstisch Münster in der Ordnungspartnerschaft Verkehrs unfallprävention Münster http www sicher durch muenster de Beispiel Pressebericht finden Sie hier Münsters Stadthelm macht Karriere Als Basis für den Münsterhelm dient das Modell Urban von Abus Der Helm ist bei teilnehmenden örtlichen Händlern in verschiedenen Größen erhältlich Quelle und weitere Infos unter http www muensterhelm de Was wir tun können Vermittlung bei der Realisierung Ihres Projekthelmes Wir haben Ihnen den Löwenhelm aus Braunschweig und den MünsterHelm als Projekt bzw Stadthelme vorgestellt So oder so ähnlich können Sie Ihren Stadt oder Schulhelm realisieren bei Bedarf mit unserer Unterstützung Aufgrund unserer Erfahrungen mit eigenen Helmangeboten siehe Medien Sicherheitsartikel können wir Ihnen den Kontakt zu unserem Kooperationspartner KED Helmsysteme herstellen Wir

    Original URL path: http://schuetze-dein-bestes.de/007_service/service_sdb_helm.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Service
    Pressemitteilung Bonndorf 19 06 2013 Pressemitteilung Rottweil 20 06 2013 26 07 2012 Präsidentin Dr Carmina Brenner Neues Faltblatt zu Radunfällen erschienen Die Zunahme der Radunfälle und die vielen Radfahrer die gerade jetzt in der Sommerzeit auf unseren Straßen unterwegs sind haben wir zum Anlass genommen die Daten Zahlen und Fakten konkret auszuwerten Wir wollen möglichst viele informieren und auch für die Gefahren des Radverkehrs sensibilisieren sagte die Präsidentin des Statistischen Landesamtes Dr Carmina Brenner bei der gemeinsamen Vorstellung des Faltblattes mit Innenminister Reinhold Gall Die vollständige Pressemitteilung 08 07 2012 Innenminister Reinhold Gall MdL Roter Ritter 2012 für Schütze Dein BESTES Radhelmprojekt erfährt bundesweite Anerkennung Innenminister Reinhold Gall Radhelme müssen zur Selbstverständlichkeit werden Der Rote Ritter 2012 gibt der Radhelmkampagne Schütze Dein BESTES weiteren Auftrieb Das Tragen eines Radhelms muss zur Selbstverständlichkeit werden Das sagte Innenminister Reinhold Gall am Sonntag 8 Juli 2012 in Stuttgart Mit der Auszeichnung überreicht durch Bundesverkehrsminister Dr Peter Ramsauer in Hamburg erhalte das Radhelmprojekt der Verkehrssicherheitsaktion GIB ACHT IM VERKEHR und Professor Dr Martin Schuhmann Leiter der Kinderneurochirurgie des Universitätsklinikums Tübingen bundesweite Anerkennung Für die Jury sei die jugendspezifische Ausrichtung eines bislang bundesweit einmaligen Kinospots und die ebenfalls beispielhafte Informationsplattform des Internetauftrittes www schuetze dein bestes de für Schüler und Lehrer ausschlaggebend gewesen Dabei stehe nicht der Helm im Mittelpunkt sondern die Verletzlichkeit des Gehirns und die Botschaft Schütze es denn Knochen heilen das Gehirn nicht Ohne erhobenen Zeigefinger wird die Schutzbedürftigkeit des Gehirns anschaulich dargestellt Gerade Jugendlichen im Alter von 13 15 Jahren wird erklärt wie wichtig das Tragen eines Helmes ist Dies gilt beim Radfahren Skaten oder Inlinerfahren sagte Gall Das Tragen muss selbstverständlich werden denn sie schützen vor einem irreparablen Gesundheitsschaden Die vollständige Pressemitteilung 22 06 2012 Der Rote Ritter 2012 Bundesverkehrsminister Dr Peter Ramsauer zeichnet vorbildliche Verkehrssicherheitsarbeit aus Kampagne Schütze

    Original URL path: http://schuetze-dein-bestes.de/007_service/service_presse.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Service
    Thema Fahrrad zu finden unter http www fahrrad forum info archiv html Über eine Weiterführung der Förderung durch den BMVBS wird derzeit entschieden www verkehrssicherheitsprogramme de Wer macht was in Deutschland Verkehrssicherheitsprogramme die bundesweit und für jeden zugänglich angeboten werden sind auf dieser Internetplattform dargestellt Hier finden sich auch Ansprechpartner für die jeweiligen Programme Adressen von Anbietern Downloads und Links zu weiteren interessanten Seiten Auch Schütze Dein BESTES finden Sie dort Bitte klicken Sie hier www fahrradland bw de Förderung des Radverkehrs in Baden Württemberg durch die zuständigen Ministerien und viele weitere Akteure Mit allen Infos zur Initiative RadKultur BW dem Radverkehrskonzept und speziellen Kampagnen oder unter www ich habs de Die Initiative des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Baden Württemberg MVI BW http www agfk bw de Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden Württemberg AGFK BW e V Ein Zusammenschluss von zurzeit 34 Städten Landkreisen und Gemeinden die sich das Ziel gesetzt haben den Fahrradverkehr im Land systematisch zu fördern u a durch nachhaltige Mobilitätserziehung von Kindern und Jugendlichen http www radroutenplaner bw de Radroutenplaner für den mobilen Einsatz ob Arbeitsweg oder Freizeitfahrt Wer im Ländle eine Radtour plant ist mit dem vielseitigen Online Angebot des Radroutenplaners Baden Württemberg gut beraten Ab sofort gibt es das umfangreiche Material mit vielen Ausflugstipps als mobile Variante für das iPhone http www nationaler radverkehrsplan de Das Fahrradportal des Bundesministeriums für Verkehr Bau und Stadtentwicklung Mit Angeboten zur Fortbildung Information und Vernetzung der Fahrradakademie am Deutschen Institut für Urbanistik Seminare Workshops Exkursionen und weitere Veranstaltungen zu aktuellen Themen der Radverkehrsförderung Verantwortlich http www difu de http www bmvbs de Die Informationsseiten des Bundesministeriums für Verkehr Bau und Stadtentwicklung für Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer sowie den Fahrradverkehr Das Fahrrad ist im Kommen viele Bürgerinnen und Bürger haben in den letzten Jahren das Radfahren für sich neu entdeckt Rund 80 Prozent der Menschen in Deutschland besitzen ein Rad das sind etwa 73 Millionen Fahrräder die immer öfter zum Einsatz kommen Damit noch mehr Menschen auf das Fahrrad umsteigen fördert die Bundesregierung den Radverkehr Sicherheit beim Radfahren mit Helm http www 2wheels 4fun de Die Aktion des DVR mit Partnern rund um die Sicherheit des Radverkehrs mit zahlreichen schulischen Infoangeboten nach verschiedenen Klassenstufen http www fahrradhelm macht schule de Fahrradhelm macht Schule unter diesem Slogan engagieren sich fünf starke Partner für mehr Sicherheit beim Rad fahren Helm getragen Gut gegangen Fahrradhelme verhindern keine Unfälle aber sie schützen effektiv vor deren Folgen Diese Botschaft trägt die breit angelegte Aktion Fahrradhelm macht Schule unter der Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer in Schulen und Familien http www deutsche verkehrswacht de home angebote radfahrer fahrradaber sicher html Die Deutsche Verkehrswacht führt mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr Bau und Stadtentwicklung BMVBS das Bundesprogramm FahrRad aber sicher durch Inhalt und Ziel dabei ist über verkehrssicheres Radfahren zu informieren Unfallrisiken deutlich zu machen und praktische Hilfe anzubieten http www ich trag helm de Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr Bau und Stadtentwicklung unterstützt die Deutsche Verkehrswacht mit der Aktion Ich trag Helm das freiwillige

    Original URL path: http://schuetze-dein-bestes.de/007_service/service_links.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Service
    eine Beschleunigung des Fahrzeuges auf eine Geschwindigkeit von bis zu 6 km h auch ohne gleichzeitiges Treten des Fahrers ermöglicht Für Fahrzeuge im Sinne der Sätze 1 und 2 sind die Vorschriften über Fahrräder anzuwenden Nach einer verkehrsrechtlichen Gleichstellung dieser Fahrzeuge mit Fahrrädern besteht bei deren Nutzung keine Versicherungs und Schutzhelmtragepflicht Zum Betrieb dieser Fahrzeuge Fahrräder ist zudem keine Fahrerlaubnis oder Mofa Prüfbescheinigung erforderlich Unter den Elektrofahrrädern unterteilt die Industrie in Pedelec mit den Pedalen Gas geben nur beim Treten liefert der Motor zusätzlich Watt E Bike mit der Hand Gas geben der Motor wird über einen Drehgriff gesteuert unabhängig vom Treten Weitere detaillierte Informationen zum aktuellen rechtlichen Sachstand erfahren Sie in unserer nebenstehenden Info Diese wird entsprechend der rechtlichen Änderungen aktualisiert deshalb bitte den Info Stand beachten Info zu E Bikes Pedelecs Co Kluge Köpfe schützen sich ob mit E Bikes oder Pedelecs Helmpflicht Für Pedelecs die Fahrrädern gleichgestellt sind siehe Definition in 1 Abs 3 StVG besteht keine Radhelmpflicht Ein Radhelm wird jedoch dringend empfohlen Die Unterschiede von Pedelecs S Pedelecs E Bikes insbesondere auch in Bezug zur Verpflichtung einen Radhelm zu tragen zeigt ein Film von AUTO VERKEHR Die Autoren plädieren dafür immer einen Radhelm zu tragen mit Crashtests der Unfallforschung der Versicherer A Z K indertransport auf und oder hinter dem Fahrrad Auf Fahrrädern dürfen Kinder bis zum vollendeten siebten Lebensjahr von mindestens 16 Jahre alten Personen mitgenommen werden wenn für die Kinder besondere Sitze vorhanden sind und durch Radverkleidungen oder gleich wirksame Vorrichtungen dafür gesorgt ist dass die Füße der Kinder nicht in die Speichen geraten können Ein besonderer Sitz wie er typischerweise als Kindersitz an oder auf Fahrrädern verwendet wird muss nach seiner Bauart dazu bestimmt sein als Sitz zu dienen auch wenn der Sitz noch anderen Zwecken dient z B könnte man darin eine Tasche ablegen Geeignet ist eine Sitzgelegenheit nur dann wenn man auf ihr sicher sitzen kann Hinter Fahrrädern dürfen in Anhängern die zur Beförderung von Kindern eingerichtet sind bis zu zwei Kinder bis zum vollendeten siebten Lebensjahr von mindestens 16 Jahre alten Personen mitgenommen werden Die Begrenzung auf das vollendete siebte Lebensjahr gilt nicht für die Beförderung eines behinderten Kindes Das Merkblatt zur Ausrüstung und Bauart eines Fahrradanhängers auf und oder hinter dem Fahrrad Kinder sind in Kinderfahrradanhängern keinen besonderen Verletzungsrisiken ausgesetzt Beim Sturz mit dem Rad ist Ihr Kind im Fahrradanhänger besser geschützt weil ein Sturz aus relativ großer Höhe vom Rad vermieden und durch die Abdeckung der Fahrgastzelle das Verletzungsrisiko durch Fahrradteile deutlich geringer wird Lassen Sie sich vor einer Kaufentscheidung beraten Achten Sie auf eine sichere Abdeckung der Fahrgastzelle die Abdeckung dient auch als Eingriffschutz in die Speichenräder Anhänger mit einem 4 Punkt oder gar 5 Punkt Hosenträgergurt einen hochwertigen gut sitzenden und befestigten Radhelm der die Kinder bei seitlichem Aufprall und Sturz optimal schützt Auszug aus unserer Broschüre Sicher an Bord Kinder als Mitfahrer A Z M usikgenuss auf dem Fahrrad zu wenig Zeit zum Reagieren Musikhören beim Radfahren ist gefährlich Akustik Experten der Suva haben errechnet dass oft zu wenig Zeit zum Reagieren bleibt wenn die Umge bungsgeräusche im Straßenverkehr durch Musik in den Ohren übertönt werden Für viele sind iPod und MP3 Player nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken Ob beim Joggen im Bus beim Einkaufen oder eben beim Radfahren Musik begleitet durch den Tag Untersuchungen haben ergeben dass jeder fünfte Jugendliche mit Kopfhörer oder Ohr stöpseln Musik hört wenn er zu Fuß oder auf dem Fahrrad unterwegs ist Wenn im Straßenverkehr die Umgebungsgeräusche von Musik übertönt werden kann dies eine tödliche Gefahr sein Quelle Inhalt und Bild www suva ch Unsere Information zur Suva Untersuchung M usikgenuss Kopfhörer unterschätztes Risiko Unfallgefahr mit Stöpseln im Ohr Quelle Bei Teenagern gehören MP3 Player Kopfhörer und Handy einfach dazu Ihre Musik tragen sie nahezu ununterbrochen mit sich Zu Hause auf dem Schulhof und unterwegs Doch im Straßenverkehr können die Unterhalter schnell zur Falle werden Wenn im Straßenverkehr die Umgebungsgeräusche von Musik übertönt werden kann dies eine tödliche Gefahr sein Die Statussymbole von heute sind Kopfhörer Damit kann man sich jederzeit von Musik berieseln lassen auch im Verkehr Das ist aber nicht nur für Auto oder Radfahrer gefährlich sondern erst recht für Fußgänger die sich ja ohne Knautschzone oder Helm bewegen Zwei Drittel der Unfälle mit Stöpseln im Ohr oder Kopfhörern widerfahren Jugendlichen fast 90 Prozent davon im städtischen Bereich Grund genug für den ARD RATGEBER AUTO REISE VERKEHR der Ursache auf den Grund zu gehen warum die aktuellen Statussymbole hoch riskant sind Warum ist Musik im Straßenverkehr so gefährlich Mit einem Praxistest unterstützt von der Verkehrsprävention Aalen und Tests unter Laborbedingungen bei der TU Dortmund wurde dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt Der Fernsehbeitrag wurde am 30 09 2012 im ERSTEN gesendet Unsere Information zum Fernsehbeitrag Ihr Klick zum Fernsehbeitrag 05 14 Min in der ARD MEDIATHEK A Z M ütze unterm Fahrradhelm Unterziehmützen Radfahren im Winter Mütze unterm Helm Eine Idee der Service Organisation Soroptimist Gütersloh Frauen machen mit selbst genähten Fahrradhelm Unterziehmützen das Helmtragen beim Radfahren im Winter attraktiver Meine Mutter hat gesagt ich soll lieber die Mütze nehmen dann werden meine Ohren nicht kalt So oder so ähnlich antworten Kinder wenn sie in der kalten Jahreszeit ohne Radhelm ihr Fahrrad benutzen Häufig versuchen Schüler zunächst eine normale viel zu dicke Wintermütze unter dem Radhelm zu tragen Zu dicke Mützen bewirken dass der Helm völlig falsch auf dem Kopf sitzt zu hoch und nicht waagerecht und vermindern so deutlich die Schutzwirkung des Helmes Weil es einfach nicht passt wird deshalb meist auf den Helm verzichtet und nur eine dicke Mütze beim Radfahren getragen Das Projekt wurde mit dem Roten Ritter 2012 der Aktion Kinder Unfallhilfe e V ausgezeichnet Herzlichen Glückwunsch Der Fachhandel bietet spezielle Unterziehmützen an die trotzdem den richtigen Sitz des Helmes ermöglichen Kalte Ohren oder Glatze werden vermieden und das BESTE wird dennoch geschützt Eine günstige und wirkungsvolle Alternative sind selbst genähte Fahrradhelm Unterziehmützen Aus ausrangierten dünnen Pullis und T Shirts werden mit wenig Aufwand Helmmützen genäht Diese Idee der Service Organisation Soroptimist Gütersloh empfehlen wir gerne weiter Wir danken den Verantwortlichen für die Anleitung zur Herstellung dieser Fahrradhelm Unterziehmützen die wir Ihnen gerne anbieten Anleitung A Z R adschulwegplan Sicher zur Schule beispielhafte Entwicklung eines Radschulwegplans AG RSWP der Ellentalgymnasien Bietigheim Bissingen Die Ellentalgymnasien aus Bietigheim Bissingen haben auf der Grundlage der Elterninitiative AG RSWP ihren modellhaften Radschulwegeplan erstmals am 26 03 2012 vorgestellt Oberstes Ziel der Initiatoren ist dass die Kinder sicher zur Schule fahren können Das Radfahren als alternative Mobilitätskultur soll gefördert und ausgebaut werden Der Anteil der Rad fahrenden Schüler soll möglichst verdoppelt werden Die Kinder und Jugendlichen sollen selbstständig zur Schule kommen Körperliche Bewegung gehört zum Bestandteil einer guten und gesunden Schule Für das beispielhafte Projekt wurde die AG Radschulwegplan am 4 10 2012 anlässlich des Festaktes zum 20 Landes Tag der Verkehrssicherheit GIB ACHT IM VERKEHR in Pforzheim von Innenminister Reinhold Gall MdL mit dem Verkehrspräventionspreis 2011 ausgezeichnet Für unsere zusammenfassende Information zum Radschulwegplan klicken Sie bitte auf das PDF Symbol Alle Informationen zum Radschulwegplan finden Sie hier A Z R isiko Homöostase Nimmt das Risiko zu nimmt unsere Vorsicht zu nimmt das Risiko ab nimmt auch unsere Vorsicht ab Es gibt die Theorie der Risiko Homöostase die besagt dass wir bewusst oder unbewusst unser Verhalten an geänderte Risiken angleichen so dass sich das Gesamtrisiko nicht oder nur wenig ändert Die Menschen setzen größeren Risiken aus weil sie sich etwa durch eine Technologie besonders geschützt fühlen Der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler Armen A Alchian hat hierzu ein drastisches Beispiel formuliert Wenn in die Lenksäulen der Autos statt Airbags spitze Speere eingebaut werden würden so dass der Fahrer bei einem Aufprall sofort tot wäre würde die Zahl der Verkehrsunfälle dramatisch sinken Radlern mit Helm wird nachgesagt dass sie zu besonders riskantem Fahrverhalten neigen Sie bewegen sich geschützt mit Helm fühlend risikoreicher Aber auch andere Verkehrsteilnehmer sollen auf behelmte Radfahrer weniger Rücksicht nehmen etwa durch geringeren Abstand bei der Vorbeifahrt beim Überholen Steigerung der zugemuteten Gefährdung gegenüber Anderen die als geschützt oder kompetent wahrgenommen werden Anmerkung Hier soll nur der Begriff Risiko Homöostase erläutert werden ohne Wertung der entsprechenden Aussagen Obwohl bei wissenschaftlichen Untersuchungsergebnissen aktuell immer noch umstritten wir gehen davon aus dass Radhelme die Verletzungssituation von an Unfällen beteiligten Radfahrern signifikant vermindern würden Es dürfte es für den Kopf an sich von erheblicher Bedeutung sein ob er mit Helm oder ohne Helm auf das Pflaster knallt Zitat aus einem Forum A Z S chulRadler Die SchulRadler mit dem Fahrrad zur Schule Eine Initiative der ARBEITSGEMEINSCHAFT FAHRRADFREUNDLICHER KOMMUNEN Das Projekt SchulRadler wurde für die neuen Fünftklässler konzipiert denn für sie beginnt nach den Sommerferien ein neuer Lebensabschnitt Dazu gehört auch ein neuer meist längerer Schulweg Viele Kinder würden gerne mit dem Fahrrad zur Schule fahren jedoch kann der neue Schulweg auch neue Gefahren bergen und viele Eltern greifen daher lieber auf das Eltern Taxi zurück An vielen Schulen ist deshalb ein morgendliches Verkehrschaos der Normalfall Mit den SchulRadlern einer Gruppe von bis zu zehn Fünftklässlern und älteren Schülern bzw Erwachsenen als Begleitpersonen fahren die Schüler gemeinsam zur Schule Sie folgen dabei Routen die von den städtischen Verkehrsplanern für das SchulRadler Projekt als Radschulweg ausgesucht wurden und starten an einem festgelegten Punkt der Starthaltestelle Entlang der Route können weitere Schüler an Unterwegshaltestellen abgeholt werden Nach der Schule geht es dann wieder in der Gruppe zurück Natürlich immer mit Fahrradhelm Nach den Sommerferien 2011 erprobten Esslingen Filderstadt Heidelberg und Tübingen das Pilotprojekt Die SchulRadler 2012 sind die Fünftklässler bereits im zweiten Jahr an den Start gegangen Weitere Informationen erhalten Sie hier Zusammen tritt man weniger allein A Z S chutzstreifen für Radfahrer Fahrradfahrerinnen und fahrer auf der Straße Immer mehr Kommunen markieren Schutzstreifen für Radfahrerinnen und Radfahrer auf der Fahrbahn ab Schutzstreifen sind Radverkehrsanlagen die mit Zeichen 340 Leitlinie eine unterbrochene dünne Markierung sogenannter Schmalstrich und dem Sinnbild Fahrräder auf der Fahrbahn markiert werden Es sind sog Angebotsstreifen ein Angebot zum Schutz von Radfahrern besonderer Schonraum für Radfahrer Es besteht formal keine Benutzungspflicht für Radfahrer Eine Benutzungspflicht kann u U vom Rechtsfahrgebot abgeleitet werden Schutzstreifen sind keine Sonderwege für Radfahrer und werden daher nicht mit VZ 237 gekennzeichnet Andere Fahrzeugführer dürfen die Markierung bei Bedarf überfahren wenn Radfahrer nicht gefährdet werden Das Parken auf dem Schutzstreifen ist verboten das Halten ist dagegen erlaubt Da Schutzstreifen Teil der Fahrbahn sind ist seitens eines KFZ beim Überholen eines auf dem Schutzstreifen fahrenden Radfahrers ein Seitenabstand von mindestens 1 5 bis 2 Metern einzuhalten Die Markierung von Schutzstreifen kommt innerhalb geschlossener Ortschaften auf Straßen mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von bis zu 50 km h in Frage Sie können angelegt werden wenn eine Radwegbenutzungspflicht erforderlich wäre die Anlage eines Sonderweges aber nicht möglich ist oder dem Radverkehr ein besonderer Schonraum angeboten werden soll und Fahrbahnbreite und Verkehrsstruktur es grundsätzlich zulassen Die Zweckbestimmung des Schutzstreifens muss in regelmäßigen Abständen mit der Markierung des Sinnbilds Radfahrer auf der Fahrbahn verdeutlicht werden Hinweis Ein Forschungsprojekt der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden Württemberg AGFK BW mitfinanziert und unterstützt vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur MVI zeigt nun neue Lösungsmöglichkeiten zur Einrichtung von Schutzstreifen für schmale Straßen auf Das Gutachten zum Einsatz und zur Wirkung von einseitigen alternierenden und beidseitigen Schutzstreifen auf schmalen Fahrbahnen innerorts finden Sie unter www agfk bw de Unsere Info A Z S ichtbarkeit Beleuchtung Sicherheit durch Sichtbarkeit Durch richtige Kleidung und korrekte Beleuchtung als Fahrradfahrer gut sichtbar Mit den Herbst und Wintermonaten beginnt wieder die dunkle Jahreszeit Neben den schlechten Sicht und Wetterverhältnissen erhöht auch das Tragen dunkler Kleidung das Unfallrisiko für Radfahrer Viele Fahrradfahrer tragen dunkle Kleidung so dass sie für andere Verkehrsteilnehmer kaum sichtbar sind Um sich auf Distanz gut sichtbar zu machen wird das Tragen heller Kleidung empfohlen Zusätzlich erhöhen reflektierende Materialien Klettbänder oder Warnwesten die Erkennbarkeit und somit die Sicherheit wesentlich Außerdem dient ein verkehrssicheres Fahrrad ihrem Schutz Um das Unfallrisiko zu minimieren ist die Sichtbarkeit des Fahrradfahrers und des Fahrrades besonders wichtig Fahrzeuge also auch Fahrräder die im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden müssen bestimmten baulichen Vorschriften entsprechen gesehen werden mit vorschriftsmäßiger Beleuchtung als wichtigem Bestandteil der Fahrradausrüstung Unser FAHRRAD CHECK Alternativen Batterie oder Akkubetrieb Der Bundesrat hat am 05 07 2013 der Aufhebung der generellen Dynamopflicht für Fahrräder zugestimmt Das Fahrrad muss danach entweder mit einer Lichtmaschine Dynamo wie bisher mit einer Batteriebeleuchtung oder einem wiederaufladbaren Energiespeicher Akku ausgerüstet sein Außerdem muss die Beleuchtung am Rad fest angebracht und ständig betriebsfertig sein Die Beleuchtung des Fahrrades ist in 67 StVZO geregelt Bisher durfte für den Betrieb von Scheinwerfer und Schlussleuchte eine Batterie mit einer Nennspannung von 6 V lediglich zusätzlich verwendet werden Batterie Dauerbeleuchtung Die beiden Betriebsarten durften sich gegenseitig nicht beeinflussen Unsere Info zur aktuellen Rechtslage A Z T est Fahrradhelme Stiftung Warentest Fahrradhelm Schutz für coole Köpfe Quelle www test fahrradhelm Stiftung Warentest Test 05 2012 Wer ohne Helm vom Fahrrad stürzt riskiert einen Schädel bruch Ein Fahr rad helm schützt Er muss eine gute Stoß dämpfung und vernünftige Belüftung bieten Solche Anforderungen erfüllen nicht alle Helme im Test Auch mit Helm kann der Aufschlag hier heftiger sein als die harte Gerade eines Profi boxers Die Tester wer teten deshalb vier Modelle wegen schlechter Dämpfung ab Viele Fahr rad helme schützen den Kopf aber gut Die Stiftung Warentest hat 34 Fahr radhelme für Erwachsene Kinder und Jugend liche geprüft Wegen schwacher Stoß dämpfung wurde das Qualitäts urteil bei einigen Modellen abge wertet Zweiter Grund für schlechte Noten Unzu reichende Belüftung Das trifft jeden zweiten Erwachsenenhelm und vier Kinderhelme Die Stiftung Warentest hat 34 Fahr radhelme für Erwachsene Kinder und Jugend liche geprüft Wegen schwacher Stoß dämpfung wurde das Qualitäts urteil bei einigen Modellen abge wertet Zweiter Grund für schlechte Noten Unzu reichende Belüftung Das trifft jeden zweiten Erwachsenenhelm und vier Kinder helme Allerdings gilt Auch ein schlechter Helm ist besser als gar kein Helm Den kompletten Artikel der Stiftung Warentest mit Testtabelle inkl PDF 9 Seiten erhalten Sie kostenpflichtig 1 50 über http www test de Fahrradhelm Schutz fuer coole Koepfe 4367605 4370802 Einen Filmbeitrag zum Test finden sie unter http www youtube com watch v Df Ro qdpwg feature em hot vrecs A Z T oter Winkel Gefahrenbereich TOTER WINKEL Bei großräumigen Kraftfahrzeugen kann der Fahrer die Bereiche vor neben und hinter seinem Fahrzeug z B Lkw Sattelzug vom Fahrzeugsitz nur eingeschränkt einsehen Deshalb kann der Kraftfahrer Personen oder Sachen die sich an bestimmten Positionen im Verkehrsraum aufhalten bei Verkehrsvorgängen nicht rechtzeitig erkennen Flächen die vom Fahrer nicht einzusehen sind befinden sich im sogenannten Toten Winkel Dieses Phänomen ist zwar den meisten Lkw oder Busfahrern bekannt häufig aber nicht den Fußgängern Inline Skatern oder Radfahrern Tipps für Fußgänger Radfahrer Inline Skater u a Sich für andere Verkehrsteilnehmer sichtbar machen Blickkontakt zum Fahrzeugführer herstellen Nicht zwischen Fahrzeuge zwängen Engstellen zwischen Kfz und festen Verkehrseinrichtungen oder Gebäuden meiden Anfahrbewegung von Kraftfahrzeugen beobachten Beim Abbiegen durch Blick über die Schulter den rückwärtigen Verkehr beobachten vor dem Abbiegen umdrehen und umschauen Keinesfalls auf Vorrechte im Straßenverkehr beharren Abstand halten Unsere Informationsangebote zum Totoen Winkel finden Sie unter Service Medien Rechne damit dass Du nicht gesehen wirst Trotz verbesserter Spiegelsysteme an Nutzfahrzeugen ist und bleibt der der Tote Winkel ein Problem Immer wieder kommt es zu Unfällen bei denen Fußgänger oder Radfahrer nicht gesehen werden Ein besonderer Gefahrenschwerpunkt ist das Rechtsabbiegen von LKW und Bussen Häufig sind Fußgänger oder Radfahrer für den Fahrer des LKW nicht zu sehen Sie verschwinden im besagten toten Winkel Vielfach enden diese Unfälle für die Radfahrer mit schweren Verletzungen oder sogar tödlich Um alle beteiligten Verkehrsteilnehmer für dieses Problem zu sensibilisieren führen die Verkehrswachten in Zusammenarbeit mit den Straßenverkehrsgenossen schaften Projekte an Schulen durch Dort werden Kinder auf die Gefahr des toten Winkels aufmerksam gemacht und lernen so Gefahrenbereiche zu meiden Unterstützend für diese Aktionen ist von der SVG Consult für das Verkehrsgewerbe GmbH ein LKW Aufkleber entwickelt worden der Radfahrer auf die Problematik des toten Winkels hinweisen soll Der Aufkleber als hochauflösende Bitmap 3025 x 2400 pix 300 dpi Aufkleber warnen vor totem Winkel Der Aufkleber wird auf der Rückseite des LKW im Sichtbereich eines folgenden Radlers angebracht und zeigt den Gefahrenbereich rechts neben dem LKW Mit dem Aufkleber können Unternehmen des Verkehrsgewerbes und ihre Fahrer deutlich nach außen zeigen dass Sie sich der Gefahren im Straßenverkehr bewusst sind und an schwächere Verkehrsteilnehmer denken Ziel ist es mit dem Aufkleber auf einfachem Wege Unfälle mit Personenschäden zu vermeiden Insbesondere Kinder können so schnell erkennen in welchen Bereichen ein Radfahrer besonders aufmerksam sein muss Sollten Sie Interesse an dem Aufkleber haben wenden Sie sich bitte an m berendt svg consult de oder n huettenrauch svg consult de oder m boerm svg consult de Quelle www svg consult de A Z U nfall ohne Radhelm Keine Mitschuld an erlittenen Schädelverletzungen Voller Anspruch auf Schadenersatz auch ohne Helm Der Bundesgerichtshof hat im Fahrradhelm Streit am 17 06 2014 sein Urteil gefällt Die BGH Richter gaben einer Radfahrerin aus Schleswig Holstein recht die 2011 auf dem Weg zur Arbeit schwer am Kopf verletzt worden war Eine Autofahrerin hatte am Straßenrand geparkt und vor der sich nähernden Radfahrerin die Tür geöffnet Von der Autofahrerin und deren Versicherung verlangt die verunglückte Radfahrerin Schadenersatz Das Oberlandesgericht OLG Schleswig hatte der Frau im Juni 2013 eine 20 prozentige Mitschuld angelastet weil sie keinen Schutzhelm getragen hatte Dementsprechend weniger Schadenersatz sollte sie erhalten Die OLG Richter gingen davon aus dass ein verständiger Mensch zur Vermeidung eigenen Schadens beim Radfahren einen Helm tragen wird Dieses Urteil hob der BGH nun auf und verwies unter anderem darauf dass in Deutschland keine gesetzliche Helmpflicht für Radfahrer besteht Das Urteil erfolgte in letzter Instanz und muss deshalb nicht von Neuem verhandelt werden Quelle BGH Urteil vom 17 Juni 2014 VI ZR 281 13 Mitteilung der BGH Pressestelle Nr 095 2014 vom 17 06 2014 Bundesgerichtshof Mitteilung der Pressestelle Nr 095 2014 vom 17 06 2014 Kein Mitverschulden wegen Nichttragens eines Fahrradhelms Die Klägerin fuhr im Jahr 2011 mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit auf einer innerstädtischen Straße Sie trug keinen Fahrradhelm Am rechten Fahrbahnrand parkte ein PKW Die Fahrerin

    Original URL path: http://schuetze-dein-bestes.de/007_service/service_a-z.htm (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •