archive-de.com » DE » S » SCHUETZ-MUSIKFEST.DE

Total: 388

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Musikalische Museumsrunde
    zwischen 1923 und 2015 Ort Bad Köstritz Heinrich Schütz Haus Veranstalter MBM e V Termine Di 06 10 2015 14 00 Uhr Diesen Termin zu Ihrem Kalender hinzufügen Claus Fischer MDR Relativ bald nach der Erfindung des Mediums Rundfunk war die technische Entwicklung soweit fortgeschritten dass man auch von außerhalb eines Studios senden konnte Das hatte zur Folge dass die Reporter interessante Orte aufsuchten und versuchten ihren Hörern den Genius

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/hsm/veranstaltungen/termine/20151006a.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Wilhelm Friedemann Bach und die protestantische Kirchenkantate nach 1750
    Logos Documents Sponsored Projects List of Criteria Priciples Application Forms WILHELM FRIEDEMANN BACH UND DIE PROTESTANTISCHE KIRCHENKANTATE NACH 1750 Wilhelm Friedemann Bach and the Protestant Church Cantata after 1750 On the occasion of the 300th birthday of Wilhelm Friedemann Bach in 2010 the MBM in cooperation with the Bach Archiv Leipzig the Händel Haus Halle and the universities of Halle Wittenberg and Leipzig hosted the two part international scholarly conference Wilhelm Friedemann Bach and the protestant church cantata after 1750 which celebrated the famous Bach son and his time in scholarly papers and concerts yielding numerous significant new findings and insights Apart from taking a close look at the composer s own works the symposium addressed their spiritual and religious context and also discussed cantatas by some of Friedemann Bach s Central German contemporaries The individual contributions treated the manifold thematic facets in exemplary scope and depth Topics included questions regarding the librettos the performance repertoire the development of forms and styles the introduction of alternative genres as well as organizational structures and the liturgical and devotional background Another thematic area were aspects of performance practice and the performing conditions in the Central and North German protestant town churches and

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/publikationen/forum-mbm-details/forum-mbm-bd-1.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Das erhaltene Instrumentalrepertoire der Dresdner Hofkapelle aus den ersten beiden Dritteln des 18. Jahrhunderts
    all the major genres Nearly 1800 compositions of the former repertoire have been preserved There are highly renowned composers such as Antonio Vivaldi Georg Philipp Telemann and George Frederic Handel but also musicians of whom we remember only their names and a few biographical data In recent years it became an increasingly urgent question how such an important collection could be made available to the interested general public as well as to musicians always eager for exciting additions to their performing repertoire and how its availability for researchers could be optimized at the same time protecting the fragile originals from being used too much From July 2008 to July 2011 a research project on Die Instrumentalmusik der Dresdner Hofkapelle zur Zeit der sächsisch polnischen Union Erschließung Digitalisierung und Internetpräsentation The instrumental music of the Dresden court chapel at the time of the Saxon Polish union Documentation digitalization and internet representation was undertaken at the Sächsische Landesbibliothek Staats und Universitätsbibliothek Dresden SLUB financed by the Deutsche Forschungsgemeinschaft The project aimed at the documentation and digital presentation of the legendary Schranck No II Cabinet No II in which the repertoire of the Dresden court chapel no longer in use after the Seven

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/publikationen/forum-mbm-details/forum-mbm-bd-2.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Bernd Koska: Die Geraer Hofkapelle zu Beginn des 18. Jahrhunderts
    chapels we know only the barest facts about the music ensemble of the Reussian court at Gera This is due primarily to the source situation which at first sight appears hopeless Following a town fire in 1780 and the devastations of World War II only a handful of musical and archival sources can be traced Despite this situation this volume manages to assemble the few surviving fragments in a vivid portrait of musical life at the court of Count Heinrich XVIII New findings and insights primarily concern Emanuel Kegel whose appointment as kapellmeister in 1698 marked the revival of the court chapel and Kegel s son and successor Ludwig Heinrich Kegel in office 1726 1736 The study also throws light on a number of musicians who were active in Gera only briefly but who became important elsewhere this concerns in particular Gottfried Heinrich Stölzel Johann Friedrich Fasch and Johann Sebastian Bach As a result of this study it becomes apparent that the Gera court chapel had its heyday in the second decade of the 18th century when it commanded a surprisingly large number of excellent musicians and boasted exceptional achievements particularly in the field of musical theatre Similarly remarkable was

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/publikationen/forum-mbm-details/forum-mbm-bd-3.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Press Release
    2015 Pressegespräch in Dresden In diesem Jahr findet das HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFEST der Mitteldeutschen Barockmusik in Sachsen Sachsen Anhalt und Thüringen e V gemeinsam mit dem Internationalen Heinrich Schütz Fest Dresden der Internationalen Heinrich Schütz Gesellschaft statt 21 09 2015 vor Augen gestellet Veranstaltungen in Gera und Bad Köstritz An zahlreichen authentischen Schütz Orten Mitteldeutschlands darunter Bad Köstritz Gera Zeitz Weißenfels und Dresden laden hochkarätige Künstler dazu ein in eine Welt von klingenden Bildern und bildhaften Klängen einzutauchen und sich in bewusst vielfältiger Weise diesem Thema zu nähern ob ganz nah an der historischen Aufführungspraxis oder aus heutiger Perspektive interpretiert 08 07 2015 Ein Buch für Heinrich Schütz erste Exemplare übergeben Kinderprojekt Ein Buch für Heinrich Schütz Feierliche Übergabe der ersten Exemplare an Zeitzer Schüler 18 05 2015 Große Barocktradition einer kleinen Residenzstadt Mehr als 600 Besucher erlebten die insgesamt 10 Veranstaltungen des Festivals unMittelBARock Tage Mitteldeutscher Barockmusik das gestern in Rudolstadt zu Ende ging 02 05 2015 vor Augen gestellet Vorverkauf beginnt am 1 Mai Das HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFEST 2015 widmet sich vom 1 bis 11 Oktober dem spannungsreichen Verhältnis von Musik und Malerei Unter dem Motto vor Augen gestellet laden hochkarätige Musiker Nachwuchskünstler und regionale Ensembles dazu ein

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/press-release/press-release.php?pageIdb71630cf=2 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Press Release
    Tage Mitteldeutscher Barockmusik machen die Geschichte der Rudolstädter Hofkapelle erlebbar Moderne Erstaufführungen von Erlebach und Gebel 25 02 2015 Tage Mitteldeutscher Barockmusik machen im Mai 2015 Station in Rudolstadt Vom 15 bis zum 17 Mai 2015 macht das Festival unMittelBARock Tage Mitteldeutscher Barockmusik unter dem Motto Hochlöblich musizieret in Rudolstadt Station Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jörg Reichl werden international renommierte Spezialisten der historischen Aufführungs praxis gemeinsam mit angesehenen Musikern

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/press-release/press-release.php?pageIdb71630cf=3 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Press Release
    09 2014 Klangraum Mitteldeutschland Kurz vor Beginn des diesjährigen HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFESTs das am 10 Oktober im nahegelegenden Bad Köstritz beginnt besteht ab sofort im thüringischen Gera die Möglichkeit sich umfassend über den Themenbereich Mitteldeutsche Barockmusik und über Leben und Werk Heinrich Schütz zu informieren 23 06 2014 Festival unMittelBARock Tage Mitteldeutscher Barockmusik in Chemnitz erfolgreich beendet Mehr als 1300 Besucher erlebten barocke Spurensuche in der Stadt der Moderne 17

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/press-release/press-release.php?pageIdb71630cf=4 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Press Release
    Downloads Press Release 05 06 2014 Keiner ist zu jung für Alte Musik Instrumental und Theaterworkshop bringt jungen Menschen Barockmusik näher Im Rahmen des Festivals unMittelBARock Tage Mitteldeutscher Barockmusik veranstaltet die Mitteldeutsche Barockmusik e V in Zusammenarbeit mit der Städtischen Musikschule Chemnitz am 21 Juni 2014 unter dem Titel play old feel young einen Workshop fu r junge Musikerinnen und Musiker sowie Theaterbegeisterte 05 06 2014 Barockmusikfest macht Musikgeschichte erlebbar Seit 19 Jahren veranstaltet die Mitteldeutsche Barockmusik in Sachsen Sachsen Anhalt und Thüringen e V MBM die Tage Mitteldeutscher Barockmusik die unter dem Motto unMittelBARock in jedem Jahr an einem anderen Ort in den genannten Bundesländern sich auf die aufregende und genussvolle Suche nach den historischen Wurzeln und musikgeschichtlichen Traditionen der jeweiligen Region machen 14 05 2014 Vorverkaufsstart des HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFESTs 2014 Das HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFEST 2014 widmet sich im Oktober 2014 in exklusiven Konzertprogrammen dem Thema Musik und Politik Vorverkauf beginnt am 19 Mai 2014 03 03 2014 BAROCKE SPURENSUCHE IN DER STADT DER MODERNE Vom 19 bis 22 Juni macht das Barockmusikfest unMittelBARock Station in Chemnitz In Kooperation mit zahlreichen Partnern vor Ort setzt die Mitteldeutsche Barockmusik e V im 20 Jahr ihres Bestehens bewusst den barocken

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/press-release/press-release.php?pageIdb71630cf=5 (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •