archive-de.com » DE » S » SCHNITZIUS-WEINE.DE

Total: 89

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Weinlehrpfad Kröv
    Texte Tafeln V Hahn Bauern u Winzerverband Kröv besuchen Sie auch den Kröver Gestaltung Fotos

    Original URL path: http://www.schnitzius-weine.de/weinlehrpfad/index.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Schiefer-Pfad Kröv
    sondern auch gegeneinander Abb 1 Durch den dadurch erzeugten enormen Druck aber auch durch gewaltige Kräfte aus dem Erdinnern und den benachbarten Randzonen wurde die bis dahin in Schichten horizontal gelagerten Gesteine gestaucht hochgehoben gefaltet und geschiefert So entstand das Rheinische Schiefergebirge Teil des großen Variskischen Faltengebirges Abb 2 Dabei wurde das Gestein tiefgründig gestört und zerklüftet Viele Schieferfelsen zeigen uns heute diese Schichtungen und Faltungen auf kleinstem Raum Hier finden wir auch weiße Quarzadern Sie entstanden aus heißen kieselsäurehaltigen Lösungen die aus dem Erdinnern in die aufgeweiteten Risse und Klüfte aufsiegen und dort auskristallisierten Ähnlich bildeten sich auch Erzgänge Eisen Kupfer Blei Zink die bei Trarbach bis 1949 Zell Altlay bis 1959 abgebaut wurden Die tiefergründige Zertrennung des Gesteins bei der Bildung des Rheinischen Schiefergebirges verursacht heute immer wieder Steinschlag und Felsabrutschungen Wenn die Trennfläche schräg nach unten talwärts einfallen und hangparallel verlaufen und durch Klüfte Wasser Eisbildung eindringt dann führt das langfristig zu einem Felssturz wie 1992 gegenüber dem Kröver Schwimmbad Damals drohten von 90 000 m3 Gestein etwa 30 000 m3 unkontrolliert in die Mosel abzustürzen Die Gefahr wurde durch eine spektakuläre und medienwirksame Sprengung beseitigt Oder wie im Jahre 2001 als gegenüber dem Nachbarort Wolf ein Hangrutsch durch teure und langwierige Sanierungsmaßnahmen verhindert wurde um den Verkehr auf der Bundesstraße 53 zu sichern Abb 1 Oberkarbon vor 300 Millionen Jahren Abb 2 Rheinisches Schiefergebirge Im Perm vor 296 251 Millionen Jahren begann die Abtragung des Faltengebirges unter zum Teil trockenen und heißen Klimabedingungen Vorwiegend rotgefärbte Schuttmassen sammelten sich in vorhandenen Becken z B in der Wittlicher Senke In Trias Jura und Kreide vor 251 65 Millionen Jahren setzte sich die flächenhafte Abtragung bis zu einer Fast Ebene von nur wenigen Metern über dem Meeresspiegel fort Im Tertiär vor 65 2 6 Millionen Jahren begann die Schildförmige

    Original URL path: http://www.schnitzius-weine.de/schieferpfad/index.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Weiterleitung
    Weiterleitung Sie werden automatisch weitergeleitet

    Original URL path: http://www.schnitzius-weine.de/images/Fotoalbum/impressionen/index.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • BilderGalerie
    bild06 bild07 bild08 bild09 bild10 bild11 bild12 bild13 bild14 bild15 Die Galerie wird z B im InternetExplorer nicht wie gewünscht angezeigt Lesen Sie warum Bilder Copyright Schnitzius Weine de Erstellt

    Original URL path: http://www.schnitzius-weine.de/images/Fotoalbum/Moseleis/html/index.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Füllen
    Füllen dsc 3336 dsc 3337 Verkorken dsc 3339 dsc 3340 in die Gitterbox legen dsc 3341 dsc 3342 dsc 3343 Die Galerie wird z B im InternetExplorer nicht wie gewünscht angezeigt Lesen Sie warum Bilder Copyright Julia Erstellt mit BilderGalerie

    Original URL path: http://www.schnitzius-weine.de/images/Fotoalbum/F%FCllen%202013/html/index.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Weinlehrpfad Kröv
    Impressum Weingut JohannesSchnitzius Moselweinstraße 84 54536 Kröv Fon 0 65 41 69 59 Fax 0 65 41 44 03 weingut schnitzius weine de

    Original URL path: http://www.schnitzius-weine.de/weinlehrpfad/impressum.html (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Weinlehrpfad Kröv
    durch die Weinberge ist es Ihnen Weinwissen in unserer schönen Mosellandschaft zu vermitteln Über 50 Schautafeln geben vielfältige Informationen zu Wein Weinbau und Geschichte Der kurze Überblick den diese Webseite verschafft kann und möchte einen Spaziergang über den Weinlehrpfad nicht ersetzen Erfahren Sie life Wissenswertes über Kröv seine Weine und entdecken Sie romantische Weinlauben grandiose Ausblicke und lauschige Plätzchen inmitten der Kröver Weinberge Während der Saison werden geführte Wanderungen mit

    Original URL path: http://www.schnitzius-weine.de/weinlehrpfad/Weinlehrpfad.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Weinlehrpfad Kröv
    frei verkauft Säkularisation 1815 Auf dem Wiener Kongress wurden Preußen die Weinbaugebiete Mosel Saar Rhein Nahe und Ahr zugesprochen Nach einer kurzen Blütezeit folgte eine lange Elendsperiode Die hiesige Bevölkerung versuchte die Krise durch Auswanderung Ausweitung der Landwirtschaft und Gründung der ersten Winzergenossenschaft in Kröv zu überwinden 1850 Die eingeschleppte Reblaus sowie Mehltau und Peronospora bewirkten katastrophale Schäden in den Rebanlagen Dank beachtlicher wissenschaftlicher Forschungen konnte der Ruin des Weinbaus verhindert werden 1892 Erlass des ersten deutschen Weingesetzes In den Jahren 1901 1909 1930 und 1971 wurde es erneuert und den Erfordernissen der Produzenten und den Wünschen der Verbraucher angepasst 1970 Die E W G Weinmarkt Verordnung tritt in Kraft Die hervorragenden Qualitäten des deutschen Weines bewirken eine Pro Kopf Verbrauch im Inland von 12 Liter Das weltweite Ansehen führte zu einem Export von 1 5 Mio hl Der heutige Pro Kopf Verbrauch beträgt 24 Liter davon je die Hälfte Deutsche und die Hälfte Ausländische Weine 500 v Chr Zahlreiche Gräber und eine Fliehburg auf dem Kröver Burgberg aus der Frühlaténezeit mit einer Innenfläche von 1 1 ha beweisen eine frühe und dichte Besiedlung des hiesigen Raumes durch die Kelten Bereits damals gab es ein geordnetes Gemeinwesen innerhalb des Gebietes begrenzt durch die Lieser Wälder der Eifel Alf Üß und den Höhen des Hunsrücks Zentrum dar das alte Crovia um den heutigen Peterswingert an der Straße nach Kinderbeuern 58 52 v Chr Caeser unterwart die Kelten Als römische Domäne blieben die alten Grenzen und die Struktur erhalten Reste von über 10 Landvillen allein auf Kröver Gemarkung zeugen von der damaligen Entwicklungshilfe in der Landwirtschaft und besonders im Weinbau 500 n Chr Nach der Völkerwanderung fielen die römischen Domänen dem fränkischen König als Eigentum zu Krongut Allodium So entstand das Kröver Reich mit eigenem Weistum Rechtsprechung Nieder und Hochgericht über Leben

    Original URL path: http://www.schnitzius-weine.de/weinlehrpfad/Geschichte.htm (2016-04-29)
    Open archived version from archive



  •