archive-de.com » DE » S » SAX-KJG-MUNITION.DE

Total: 233

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 2014-10 | Sax Test-Jagd Büffeljagd in Südafrika - Sax Munitions GmbH
    MSG KSG Geschosse Sax Rückstoßbremsen Sax KJG Setzer Reinigung und Pflege Sax Merchandising SALE Abschussberichte Jagdreports 2014 10 Sax Test Jagd Büffeljagd in Südafrika Sax Test Jagd Büffeljagd in Südafrika Oktober 2014 Downloads Richten Sie Ihre Anfragen unter Abgabe der gewünschten Termine bitte an safaris sax munition de Impressum AGB Versandkosten Zahlarten Infos Alle Preisangaben sind zzgl Versandkosten inkl MwSt Copyright 2016 Sax Munitions GmbH Alle Rechte vorbehalten Zum Warenkorb

    Original URL path: http://sax-kjg-munition.de/2014-10-_-sax-test-jagd-bueffeljagd-in-suedafrika.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • 2014-06 | Sax Jagd-Test-Reise Neufundland Kanada - Sax Munitions GmbH
    Reise Neufundland Kanada 20 06 29 06 2014 Downloads Buchbare Termine verfügbare Plätze finden Sie unter dem nachstehenden Text Ein Bericht von Tobias Büttner in Zusammenarbeit und mit Fotos von Dr F M Stollberg den 23 07 2014 Sie wollen dieses Jagderlebnis gern einmal nachempfinden Dann reservieren Sie sich Ihre Plätze für diese Jagdreise Für die Jagd auf Elch und Bär im Herbst 2014 sind noch wenige Plätze frei Für die nachfolgend angegeben Zeiträume sind jeweils noch Plätze für 2 Jäger buchbar Restplätze für Herbst 2014 22 09 04 10 2014 Ankunft in Gander am 22 September 2014 Transfer zur Lodge am 23 September Rückfahrt nach Gander am 4 Oktober 2014 und Abflug ab Gander am 5 Oktober 2014 13 10 26 10 2014 Ankunft in Gander am 13 Oktober 2014 Transfer zur Lodge am 14 Oktober Rückfahrt nach Gander am 25 Oktober 2014 und Abflug ab Gander am 26 Oktober 2014 Termine für 2015 Frühling Jagd auf Bär und Fischen vom 31 05 28 06 2015 Herbst Jagd auf Elch und Bär vom 14 09 14 11 2015 Richten Sie Ihre Anfragen unter Abgabe der gewünschten Termine bitte an safaris sax munition de Termine sind flugabhängig und entsprechend der

    Original URL path: http://sax-kjg-munition.de/2014-06_Sax%20Jagd-Test-Reise%20Neufundland%20Kanada.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • 2014-04 | Abschussbericht Argentinien - Sax Munitions GmbH
    Munitions GmbH kooperiert schon seit langer Zeit mit einem großen Safariunternehmen in Argentinien TS Buenosaires Outfitters Koordinator der Safaris Martin Telleria hat uns zahlreiche Bilder der Abschüsse aus den ersten beiden Wochen der Jagd zukommen lassen Diese Eindrücke und tollen Ergebnisse wollen wir gern mit Ihnen teilen Eine Jagdreise nach Argentinien wäre genau das Richtige für Sie Dann melden Sie sich doch einfach unter order sax munition de mit dem

    Original URL path: http://sax-kjg-munition.de/2014-04-_-abschussbericht-argentinien.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • 2014-03 | Jagdreise nach Namibia - Sax Munitions GmbH
    um Kontrollschüsse zu machen Diesmal dabei zwei Sauer 202 Kaliber 308 und eine mit Kaliber 8x68 sowie eine Merkel Doppelbüchse im Kaliber 375 H H alle mit Sax Munition bestückt Danach ging es zu ersten Beobachtungen auf die Farm Wie gewohnt lag noch vor 18 Uhr unser erster Oryx Wir erlegten verschiedene Kreaturen aus unterschiedlichsten Entfernungen von 30 m bis 200 m Sowohl als ob jeder Treffer lag nach kurzer oder auch langer Fluchtdistanz je nach Trefferlage siehe untenstehende Abschusstabelle Da wir immer mit zwei Jagdwagen in verschiedene Richtungen unterwegs waren konnte man jeweils erst zum Mittag und zum gemeinsamen Abendessen die Jagdergebnisse austauschen Am 15 März nach dem Frühstück führen wir zu Farm Harry Schneider in Waterberg Wir unterhielten uns ausgedehnt mit Herr Schneider Senior über sein Buch zur Geschichte des Hererokriegs Ein gemeinsames Mittagessen mit Familie Schneider schloss die Runde ab und wir fuhren zurück in Richtung Otjiwarango um für die Farm einzukaufen und den Tag auf der Farm gemütlich ausklingen zu lassen An den kommenden Tagen stand die Jagd im Vordergrund Trotz verschiedener Kaliber und Entfernung wir konnten uns immer auf die Sax Munition verlassen Am 20 März traten wir die Heimreise an und die schöne Zeit

    Original URL path: http://sax-kjg-munition.de/2014-03-_-jagdreise-nach-namibia.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • 2013-10 | Testjagd Namibia Sax .470 N.E. - Sax Munitions GmbH
    Das ist zwar nicht immer möglich hat aber bei der Testwaffe hervorragend geklappt Die beiden Läufe haben auf 100 m auf 5 cm zusammen geschossen Zu den Daten Patrone Sax 470 N E KJG HSR Geschossmasse 24 4 g 376 5 grain V0 770 m s Mittelwert Gasdruck 2 583 bar Mittelwert Energie 7 223 Joule Im Laufe der Testjagd wurden 50 Schuss abgegeben Das war nicht nur ein Härtetest für die Waffe sondern auch für unseren Testjäger Der Rückstoß in der Schulter fällt zwar recht moderat aus allerdings wurde der Rücken des Mittelfingers durch den Abzugsbügel der Merkel regelrecht weich geklopft so dass er sich die letzten beiden Tage einen Repetierer im Kleinkaliber 375 H H leihen musste Gut nur dass auch hier Sax Munition im benötigten Kaliber zur Verfügung stand Nun wird der versierte und Afrika erfahrende Jäger sagen was soll die 470 N E auf Warzenkeiler Oryx und die anderen üblichen Verdächtigen im Plainsgamebereich Diese Frage ist natürlich berechtigt Der Test diente ausschließlich dem Zweck die 1 Vorserie auf Präzision Zuverlässigkeit Tötungswirkung und Durchschlagskraft zu prüfen Schließlich will man ja die neuen Produkte nicht am Büffel oder Elefanten auf Eignung testen um dann entsetzt feststellen zu müssen dass da wohl einiges noch nicht so recht klappt wie man sich das vorgestellt hatte Besonders in Afrika kann so etwas schnell zu einem letzten finalen Jagderlebnis führen Die Testergebnisse waren sehr vielversprechend Das ansonsten eher auf 30 50 m eingesetzte brachiale Großwildkaliber wurde mit Erfolg von Schakal über Pavian Warzenschwein Oryx Gnu bis Eland erprobt Die Tötungswirkung in Verbindung mit einem sehr guten Ansprechverhalten des Geschosses auch bei schwachem Wild führte zu einer sicheren Augenblickswirkung Der überwiegende Teil der Stücke lag bei guten Treffern im Feuer Bis auf wenige Ausnahme waren selbst bei schlechten Treffern die Fluchtstrecken äußerst gering

    Original URL path: http://sax-kjg-munition.de/2013-10-_-testjagd-namibia-sax-.470-n.e..html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • 2015-11 | Damwild 8,5 MM - Sax Munitions GmbH
    Waffe STL C Kaliber 8 5 MM Patrone Schnetz 8 5 mm Messner Magnum KJG SR Entfernung 80 m Fluchtstrecke ca 30 m zügig gegangen dann umgefallen Treffersitz Hochblatt hat auch entsprechend etwas gezeichnet Komplette Lunge zerschossen Herz war noch i o Deutlicher Austritt von Schweiss auf der Ausschussseite siehe Foto Gewicht ca 90 kg aufgebrochen ohne Decke ca 50 kg Wildbretentwertung an der Einschussseite etwas vom Blatt Bluterguss am

    Original URL path: http://sax-kjg-munition.de/2015-11-_-damwild-8_5-mm.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • 2015-02 | Reload Swiss RS40 in 9,3x62 - Sax Munitions GmbH
    auszuprobieren vor allem da ich wusste dass da manchmal sehr weite Schüsse notwendig werden Die erste Gelegenheit war ein starker Kudu der uns beim Pirschen auf dem kleinen Waterberg auf 90 m Halbspitz von vorne eräugte Auf den mitgeführten Zielhilfen kann man sehr schön anlegen Ich zielte leicht nach rechts versetzt auf den Stich und ließ die Kugel fliegen Das Stück zeichnete deutlich und lag nach ca 30 m auf dem Platz Das war natürlich sehr gut Der Einschuss war genau dort wo anvisiert Das Geschoss hatte ganze Arbeit geleistet es durchdrang den ganzen Brustkorb halbschräg und trat auf der gegenüberliegenden Seite kurz vor der Keule aus und lieferte so auch noch eine deutliche Wundfährte Mein erfahrener Jagdführer nickte anerkennend und meinte Wenn das nur immer so klappen würde Das zweite Erlebnis war spektakulärer Ich wollte unbedingt einen Eland schießen Das ist die stärkste Antilope die es gibt Um es gleich vorwegzunehmen der Bulle wog 900 kg und hatte also so die Ausmaße eines starken Kaffernbüffels Ein Jagdbericht in der letzten Jagen Weltweit schilderte eindrucksvoll die Jagd auf einen starken Elandbullen mit der 375 Holland und Holland Dabei waren drei Schüsse aus diesem starken Kaliber nötig und eine Nachsuche von einigen hundert Metern Wir wollten uns an einer Wasserstelle ansetzen aber leider hatten wir schlechten Wind so dass der Ansitz auf der 6 m hohen Kanzel sich von vorneherein verbot Also wählten wir die unbequemere Variante und setzten uns etwa 70 m gegenüber auf Campingstühle Dort blies der Wind von der Wasserstelle kommend direkt auf uns zu Zunächst kamen 12 Giraffen darunter ein ganz kapitaler Bulle Man glaubt nicht wie vorsichtig sich dieses Wild in freier Wildbahn bewegt Unter ständigem Sichern näherte sich die Herde Schritt für Schritt dem Wasserloch Als letztes steckte der Bulle sein Haupt von oben in den Hochsitz etwa 6 m hoch um sicher zu sein dass da niemand darin sitzt Erst dann fingen sie an zu schöpfen Allein dieser Anblick war schon die Reise nach Namibia wert Dann hörten wir erst weit entfernt dann immer näher kommend ein Klicken Bei starken Elandbullen sind die Schalen wegen des hohen Gewichts so ausgetreten dass sie beim Anheben der Läufe aneinanderschlagen und so dieses Klicken verursachen Der Bulle streckte zunächst nur das Haupt durch das Gebüsch und verharrte so eine Ewigkeit Dann trat er vor aber so abgewandt dass nur die Keulen von hinten zu sehen waren Dann stand er hinter einer Giraffe Dann wieder so dass ein sicherer Schuss ohne eine der Giraffen zu gefährden nicht möglich war Ich merkte wie ich immer unruhiger und das Gewehr immer schwerer wurde Ich konnte nur durch ein kleines Loch das wir in das im Buschwerk vor uns geschnitten hatten schießen Diese Stellung war sehr schwierig Plötzlich hatte ich den Bullen schön breit vor mir Zunächst war ich völlig desorientiert weil die riesige Wamme in meinem Zielfernrohr schwabbelte und ich gar nicht wusste wo ich hinzielen sollte Dann sagte ich mir jetzt machst du es wie daheim sauber aufs Blatt

    Original URL path: http://sax-kjg-munition.de/2015-02-_-reload-swiss-rs40-in-9_3x62.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • 2015-01 | Geraden 22-Ender in Spanien .375 H&H KJG-SR - Sax Munitions GmbH
    eines geraden 22 Ender in Spanien Erlegung eines geraden 22 Ender in Spanien Am Freitag 30 01 2015 erreichte uns das Foto von Niels R über die Erlegung eines geraden 22 Enders Der Hirsch kam zu einer Montería im spanischen Jaen mit Sax 375 H H KJG SR 10g zur Strecke Das Stück wurde auf 135 m beschossen und lag mit Ausschuss im Feuer Das Geschoss traf das Stück Hochblatt

    Original URL path: http://sax-kjg-munition.de/2015-01-_-geraden-22-ender-in-spanien-.375-h_h-kjg.html (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •