archive-de.com » DE » S » SCHORNSTEINFEGERINNUNG-AACHEN.DE

Total: 78

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Schornsteinfegerinnung Aachen
    Aachen Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein Energieberatung Die Umwelt schonen Infos zur Energieberatung Ausbildung Beruf Schornsteinfeger Infos zur Ausbildung zum Schornsteinfeger Startseite Ausbildung Ausbildungsplätze Sie suchen einen Ausbildungsplatz Wir haben den Bitte mailen Sie uns oder rufen Sie uns an Wir senden Ihnen die Info zu Die Innung Historisches Die Entstehung der Innung Aachen Berufsaufgaben Tätigkeitsfeld Infos über die Aufgaben des Schornsteinfegers Kundeninformationen Vermischtes Aktuelle Informationen für Kunden Kundeninformation Offene Kamine Heizen
    http://www.schornsteinfegerinnung-aachen.de/Ausbildungspl_tze_mid19.html (2016-04-30)


  • Schornsteinfegerinnung Aachen
    Mensche eraver sitt So wie ein König der auf die Menschen nieder schaut Und seit jenen Tagen gelten die Schornsteinfeger in schwarzer Uniform als Glücksbringer Die als marzipane Konditorsüßigkeit verschenkt wird Aber das Berufsbild der schwarzen Männer zu denen im Aachener Raum auch einige junge Damen gehören hat sich gründlich gewandelt Die Zeiten des reinen Rußfegens sind vorbei Komplexes Handwerk ist gefragt in dem Umweltschutz im Vordergrund steht High Tech Meßgeräte und intensive Beratungsgespräche prägen das Berufsbild Technologiezentren für die Aus und Weiterbildung sind Alltag auch für die 62 Öcher Schroitte die in 25 Bezirken ihrer Arbeit nachgehen Detailaufgabe bei kleineren Anlagen von vier bis 25 Kilowatt Nennwärmeleistung die hauptsächlich Ein oder Zweifamilienhäuser beheizen darf künftig der Abgasverlust nur noch elf Prozent betragen Grund genug daß bis 2004 viele Öl und Gasheizungen ausgetauscht werden müssen Und eben darin sehen die Schornsteinfeger eine ihrer Hauptaufgaben der Zukunft als Energieberater aktiv zu werden Die Schornsteinfeger und innen lieben ihren Beruf Wenn auch und das macht ihr Obermeister Franz Dieter Klein deutlich die Lehrlingsausbildung einige Sorgen bereitet Der Nachwuchs muß während der dreijährigen Ausbildung wochenlang in das Internat der Landesfachklassen nach Gelsenkirchen und steht so lange Zeit nicht zur Verfügung Schornsteinfeger bringen Glück so die Volksweisheit aber Glücksbringer mit dem Kehrbesen sieht man immer seltener Heute tragen sie einen Koffer angefüllt mit elektronischen Meßgeräten Die werden an Heizungen Öfen Kaminen für Heizöl Gas Kohle oder Holz eingesetzt wobei festgestellt wird ob die Verbrennung sicher abläuft die Abgase gefahrlos abgeführt und für den Betreiber keine Gefahr durch giftige Gase besteht Schornsteinfeger ihre Geldforderungen werden durch eine verbindliche Gebührenordnung geregelt treten auch auf die Heizkostenbremse Es wird gemessen wo die Heizung energieverschwendende Schwachstellen hat Lang lang ist s her daß die Schornsteinfeger bei ihrer Anstellung noch einen Eid ablegen mußten Es war die Zeit da
    http://www.schornsteinfegerinnung-aachen.de/Vom_Schornsteinreiniger_z_Techniker_mid20.html (2016-04-30)

  • Schornsteinfegerinnung Aachen
    des Vorstandes Adolf Real bleibt Obermeister 15 06 1918 Carl Knuppertz wird neuer Obermeister 13 04 1935 In der Gesetz und Verordnungsgebung gibt es eine bedeutsame Verbesserung des Schornsteinfegerrechts In dem Gesetz vom 13 04 1935 zur Änderung der Gewerbeordnung werden die Paragraphen 39 47 und 77 dahingehend geändert dass nunmehr die Einrichtung von Kehrbezirken verbindlich angeordnet wird und dass für die Bestellung von Bezirksschornsteinfegermeistern nunmehr die höhere Verwaltungsbehörde Der Regierungspräsident zuständig wird Weiter überträgt das Gesetz den Regierungspräsidenten die Zuständigkeit für den Erlass von Kehrordnungen von Kehrgebührenordnungen und die Zuständigkeit für die Durchführung der Kehrbezirkseinteilungen Die verbindlichen Regelungen zur Durchführung des Gesetzes zur Änderung der Gewerbeordnung werden dann in der Verordnung über das Schornsteinfegerwesen vom 15 4 1935 genannt und später in der VOSch vom 28 7 1937 festgelegt Dem Inhalt nach bleibt diese VOSch bis zum Ende des Jahres 1969 gültig 18 04 1936 Der bisheriger stellvertretende Obermeister Josef Deutz wird Obermeister bis zum Untergang der Innungsorganisation 1944 Ende 1944 Auflösung der Zwangsinnung Anfang 1945 Josef Schaffrath wurde in der Nachkriegszeit von der Handwerkskammer Aachen als kommissarischer Obermeister der wieder zu gründenden Schornsteinfegerinnung Aachen eingesetzt 14 11 1945 Wiedergründung der Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Aachen Obermeister wurde Josef Schaffrath 04 12 1947 Willi Real aus Jülich Obermeister 23 07 1955 Heinrich Lintzen Obermeister 1956 75 Jahre Schornsteinfegerinnung Aachen 29 08 1960 Ernst Wiedorn neuer Obermeister 01 10 1962 Eine neue Bauordnung für das gesamte Land Nordrhein Westfalen tritt in Kraft Die im Bereich der Innung bisher gültigen Bauordnungen aus den Jahren 1939 und 1940 für den Regierungsbezirk Aachen mit Ausnahme des Stadtkreises Aachen und die Bauordnung für den Stadtkreis Aachen treten außer Kraft 20 03 1963 Josef von Agris wird neuer Obermeister 14 09 1965 Die Innungsversammlung beschließt die Errichtung einer Sterbekasse die am 17 03 1966 von der Landesregierung und dem RP genehmigt wird 01 10 1966 Der Landtag von Nordrhein Westfalen hat die sogenannte 3 Verordnung zum Landesimmissionsschutzgesetz gebilligt In dieser Verordnung ist festgelegt dass die Bezirksschornsteinfegermeister ab dem 1 Oktober 1966 jährlich Emissionsmessungen an allen Ölheizungen durchführen sollen Mit dieser Übernahme der Messtätigkeit an Feuerstätten die von weitsichtigen Führungskräften aus dem Schornsteinfegerhandwerk Nordrhein Westfalens und der Landesanstalt für Immissions und Bodennutzungsschutz in Essen vorbereitet wurde beginnt eine neue Entwicklung in unserem Handwerk Mit der Übernahme der Abgasmessungen an Gasfeuerstätten wurde ein weiterer Entwicklungspunkt erreicht Unzweifelhaft wurde hier in den Jahren 1965 und 1966 Pionierarbeit für diese Entwicklung vom Schornsteinfegerhandwerk in Nordrhein Westfalen geleistet 06 03 1968 Die Innungsversammlung beschließt die Einrichtung einer Lehrlingskostenausgleichskasse Alle Lehrbetriebe erhalten in Zukunft einen angemessenen Zuschuss zu den Kosten der Lehrlingsausbildung 10 12 1968 Schulungsstätte für Schornsteinfeger in Eilendorf Die Bemühungen um die Ausbildung und fachgerechte Schulung des Handwerkernachwuchses in der Schornsteinfegerinnung führten am 10 Dezember 1968 zur Eröffnung einer neuen Schulungsstätte in Eilendorf Diese neue Schulungsstätte diente der Aus und Weiterbildung der Lehrlinge Gesellen und Schornsteinfegermeister 15 09 1969 Der Bundestag beschließt das für unser Handwerk bedeutungsvolle Schornsteinfegergesetz Damit erhält unser Handwerk ein neues sicheres Fundament das in besonderer
    http://www.schornsteinfegerinnung-aachen.de/Die_Entstehung_der_Innung_Aachen_mid21.html (2016-04-30)

  • Schornsteinfegerinnung Aachen
    Handwerkskammerbezirk Aachen Körperschaft des öffentl Rechts Auf der Hüls 199 52068 Aachen Tel 0241 968750 Fax 0241 9687522 E Mail Schornsteinfegerinnung Aachen t online de Geschäftsführer Hans Dieter Eschweiler Datenschutzbeauftragter Detlev Nauss Im gleichen Haus Schornsteinfeger Verwaltungs GmbH Öffnungszeiten Montags von 9 00 Uhr bis 13 00 Uhr 1 Donnerstag im Monat von 16 00 Uhr bis 19 00 Uhr Anerkannter Meßgeräteprüfstand zur Prüfung von Meßgeräten nach der Verordnung über
    http://www.schornsteinfegerinnung-aachen.de/Kontakt_mid235.html (2016-04-30)

  • Schornsteinfegerinnung Aachen
    Urteil vom 12 Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat Dies kann so das Landgericht nur dadurch verhindert werden dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert Aus diesem Grunde betonen wir ausdrücklich dass von uns keinerlei Einflussnahme auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten genommen wird Wir übernehmen daher keinerlei Haftung in Hinsicht auf rechtsextreme kinderpornografische oder sonstige kriminelle Inhalte Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten Wir bitten darum uns auf derartige Links hinzuweisen damit wir diese sofort löschen und eventuell zur Anzeige bringen können Vielen Dank H D Eschweiler Obermeister Verbände und Innungen Diverses Innung SHK Sanitär Heizungs und Klimatechnik Stadt Aachen Http www shk mitglieder aachen de Bundesverband für das Schornsteinfegerhandwerk Zentralinnungsverband ZIV Http www Schornsteinfeger de E Mail ZIV Schornsteinfeger de Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks NRW und angeschlossene Innungen Http www Schornsteinfeger NRW de E Mail LIV NRW T Online de Berufsfortbildungsstätte Dülmen des Schornsteinfegerhandwerks Nordrhein Westfalen e V Http www Schornsteinfegerschule de E Mail schule duelmen t online de Versorgungswerk des Schornsteinfegerhandwerks e V http www versorgungswerke de hw schornsteinfeger Die Innung
    http://www.schornsteinfegerinnung-aachen.de/Links_mid7.html (2016-04-30)

  • Schornsteinfegerinnung Aachen
    bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger seit dem 1 Juni 2013 halten müssen Seit dem Stichtag müssen die Gebühren für den Feuerstättenbescheid und die Feuerstättenschau sowie die Kosten für die jährlichen Kehr und Überprüfungsarbeiten separat ausgewiesen werden Mancher Betrieb fertigt darum auch gleich zwei Rechnungen an aber es gibt ebenso Kollegen die sämtliche ausgeführten Tätigkeiten detailliert in einer Rechnung auflisten sagt Hans Dieter Eschweiler Obermeister der Schornsteinfegerinnung Aachen Verunsichert sind Kunden auch deswegen weil der Unterschied zwischen Feuerstättenschau Feuerstättenbescheid sowie Kehr und Überprüfungsarbeiten für Laien oft nur schwer verständlich ist weiß der Innungsobermeister Der Feuerstättenbescheid sowie die Feuerstättenschau sind Pflichtaufgaben des bevollmächtigen Bezirksschornsteinfegers und müssen nach der gesetzlich festgelegten Gebührenordnung abgerechnet werden Im Bescheid der auf Grundlage der Feuerstättenschau erlassen wird sind alle staatlich verordneten Tätigkeiten und Zeitintervalle der Überprüfungen Reinigungen festgelegt Aufgrund der Wichtigkeit der Feuerstättenschau sie dient dem Brandschutz legt der Gesetzgeber diese Aufgabe als eine hoheitlich vorgeschriebene Tätigkeit fest die vom bevollmächtigen Schornsteinfegerbetrieb ausgeführt werden muss Mit den jährlichen Kehr Überprüfungs und Messtätigkeiten hingegen kann der Kunde neuerdings jeden für Schornsteinfegerarbeiten zugelassenen Betrieb beauftragen Das hat zur Folge dass der Hauseigentümer fortan haftbar ist sollten notwendige Überprüfungen nicht im vorgegebenen Zeitfenster stattfinden Die Feuerstättenschau durchführen und den Bescheid ausstellen das darf nur der bevollmächtige Schornsteinfegerbetrieb Bislang wurde die Feuerstättenschau alle fünf Jahre durchgeführt nun aber ist ein Rhythmus von zweimal innerhalb von sieben Jahren staatlich angeordnet Es gibt noch einen weiteren Unterschied zu früher Die Gebühren für die Feuerstättenschau verteilten sich früher auf die Grundgebühren von fünf Jahresabrechnungen nun aber werden sie erst bei Fälligkeit in Gänze in Rechnung gestellt Finanziellen Verhandlungsspielraum hat der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger beim Feuerstättenbescheid und der Feuerstättenschau keinen da die Gebühren gesetzlich festgelegt sind Bei der Jahresabrechnung hingegen kann Ihnen vom Schornsteinfegermeister unter Umständen ein kleiner Rabatt gewährt werden Einsparpotzenial ist für den Schornsteinfegerbetrieb aber nur dann
    http://www.schornsteinfegerinnung-aachen.de/news_mid231.html (2016-04-30)

  • Schornsteinfegerinnung Aachen
    Schornsteinfegerbetrieb ausgeführt werden muss Mit den jährlichen Kehr Überprüfungs und Messtätigkeiten hingegen kann der Kunde neuerdings jeden für Schornsteinfegerarbeiten zugelassenen Betrieb beauftragen Das hat zur Folge dass der Hauseigentümer fortan haftbar ist sollten notwendige Überprüfungen nicht im vorgegebenen Zeitfenster stattfinden Die Feuerstättenschau durchführen und den Bescheid ausstellen das darf nur der bevollmächtige Schornsteinfegerbetrieb Bislang wurde die Feuerstättenschau alle fünf Jahre durchgeführt nun aber ist ein Rhythmus von zweimal innerhalb von sieben Jahren staatlich angeordnet Es gibt noch einen weiteren Unterschied zu früher Die Gebühren für die Feuerstättenschau verteilten sich früher auf die Grundgebühren von fünf Jahresabrechnungen nun aber werden sie erst bei Fälligkeit in Gänze in Rechnung gestellt Finanziellen Verhandlungsspielraum hat der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger beim Feuerstättenbescheid und der Feuerstättenschau keinen da die Gebühren gesetzlich festgelegt sind Bei der Jahresabrechnung hingegen kann Ihnen vom Schornsteinfegermeister unter Umständen ein kleiner Rabatt gewährt werden Einsparpotzenial ist für den Schornsteinfegerbetrieb aber nur dann möglich wenn er gleichzeitig die Kehr und Überprüfungsarbeiten im Gebäude ausführen kann von Heike Eisenmenger Bundesverband ZIV Artikel lesen CO2OL Klimafreundlich unterwegs Neue Anmeldeunterlagen CO 2 OL Mit Klimaschutz beim Kunden punkten Informationen Anmeldeunterlagen Neue Anmeldeunterlagen ab 2016 Bundesverband ZIV Artikel lesen Neues Energielabel für alte Heizkessel Welche Effizienzklasse hat meine Heizung Rund 70 Prozent der Öl und Gas Heizkessel in Deutschland sind nach Informationen des Schornsteinfegerhandwerks über 15 Jahre alt und energetisch ineffizient Ab 2016 sollen diese Anlagen schrittweise ein Energielabel erhalten Das Label orientiert sich am bekannten EU Energielabel und gibt Auskunft über die Effizienzklasse und den Energieverbrauch des Heizkessels Für Verbraucher ist die Kennzeichnung kostenfrei Bundesverband ZIV Artikel lesen Energetische Sanierung des Gebäudebestandes in Deutschland Hintergrund und Anlass Seit der ersten Wärmeschutzverordnung von 1977 konnten die Energieeffizienz und der Anteil der erneuerbaren Energien im Gebäudesektor erheblich gesteigert werden Doch noch immer geben Hauseigentümer und Mieter aufgrund unzeitgemäßer Energieeffizienzstandards
    http://www.schornsteinfegerinnung-aachen.de/startseite.html (2016-04-30)

  • Schornsteinfegerinnung Aachen
    zu verändern zu ergänzen zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen 2 Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten Links die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern Der Autor erklärt daher ausdrücklich dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten verknüpften Seiten Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten verknüpften Seiten die nach der Linksetzung verändert wurden Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern Diskussionsforen und Mailinglisten Für illegale fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen haftet allein der Anbieter der Seite auf welche verwiesen wurde nicht derjenige der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist 3 Urheber und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zu beachten von ihm selbst erstellte Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken Tondokumente Videosequenzen und Texte zurückzugreifen Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf durch Dritte geschützten Marken und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind Das Copyright für veröffentlichte vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken
    http://www.schornsteinfegerinnung-aachen.de/impressum.html (2016-04-30)