archive-de.com » DE » S » SCHMIDT-BUCH-VERLAG.DE

Total: 359

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Produktliste
    so gepflegte grüne Oasen Für das touristische Landesprojekt Gartenträume wurden 43 Parks und Gärten ausgewählt die diese Vielfalt widerspiegeln Manche waren als Stätten der Naherholung schon immer gepflegt und beliebt wie die Anlagen des Gartenreichs in Dessau und Wörlitz UNESCO Welterbe andere mussten aus einem tiefen Dornröschenschlaf geweckt werden Zu Letzteren zählen z B der Domgarten Naumburg und die Weinterrassen auf Schloß Wernigerode Der Magdeburger Historiker Sebastian Berbalk stellt in

    Original URL path: http://www.schmidt-buch-verlag.de/cat/vorschau/pr/sachsen-anhalts-gartentraeume.html (2016-04-27)
    Open archived version from archive


  • Produktliste
    3 936185 91 1 0 00 5 00 Als heimliche Hauptstadt der Reformation zieht Wittenberg jährlich Tausende Touristen an Immerhin lebte und arbeitete Martin Luther hier 36 Jahre lang und hier entstanden die meisten seiner wichtigsten Werke Ebenso deutliche Spuren hinterließen Lucas Cranach und Philipp Melanchthon Aktuelles In der 6 Auflage erscheint der Stadtführer Wittenberg komplett überarbeitet im neuen Design unserer Stadtführer Reihe Die aktuellen und informativen Texte beschreiben die Sehenswürdigkeiten ausführlich stets die umfangreichen Veränderungen in der Stadt anlässlich des Lutherjubiläums 2017 im Blick Illustriert werden die Beschreibungen von zahlreichen neuen Fotos Grundrisse helfen bei der Orientierung in der Schlosskirche im Lutherhof Ensemble und der Stadtkirche St Marien Ein Cityplan mit den einzelnen Sehenswürdigkeiten kann auch auf das Smartphone oder Tablet geladen werden Aus dem Inhalt Geschichte Der Stadtrundgang Vom Lutherhof zur Schlosskirche Lutherhof Lutherhaus und Augusteum Bebauung Lutherhof Museum im Lutherhaus Luthereiche Melanchthon Haus Leucorea Collegienstraße Stadtkirche St Marien Der Kirchplatz Fronleichnamskapelle Judengedenkstätte Bugenhagenhaus Gymnasium Der Marktplatz Das Rathaus Denkmale Der Marktbrunnen Bürgerhäuser Cranachhäuser Cranachhöfe Markt 4 Schlossstraße 1 Die Schlossstraße Das Schloss Schlosskirche Thesentür Adressen und Öffnungszeiten Tipps jenseits der historischen Meile Arsenalplatz Stadtpark mit Luthergarten Asisi Panorama Luther 1517 Hundertwasser Gymnasium Werkssiedlung Piesteritz Ausflüge in die

    Original URL path: http://www.schmidt-buch-verlag.de/cat/aktuell/pr/wittenberg-der-stadtfuehrer.html?tx_commerce_pi1%5BmDepth%5D=1&cHash=80d4e345b154ddc322482013ec770a90 (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Produktliste
    000 1 Streckennetz Plan und 1 Übersichtskarte im Maßstab 1 250 000 12 Höhenprofile zu den im Buch beschriebenen Wanderungen 96 Seiten Format 120 x 190 mm cellophanierte Broschur ISBN 978 3 945974 01 8 0 00 6 00 Ein besonderes Erlebnis ist ohne Zweifel eine Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn die sich nicht nur hoch hinauf auf den Gipfel des Brocken quält sondern sich auch auf ganz verwegenen Trassen durch ursprüngliche Landschaft im Selketal schlängelt Die von Hans Röper 1991 sachkundig populär verfassten Texte zur Geschichte und Gegenwart dieses technischen Denkmals werden seit dem Tod des HSB Experten von Jörg Bauer Oberster Betriebsleiter der Harzer Schmalspurbahnen GmbH fachkundig betreut und aktualisiert Im Reiseteil dieses Buches finden sich Wandervorschläge in Kombination mit Bahnfahrten sowie Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten entlang der Bahnstrecken Aus dem Inhalt Erlebnis Schmalspurbahn Erkundungstour auf schmaler Spur Harzquer und Brockenbahn Klettertour im Schneckentempo Geschichte der Harzquer und Brockenbahn Umladebahnhof Wernigerode Der NWE Bahnhof Nordhausen Stu rmisch zum Walpurgisfest Unglu ck im Thumkuhlental Alte Dame verhökert Fototipps Selketalbahn Geschichte der Selketalbahn Schwieriger Streckenbau Gesundes Unternehmen bis zum Ersten Weltkrieg Krisenzeiten meistern Reparationsleistungen und Wiederaufbau nach 1945 Kampf ums Überleben Unter dem Dach der Harzer Schmalspurbahnen GmbH Die Mallet Lokomotive

    Original URL path: http://www.schmidt-buch-verlag.de/cat/aktuell/pr/mit-volldampf-durch-den-harz.html?tx_commerce_pi1%5BmDepth%5D=1&cHash=3c9cc32ad4de95c4f1134c105d541749 (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Produktliste
    Wandernadel Format 75 x 160 mm 675 x 480 mm offen ISBN 978 3 936185 95 9 0 00 2 50 Kartenvorderseite Wandergebiet Braunlage mit Wurmberg Brocken Schierke Torfhaus Hohegeiß und St Andreasberg im Maßstab 1 30 000 Mit 12 eingezeichneten Wanderrouten Stempelstellen der Harzer Wandernadel Harzklubmarkierung und nummerierung Höhenlinien in 20 Meter Schritten Radwegen sowie Symbolen zu den Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten Kartenrückseite Wanderkarte Wurmberg im Maßstab 1 15 000

    Original URL path: http://www.schmidt-buch-verlag.de/cat/aktuell/pr/braunlage-1.html?tx_commerce_pi1%5BmDepth%5D=1&cHash=bdb2a56f5151cf55edd99a650d9ff3fc (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Produktliste
    Was sich anderenorts auf die Altstadt beschränkt bietet die Historische Europastadt Stolberg mit dem gesamten Ort enge Gassen mit schmuckvollen Fachwerkhäusern Zu den Attraktionen gehören das treppenhauslose Rathaus das prächtige Schloss und das Josephskreuz auf dem Auerberg Aktuell Der in Stolberg geborene Schriftsteller Wolfgang Knape weiß von all dem unterhaltsam und informativ zu erzählen Die Neuauflage des Buches wurde aktualisiert und stark für die Eingliederung in das neue Reihen Layout überarbeitet Auch erfährt der Leser Neuestes aus dem Schloss und darüber wie sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz der ehrwürdigen Anlage angenommen und bereits zu großen Teilen saniert hat Wer sich noch komfortabler orientieren möchte kann sich den detaillierten Cityplan jetzt auch auf sein Smartphone oder Tablet laden iOS und Android und die Tools der App PDF Maps der kanadischen Firma Avenza nutzen Aus dem Inhalt Geschichtliches Der Stadtrundgang Ein fliegender Vogel wie Martin Luther Stolberg sah Rathaus und Marktplatz Das Rathaus Thomas Mu ntzer Denkmal Patrizierhäuser am Marktplatz Vom Marktplatz zur Neustadt Am Markt Kaltes Tal Neustadt Reicher Winkel Töpfergasse Die Rittergasse Stadtkirche St Martini Marienkapelle Schlossberg Das Schloss Die Niedergasse Museum Alte Münze Wege um Stolberg Vom Schloss zum Hirschdenkmal Zum Hainfeld Zur Lutherbuche Zur Dornröschenbank Josephskreuz Tourist Information

    Original URL path: http://www.schmidt-buch-verlag.de/cat/aktuell/pr/stolberg-der-stadtfuehrer.html?tx_commerce_pi1%5BmDepth%5D=1&cHash=1b81689fc8174ae9162a1d7f2b2a543e (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Produktliste
    der Romanik mit dem Romanik Preis 1999 in Silber ausgezeichnet Romanik die Zeit der Christianisierung der sächsischen Völker und der Machtausweitung nach Osten hin die Zeit glanzvoller Reichstage der ersten deutschen Könige und Kaiser die Zeit des Pfalz und Burgenbaus sowie ungezählter Klostergründungen und Kirchenneubauten Kunst und Architektur der Romanik etwa 950 bis 1250 sind vielerorts versunken Sachsen Anhalt jedoch besitzt einen unvergleichlichen Reichtum an romanischen Baudenkmälern und Kunstwerken Im Mai 1993 wurden 72 von ihnen zur Straße der Romanik miteinander verbunden Inzwischen führt der Kulturpfad zu 80 Objekten in 65 Orten Er schlängelt sich in Form einer Acht auf einer Nord und einer Südroute durch Sachsen Anhalt von Beuster bis Zeitz Im Schnittpunkt liegt Magdeburg das geografische und politische Zentrum jener Zeit Der Reiseführer erschien erstmals am Tag der Eröffnung der Route Jedes Objekt wird detailliert beschrieben Beschriftete Grundrisse erleichtern die Orientierung vor Ort und die beeindruckenden Farbfotos stimmen schon bei der heimischen Lektüre auf das visuelle Erlebnis Romanik ein Aktuelle Straßenkarten im Maßstab 1 250 000 in denen Verlauf und Stationen des Kulturpfades eingezeichnet sind helfen bei der Navigation auf der 1000 Kilometer langen Strecke Informationen zu Adressen Ansprechpartnern Öffnungszeiten Führungen und Parkplätzen erleichtern die Reisevorbereitungen Aktuelles Der offizielle Reiseführer gilt als das Standardwerk zur Straße der Romanik und wurde bisher 62 000 Mal verkauft Wir haben die sorgfältig aktualisierte 11 Auflage komplett umgestaltet und in unser neues Reihen Format von 12 x 19 cm mit achtseitigem Klappenumschlag überführt Auf dessen Innenseiten kann sich der Nutzer mittels Übersichtskarten orientieren und den für sein aktuelles Ziel gerade benötigten Kartenausschnitt bestimmen Darüberhinaus haben wir viele Fotos erneuert und den Inhalt um touristische Tipps in der Umgebung erweitert Die aktualisierte und veränderte Neuauflage erschien am 11 Mai 2015 Sie können den Titel gern bei uns kaufen Lieferzeit 2 5 Arbeitstage In

    Original URL path: http://www.schmidt-buch-verlag.de/cat/aktuell/pr/auf-der-strasse-der-romanik.html?tx_commerce_pi1%5BmDepth%5D=1&cHash=b816768fca39d2c7361eeb5695c5a7cb (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Produktliste
    Historiker Wolfgang Hoffmann beschreibt detailliert die Sehenswürdigkeiten der über 1000 jährigen Stadt die seit 1994 als eines der größten Flächendenkmale auf der Welterbeliste der UNESCO steht Anlass dazu gab der kunsthistorische Wert der Stadt als einmaliges städtebauliches Denkmal mit seinem Schlossberg und der Stiftskirche mit Domschatz sowie den über 1 200 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten Auf Gernrode Bad Suderode Bode und Selketal sowie die Harzer Schmalspurbahnen wird im Kapitel Ausflugstipps hingewiesen Neu Laden Sie sich den Stadtplan auf Ihr Smartphone oder Tablet iOS und Android und sehen Sie so unter anderem Ihren Standort Ihre Laufrichtung oder zeichnen Sie einen eigenen Track auf Aus dem Inhalt Geschichtliches Der Stadtrundgang Rund um den Schlossberg Der Burgberg Stiftskirche St Servatii Der Stiftsschatz Schloss und Schlossmuseum Klopstockhaus Lyonel Feininger Galerie Finkenherd Tourist Informationen In der Altstadt unterwegs Marktplatz Historisches Rathaus Hoken und Marktstraße Marktkirche St Benedikti Marktkirchhof Der Schuhhof Hölle Pölle Stieg St Blasiikirche Fachwerkmuseum Ständerbau Kleine Fachwerkkunde Adelshof St Nikolaikirche Der Steinweg in der Neustadt Stadtpalais Salfeldt Stadtbefestigung Vom Bru hl zum Mu nzenberg Abteigarten und Bru hl St Wipertikirche Der Mu nzenberg Adressen Öffnungszeiten Verkehrsverbindungen Ausflugstipps Freizeit Essen Übernachten Fototipps Straßenverzeichnis Sie können den Titel gern bei uns kaufen Lieferzeit 2 5

    Original URL path: http://www.schmidt-buch-verlag.de/cat/aktuell/pr/quedlinburg-der-stadtfuehrer.html?tx_commerce_pi1%5BmDepth%5D=1&cHash=d29a3a079279074d50626fa0a283d5c7 (2016-04-27)
    Open archived version from archive

  • Produktliste
    Dr Uwe Lagatz 1 Auflage 2014 Reprint der 1 Auflage von 1785 1 Teil Reprint der 2 Auflage von 1796 2 Teil 1 SW Abb 1 separate Karte 30 x 39 cm 472 Seiten Format 110 x 195 mm Festeinband Fadenheftung ISBN 978 3 936185 82 9 0 00 29 80 1785 veröffentlichte Christian Friedrich Schroeder als Erster überhaupt eine Brockenmonographie unter dem Titel Abhandlung vom Brocken und dem übrigen alpinischen Gebürge des Harzes Das Buch gliedert sich in drei große Abschnitte einer Einführung und den beiden Kapiteln Vom Brockengebürge und Von den Brockenbergen 1790 erschien dann ein Folgeband in dem sich Schroeder im Wesentlichen mit Fragen und Anmerkungen bezüglich seines ersten Buches beschäftigt Der nun vorliegende Reprint vereint beide Teile zu einem Werk samt beiliegender historischer Karte Der Wernigeröder Historiker Dr Uwe Lagatz bringt dem heutigen Leser in einer facettenreichen Einführung den Mann näher der es bereits vor mehr als 200 Jahren vermochte eine so umfangreiche Monographie zum Brocken zu erstellen Ein handschriftlicher Brief den Schroeder dem Widmungsexemplar für seinen Vater beilegte ist in der digitalen Bibliothek der Universität in Halle Saale einsehbar Nähere Informationen erhalten Sie unter dem Button Harzgeschichte Wenn Sie schon ein wenig im Buch blättern

    Original URL path: http://www.schmidt-buch-verlag.de/cat/aktuell/pr/abhandlungen-vom-brocken.html?tx_commerce_pi1%5BmDepth%5D=1&cHash=d71b2a01b22db0be5fcd28d475d5dbc5 (2016-04-27)
    Open archived version from archive



  •