archive-de.com » DE » S » SCHOENENBERGER.DE

Total: 63

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Schönenberger Systems
    ensure active production control Bundles can for example be arranged by colour Customized and single orders are also easy to arrange For every product jacket trousers long or short elegant gowns and any workstep there are specific trolleys for transport and ergonomic hanging assembly thus supporting desired quality Another plus factor bottlenecks are detected on the spot and can be countersteered A reduction of up to 40 in handling time can be achieved World wide logistic for spare parts Worldwide supply of spare parts 600 000 orderlines and 124 000 deliveries are to be processed by the bavarian company Permanent access to 25 000 spare parts and 800 new gear is requested Optimizing the processes demanded standardization of processing cutting off throughput time and enhance the quality of delivery Where before hand carts were manually operated today special customized trolleys drive mostly automated on 620m of transport and buffer rails Different warehouse areas are reached by 12 stations in different warehouse levels The trolleys with individual set codebars are transported automatically from input to drop off along optimized routes The trolleys can be loaded with up to 60kg Ironing Finishing Attracting quality just in time The objective is to give the garment the final touch before it is presented at point of sale Timing is critical Tempt the spoiled customer to buy Finished garments need to cool off and should not be pressed to avoid crease Schönenberger trolleys allow spacing garments can be transported on single or trained trolleys Trapeze bars for lower hanging facilitate handling and provide clear view over the finishing area e log event driven logistics or mass production with lot size 1 The main challenge for e log event driven logistics is 1 Vast amounts of goods can happen at any time 2 The huge number of single customers that need tob e serviced by the distribution process Due to the comparatively low prices for online sales and accordingly a lower creation of value the aspect of ecomonic efficiency in this case is vital Cutting Room Set the pace Keeping track inmidst the wide variety of items in the cutting area asks for a smart work flow concept With SCHÖNENBERGER the fabric rolls are taken in hanging mode on special gondolas from storage to the spreading machines The cut pieces are spread onto tray carriers and taken to assembly quick and easy with minimal effort The tray carriers support ergonomical working they can be turned easily for quick loading and unloading Markings on the carriers help to survey the entire cutting area A scrap trolley takes the leftovers from cutting directly to a waste container and to save space empty carriers can be fold when not being in use Warehouse Calm Movements SCHÖNENBERGER understands storage as a kind of stand still transport in a workflow Thus SCHÖNENBERGER tends to design storage as a dynamic continuous process from raw material storage to the point of sale Planning includes the use of full building capacity in width length

    Original URL path: http://www.schoenenberger.de/seite.php?20-00-00&lg=en (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Schönenberger Systeme
    Die fertig zugeschnittenen Teile können dann auf mehretagigen Zuschnittgondeln mit minimalem Kraftaufwand schnell und einfach in die Vorfertigung transportiert werden Die Gondeln unterstützen ergonomisches Arbeiten sie sind drehbar und somit besonders schnell be und entladbar Eine Nummerierung bzw farbliche Kennzeichnung der Gondeln sorgt jederzeit für Überblick im gesamten Zuschnittbereich Leere Gondeln können geklappt platzsparend gelagert werden und auch Zuschnittabfälle direkt vom Cutter weg per Abfallgondel abtransportiert werden Näherei Intelligent auf die Überholspur wechseln Im Bereich der Näherei fallen viele unterschiedliche Arbeitsgänge an bei denen vor allem die optimale Bündelgröße zählt Mit den Systemen von Schönenberger können Sie Ihre Produktion aktiv steuern und bei Bedarf auch einmal die Spur wechseln ohne dass dadurch die Mitarbeiterinnen aus ihrem Arbeitsrhythmus geraten Die flexiblen Trolleys von Schönenberger können gemischt gefahren werden d h gleichzeitig mit z B Blusen Hosen Kleidern etc bestückt werden Um bereits bei der Arbeitsplatzgestaltung sicherzustellen dass am Ende die gewünschte Qualität herauskommt wird die Ware griff günstig an den Arbeitsplatz der Näherin transportiert Ein Vorteil des Systems ist auch dass Engpässe schnell erkannt werden können und sofort die aktive Gegensteuerung erfolgen kann Bügelei Hohe Qualität just in time Die Herausforderung in der Bügelei besteht darin dass am Ende ein Produkt vorliegt das der Kunde schön findet und kaufen möchte Dabei spielt vor allem der Zeitfaktor eine Rolle Ein gebügeltes Kleidungsstück muss abkühlen um sich stabilisieren zu können Wenn bereits gebügelte Kleidungsstücke zu früh gepresst werden dann ist die ganze Arbeit umsonst gewesen Mit den Schönenberger LT Trolleys werden die Kleidungsstücke automatisch mit dem nötigen Abstand transportiert und gelagert Um eine gute Übersicht zu gewährleisten werden auch oft Einhängebügel eingesetzt Auf diese Weise hängen bereits gebügelte Teile weiter unten und die Mitarbeiter haben eine freie Sicht auf den Raum was in diesem Bereich besonders wichtig ist Die Hitze kann sich nicht

    Original URL path: http://www.schoenenberger.de/seite.php?20-10-00&lg=de (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Schönenberger Systeme
    Die Neu An und Umbauten fanden bei nahezu uneingeschränktem Betrieb statt Ersatzteillogistik Deutscher Anbieter von Baumaschinen 600 000 Auftragspositionen und 124 000 Sendungen hat das Unternehmen jährlich abzuwickeln wobei der ständige Zugriff auf 25 000 Ersatzteile und 800 Neugeräte erforderlich ist Durch den Einsatz von SCHÖNENBERGER Systemen konnten in den Bereichen Lager Auftragsbearbeitung und bei der Bestandsverwaltung die Arbeitsabläufe standardisiert und die Durchlaufzeiten erheblich verkürzt werden Wo früher mit Handwagen gearbeitet wurde stehen heute 620 m Fahr und Staustrecken zur Verfügung Speziell für Wacker entwickelte Container Trolleys fahren via Transelastik Förderer bzw Schrägförerer die insgesamt acht Kommissionier Bahnhöfe an Ihre durchschnittliche Geschwindigkeit beträgt 10 m min Die Trolleys können mit bis zu 80 kg Gewicht beladen werden und sind mit dem Lieferschein sowie codierten Informationen was den Kommissionier und Verpackungsbereich betrifft versehen Ersatzteillogistik Deutscher Anbieter von Baumaschinen 600 000 Auftragspositionen und 124 000 Sendungen hat das Unternehmen jährlich abzuwickeln wobei der ständige Zugriff auf 25 000 Ersatzteile und 800 Neugeräte erforderlich ist Durch den Einsatz von SCHÖNENBERGER Systemen konnten in den Bereichen Lager Auftragsbearbeitung und bei der Bestandsverwaltung die Arbeitsabläufe standardisiert und die Durchlaufzeiten erheblich verkürzt werden Wo früher mit Handwagen gearbeitet wurde stehen heute 620 m Fahr und Staustrecken zur Verfügung Speziell für Wacker entwickelte Container Trolleys fahren via Transelastik Förderer bzw Schrägförerer die insgesamt acht Kommissionier Bahnhöfe an Ihre durchschnittliche Geschwindigkeit beträgt 10 m min Die Trolleys können mit bis zu 80 kg Gewicht beladen werden und sind mit dem Lieferschein sowie codierten Informationen was den Kommissionier und Verpackungsbereich betrifft versehen Variable Puffer für Produktion Hersteller von Armaturen und Großteilen Neubau oder optimierte Nutzung der bestehenden Gebäude war die Aufgabenstellung Der Kunde war bereit alternative Techniken zu prüfen Das überraschende Ergebnis führte zur Nutzung freier Räume in den Sheds der Produktionshallen Über jeweils zwei Lagerkreisel und Senkrechtförderer werden die Produktionsteile auf Einzeltrolleys zwischengelagert sortiert und nach Abruf der Produktion zugeführt e log Ereignis gesteuerte Logistik jeder Trolley mit Barcode versehen ist ein Unikat Diese unkonventionelle Lösung halbierte die ursprünglich vorgesehene Investition Distribution Nichts wie raus damit Distribution bedeutet dass man häufig bereits vor dem Eintreffen der Ware weiß wann und in welchen Mengen sie an welche Kunden verteilt werden soll Die Steigerung davon ist der e commerce hier können rund um die Uhr Aufträge eingehen die bestellgenau auf schnellstem Wege abgewickelt werden müssen Fast wie ein Bumerang kommen ausgesendete Teile mit hoher Wahrscheinlichkeit als Retouren zurück Die große Herausforderung dieser event driven logistics e log ist daß jedes Teil als Unikat behandelt wird Die Antwort lautet hier je geringer der Aufwand desto besser die Lösung Dabei können die Prozesse weitgehend automatisiert aber auch manuelle Tätigkeiten mit eingebaut werden Optimierung des Zentrallagers Traditionsunternehmen im Wandel der Zeit Das über 175 Jahre alte traditionsreiche Unternehmen hat seine Produktionsstrukturen grundlegend geändert Vom einst vollstufigen Textilbetrieb der von der Erzeugung des Garns bis zum fertigen Bekleidungsteiles alles selbständig produzierte ist heute am Standort ein modern geführtes Unternehmen mit zentralem Servicelager geworden Einzelne Lagerbereiche in mehrstöckigen Gebäuden die z T mehr als 150

    Original URL path: http://www.schoenenberger.de/seite.php?20-20-00&lg=de (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Schönenberger Systeme
    Sortiertiefe für die zahlreichen Arbeits gänge an vom Waschen über die Qualitätskontrolle bis hin zum Bügeln sowie An und Abtransport samt detail genauer Feinsortierung bis hin zur individuellen Arbeitskraft Case Study Wäscherei Bekleidungspflege Tonnen auf Touren bringen Weltweit größte Recyclinganlage für Textilien Green ecology oder nachhaltiges Wirtschaften heißt Teile nach ihrer Erstnutzung weiter zu verwenden Schönenberger ist Gesprächspartner von der Garnerzeugung bis zur Verwertung von gebrauchter Ware Die verschiedenen Arbeitsgänge

    Original URL path: http://www.schoenenberger.de/seite.php?20-30-00&lg=de (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Schönenberger Systeme
    Schönenberger hier auf die Entwicklung individueller projektbezogen gestalteter Warenträger spezialisiert Die extrem kurzen Taktzeiten erfordern einen reibungslosen Transport zwischen den einzelnen Arbeitsgängen Das umfassende Know how und die jahrzehntelange Erfahrung machen es Schönenberger möglich rasch und gezielt die Anforderungen zu erkennen die beim jeweiligen Modell und seinen entsprechenden Arbeitsgängen an die Warenträger gestellt werden Case Study Warenträger individuell gestalten Rund um die Uhr im Einsatz Deutsches Unternehmen im Bereich Antriebstechnik

    Original URL path: http://www.schoenenberger.de/seite.php?20-40-00&lg=de (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Schönenberger Systeme
    hier hauptsächlich bei der Herstellung und dem Transport von textilen Einzelteilen zum Einsatz Mit jahrzehntlangem Know how aus dem Bekleidungsbereich können die Einzelteile punktgenau zugeschnitten genäht und zur Montage gefahren werden wo sie dann über die Gestelle gezogen werden Alternativ kommen dynamische Zwischenlager zum Einsatz aus dem die Einzelteile nach Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt abgerufen werden können Mit den für SCHÖNENBERGER charakteristischen individuell entwickelten Warenträgern können alle Arten von Leichtgütern transportiert und gelagert werden Neben Stoffbezügen auch gefüllte Kissen in speziellen Containertrolleys oder etwa auch empfindliche Materialien wie hochwertiges Leder für das SCHÖNENBERGER spezielle Kugelklemmen entwickelt hat die das Material schonen und zwar während der Lagerung und Verarbeitung ebenso wie beim Transport Fahrräder Lager über drei Etagen Die Herausforderung im Bereich der Fahrradendmontage illustriert ein von Schönenberger in den Niederlanden erfolgreich installiertes System Auf einer Grundfläche von 2 500 qm wurde über drei Etagen ein Lager angelegt dessen Kapazität 14 400 Lagerplätze umfasst Die Endmontage erfolgt am Montageband Verwendet werden 400 speziell entwickelte Fahrradtrolleys mit jeweils zwei Haken an denen das Fahrradgestell nahtlos durch den gesamten Montageprozess fährt Auf diese Weise wird das Fahrrad Stück für Stück zusammengesetzt Gärtnereien Erleichterung und Beschleunigung innerbetrieblicher Abläufe Mit dem Ziel die innerbetrieblichen

    Original URL path: http://www.schoenenberger.de/seite.php?20-50-00&lg=de (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Schönenberger Systeme
    manuellen Spulen transport können hier die Spulen nicht beschädigt werden da sie die ganze Zeit über auf einem Gestänge hängend angebracht sind Auf diese Weise wird zusätzlicher Platzbedarf für Spulenwagen eingespart Mitarbeiter können sich ungehindert zwischen den Maschinen bewegen Ein wichtiger Punkt ist das Thema Materialqualitäten Mit Schönenberger ist das Verwechseln von Spulen und Spulenwagen oder Materialvermischungen für immer passé Zudem ist eine permanente Kontrolle des Materialflusses nach dem First

    Original URL path: http://www.schoenenberger.de/seite.php?20-60-00&lg=de (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Schönenberger Systems
    Business Sectors Applications Customer reviews About us News Customers reporting their experiences with Schönenberger systems Drag the cursor along the company logos to get some comments References Home Jobs Career

    Original URL path: http://www.schoenenberger.de/seite.php?30-00-00&lg=en (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •