archive-de.com » DE » S » SCHOLLENE-LAND.DE

Total: 174

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • neue Schmutzwasserpumpe für Schollener Wehr gespendet
    den Saal vor dem Volllaufen mit Wasser bewahrt haben in dem sie das Wasser vom Gebäude fern gehalten haben ging ihnen ihre Tragkraftspritze fest Diese war trotz des Saugkorbes dem feinen Sand nicht gewappnet so dass sich der Sand in den Schaufeln festsetzte Da die Kameraden hier nicht weiter kamen haben sie im Auftrag von Herr Kleinod nach einem guten Angebot für eine Schmutzwasserpumpe rumtelefoniert Die Versuche kurzfristig eine Pumpe zu organisieren blieben aber vergebens Etwas später bekamen die Kameraden einen Anruf vom Hermann Hinz Geschäftsführer der Forst und Landschafts Technik Gmbh in Fohrde den sie u a auch kontaktiert hatten Dieser hatte kurz nach dem Anruf der Kameraden aus Schollene einen Hondavertreter vor Ort welcher aufgrund der prekären Lage im Elbe Havel Land eine Schmutzwasserpumpe zur Hilfe spenden wollte Nach einer Rücksprache mit Jörg Riese bezüglich den gewünschten Anschlussgrößen hat Hermann Hinz alles klar gemacht und die Pumpe am Freitag bestellt Bereits am Dienstag traf diese ein und konnte so am Mittwoch persönlich den Schollener Kameraden übergeben werden Die selbstkreiselnde Saugpumpe kann bis zu 1240 Liter Wasser in der Minute fördern nimmt Dreck mit einer Körnung bis zu 28mm auf und ist speziell für Schmutzwasser gebaut Passend zur Pumpe

    Original URL path: http://www.schollene-land.de/news-exposee.php?idnews=123&id=15&mark=news (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • Krisensitzungen zum Hochwasser
    Wehr muss bei Bedarf sofort ausrücken können Bürgermeister Armin Wernicke informierte im Gemeindebüro ebenfalls über den aktuellen Sachstand Aus Tschechien kommen sehr viel Wassermassen die die Region nicht nur als Welle passieren sondern voraussichtlich anhaltend bleiben Die Havel bringt derzeit viel Eigenwasser mit welches bei einem Hochwasserstand in der Elbe nicht abfließen kann Demzufolge wird sich das Wasser in der Havel zurück stauen Die prognostizierten Wasserstände sollen die von 2002

    Original URL path: http://www.schollene-land.de/news-exposee.php?idnews=121&id=15&mark=news (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Mühlenfest: Vom Korn zum Schrot
    Zuschauern detailliert die Verarbeitung von Getreide Angetrieben von einem großen Pferd des Reiterhofes Lemme aus Wulkau wurde der Göpel kurz nach 14 Uhr in Bewegung gesetzt Über eine lange Welle wurde die so geschaffene Kraft mittels zweier Riemenscheiben und eines Transmissionsriemens auf einen alten Dreschkasten übertragen In diesen schüttete Peter Albuschat das Korn hinein das dann über die innenliegenden Steine gemahlen wurde Etliche Minuten dauert es bis aus einem Eimer Korn Schrot geworden ist Nach der Vorführung des Göpel unterhielten die Showlener die Besucher mit ihrem abwechslungsreichen Musikprogramm Gesungen wurden internationale Titel aber auch etliche deutsche Stücke die wie es für die Band typisch ist auf Schollene und den Anlass umgedichtet worden sind Angetan genossen die Besucher bei Kaffee und Kuchen das Programm Zum Schluss gab es noch eine Zugabe bei der einige Besucher sogar das Tanzbein schwangen Zu den Showlenern gehören Beatrice und Götz von Kirn Sebastian Engel Steffen Sprange Marika Schulze Manuela Günter Mandy Hodum Doreen Altmann Daniela Möschl Steffen Ruschka und Christoph Wolf Die Türen der Mühle waren natürlich an diesem deutschlandweiten Mühlentag auch geöffnet Einige Kinder spielten Mühle Für die kulinarische Versorgung sorgte der Heimatverein der ein reichliches Angebot an Kuchen Getränken und auch Gegrilltem bereitstellte Melanie Bartsch Stephanie Berg und Maria Köpke schminkten Kinder die sich für ihr Gesicht ein passendes Motiv aussuchten Klubbetreuer Klaus Dieter Schmidt war mit einem Trampolin des Jugendzentrum Havelberg vor Ort An dessen Stand konnten die Kleinen ihrer Kreativität beim Basteln und Malen freien Lauf lassen Ebenfalls wurde das Selbermachen von Buttons angeboten Der Vorsitzende des Vereins Fred Bebenroth freute sich über die positive Resonanz Das Wetter hat sich zum Glück recht gut gehalten war er erleichtert dass es nachmittags trocken geblieben ist Ein großes Dankeschön richtet der Heimatverein an alle Kuchenbäckerinnen an die Helfer und auch an den Jugendklub

    Original URL path: http://www.schollene-land.de/news-exposee.php?idnews=119&id=15&mark=news (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Müllcontainerbrand
    Vereinsleben MSC Schollene Aktuelles Veranstaltungen Foto Galerie Links Impressum Anzeige Müllcontainerbrand Freiwillige Feuerwehr 13 05 2013 Am Montagnachmittag brannte ein Müllcontainer auf der Rückseite des Brauereigebäudes aufmerksame Bürger hatten das Feuer bereits bekämpft und die Feuerwehr führte noch Restlöscharbeiten durch Aufgrund der starken Hitzeentwicklung hatte bereits ein zweiter Container Feuer gefangen des Weiteren begann ein Fenster zu brennen und eine Außenscheibe zerbarst www Feuerwehr Schollene de zurück 2008 2015 Christian

    Original URL path: http://www.schollene-land.de/news-exposee.php?idnews=118&id=15&mark=news (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Einbruch ins Gerätehaus
    Einbruch ins Gerätehaus Feuerwehrverein Wasser Marsch 19 03 2013 In den Nächten zwischen Samstag dem 16 03 bis Dienstag dem 19 03 stiegen Unbekannte in das Gerätehaus der Feuerwehr Schollene sowie der Feuerwehr Molkenberg ein Die Einbrecher entwendeten zwei Kettensägen der Marke Husqvarna samt der dazugehörigen Benzinkanistern aus den Einsatzfahrzeugen Hinweise zum Tathergang bitte an das Polizeirevier Stendal Tel 03931 6850 das Revierkomissariat Havelberg Tel 039387 700 oder jede andere

    Original URL path: http://www.schollene-land.de/news-exposee.php?idnews=117&id=15&mark=news (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Schornsteinbrand in der Lindenstraße
    die Feuerwehr Binnen fünf Minuten waren die Kameraden vor Ort Mit einer Leiter verschafften sich die Helfer Zugang zum Dach von hier aus fegten sie unter Einsatz eines Atemschutzgerätes mit Kehrwerkzeug Metallbesen und Kugel das im Schornstein abgelagerte Glutnest von oben nach unten Am unteren Ende entfernten die Kameraden die Glut dann durch die Wartungsklappe Bei einem Schornsteinbrand wird grundsätzlich nicht mit Wasser gelöscht da dieser sich sonst auseinander drücken

    Original URL path: http://www.schollene-land.de/news-exposee.php?idnews=116&id=15&mark=news (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • 1. Runde der "Tourismusarbeitsgruppe" Schollene
    Briese wünscht sich mehr Sitzmöglichkeiten im Ort die Radler sitzen jetzt oft vor dem Einkaufsladen Dem stimmte Erika Gorges zu auch an der Havel fehlen derzeit Sitzgelegenheiten Bürgermeister Armin Wernicke und Karsten Steudel sprachen sich für eine Beschilderung der Übernachtungsmöglichkeiten aus um den Touristen die Suche zu erleichtern Sebastian Heinike selbst kritisierte dass die Schmierereien im Ort geduldet und nicht beseitigt werden kein schöner Anblick für die Dorfbewohner und Gäste Ans Briesenick aus Molkenberg sprach einmal mehr den fehlenden Radweg in dem Ortsteil an Günther Klam berichtete vom KulTourverein dass noch weitere zwei Frau Harke Sitzgruppen für Schollene geplant sind Eine soll im Dorfzentrum zum Verweilen einladen und eine in Neuschollene Sebastian Heinike und Erika Gorges als Vertreter des Heimatvereins berichteten dass für dieses Jahr einen Pelosetag geplant ist Man erfährt nicht nur alles Wissenswerte über den Heilschlamm sondern er wird auch zur Anwendung kommen Weil die Gemeinde finanziell nicht mehr so gut aufgestellt ist und es auch kaum mehr Hilfe von zusätzlichen Kräften über den zweiten Arbeitsmarkt gibt sind für das Sauberhalten des Erholungsortes auch Arbeitseinsätze vonnöten Ein gutes Beispiel war der Arbeitseinsatz an der Badestelle die anschließend so gut besucht war wie schon viele Jahre nicht mehr Diese

    Original URL path: http://www.schollene-land.de/news-exposee.php?idnews=114&id=15&mark=news (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • Jahresabschlussjagd
    92 Schützen und 35 Treiber nahmen an der Ansitz Drückjagd teil Gejagt wurde traditionell zwischen der Ferchelser Straße und Rathenower Straße im Gebiet der Pächtergemeinschaft Schollene und der Eigenjagd Loer Am Ende der Jagd lagen ein junger Hirsch der eine Verletzung am Hinterlauf hatte zwei Wildschweine ein Frischling und ein Überläufer sowie vier Stücken Rehwild Ein Fuchs wurde ebenfalls geschossen aber nicht auf die Strecke gelegt Nach der gemeinsamen Jagd

    Original URL path: http://www.schollene-land.de/news-exposee.php?idnews=110&id=15&mark=news (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •