archive-de.com » DE » S » SCHUETZ-MUSIKFEST.DE

Total: 388

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Institution
    of baroque music beats in Central Germany This is true not only regarding the past but certainly also for the present with its vibrant music life in Saxony Saxony Anhalt and Thuringia The singularity of the Central Germany music scene shows in its remarkable unrivaled concentration and intensity In the 17th and 18th centuries the musical hallmark of this region was defined by transfer and transformation musical styles from across Europe being absorbed and integrated to form a unique regional blend What began as a fascinating creative process today has become an essential aspect of our current music making and scholarly interest and thus also of the MBM s activities both on the federal level and on the European platform Our joint enthusiasm for the musical and cultural history of Central Germany the broad interest in reviving this unique treasure of baroque music for our modern aesthetic sensitivities so we can experience it as our own aesthetic present this is where the MBM draws its motivation for the artistic and scholarly endeavors it undertakes fosters and supports These are the goals the MBM pursues with its numerous activities that facilitate a great diversity of initiatives in the arts and in

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/about-mbm/seeking-enthusiastic-supporters.php?navid=1243194933573 (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Boards
    Culture and the Media Martin Eifler Department K 22 Music Performing Arts Special Areas The Saxon Ministry of Science and the Fine Arts Dr Fritz Arendt Department 24 General Funding of the Arts Socio culture Memorial Sites Schlesisches Museum The Ministry of Cultural Affairs of Saxony Anhalt Uwe Hoberg Department 52 Theater Music Fine Arts The Thuringian Ministry of Education Science and Culture Dr Philipp Adlung Department 5 4 Theater and Music Popular Culture Executive Board As specified in the society s statutes the executive board has up to eight members It is elected by the general meeting for terms of three years Members of the Executive Board Prof Dr Wolfgang Hirschmann Halle Saale President Professor of historical musicology and department chair Martin Luther Universität Halle Wittenberg president Georg Friedrich Händel Gesellschaft PD Dr Gerhard Poppe Dresden Koblenz Vice President Musicologist university lecturer Koblenz University instructor Catholic Academy of the Diocese of Dresden Meißen Clemens Birnbaum Halle Saale Director Stiftung Händel Haus artistic director Händelfestspiele Halle Prof Dr Eszter Fontana Leipzig Director Grassi Museum for Musical Instruments Leipzig University Prof Dr Helen Geyer Weimar Director department of musicology Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar and Friedrich Schiller Universität Jena Dr Carsten Lange Magdeburg Head of Research Telemann Institute Zentrum für Telemann Pflege und Forschung mit Magdeburger Telemann Festtagen und Internationalem Telemann Wettbewerb Stefan Maass Batzdorf Lutenist and expert for music of the 17th and 18th centuries co founder of the Batzdorfer Hofkapelle Dr Ute Poetzsch Magdeburg Musicologist contributing editor Georg Philipp Telemann Auswahlausgabe Management The ongoing business of the society the administration of the annual proposals and application procedure as well as the preparation and execution of events organized directly by the MBM are ensured by the head office in Blankenburg Harz and the managing director s office in Halle

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/about-mbm/bodies-mbm.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Gremien
    Musik Darstellende Künste Sonderbereiche Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Dr Fritz Arendt Referat 24 Allgemeine Kunstförderung Soziokultur Angelegenheiten der Gedenkstätten Schlesisches Museum Kultusministerium des Landes Sachsen Anhalt Uwe Hoberg Referat 52 Theater Musik Bildende Kunst Thüringer Ministerium für Bildung Wissenschaft und Kultur Dr Philipp Adlung Referat 5 4 Theater und Musik Breitenkultur Das Präsidium Das Präsidium besteht laut Satzung des Vereins aus bis zu acht Mitgliedern Es wird von der Mitgliederversammlung für jeweils drei Jahre gewählt Die Mitglieder des Präsidiums Prof Dr Wolfgang Hirschmann Halle Saale Präsident Professor für Historische Musikwissenschaft und Institutsleiter an der Martin Luther Universität Halle Wittenberg und u a Präsident der Georg Friedrich Händel Gesellschaft Prof Dr Eckart Lange Weimar Vizepräsident Musikpädagoge und Musikwissenschaftler bis 2013 Professor für Musikpädagogik an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar Mitglied des Deutschen Musikrats Direktor der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen Präsident des Landesmusikrates Thüringen Clemens Birnbaum Halle Saale Direktor der Stiftung Händel Haus und Intendant der Händelfestspiele Halle Prof Dr Eszter Fontana Leipzig Musikwissenschaftlerin bis 2013 Direktorin des Museums für Musikinstrumente der Universität Leipzig im Grassi Dr Carsten Lange Magdeburg Wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Telemann Pflege und Forschung mit Magdeburger Telemann Festtagen und Internationalem Telemann Wettbewerb Stefan Maass Batzdorf Lautenist und Spezialist für die Musik des 17 und 18 Jahrhunderts Mitbegründer der Batzdorfer Hofkapelle Dr Michael Maul Leipzig Musikwissenschaftler wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bach Archiv Leipzig inbesondere im bereich des Forschungsprojektes Expedition Bach Sven Rössel Zittau Orchestermusiker Forscher Vortragender Spezialist für die Musik des 17 Jahrhunderts Direktor einer Kreismusikschule Dreiländereck Ostsachsen Geschäftsführung Die laufenden Geschäfte des Vereins die Betreuung der jährlichen Antragsverfahren sowie die Vorbereitung und Durchführung der Eigenveranstaltungen der MBM werden durch die Arbeit der Geschäftsstelle mit Sitz in Blankenburg Harz und des Büros der Geschäftsführerin in Halle Saale abgesichert Die Geschäftsführerin Dr Christina Siegfried Halle Saale Blankenburg

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/wir-ueber-uns/Gremien.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Members
    Maul Leipzig Sven Rössel Zittau Natural Persons Ilse Baltzer Berlin Prof Dr Detlef Altenburg Weimar Prof Dr Werner Breig Erlangen Dr Erik Dremel Halle Prof Dr Karl Heller Rostock Peter Kopp Dresden Bernd Koska Leipzig Prof Dr Konrad Küster Freiburg Dr Carsten Lange Möser Prof Dr Eckart Lange Wiegendorf Prof Dr Hans Günter Ottenberg Dresden Prof Siegfried Pank Leipzig Dr Ute Poetzsch Magdeburg Prof Dr Gerhard Poppe Dresden Koblenz Maria Richter Dresden Prof Dr Wolfgang Ruf Halle M A Phillip Schmidt Leipzig Norbert Schuster Dresden Prof Dr Wilhelm Seidel Neckargemünd Renate Unger Leipzig Prof Dr Andreas Waczkat Göttingen Prof Dr Peter Wollny Leipzig Legal Bodies Academia Musicalis Thuringiae AMT e V Weimar Arbeitskreis Georg Philipp Telemann e V Magdeburg Bach Archiv Leipzig Leipzig Bachhaus Eisenach gGmbH Eisenach Bayrische Staatsbibliothek München Cantus Thuringia Capella Thuringia Weimar Dresdner Hofmusik e V Dresden Ev Luth Domgemeinde St Marien Freiberg Feddersen Stiftung Hamburg Förderkreis Reinhard Keiser Gedenkstätte e V Teuchern Gottfried Silbermann Gesellschaft e V Freiberg Heinrich Schütz Haus Bad Köstritz Bad Köstritz Historische Kuranlagen und Goethe Theater Bad Lauchstädt GmbH Bad Lauchstädt Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar Weimar Internationale Fasch Gesellschaft e V Zerbst Internationale Heinrich Schütz Gesellschaft Höxter Martin Luther Universität

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/about-mbm/members.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Recommended Links
    Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Kultusministerium des Landes Sachsen Anhalt Thüringer Ministerium für Bildung Wissenschaft und Kultur Concert Venues and Festivals Dresdner Hofmusik e V Festival Güldener Herbst Gottfried Silbermann Tage Händel Festspiele Halle Hildebrandt Tage Naumburg Internationaler Gottfried Silbermann Orgelwettbewerb Merseburger Orgeltage Musikfest Erzgebirge Musikfeste im Land Sachsen Anhalt Sächsische Mozart Gesellschaft e V Thüringer Bachwochen Institutions Museums Historical Sites Anton

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/about-mbm/Recommended-Links.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Sponsorship
    Leipzig camerata lipsiensis Solisten Leitung Gregor Meyer 20 04 2014 Dresden Annenkirche G A Homilius Der Messias Sächsisches Vocalensemble Dresden Leitung Matthias Jung Musik und Geschichte Herzog Rudolf und die Frauen 21 04 2014 Gräfin Cosel Großes Schloss Blankenburg 29 06 2014 Schloss Serenade zum Geb von Ludwig Rudolf Großes Schloss Blankenburg 01 11 2014 Gräfin Aurora von Königsmarck Thüringer Bachwochen 2014 11 April 5 Mai 2014 25 April 2014 Meiningen Schlosskirche Werke aus der Meinninger Musiksammlung Jugendbarockorchester Bachs Erben 26 April 2014 Arnstadt Bachkirche Alex Potter Altus und Capriccio Basel Werke von Johann Sebastian Bach 26 April 2014 Eisenach Wartburg Pieter Wispelwey Violoncello Werke von Johann Sebastian Bach 2 Mai 2014 Weimar e Werk Born to be mild Hille Perl Werke von Johann Sebastian Bach Marin Marais Carl Friedrich Abel u a 4 Mai 2014 Weimar Stadtschloss Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker Werke von Johann Sebastian Bach Heitor Villa Lobos u a Händel Festspiele Halle 5 15 Juni 2014 12 Juni 2014 Halle Marienkirche Georgs Musik Musik in der Zeit Georg Händels Sonntagsmusiken Aus der Magdeburger Konzertreihe Sonntagsmusiken werden folgende Veranstaltungen gefördert 2 März 2014 Magdeburg Gesellschaftshaus 521 Sonntagsmusik Entre nous Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach 7 Dezember 2014 Magdeburg Gesellschaftshaus 526 Sonntagsmusik 5 13 Juli 2014 16 Eisenacher Telemann Festtage 6 Juli 2014 Georgenkirche Eisenach Kantatengottesdienst 8 Juli 2014 Schloss Wilhelmsthal Kinderveranstaltung für die Schulen mit dem Ensemble NOEMA 12 Juli 2014 Schloss Wilhelmsthal Kostümfest Ballettaufführung in der Tradition französischer Hofkultur mit der Landeskapelle Eisenach und dem Ballett des Landestheaters Eisenach u a 13 Juli 2014 Nikolaikirche Eisenach Kantatengottesdienst 13 Juli 2014 Schloss Wilhelmsthal Abschlusskonzert mit dem Ensemble L Ornamento Basel 14 20 Juli 2014 Kloster Michaelstein Blankenburg Sommerakademie für alte Musik Theatrum Instrumentarium Schwerpunkt der Sommerakademie ist das Ensemblespiel in Consorts bzw Broken Consorts Das Consort Spielen der einzelnen Instrumentenfamilien wird als Startpunkt genutzt auch um die spezifischen Spieltechniken der Instrumente zu analysieren Einzelunterricht ist ggf nach Absprache mit dem Dozent möglich Danach werden die Consorts zu einem Orchester zusammengefügt Ziel der Zusammenarbeit ist die Gestaltung eines Teilnehmer Abschlusskonzertes am 19 Juli im Refektorium des Klosters Michaelstein Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit an den Proben von Instrumenta Musica für das Dozentenkonzert am 17 Juli passiv teilzunehmen Händels Neztwerk Im September 2014 werden im ersten Musikprojekt von collegio corona unter dem Titel HÄNDELS NETZWERK Kantaten von drei mitteldeutschen Komponisten des 18 Jh in Harbke Halle Saale und Braunschweig erklingen 7 9 2014 Schlosskirche St Levin Harbke 13 9 2014 Marktkirche Halle 14 9 2014 Kirche St Georg Teuchern 20 9 2014 Kirche Riddagshausen Braunschweig 20 21 September 2014 Musik aus sächsischen Bibliotheken Der thüringer Gabrieli Teil 1 20 September 2014 Marienkirche Roßwein 21 September 2014 Stadtkirche St Nikolai Waldheim 27 28 September 2014 Stadtkirche St Wenzel Naumburger Fürstentag 1614 28 September 4 Oktober 2014 Freiberg Dom 300 Jahre Silbermann Orgel im Freiberger Dom 4 Oktober 2014 Lutherkirche Leipzig Unbekannte sächsische Barockmusik Heinichen 4 Messe Hasse Te Deum Heinrich Schütz Matthäuspassion Dresdner Kammerchor Leitung

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/sponsorship/sponsorship.php?navid=658741658741 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Sponsorship
    Vocalconsort Leipzig camerata lipsiensis Solisten Leitung Gregor Meyer 20 04 2014 Dresden Annenkirche G A Homilius Der Messias Sächsisches Vocalensemble Dresden Leitung Matthias Jung Musik und Geschichte Herzog Rudolf und die Frauen 21 04 2014 Gräfin Cosel Großes Schloss Blankenburg 29 06 2014 Schloss Serenade zum Geb von Ludwig Rudolf Großes Schloss Blankenburg 01 11 2014 Gräfin Aurora von Königsmarck Thüringer Bachwochen 2014 11 April 5 Mai 2014 25 April 2014 Meiningen Schlosskirche Werke aus der Meinninger Musiksammlung Jugendbarockorchester Bachs Erben 26 April 2014 Arnstadt Bachkirche Alex Potter Altus und Capriccio Basel Werke von Johann Sebastian Bach 26 April 2014 Eisenach Wartburg Pieter Wispelwey Violoncello Werke von Johann Sebastian Bach 2 Mai 2014 Weimar e Werk Born to be mild Hille Perl Werke von Johann Sebastian Bach Marin Marais Carl Friedrich Abel u a 4 Mai 2014 Weimar Stadtschloss Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker Werke von Johann Sebastian Bach Heitor Villa Lobos u a Händel Festspiele Halle 5 15 Juni 2014 12 Juni 2014 Halle Marienkirche Georgs Musik Musik in der Zeit Georg Händels Sonntagsmusiken Aus der Magdeburger Konzertreihe Sonntagsmusiken werden folgende Veranstaltungen gefördert 2 März 2014 Magdeburg Gesellschaftshaus 521 Sonntagsmusik Entre nous Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach 7 Dezember 2014 Magdeburg Gesellschaftshaus 526 Sonntagsmusik 5 13 Juli 2014 16 Eisenacher Telemann Festtage 6 Juli 2014 Georgenkirche Eisenach Kantatengottesdienst 8 Juli 2014 Schloss Wilhelmsthal Kinderveranstaltung für die Schulen mit dem Ensemble NOEMA 12 Juli 2014 Schloss Wilhelmsthal Kostümfest Ballettaufführung in der Tradition französischer Hofkultur mit der Landeskapelle Eisenach und dem Ballett des Landestheaters Eisenach u a 13 Juli 2014 Nikolaikirche Eisenach Kantatengottesdienst 13 Juli 2014 Schloss Wilhelmsthal Abschlusskonzert mit dem Ensemble L Ornamento Basel 14 20 Juli 2014 Kloster Michaelstein Blankenburg Sommerakademie für alte Musik Theatrum Instrumentarium Schwerpunkt der Sommerakademie ist das Ensemblespiel in Consorts bzw Broken Consorts Das Consort Spielen der einzelnen Instrumentenfamilien wird als Startpunkt genutzt auch um die spezifischen Spieltechniken der Instrumente zu analysieren Einzelunterricht ist ggf nach Absprache mit dem Dozent möglich Danach werden die Consorts zu einem Orchester zusammengefügt Ziel der Zusammenarbeit ist die Gestaltung eines Teilnehmer Abschlusskonzertes am 19 Juli im Refektorium des Klosters Michaelstein Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit an den Proben von Instrumenta Musica für das Dozentenkonzert am 17 Juli passiv teilzunehmen Händels Neztwerk Im September 2014 werden im ersten Musikprojekt von collegio corona unter dem Titel HÄNDELS NETZWERK Kantaten von drei mitteldeutschen Komponisten des 18 Jh in Harbke Halle Saale und Braunschweig erklingen 7 9 2014 Schlosskirche St Levin Harbke 13 9 2014 Marktkirche Halle 14 9 2014 Kirche St Georg Teuchern 20 9 2014 Kirche Riddagshausen Braunschweig 20 21 September 2014 Musik aus sächsischen Bibliotheken Der thüringer Gabrieli Teil 1 20 September 2014 Marienkirche Roßwein 21 September 2014 Stadtkirche St Nikolai Waldheim 27 28 September 2014 Stadtkirche St Wenzel Naumburger Fürstentag 1614 28 September 4 Oktober 2014 Freiberg Dom 300 Jahre Silbermann Orgel im Freiberger Dom 4 Oktober 2014 Lutherkirche Leipzig Unbekannte sächsische Barockmusik Heinichen 4 Messe Hasse Te Deum Heinrich Schütz Matthäuspassion Dresdner Kammerchor

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/sponsorship/sponsorship.php?navid=166090166090 (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • sponsored projects 2013
    2014 Gräfin Aurora von Königsmarck Thüringer Bachwochen 2014 11 April 5 Mai 2014 25 April 2014 Meiningen Schlosskirche Werke aus der Meinninger Musiksammlung Jugendbarockorchester Bachs Erben 26 April 2014 Arnstadt Bachkirche Alex Potter Altus und Capriccio Basel Werke von Johann Sebastian Bach 26 April 2014 Eisenach Wartburg Pieter Wispelwey Violoncello Werke von Johann Sebastian Bach 2 Mai 2014 Weimar e Werk Born to be mild Hille Perl Werke von Johann Sebastian Bach Marin Marais Carl Friedrich Abel u a 4 Mai 2014 Weimar Stadtschloss Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker Werke von Johann Sebastian Bach Heitor Villa Lobos u a Händel Festspiele Halle 5 15 Juni 2014 12 Juni 2014 Halle Marienkirche Georgs Musik Musik in der Zeit Georg Händels Sonntagsmusiken Aus der Magdeburger Konzertreihe Sonntagsmusiken werden folgende Veranstaltungen gefördert 2 März 2014 Magdeburg Gesellschaftshaus 521 Sonntagsmusik Entre nous Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach 7 Dezember 2014 Magdeburg Gesellschaftshaus 526 Sonntagsmusik 5 13 Juli 2014 16 Eisenacher Telemann Festtage 6 Juli 2014 Georgenkirche Eisenach Kantatengottesdienst 8 Juli 2014 Schloss Wilhelmsthal Kinderveranstaltung für die Schulen mit dem Ensemble NOEMA 12 Juli 2014 Schloss Wilhelmsthal Kostümfest Ballettaufführung in der Tradition französischer Hofkultur mit der Landeskapelle Eisenach und dem Ballett des Landestheaters Eisenach u a 13 Juli 2014 Nikolaikirche Eisenach Kantatengottesdienst 13 Juli 2014 Schloss Wilhelmsthal Abschlusskonzert mit dem Ensemble L Ornamento Basel 14 20 Juli 2014 Kloster Michaelstein Blankenburg Sommerakademie für alte Musik Theatrum Instrumentarium Schwerpunkt der Sommerakademie ist das Ensemblespiel in Consorts bzw Broken Consorts Das Consort Spielen der einzelnen Instrumentenfamilien wird als Startpunkt genutzt auch um die spezifischen Spieltechniken der Instrumente zu analysieren Einzelunterricht ist ggf nach Absprache mit dem Dozent möglich Danach werden die Consorts zu einem Orchester zusammengefügt Ziel der Zusammenarbeit ist die Gestaltung eines Teilnehmer Abschlusskonzertes am 19 Juli im Refektorium des Klosters Michaelstein Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit an den Proben von Instrumenta Musica für das Dozentenkonzert am 17 Juli passiv teilzunehmen Händels Neztwerk Im September 2014 werden im ersten Musikprojekt von collegio corona unter dem Titel HÄNDELS NETZWERK Kantaten von drei mitteldeutschen Komponisten des 18 Jh in Harbke Halle Saale und Braunschweig erklingen 7 9 2014 Schlosskirche St Levin Harbke 13 9 2014 Marktkirche Halle 14 9 2014 Kirche St Georg Teuchern 20 9 2014 Kirche Riddagshausen Braunschweig 20 21 September 2014 Musik aus sächsischen Bibliotheken Der thüringer Gabrieli Teil 1 20 September 2014 Marienkirche Roßwein 21 September 2014 Stadtkirche St Nikolai Waldheim 27 28 September 2014 Stadtkirche St Wenzel Naumburger Fürstentag 1614 28 September 4 Oktober 2014 Freiberg Dom 300 Jahre Silbermann Orgel im Freiberger Dom 4 Oktober 2014 Lutherkirche Leipzig Unbekannte sächsische Barockmusik Heinichen 4 Messe Hasse Te Deum Heinrich Schütz Matthäuspassion Dresdner Kammerchor Leitung Hans Christoph Rademann 24 oder 25 Mai 2014 Weißenfels Schlosskirche St Trinitatis Eine Musicalische Vesper nach Weißenfelser Kirchenordnung Barockwerke entlang der Straße der Romanik 12 Dezember 2014 Magdeburg Kathedralkirche St Sebastian G A Homilius Weinachtsoratorium 21 Dezember 2014 Magdeburg Gottfried Heinrich Stölzel Weihnachtoratorium Kantaten 1 bis 5 Solisten Biederitzer Kantorei Weimarer Barockensemble Leitung Michael

    Original URL path: http://www.schuetz-musikfest.de/en/sponsorship/sponsored-projects-2014.php (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •