archive-de.com » DE » S » SANIERUNGSLEITFADEN-BW.DE

Total: 73

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Sanierungsleitfaden - Schritt 9
    Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 9 Während der Bauzeit Was während der Bauzeit zu beachten ist Bauleitung Abnahme Rechnungsprüfung Welche Qualitätskontrollen sollen durchgeführt werden Später nicht mehr sichtbare Arbeiten sollten frühzeitig geprüft werden Viele Maßnahmen wie die Abdichtungsarbeiten die Dämmung des Daches oder die Dampfbremsen sind am Ende der Bauphase nicht mehr sichtbar da sie hinter einer Verkleidung verschwinden Daher ist es erforderlich diese Leistungen rechtzeitig zu prüfen und gegebenenfalls nachbessern zu lassen So ist beispielsweise bei der Dämmung darauf zu achten dass diese lückenlos erfolgt Offene Fugen oder ungedämmte Bereiche an schwer zugänglichen Stellen sind später oftmals kritische Schwachpunkte Ist es außen mindestens 15 Grad kälter als innen kann die Dämmung in Zweifelsfällen mit Hilfe von Thermografieaufnahmen in Verbindung mit einer Dichtigkeitsprüfung kontrolliert werden Von großer Bedeutung ist auch eine durchgängige Luftdichtheitsebene Das heißt alle Flächen im Raum müssen so dicht sein dass keine feuchtwarme Luft aus dem Raum in die Konstruktion gelangen kann Dafür müssen alle Anschlüsse wie das Fenster an die Wand oder der Übergang von Folie zu Putz dicht sein auch die Stellen von durchstoßenden Leitungen wie Elektro oder Heizungsleitungen Auf Nummer sicher gehen Sie mit einer Prüfung der Luftdichtheit des Gebäudes Mit einem Gebläse wird

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_9/_Welche-Qualit%C3%A4tskontrollen-sollen-durchgef%C3%BChrt-werden-_80.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Sanierungsleitfaden - Schritt 9
    V Ingenieurkammer Baden Württemberg Interessengemeinschaft der regionalen Energie und Klimaschutzagenturen Baden Württemberg Haus Grund Baden Haus Grund Württemberg Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 9 Während der Bauzeit Was während der Bauzeit zu beachten ist Bauleitung Abnahme Rechnungsprüfung Warum ist eine Abnahme der Leistung erforderlich Die Abnahme wird als Dreh und Angelpunkt des Bauvorganges bezeichnet Die beauftragte Firma übergibt Ihnen rechtsgeschäftlich die erbrachte Leistung Sie nehmen die Leistung ab und bestätigen damit die Fertigstellung der vertraglichen Vereinbarungen Sollten bei der Abnahme Mängel vorhanden sein werden diese schriftlich festgehalten Die Abnahme erfolgt und die Firma ist verpflichtet die festgehaltenen Mängel zu beseitigen Mit der Abnahme beginnt sowohl die Verjährungsfrist für die Gewährleistung als auch die Fälligkeit der Vergütung Gleichzeitig reiht sich die Beweislast um Musste bisher die Firma beweisen dass bei der Ausführung kein Mangel vorliegt haben nun Sie die Nachweispflicht dass ein Mangel vorliegt Die rechtsgeschäftliche Abnahme gehört zu Ihren vertraglichen Verpflichtungen unabhängig davon ob der Vertrag nach BGB oder VOB Teil B abgeschlossen wurde Falls Sie eine Bauüberwachung beauftragt haben übernimmt diese die vorbereitende technische Abnahme Im Zuge der Abnahme der Heizungsanlage sollten Sie von dem Fachbetrieb eine ausführliche Einweisung in die neue Technik erhalten zurück zur Übersicht Schritt 9

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_9/_Warum-ist-eine-Abnahme-der-Leistung-erforderlich-_81.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 9
    Handwerker e V Ingenieurkammer Baden Württemberg Interessengemeinschaft der regionalen Energie und Klimaschutzagenturen Baden Württemberg Haus Grund Baden Haus Grund Württemberg Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 9 Während der Bauzeit Was während der Bauzeit zu beachten ist Bauleitung Abnahme Rechnungsprüfung Was ist bei der Rechnungsprüfung zu beachten Abschlagsrechnungen der Firmen vor und die Schlussrechnungen sowie ggf Teilschlussrechnungen nach Teil Abnahmen müssen nachvollziehbar und prüffahig aufgestellt sein Rechnen Sie nur mangelfrei erbrachte Leistungen ab Bei mangelhaft erbrachter Leistung steht dem Bauherrn ein Zurückbehaltungsrecht in der Regel des zweifachen Mangelbeseitigungsbetrags zu Die Rechnungen sind rechnerisch und fachtechnisch zu prüfen und innerhalb der vertraglich vereinbarten Frist zu bezahlen Prüfen Sie die Rechnung auch im Hinblick auf formale Angaben Die Rechnungen müssen an Sie adressiert sein und nicht an den Architekten den Sie vielleicht mit der Prüfung beauftragt haben Ebenso müssen die Leistung und der Ausführungszeitpunkt eine Rechnungsnummer und die Steuer oder Umsatzsteuer Identifikationsnummer aufgeführt sein Die Rechnungen müssen Sie gemäß 14b Abs 1 Satz 5 Umsatzsteuergesetz zwei Jahre lang aufbewahren Die Frist beginnt mit Schluss des Kalenderjahres in dem die Rechnung ausgestellt wurde Bedenken Sie auch dass Sie die Rechnungen als Verwendungsnachweis für einzelne Förderprogramme benötigen zurück zur Übersicht Schritt 9 weiter Schriftgröße ändern

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_9/_Was-ist-bei-der-Rechnungspr%C3%BCfung-zu-beachten-_82.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 9
    während der Bauzeit zu beachten ist Bauleitung Abnahme Rechnungsprüfung Was ist eine Freistellungsbescheinigung Mit dem Gesetz zur Eindämmung illegaler Betätigung im Baugewerbe ist zum 1 1 2002 ein Steuerabzug für Bauleistungen eingeführt worden Hiervon betroffen sind Bauherren die Unternehmer im Sinne des UStG sind beispielsweise aufgrund der Vermietung von Wohnungen Werden für diese Wohnungen Bauleistungen in Höhe von über 5 000 Euro pro Jahr an eine Baufirma beauftragt müssen 15

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_9/_Was-ist-eine-Freistellungsbescheinigung-_83.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 10
    oder der Austausch der Heizung umgesetzt müssen die ausführenden Firmen Ihnen die Einhaltung der Anforderungen der EnEV in einer Unternehmererklärung bestätigen Diese müssen Sie bei Ein und Zweifamilienhäusern mindestens fünf Jahre aufbewahren und auf Verlangen der Unteren Baurechtsbehörde vorlegen können Bei Mehrfamilienhäusern müssen Sie jedoch diese unverzüglich einreichen Wurden mehrere energetische Maßnahmen umgesetzt und die Einhaltung der EnEV über einen rechnerischen Gesamtnachweis erbracht ist nach der Durchführung der Maßnahmen ein Energieausweis auf der Grundlage des Energiebedarfs zu erstellen Auch diesen müssen Sie auf Verlangen der Unteren Baurechtsbehorde vorlegen beziehungsweise bei Mehrfamilienhäusern unverzüglich einreichen Wurde die Heizung ausgetauscht müssen Sie in Baden Württemberg die Erfüllung des EWärmeG nachweisen Hierfür ist ein entsprechendes Formular von Ihnen und dem Sachverständigen zu unterzeichnen und im Regelfall innerhalb von drei Monaten nach Inbetriebnahme der Heizung bei der zuständigen Baurechtsbehörde einzureichen Die Vordrucke zur Nachweisführung erhalten Sie bei den Unteren Baurechtsbehörden oder auf der Homepage www um baden wuerttemberg de Haben Sie Fördermittel beantragt müssen Sie bei der Bewilligungsstelle entsprechende Verwendungsnachweise einreichen Bei der KfW ist dieser Nachweis derzeit nach Abschluss der Maßnahmen spätestens 36 Monate nach der Zusage der Förderung einzureichen Dem Nachweisformular sind die Rechnungen der Fachunternehmen beizufügen Im Fall der Heizungserneuerung oder bei

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_10/_Nachweise-nach-der-Fertigstellung-welche-sind-erforderlich-_94.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 10
    Bodeneinlaufe frei von Blättern sind und das Wasser ungehindert ablaufen kann Denken Sie dabei auch an die Kellerlichtschächte falls diese an ein Entwässerungssystem angeschlossen sind Bevor die Heizsaison beginnt sollten Sie die Heizkörper entlüften Schalten Sie hierfür die Heizungspumpe ab damit die Flussigkeit im Heizkreislauf zum Stillstand kommt Mit einem Entlüfterschlüssel können Sie die Luft entweichen lassen Prüfen Sie auch ob Wasser im Heizkreislauf nachgefüllt werden muss Das können Sie an der Druckanzeige am Heizkessel erkennen Nur bei ausreichendem Betriebsdruck ist die gleichmäßige Wärmeverteilung sichergestellt Auch Filter müssen regelmäßig gereinigt oder erneuert werden Alle Filter ob Wasserfilter Filter in einer Lüftungsanlage oder in einem kleinen Badlüfter haben die Funktion Fremdkörper zurückzuhalten Ist der Filter gesättigt ist dies nicht mehr möglich Machen Sie sich eine Liste und sorgen Sie für eine regelmäßige Wartung Fenster und Türen werden täglich benutzt und beansprucht Prüfen Sie daher in regelmäßigen Abständen ob die Beschläge noch richtig eingestellt sind so dass die Türen und Fenster leicht zu betätigen sind und gleichzeitig dicht schließen Lassen Sie in jedem Fall einen hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage durchführen Beim Einbau einer neuen Heizung ist dieser gesetzlich vorgeschrieben Doch auch wenn Sie die Heizung nicht erneuern können Sie mit dieser Maßnahme

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_10/_Was-muss-bei-einem-Geb%C3%A4ude-gewartet-werden-_95.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 10
    Energie und erhöht den Komfort Eine entscheidende Maßnahme um Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden ist das richtige Lüften Durch Kochen Baden und Wäschetrocknung gelangt Feuchtigkeit in die Raumluft Diese Feuchtigkeit muss hinausgelüftet werden damit sie nicht kondensiert und im schlimmsten Fall zu Schimmelbildung führt Wurde im Zuge der Sanierung keine Lüftungsanlage eingebaut kann die Feuchtigkeit nur durch regelmäßiges Stoßlüften entweichen Die warme und feuchte Raumluft wird dabei gegen kühlere und trockenere Außenluft ausgetauscht Stellen Sie die Thermostatventile kurz vor dem Lüften auf Null so kann noch die Restwärme der Heizkörper genutzt werden Passen Sie außerdem die Raumtemperatur der Nutzung an Denn jedes Grad zahlt Bereits eine Absenkung um ein Grad spart rund sechs Prozent Heizenergie Reduzieren Sie die Raumtemperaturen etwa von 24 auf 20 Grad sinken die Heizkosten um 20 bis 25 Übliche Temperaturen für bewohnte Räume und Kinderzimmer sind 20 Grad im Bad können es auch 22 Grad sein Für Schlafzimmer und Nebenräume reichen 16 Grad aus Nachts kann die Temperatur in allen Räumen auf 16 Grad gesenkt werden Diese Temperatur sollte nicht unterschritten werden um eine Kondensation von Luftfeuchtigkeit an kalten Oberflächen und damit Schimmelpilzbildung zu vermeiden Während des Urlaubs darf die Temperatur auch deutlich weiter sinken achten Sie aber auf jeden Fall auf den Frostschutz Stellen Sie die Heizungsregelung entsprechend Ihren Lebensgewohnheiten ein Bei einem energetisch sanierten Gebäude können Sie abends die Heizung eine Stunde bevor Sie üblicherweise zu Bett gehen bedenkenlos absenken Morgens sollte die Heizung wiederum etwa eine Stunde vor Ihnen aufwachen damit Sie in ein angenehm warmes Bad kommen Denken Sie daran dass Ihr Tagesablauf am Wochenende anders ist als unter der Woche Falls Sie Schwierigkeiten mit der Einstellung der Regelung haben fragen Sie Ihren Fachbetrieb Auch Ihre Möblierung hat Einfluss auf die Heizkosten Vermeiden Sie einen Wärmestau an den Heizkörpern So verhindern Möbel und Verkleidungen

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_10/_Richtiges-Nutzerverhalten-spart-Energie-und-erh%C3%B6ht-den-Komfort_96.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 10
    Klimaschutzagenturen Baden Württemberg Haus Grund Baden Haus Grund Württemberg Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 10 Richtig fertigstellen Richtig fertigstellen und pflegen Nachweise Wartung Nutzerverhalten Nach der Umsetzung Genießen Sie Die Informationen und Tipps dieses Leitfadens sollen Sie Schritt fur Schritt durch alle Phasen der energetischen Sanierung Ihres Hauses führen und Ihnen helfen alle wichtigen Punkte zu beachten Sie werden Ihr frisch saniertes Heim danach richtig genießen können garantiert Ihr Ministerium

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_10/_Nach-der-Umsetzung-Genie%C3%9Fen-Sie-_97.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •