archive-de.com » DE » S » SANIEREN-PROFITIEREN.DE

Total: 750

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • 02.06.2010 Workshop: Erfolgreich am Markt mit "Haus sanieren – profitieren!" in Erfurt | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    13 00 15 30 h Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt Mensa Alacher Chaussee 10 99092 Erfurt Zur Online Anmeldung Freie Plätze 15 Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Sara Höweler Telefon 0541 9633 924 Dieser Workshop wird kostenfrei für geschulte Partner der Kampagne Haus sanieren profitieren vom Zentrum für Umweltkommunikation ZUK der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU angeboten Bitte melden Sie sich online zu diesem Workshop an Download Sehr geehrte Damen und Herren wir freuen uns dass Sie sich für den Workshop Erfolgreich am Markt mit Haus sanieren profitieren interessieren Zu einem erfolgreichen Unternehmen gehört heute ein passend zugeschnittener Marketing Mix Wie Sie mithilfe der bundesweiten Kampagne Haus sanieren profitieren Kunden pflegen und akquirieren Ihr Image und die Auftragslage verbessern sich am Markt stark präsentieren und Aufmerksamkeit für Ihre Produkte und Dienstleistungen schaffen können das zeigt Ihnen dieser Workshop Dieser Seminarbaustein richtet sich vor allem an Partnerbetriebe die unsere Basisschulung besucht haben Es können aber auch Handwerker teilnehmen die noch keine Energie Checks im Rahmen von Haus sanieren profitieren durchführen dürfen Diese sind herzlich eingeladen sich auch für die nächste Basisschulung anzumelden Folgender Ablauf erwartet Sie beim Workshop Erfolgreich am Markt mit Haus sanieren profitieren Begrüßung Marketing im Überblick

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel30175_2186.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • 26.05.2010 Workshop: "Haus sanieren – profitieren!" KfW und BAFA helfen dabei in Großräschen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    13 00 15 30 h Handwerkskammer Cottbus Lehrbauhof Großräschen Werner Seelenbinder Str 24 01983 Großräschen Zur Online Anmeldung Freie Plätze 27 Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Sara Höweler Telefon 0541 9633 924 Dieser Workshop wird kostenfrei für geschulte Partner der Kampagne Haus sanieren profitieren vom Zentrum für Umweltkommunikation ZUK der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU angeboten Bitte melden Sie sich online zu diesem Workshop an Handwerkskammer Cottbus Lehrbauhof Großräschen Sehr geehrte Damen und Herren wir freuen uns dass Sie sich für den Workshop Haus sanieren profitieren KfW und BAFA helfen dabei interessieren Wir hören von vielen Handwerkspartnern dass Hausbesitzer während des kostenlosen Energie Checks im Rahmen unserer Kampagne Haus sanieren profitieren oft nach staatlichen Zuschüssen für energetische Sanierungen fragen Damit Sie im Gespräch mit Ihren Kunden in Zukunft noch besser einen kurzen Überblick über Fördermöglichkeiten geben können bieten wir Ihnen jetzt diesen Workshop an Dieser Seminarbaustein richtet sich vor allem an Partnerbetriebe die unsere Basisschulung besucht haben Es können aber auch Handwerker teilnehmen die noch keine Energie Checks im Rahmen von Haus sanieren profitieren durchführen dürfen Diese sind herzlich eingeladen sich auch für die nächste Basisschulung anzumelden Folgender Ablauf erwartet Sie beim Workshop Haus sanieren profitieren KfW

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel30120_2186.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Presseartikel zum Projekt "Haus sanieren - profitieren!" | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    von Hausbesitzern Demolieren und profitieren Abriss oder Sanierung genau abwägen Häuser renovieren oder doch neu bauen Experte von DBU Kampagne Haus sanieren profitieren gibt Tipps Nie mehr gluckernde Rohre Die eigenen vier Wände richtig beheizen Jetzt Heizungsanlage checken Winterserie von Haus sanieren profitieren Teil 4 Auch im Winter eisfrei Energie nicht aus dem Fenster schleudern Anstrich und Rahmen überprüfen Winterserie von Haus sanieren profitieren Teil 3 Schönheitskur für den Hausmantel

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/index.php?menuecms=943&artikel_art=2&limit_start=80&objektsuche= (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Große Erfolge und kleine „Unfälle“: Haussanierung online mitverfolgen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    die Klimaschutz und Beratungskampagne Haus sanieren profitieren der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU auf ihrer Homepage die Umbauarbeiten im nun schon zweiten Sanierungstagebuch Nach der Energieberatung wurden Vorstellung zur energetischen Sanierung konkreter Neben neuen Leitungen für die Heizung und Elektrik sowie neuen Abfluss und Wasserrohren wurden auch Wände versetzt Unsere Vorstellung von einem offenen und hellen Wohnhaus mit viel Platz für uns und unsere Tochter waren ganz konkret sagt Sandra Jansen Wichtige Punkte in Sachen energetische Sanierung seien für sie durch die Energieberatung dazu gekommen die Wärmedämmung der Fassade der Austausch der alten einfachverglasten Fenster gegen neue Modelle mit dreifach besserer Wärmedämmfunktion sowie die Isolierung der obersten Geschoss und der Kellerdecke gewesen Eine Solarthermieanlage auf dem Dach kombiniert mit einer Gasbrennwerttechnik solle für eine warme Heizung und warmes Wasser sorgen Fotos und eigene Beschreibungen dokumentieren nun für Interessierte die Fortschritte am Haus Selten so nah am Sanierungsgeschehen dran Schon die zahlreichen Klickzahlen bei unserem ersten Online Sanierungstagebuch haben uns gezeigt dass sich viele Menschen intensiv für das Thema interessieren Hier können sie quasi live mitverfolgen wie so etwas abläuft Wann ist man schon so dicht an großen Erfolgen und kleinen Missgeschicken dran fragt Andreas Skrypietz Projektleiter von Haus sanieren profitieren Michael Diekmann der erste Tagebuch Sanierer ist rückblickend stolz auf sein Sanierungsobjekt Insgesamt war die Zeit natürlich sehr stressig allein dadurch dass wir selbst fast täglich auf der Baustelle waren Wir sind mit dem Ablauf der Modernisierung super zufrieden und doch überrascht dass wir das in den dreieinhalb Monaten geschafft haben Das lag unserer Einschätzung nach an der guten Zusammenarbeit zwischen Architekt und Energieberater auf den wir mit Hilfe des Energie Checks von Haus sanieren profitieren gestoßen sind Auch der hinterseitige Anbau von 1970 erstrahlt schon bald in ganz anderem Licht Das Sanierungstagebuch wird auch auf der Facebook Seite der Kampagne

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel34349_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Wenn das Haus ein Leck hat: Luftdichtigkeitstest findet Löcher | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    und Transferzentrums der Handwerkskammer zu Leipzig Wer wissen möchte wie fit sein Haus im Umgang mit Energie ist kann auch den kostenlosen Energie Check der Kampagne machen lassen Luftdichtigkeitstest ist ein häufig nachgefragtes Thema Die Klimaschutzinitiative stellt in einem Sanierungs ABC auf ihrer Homepage Fachbegriffe und themen rund um die energetische Gebäudesanierung vor Der Luftdichtigkeitstest sei dabei ein häufig nachgefragtes Thema sagt der Energieberater Und so funktioniert der Test Um Stellen im Haus zu finden an denen Wärme ungehindert entweichen kann wird ein Gebläse in den Rahmen einer Außentür oder eines Fensters eingebaut Alle Türen im Haus werden geöffnet alle Fenster geschlossen Über die Anlage wird dann abwechselnd Luft eingeblasen und wieder herausgesaugt so dass Über und Unterdruck entstehen Börjesson Größere Schwachstellen beheben Mit diesem Prinzip werden undichte Stellen ausfindig gemacht erklärt Börjesson Häufig würden auch Theaternebel oder Wärmebildkameras eingesetzt Diese zeigen anhand einer Farbskala wo sich die kältesten Stellen am Haus befinden Wenn größere Schwachstellen entlarvt werden sollten diese natürlich auch behoben werden Sonst pustet man im wahrsten Sinne des Wortes sein Geld einfach weiter in die Luft so der Sanierungs Experte Risse im Mauerwerk lassen Wärme ungehindert aus dem Haus entweichen Ein Luftdichtigkeitstest findet auch versteckte Stellen die davon betroffen sind Download Sanierungs Experte Winzige Risse wo Bauteile aufeinander stoßen Ein Luftdichtigkeitstest auch Differenzdruck Messung genannt dauere bis zu drei Stunden Börjesson kennt die Stellen die besonders unter die Lupe genommen werden müssen Überall dort wo Bauteile aufeinander stoßen oder das Material wechselt können winzige Risse entstehen Das ist zum Beispiel bei Einbaufugen von Fenstern der Fall und bei Kabeln und Rohren die die so genannte Dampfbremse die dazu dient Feuchteschäden zu vermeiden am Dach durchdringen Manche kennen das Problem vielleicht auch vom so genannten Orkan aus der Steckdose bei dem der Wind aus der Steckdose pfeift Test

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel34304_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Der richtige „Dreh“: Jetzt die Heizungsanlage warten lassen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    der Regel helfe schon ein so genannter hydraulischer Abgleich damit in einem Gebäude alle Räume gleichmäßig mit Wärme versorgt würden Das senke nicht nur den Energieverbrauch sondern vermeide auch unnötig hohe Kosten Hydraulischer Abgleich senkt Energiebedarf um 10 20 Kilowattstunden pro Quadratmeter Ein wichtiger Hinweis darauf dass mit der Heizung etwas nicht stimme seien schwankende Temperaturen bei gleich bleibenden Einstellungen Würden die Zimmer auch dann nicht warm wenn die Heizung auf Maximum stehe überhitzten sich Räume in Nähe der Heizanlage oder sei ein Pfeifen an den Ventilen zu hören könne ein hydraulischer Abgleich helfen Dabei stelle ein Fachmann an jedem Heizköper die Ventile so ein dass im ganzen Haus genau die Wärmemenge ankomme die für ein gleichmäßiges Heizen der Räume benötigt werde Allein dieser Abgleich könne den Energiebedarf um zehn bis zwanzig Kilowattstunden pro Quadratmeter im Jahr senken Fachhandwerker macht Test ob ein Abgleich notwendig ist Skrypietz rät über einen Test herauszufinden ob ein hydraulischer Abgleich notwendig ist Dabei werden alle Heizkörperventile auf die höchste Stufe gestellt und die Temperatur wird an den Vor und Rücklaufrohren verglichen Die Werte an den einzelnen Heizkörpern müssen annähernd gleich sein Einen Fachhandwerker der dieses Verfahren mit genauer Messung und Planung durchführt finden Hausbesitzer in der Energie Checker Datenbank auf www sanieren profitieren de Der kostenlose Energie Check der DBU vermittelt dem Hausbesitzer einen ersten Eindruck zur Energieeffizienz seiner Heizung und anderer Gebäudeteile Download Viele Heizungen kennen nur zwei Betriebszustände an und aus Die Partner der DBU Kampagne bieten einen kostenlosen Energie Check an mit dem der Hausbesitzer einen ersten Eindruck zur Energieeffizienz seiner Heizung und anderer Gebäudeteile erhält Häufig lohne sich der Einbau einer neuen Heizungspumpe so Skrypietz Rund 20 Prozent aller Ölheizungen und etwa acht Prozent aller Gasheizungen in Deutschland seien älter als 25 Jahre Viele dieser Heizungen würden nur zwei Betriebszustände

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel34298_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Handwerker bekommen Rüstzeug für kostenlosen Energie-Check | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Um Eigentümern einen ersten Überblick über den Zustand ihrer Gebäude zu geben unterstützen die KH und die Stadt Schleiden die Kampagne Haus sanieren profitieren der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU Herzstück der bundesweiten Initiative ist ein kostenloser Energie Check den Handwerker beim Hausbesitzer durchführen Um geeignete Kooperationspartner einzubinden bietet die KH jetzt eine Schulung für Handwerker im Rathaus Schleiden am 9 April ab 16 Uhr an es sind noch Plätze frei Schleidens Bürgermeister begrüßt interessierte Handwerker zur Schulung Begrüßt werden die Interessierten von Schleidens Bürgermeister Udo Meister Er wird zunächst weitere Klimaschutzaktionen der Stadt vorstellen Dann wird den Teilnehmern erläutert wie sie den Energie Check nutzen können Handwerker aller Gewerke können sich noch online unter www sanieren profitieren de unter Energie Checker Schulungen oder direkt in der KH bei Ute Marx unter der Telefonnummer 02422 50239 19 für die Schulung anmelden Klimaschutzmanager Bedarf an Energiesparmaßnahmen in Schleiden sehr hoch Die Stadt krempelt die Ärmel hoch um den Klimaschutz weiter voran zu treiben sagt ihr Klimaschutzmanager Karsten Strätz Der Gesamtenergieverbrauch Schleidens sei insgesamt seit den neunziger Jahren gesunken In den Bereichen privater Gebäude und im Verkehr sei er über die Jahre hinweg jedoch angestiegen Somit seien Maßnahmen zur Energieeinsparung besonders hier dringend notwendig so Strätz Kammerberzirk Aachen 230 Handwerker in Energie Check Durchführung geschult Bundesweit sind bereits mehr als 12 000 im Kammerbezirk Aachen 230 Handwerker darin geschult den kostenlosen Energie Check von Haus sanieren profitieren durchzuführen Geschulte Handwerker können durch die Initiative den Hausbesitzer dort abholen wo er ist Zuhause Das Dach muss repariert die Heizungsanlage gewartet werden es gibt viele Gründe warum er zu den Eigentümern nach Hause fährt Nach solchen Routinearbeiten kann der Handwerker direkt die kostenlose Erstkontrolle durchführen so Strätz Bei der etwa halbstündigen Beratung könnten Handwerker Fenster Dämmung und Heizung in den Häusern überprüfen und mit einer

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel34241_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Brickwedde: Deutsche Energiewende „muss die Bürger mitnehmen“ | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    von Bürgern Allein können wir wenig erreichen aber wenn wir es als Partner gemeinsam schaffen noch mehr Hausbesitzer zum Sanieren zu motivieren haben wir für den Klimaschutz und unsere Ziele viel gewonnen sagte Brickwedde zur Eröffnung Deshalb sei es so wichtig die Bürger mitzunehmen Ein gutes Instrument hierfür präsentierte die DBU selbst Vor rund 100 Teilnehmern gab der Projektleiter der seit 2007 laufenden DBU Klimaschutzkampagne Haus sanieren profitieren Andreas Skrypietz einen Einblick in deren bisherige Bilanz Mit dem Herzstück der Kampagne einem kostenlosen Energie Check bieten wir ratsuchenden Hausbesitzern grundlegende Infos die sie brauchen wenn sie in eine Sanierung einsteigen und damit zum Klimaschützer werden möchten so Skrypietz In dem bundesweiten Projekt fänden sich zahlreiche Modell Beispiele rund um die Ansprache und Motivation von Bürgern Check ist ein ausgezeichnetes Instrument Malermeister Roland Paduch aus Hamm der den Energie Check in seinem Betrieb einsetzt bestätigte dass 20 Prozent seiner Aufträge hierauf zurückzuführen seien Der Check ist ein ausgezeichnetes Instrument um bei Neukunden einen Gesprächseinstieg zu bekommen so Paduch Auch im Landkreis Harz werde die Kampagne vom Handwerk und anderen Partnern gut aufgenommen Während Ende 2011 nur zwei Betriebe den Energie Check anboten gebe es im gesamten Landkreis heute schon 31 Kooperationspartner erklärte Haus sanieren profitieren Regionalbetreuer Dirk Fanslau Görlitz Der DBU Generalsekretär Dr Ing E h Fritz Brickwedde fand passende Worte zur Begrüßung der Gäste im Zentrum für Umweltkommunikation Download Eine gemeinsame Strategie für die Sanierung des deutschen Gebäudebestands In einer Podiumsdiskussion erörterten Corinna Merzyn Geschäftsführerin vom Verband privater Bauherren Karl Sebastian Schulte Geschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks Dr Dag Schulze Energiereferent des Klima Bündnisses Bernd Düsterdiek Dezernatsleiter Umwelt und Städtebau im Deutschen Städte und Gemeindebund sowie Felix Gruber Leiter des Referats Umweltkommunikation der DBU wie eine gemeinsame Strategie für die wirkungsvolle Sanierung des deutschen Gebäudebestandes aussehen kann Wir müssen

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel34182_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •