archive-de.com » DE » S » SCHNAITTACHTALBAHN.DE

Total: 118

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Dampflokfahrten und Zugtaufe am 12. Oktober 2008
    Lauf und Simmelsdorf 7 EUR Kinder 6 14 3 EUR Nürnberg Ticket Hin und Rückfahrt bzw Rundfahrt gültig zwischen Nürnberg und Simmelsdorf 15 EUR Kinder 6 14 7 EUR Tages Ticket beliebig viele Fahrten gültig zwischen Nürnberg und Simmelsdorf 30 EUR Kinder 6 14 15 EUR Hier gibt s Fahrkarten Guckis Eldorado Schnaittach Schreibwaren Vogel Neunkirchen im Zug Eine Fahrkartenbestellung im Internet ist aufgrund der kurzen Durchlaufzeiten für Überweisung und

    Original URL path: http://www.schnaittachtalbahn.de/dampf2008_fahrkarten.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Dampflokfahrten und Zugtaufe am 12. Oktober 2008
    und Öffnung der Stände Heimatmuseum und Jüdisches Museum sind bis 17 00 Uhr geöffnet letzte Führung auf der Festung Rothenberg um 17 00 Uhr 12 45 Uhr Tau fe eines modernen Dieseltriebzugs auf den Namen Schnaittachtal 13 00 Uhr Öffnung

    Original URL path: http://www.schnaittachtalbahn.de/dampf2008_programm.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Streckenbescheibung mit Bildimpressionen
    Felsmassiv Nach Überquerung der Schnaittach und zweier Bahnübergänge wird der Bahnhof Schnaittach erreicht Anschließend führt die Strecke am Neubaugebiet Lohmühle entlang Fahrtrichtung rechts und überquert erneut die Schnaittach um nach Hedersdorf zu gelangen Nach dem Haltepunkt unterquert der Zug die längste Autobahnbrücke Nordbayerns 1300 m lang 30 m hoch Autobahn A 9 und folgt etwa zwei Kilometer lang der Staatsstraße Beim kleinen Weiler Au Fahrtrichtung rechts schwenkt die Schnaittachtalbahn nach

    Original URL path: http://www.schnaittachtalbahn.de/strbeschr.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Fototipps
    3 7 fährt der Zug eine S Kurve mit Festung Rothenberg und Glatzenstein im Hintergrund Richtung Neunkirchen NO Abschnitt Rollhofen Schnaittach mit Fischweiher im Vordergrund und Festung Rothenberg im Hintergrund beide Richtungen O Abschnitt von km 6 0 bis einschließlich Haltepunkt Hedersdorf mit Festung Rothenberg im Hintergrund Richtung Simmelsdorf SO Zwischen Hedersdorf und Simmelsdorf bei km 8 3 am Bahnübergang zur Verbindungsstraße nach Au mit Kirche Bühl und Hopfenfeld im

    Original URL path: http://www.schnaittachtalbahn.de/fototipps.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Fahrplanwechsel Dezember 2008: Zugangebot so gut wie nie zuvor
    Wochenende von 53 auf 42 Minuten Unter der Woche beträgt sie im Schnitt 29 Minuten Zweitens Der Stundentakt gilt künftig auch samstags sonn und feiertags Und Drittens Zwei neue Spätzüge bringen Nachtschwärmer abends wieder nach Hause Die neuen Triebzüge der DB Regio Marke Mittelfrankenbahn verkehren montags bis samstags von 5 bis 20 Uhr sowie sonn und feiertags von 6 bis 20 Uhr im Stundentakt zwischen Nürnberg und Simmelsdorf Wochentags verkehren die Triebzüge wie bisher weitgehend ohne Halt zwischen Lauf und Nürnberg Hbf und halten meist nur in Rückersdorf oder Nürnberg Ost Samstags sonn und feiertags halten sie an allen Haltestellen zwischen Simmelsdorf und Nürnberg Dabei fahren ab Nürnberg zwei Züge gekuppelt und werden in Lauf getrennt der vordere Zugteil fährt weiter nach Neuhaus der hintere nach Simmelsdorf In Richtung Nürnberg werden die Zugteile aus Simmelsdorf und Neuhaus in Neunkirchen am Sand zusammengekuppelt Hier besteht bei fast allen Zügen auch Anschluss von und nach Hersbruck Spätzüge und Nachtbusse An allen Tagen verkehren zwei neue Spätzüge ab Nürnberg um 22 15 und 00 15 Uhr sowie ab Simmelsdorf um 22 04 und 00 08 Uhr mit Halt an allen Stationen Zusätzlich fahren in den Nächten von Freitag auf Samstag Samstag auf Sonntag und zu Brückentagen wie Silvester Nachtbusse der Linie N 13 zwischen Nürnberg Hbf und Simmelsdorf Abfahrt ist ab Nürnberg um 1 00 2 00 3 00 und 4 00 Uhr ab Simmelsdorf um 1 01 2 01 3 01 und 4 01 Uhr Infrastruktur ausbauen Die Interessengemeinschaft Schnaittachtalbahn weist darauf hin dass durch die höhere Zugfrequenz auch die Einnahmen steigen welche die Bahntöchter DB Netz und DB Station Service vom Zugbetreiber DB Regio für die Nutzung der Gleisanlagen und Stationen erhalten Pro gefahrenem Mehrkilometer knapp vier Euro und pro zusätzlichem Halt 2 36 Euro so Dominik Sommerer von der IG

    Original URL path: http://www.schnaittachtalbahn.de/fahrplan2009.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Kritik an Streik-Notfahrplan
    so Dominik Sommerer Vorsitzender der Interessengemeinschaft Schnaittachtalbahn Spätestens am Nachmittag hätte sich die Betriebslage im Nahverkehr wieder normalisiert so seine Einschätzung Als ausschlaggebend für den ganztägigen Notfahrplan vermutet man bei der Interessengemeinschaft dass die Gewerkschaft der Lokführer erst am Donnerstag gegen 15 Uhr bekannt gab wann genau gestreikt würde Die Deutsche Bahn habe wohl mit einem längeren Streik gerechnet und es sei wahrscheinlich nicht möglich gewesen so kurzfristig den kompletten Dienstplan wieder auf weitgehenden Normalbetrieb umzustellen Zunächst war die Interessengemeinschaft Schnaittachtalbahn von der Ankündigung der Deutschen Bahn AG vom Donnerstag einen Notfahrplan zu fahren positiv überrascht So konnten sich Fahrgäste vorher informieren welche Züge verkehren ohne stundenlang am Bahnhof auf den nächsten Zug warten zu müssen Als der Notfahrplan dann endlich gegen 3 Uhr morgens eigentlich viel zu spät für eine wirkungsvolle Kommunikation im Internet verfügbar war machte sich Ernüchterung breit Die Schnaittachtalbahn verkehrte nur alle zwei Stunden bis Neunkirchen am Sand und fiel im weiteren Verlauf nach Nürnberg ersatzlos aus Wer weiter Richtung Nürnberg Lauf und Hersbruck wollte musste in die Regionalbahnen Neuhaus Nürnberg umsteigen die ebenfalls nur alle zwei Stunden verkehrten genau so versetzt dass Fahrgäste beispielsweise zwischen Nürnberg und Simmelsdorf über eine Stunde in Neunkirchen warten mussten

    Original URL path: http://www.schnaittachtalbahn.de/streik.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • IGSBjahreshauptversammlung 2007
    18 Juni 2007 Beginn 20 00 Uhr Ort Gasthof Kampfer Fröschau 1 Schnaittach Themen Genehmigung der Tagesordnung Genehmigung des letzten Protokolls Rückblick und Bericht des Vorstands Berichts des Kassiers Prüfung der Kasse und Entlastung des Kassiers Aktionen und Veranstaltungen 2008

    Original URL path: http://www.schnaittachtalbahn.de/jhv2007.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • IGSBjahreshauptversammlung 2005
    Montag 18 September 2006 Beginn 19 30 Uhr Ort Gasthof Kampfer Fröschau 1 Schnaittach Themen Genehmigung der Tagesordnung Genehmigung des letzten Protokolls Rückblick und Bericht des Vorstands Bericht des Kassiers Prüfung der Kasse und Entlastung des Kassiers Wahl des Vorstands und der Kassenprüfer Beschlussfassung über evtl eingegangene Anträge von Mitgliedern Sonstiges Anträge zur Jahreshauptversammlung können Sie bis 12 September 2006 bei Dominik Sommerer oder Markus Fromme einreichen Über die Behandlung

    Original URL path: http://www.schnaittachtalbahn.de/jhv2006.htm (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •