archive-de.com » DE » S » SANIERUNGSLEITFADEN-BW.DE

Total: 73

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Sanierungsleitfaden - Schritt 6
    Handwerker e V Ingenieurkammer Baden Württemberg Interessengemeinschaft der regionalen Energie und Klimaschutzagenturen Baden Württemberg Haus Grund Baden Haus Grund Württemberg Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 6 Gesetze kennen Gesetze kennen richtig handeln Baurecht Normen und Versicherungen Technisch korrekte Ausführung Normen und Richtlinien Die technisch korrekte Ausführung der Sanierungsmaßnahmen wird über zahlreiche DIN Normen und Richtlinien geregelt Die Anwendung der Normen und Richtlinien ist im Gegensatz zum öffentlichen Baurecht freiwillig Bindend werden diese erst wenn sie vertraglich vereinbart werden oder der Gesetzgeber ihre Einhaltung zwingend vorschreibt So definiert beispielsweise die LBO als Baupolizeirecht in der Liste der Technischen Baubestimmungen technische Regeln die obligatorisch einzuhalten sind Von ihnen darf nur abgewichen werden wenn den Anforderungen der LBO auf andere Weise ebenso wirksam entsprochen wird Mit Ihren Planern und Handwerkern haben Sie im Werkvertrag die Einhaltung der anerkannten Regeln der Technik vereinbart Diese umfassen alle technischen Grundsätze und Regelwerke die theoretisch richtig sind von der Masse der Bauschaffenden mit Erfolg angewandt wurden und sich damit in der Praxis bewährt haben DIN Normen entsprechen aus dieser Definition heraus nicht immer den anerkannten Regeln der Technik Einige gehen über die Anforderungen hinaus andere wurden von der Praxis überholt zurück zur Übersicht Schritt 6 weiter Schriftgröße

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_6/_Technisch-korrekte-Ausf%C3%BChrung-Normen-und-Richtlinien_89.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Sanierungsleitfaden - Schritt 6
    DEN Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e V Ingenieurkammer Baden Württemberg Interessengemeinschaft der regionalen Energie und Klimaschutzagenturen Baden Württemberg Haus Grund Baden Haus Grund Württemberg Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 6 Gesetze kennen Gesetze kennen richtig handeln Baurecht Normen und Versicherungen Hilfe bei Unfällen und Schäden Versicherungen Selbst bei der besten Planung und Überwachung können während der Bauphase Unfälle passieren oder Schäden auftreten Sparen Sie daher nicht an den notwendigen Versicherungen Zu den wichtigsten Versicherungen zählt die Bauherrenhaftpflichtversicherun g Mit dieser versichern Sie sich gegen Schadensersatzansprüche von Dritten Beschädigt beispielsweise herabfallendes Baumaterial ein parkendes Auto oder verletzt sogar einen Passanten kann schnell eine hohe Forderung auf Sie zukommen Die Bauleistungsversicherung früher Bauwesenversicherung schützt Sie vor Schäden die unvorhersehbar sind Zu diesen zählen unter anderem Schäden durch höhere Gewalt wie Hochwasser oder Sturm und Vandalismus Fragen Sie Ihren Versicherer ob Schaden durch Feuer Blitzeinschlag Explosion oder der Diebstahl von Baumaterial von der Baustelle in den Versicherungsvertrag mit aufgenommen werden können Helfen Ihnen bei der Sanierung Freunde und Bekannte sind Sie verpflichtet die Helfer bei der Berufsgenossenschaft anzumelden und eine Bauhelferversicherung abzuschließen Diese Regel greift unabhängig davon ob diese gegen Bezahlung oder unentgeltlich arbeiten zurück zur Übersicht Schritt 6 Schriftgröße ändern A A A

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_6/_Hilfe-bei-Unf%C3%A4llen-und-Sch%C3%A4den-Versicherungen_90.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 7
    zeitlicher Ablauf Auf welcher Grundlage erfolgt eine detaillierte Planung Die detaillierte Planung baut auf Ihren Vorüberlegungen auf Fachleute nennen diese Planung Ausführungsplanung Die Basis für die ausführlichere Planung sind Ihre Entscheidungen und Berechnungen aus den sechs vorangegangenen Schritten In Schritt 1 haben Sie sich mit den Vorteilen einer energetischen Sanierung befasst in Schritt 2 ein energetisches Konzept erstellen lassen in Schritt 3 die erforderlichen Planer hinzugezogen in Schritt 4 haben

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_7/_Auf-welcher-Grundlage-erfolgt-eine-detaillierte-Planung-_61.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 7
    Ingenieurkammer Baden Württemberg Interessengemeinschaft der regionalen Energie und Klimaschutzagenturen Baden Württemberg Haus Grund Baden Haus Grund Württemberg Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 7 Eine gute Planung Eine gute Planung führt zum Erfolg Ausführungsplanung Eigenleistung und zeitlicher Ablauf Warum ist die Ausführungsplanung so wichtig Die Ausführungsplanung ermöglicht ein gemeinsames Vorgehen aller Gewerke In einem Planungsprozess werden zu unterschiedlichen Zeitpunkten verschiedene Schwerpunkte bearbeitet So werden in der Entwurfsplanung der Umfang und die Gestaltung der Maßnahmen festgelegt in der Baugenehmigungsplanung die Einhaltung der öffentlich rechtlichen Anforderungen bestätigt und in der Ausführungsplanung die Umsetzung im Detail festgelegt Die Ausführungsplanung enthält alle Angaben die für eine erfolgreiche Umsetzung erforderlich sind Jedes Geschoss jedes Bauteil und jeder Anschluss wird detailliert und soweit erforderlich zeichnerisch erfasst Da auf der Baustelle jeder Handwerker nur für eine bestimmte Leistung zuständig ist für den Einbau der Fenster etwa oder die Dämmung der Fassade muss jeder wissen was die anderen Firmen vor und nach ihm machen und wie das Ergebnis zum Schluss aussehen soll Nur so kann der Fensterbauer den Rahmen der Fenster fur die spätere Dämmung der Leibung breit genug planen Die Zeichnungen sind hierfür die gemeinsame Sprache in denen gewerkeübergreifend alle Leistungen erfasst sind zurück zur Übersicht Schritt 7

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_7/_Warum-ist-die-Ausf%C3%BChrungsplanung-so-wichtig-_62.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 7
    Grund Baden Haus Grund Württemberg Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 7 Eine gute Planung Eine gute Planung führt zum Erfolg Ausführungsplanung Eigenleistung und zeitlicher Ablauf Was beinhaltet die Ausführungsplanung Die Ausführungsplanung beinhaltet vor allem Ihre Wünsche Schließlich entscheiden Sie über Materialien Oberflächen und Qualitäten beispielsweise aus welchem Material der Dämmstoff oder der Rahmen Ihres neuen Fensters ist und welche Farbe die Fassade erhält Nehmen Sie sich Zeit um gemeinsam mit

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_7/_Was-beinhaltet-die-Ausf%C3%BChrungsplanung-_63.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 7
    Württemberg Haus Grund Baden Haus Grund Württemberg Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 7 Eine gute Planung Eine gute Planung führt zum Erfolg Ausführungsplanung Eigenleistung und zeitlicher Ablauf Was soll in Eigenleistung umgesetzt werden Wände streichen oder Dielen abschleifen Spätestens bei der Ausführungsplanung müssen Sie entscheiden was in Eigenleistung erfolgen soll Viele verbinden mit der Eigenleistung die Möglichkeit Geld zu sparen Doch dies ist nicht immer der Fall Daher sollten Sie Vor und Nachteile im Vorfeld genauestens gegenüber stellen Klären Sie welche Kapazitäten Ihnen tatsachlich zur Verfugung stehen wie viel Knowhow Sie haben und wie zeitlich flexibel Sie die Arbeiten ausführen können Wichtig ist Der Bauablauf sollte durch die eigenen Arbeiten nicht unterbrochen werden Viele Maßnahmen die Dämmung der Gebaudehülle oder der Einbau einer neuen Heizung beispielsweise werden nur gefördert wenn diese von Fachbetrieben ausgeführt werden oder die fachgerechte Durchführung der Maßnahmen durch einen Sachverständigen bestatigt wird Gefahrengeneigte Tatigkeiten dürfen zudem nur durch zugelassene Handwerksunternehmen ausgeführt werden Bedenken Sie auch Fragen der Gewährleistung Sollten später Schäden zum Beispiel an der Abdichtung auftreten kommt es oftmals zu Haftungsstreitigkeiten Einige Arbeiten wie Malerarbeiten oder die Dämmung der Kellerdecke lassen sich jedoch mit entsprechender Fachkenntnis in Eigenleistung bewerkstelligen Helfen Ihnen dabei Bekannte und Freunde

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_7/_Was-soll-in-Eigenleistung-umgesetzt-werden-_64.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 7
    Bausparkassen Baden Württembergischer Handwerkstag e V Deutsches Energieberater Netzwerk e V DEN Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e V Ingenieurkammer Baden Württemberg Interessengemeinschaft der regionalen Energie und Klimaschutzagenturen Baden Württemberg Haus Grund Baden Haus Grund Württemberg Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 7 Eine gute Planung Eine gute Planung führt zum Erfolg Ausführungsplanung Eigenleistung und zeitlicher Ablauf Alles auf einmal oder Schritt für Schritt Beides ist möglich die Entscheidung ob alle Maßnahmen in einem Rutsch durchgeführt oder über mehrere Jahre verteilt werden Sie ist in der Regel abhängig von den zur Verfügung stehenden Finanzmitteln Ohne Kredit kann eine Sanierung oft nur in mehreren Schritten umgesetzt werden Aber auch in diesem Fall sollten Sie planen welche Maßnahmen über die Jahre hinweg realisiert werden sollen und welche Reihenfolge sinnvoll ist So kann bereits bei der Sanierung des Daches der Dachüberstand oder beim Austausch der Fenster die Fenster bündig zur Außenwand montiert werden damit die Fassadendämmung später ohne große Wärmebrücke angebracht werden kann Hierfür sollten Sie beispielsweise einen Plan mit den erforderlichen Anschlussdetails anfertigen lassen Eine gute Dokumentation der einzelnen Ausbauschritte fördert die gewerkeübergreifende Abstimmung zurück zur Übersicht Schritt 7 weiter Schriftgröße ändern A A A Aktuelles dena sucht Sanierungshelden Neues Label für alte Heizungen Gesammelte

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_7/_Alles-auf-einmal-oder-Schritt-f%C3%BCr-Schritt-_65.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Sanierungsleitfaden - Schritt 7
    Energiewende Baden Württemberg Startseite Schritt 7 Eine gute Planung Eine gute Planung führt zum Erfolg Ausführungsplanung Eigenleistung und zeitlicher Ablauf Wann müssen Entscheidungen getroffen werden In einem Planungsprozess treffen Sie viele Entscheidungen für die Zukunft Ihres Gebäudes und Ihr Wohlbefinden darin Einige dieser Entscheidungen fallen Ihnen leichter einige vielleicht schwerer Wichtig ist dass die Entscheidungen in der Planungsphase getroffen werden das heißt bevor Sie Firmen mit einer bestimmten Leistung beauftragen

    Original URL path: http://www.sanierungsleitfaden-bw.de/schritt_7/_Wann-m%C3%BCssen-Entscheidungen-getroffen-werden-_111.html (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •