archive-de.com » DE » S » SCHOEPKE.DE

Total: 770

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Morphologie - Bild 042
    vorherige Seite Zur Übersicht nächste Seite Zur Botanik für Pharmazeuten Thomas Schöpke

    Original URL path: http://schoepke.de/allgemei/morph-v/morph042.htm (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • Morphologie - Bild 043
    vorherige Seite Zur Übersicht nächste Seite Zur Botanik für Pharmazeuten Thomas Schöpke

    Original URL path: http://schoepke.de/allgemei/morph-v/morph043.htm (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Morphologie - Bild 044
    vorherige Seite Zur Übersicht nächste Seite Zur Botanik für Pharmazeuten Thomas Schöpke

    Original URL path: http://schoepke.de/allgemei/morph-v/morph044.htm (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Morphologie - Bild 045
    vorherige Seite Zur Übersicht nächste Seite Zur Botanik für Pharmazeuten Thomas Schöpke

    Original URL path: http://schoepke.de/allgemei/morph-v/morph045.htm (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Morphologie - Bild 046
    vorherige Seite Zur Übersicht nächste Seite Zur Botanik für Pharmazeuten Thomas Schöpke

    Original URL path: http://schoepke.de/allgemei/morph-v/morph046.htm (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Morphologie - Bild 047
    infolge Aktivität eines unter der Kalyptra lokalisierten Apikalmeristems Funktion Absorption von Wasser und Nährsalzen Absorptionsgewebe Aufbau Eigenschaften normalerweise einschichtiges Gewebe kurze Lebensdauer wenige Tage geringe Dicke der Außenwände kann seitliches Streckungswachstum erfahren wodurch Wurzelhaare entstehen Wurzelhaar Rhizodermiszelle aber keine Bildung

    Original URL path: http://schoepke.de/allgemei/morph-v/morph047.htm (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Morphologie - Bild 048
    der Rhizodermiszellen hervorgegangene mehrschichtige Rhizodermis Vorkommen Merkmale Funktion Herausbildung erfolgt insbesondere wenn Wurzeln der Luft ausgesetzt sind vorkommend demzufolge fast ausschließlich bei Luftwurzeln charakterisiert durch meist abgestorbene Zellen mit leistenförmig verdickten und durchbrochenen Wänden durch Kapillarwirkung ist zügige Wasseraufnahme möglich

    Original URL path: http://schoepke.de/allgemei/morph-v/morph048.htm (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • Morphologie - Bild 049
    Zur Botanik für Pharmazeuten Exodermis Definition ein oder mehrschichtiges primäres Abschlussgewebe dessen Bildung beim Zugrundegehen der Rhizodermis erfolgt Kennzeichen Zellwände durch Suberinlamelle undurchlässig häufig Auflagerung von mehr oder weniger dicken Sekundärwänden die verholzen können Funktion nur Schutzfunktion keine Absorption von

    Original URL path: http://schoepke.de/allgemei/morph-v/morph049.htm (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •