archive-de.com » DE » S » SANIEREN-PROFITIEREN.DE

Total: 750

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Inspiration Natur: Umweltfreundlich sanieren mit Lehm, Rohrkolben & Co. | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Dafür kommen auch nachwachsende Rohstoffe immer häufiger zum Einsatz Häuser für deren Bau Lehm und Rohrkolben verwendet werden Das ist laut Große Ophoff auch in Deutschland längst keine Utopie mehr Natürliche Baumaterialien verkleinern den ökologischen Fußabdruck des Häuslebauers Große Ophoff Die DBU hat schon Projekte in diesem Bereich gefördert zum Beispiel zum Herstellen einer Bauplatte aus Pflanzenfasern und Lehm Natürliche Baumaterialien zu verwenden lohne sich nicht nur wegen des Wohlfühlklimas in den eigenen vier Wänden Auch der ökologische Fußabdruck des Häuslebauers werde dadurch kleiner Die Lehmbauplatte etwa bestehe nur aus Baulehm oder Ton Schilfrohr und Jute sowie pflanzlichen und mineralischen Zusätzen Ein Vorteil für Mensch und Umwelt Lehm ist mit geringem Energieaufwand gewinnbar und leicht zu verbauen Große Ophoff Schon vor tausenden von Jahren mit Materialien aus der Natur gebaut Ein bisschen gehen wir damit auch zurück zu unseren Wurzeln so Große Ophoff Schon vor tausenden von Jahren haben Menschen mit Materialien aus der Natur gebaut Wände aus Lehm etwa neben Holz das älteste Baumaterial kämen derzeit wieder in Mode Zwar fristeten solche Produkte noch ein Nischendasein doch aus dieser könnten sie durch bewusste Verbraucherentscheidungen herausgeholt werden In einem DBU geförderten Projekt wurde aus Rohrkolben ein Dämmmaterial für Fachwerkhäuser entwickelt Die auch als Lampenputzer bekannten Sumpfpflanzen zeichnen sich durch eine hohe natürliche Schimmelresistenz aus Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Dämmplatten aus Rohrkolben haben eine hohe natürliche Schimmelresistenz Ein weiterer natürlicher Baustoff dessen Entwicklung die DBU gefördert hat hält Häuser warm Rohrkolben Die auch als Lampenputzer bekannten Sumpfpflanzen werden in den Wintermonaten geerntet und zu Dämmplatten verarbeitet die sich durch eine hohe natürliche Schimmelresistenz auszeichnen In einem Modellprojekt wurden die Platten an einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus erprobt Bauteilbörsen vermitteln und verkaufen gut erhaltene Bauteile zur Wiederverwertung Vieles über das geschrieben wird ist noch Zukunftsmusik aber auch in Deutschland gibt es schon zahlreiche Möglichkeiten

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel36440_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • „Weiße Weste“ für Hausfassaden ohne schädliche Hilfsmittel | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Blick zu behalten Sind sie defekt kann die Feuchtigkeit länger an der Wand bleiben Das kann mehr als nur Flecken an der Fassade verursachen Download DBU Haus sanieren profitieren Wärmegedämmte Fassaden anfälliger für Biobelag Im Fokus stehen die noch strahlend neuen Oberflächen wärmegedämmter Außenwände Sie bleiben länger feucht Wegen guter Dämmung verringert sich die Temperatur an der Außenseite während der Heizperiode so dass Morgentau Frost oder Regen schlechter verdunsten kann Häufig Biozide in Fassadenputze beigemischt Vielen Fassadenputzen aber wurden bereits in der Herstellung Biozide also Zubereitungen aus chemischen Stoffen die Lebewesen schädigen oder in ihren Lebensfunktionen einschränken können beigemischt die einem Fassadenbelag vorbeugen sollen Hier kann der Verbraucher auf mehr Umweltschutz setzen denn bei Regen können viele Bestandteile des Putzes und der Fassadenfarben ins Grundwasser ausgewaschen werden Dort können sie dann Tieren und Pflanzen schaden Schon bei der Entscheidung zu einer Fassadenrenovierung sollte der Hauseigentümer bei den Farben und Putzen auf Umweltzeichen wie den Blauen Engel achten Sie gelten als weniger problematisch weil sie keine oder sehr wenige giftige Bestandteile gegen Algen oder Pilze enthalten sagt Prof Dr Markus Große Ophoff fachlicher Leiter des Zentrums für Umweltkommunikation der DBU in Osnabrück Bürsten oder Hochdruckreinigung für Fassaden vornehmen Wer die Verfärbungen auf der Fassade entfernen will solle dies durch abwaschen oder abbürsten machen Vor allem bauliche und konstruktive Veränderungen am Gebäude wirken langfristig gegen die Fassadenverfärbung Ein ausreichend großer Dachüberstand zum Beispiel wirke wie ein großer Regenschirm und halte den Niederschlag von der Fassade ab Außerdem sollte darauf geachtet werden dass der Gebäudesockel mit einem Spritzwasserschutz umgeben ist damit der Regen ablaufen kann und nicht lange mit der Wand in Berührung bleibt Gesimse Brüstungen oder Fensterbänke schützen zusätzlich vor dauerhaft anliegender Nässe Ab und zu sollte der Hauseigentümer auch nachsehen ob alle Regenrinnen Fallrohre oder Tropfkanten noch in Ordnung sind und

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel36441_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Italienisch für deutsche Häuser – Fensterläden und Rollos halten Hitze ab | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    um die sich sofort im Raum verteilt Piclease Gerin Kahl Osnabrück Es muss nicht eine Klimaanlage sein um das Eigenheim in der großen Sommerhitze zu kühlen Oft reichen einfache Änderungen an den Fenstern aus um die Kraft der Sonne draußen zu halten Alles was die Fenster von außen abdeckt verhindert dass Sommerwärme ins Zimmer gelangt Jalousie oder Fensterladen können helfen und verleihen dem Gebäude obendrein einen mediterranen Touch Haus sanieren profitieren die Klimaschutz und Informationskampagne der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU gibt in einer Serie Tipps wie der Sommer im Haus erträglich werden kann Von außen die Sonne abhalten wirkt besser als innen angebrachter Blendschutz Außen angebrachte Fensterläden Markisen oder Sonnensegel halten die Hitze besser ab als innen hängende Rollos Diese sollten um wirkungsvoll zu sein hoch reflektierend sein denn trifft die wärmende Solarstrahlung auf das Rollo wird dort der von der Scheibe nicht reflektierte Anteil der Sonnenstrahlung sofort in Wärme umgewandelt und heizt das Zimmer auf Für Abhilfe sorgen zum Beispiel auch schaltbare Fensterscheiben für größere Gebäude Sie machen sich den Schatten quasi selbst über einen Sensor und elektromagnetische Impulse kann sich das Glas eintrüben Auch reflektierendes Sonnenschutzglas kann eine Alternative sein Spezialmischungen aus denen die Fensterscheiben bestehen sorgen dafür dass die Sonneneinstrahlung reflektiert wird Gut reflektierende Innenjalousien können einen Teil der Sonnenwärme abhalten Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Wie energetisch fit sind die eigenen Fenster Energie Checks zeigt s Wer wissen möchte auf welchem energetischen Stand seine Fenster sind kann den kostenlosen Energie Check von Haus sanieren profitieren nutzen Diesen führen geschulte Handwerker oder Energieberater kostenfrei an Ein und Zweifamilienhäusern durch Bundesweit 129 Glaser die kostenfreien Service anbieten Weitere Infos und Handwerker die einen kostenlosen Energie Check der Kampagne durchführen finden Interessierte unter www sanieren profitieren de Die DBU fördert die Kampagne bei der sich bereits mehr als 12 500

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel36314_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • „Coole“ Brise statt Stromfresser für die Sommernächte im Haus | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    auf Kipp stellen und bis zum Morgen offen lassen Nachts ist der Kühleffekt im Sommer groß so dass oft eine Klimaanlage nicht nötig ist Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Osnabrück Der Sommer geht in die Vollen und schlaflose Hitze Nächte kündigen sich an Wer dennoch einen kühlen Kopf bewahren und keinen Strom verprassen möchte nutzt die natürliche Klimaanlage Nachtkühle In einer Serie gibt die Klimaschutz und Informationskampagne Haus sanieren profitieren der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU Tipps wie durch einfache Verhaltensänderungen oder auch eine energetische Sanierung das Wohnen behaglich bleibt Fenster auf am Abend in der zweiten Nachthälfte Temperaturtiefstand Sobald sich die heiße Sommerluft am Abend merklich abgekühlt hat heißt es Fenster auf Und das kann die ganze Nacht so bleiben da in der zweiten Nachthälfte der Temperaturtiefstand erreicht wird sagt Andreas Skrypietz von der DBU Klimaschutzkampagne Netze in den Fenstern schützten dabei vor Insekten Durch die Sommerwärme aufgeheizte Raumluft kann beim nächtlichen Lüften abgeführt werden Am besten funktioniert die quasi stromfreie Lüftungs und Klimaanlage über gekippte Fenster bei Nacht Tagsüber sollte darauf geachtet werden dass die Sonnenstrahlen gar nicht erst das Fenster erreichten und die Räume erwärmen könnten Ohne Markisen Rollos oder Sonnensegel wirke die Scheibe wie eine große Heizung Kostenfreier

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel36313_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Ein Projekt von... | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    stationen dazu ein die verschiedenen Facetten der Energiewende selbst zu entdecken Die Ausstellung kann ab Mitte 2016 ausgeliehen werden Hausbesitzer Energie Checker Kooperationspartner Aktuelles Energieberatung braucht mehr Kundenvertrauen Neuer GIH Vorsitzende Jürgen Leppig im Interview mit Info Portal Enbausa Haus sanieren profitieren mit guter Erst Info Jürgen Leppig ist der neue Bundesvorsitzende des Bundesverbands weiter Klimaschutz in Wallenhorst Jeder kann mitmachen Kostenloser DBU Energie Check für Ein und Zweifamilienhäuser Sanierungskampagne startet Wallenhorst Die Gemeinde Wallenhorst hat eine Vereinbarung mit der Deutschen weiter Matten und Zäune als Prellbock Bäume auf Baustellen richtig schützen DBU Schäden durch Baufahrzeuge vermeiden So bleiben Hölzer bei der Sanierung gesund Osnabrück Bis Bäume alt genug sind um all ihre Funktionen zu weiter Raum für Natur Grüne Dächer kühlen das Haus und filtern Schadstoffe DBU Kampagne Haus sanieren profitieren Dachgärtner können KfW Förderung beantragen Osnabrück Sie wirken wie eine Klimaanlage und sind besonders in weiter Natürliche Klimaanlage Grüne Fassade schützt vor Hitze und Kälte DBU Kampagne Haus sanieren profitieren Vertikale Gärten bringen frische Luft ins Haus Osnabrück Dicht bewachsene Fassaden sind ein echter Hingucker Doch sie weiter Ein Projekt von Energie Checker finden Finden Sie Partner der Kampagne die bei Ihnen unseren kostenlosen Energie Check durchführen Suchen

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/index.php (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Vorteile für Handwerker | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Tschechien Slowakei Start Über uns Die Kampagne Energie Check Umfrageergebnisse Mitmachen Schulungen Termine Service Geschützter Bereich Newsletter Presse Kontakt Hausbesitzer Energie Checker Kooperationspartner Vorteile für Handwerker Download Als geschulter Handwerker von Haus sanieren profitieren können Sie neue Aufträge erzielen und Arbeitsplätze sichern von bundesweiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit profitieren Ihre Firma unter www sanieren profitieren de präsentieren Ihr Image verbessern Netzwerke mit weiteren Gewerken schließen und damit Wettbewerbsvorteile sichern und zum

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/index.php?menuecms=1629 (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Zur Schulung anmelden | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Über uns Mitmachen Schulungen Termine Service Geschützter Bereich Newsletter Presse Kontakt Hausbesitzer Energie Checker Kooperationspartner Mitmachen So werden Sie Energie Checker 1 Zur Schulung anmelden Sind Sie Handwerker Energieberater Architekt oder Baunigenieur und möchten Energie Checker bei Haus sanieren profitieren werden Dann melden Sie sich gleich hier an In einer vierstündigen Schulung erläutern Ihnen unsere Referenten den Umgang mit dem Energie Check Bogen Zur Schulung anmelden Vertrag unterschreiben Profilseite gestalten

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1512.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Schulungen zum Projekt "Haus sanieren - profitieren!" | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Heizen Lüften und Strom In den Jahren 2005 2011 war diese Ausstellung auf Wanderschaft Seit Mitte 2011 hat sie ihren festen Standort im Wasserkraftwerk in Mittweida Hausbesitzer Energie Checker Kooperationspartner Schulungen zum Projekt Haus sanieren profitieren 1 3 Ergebnisse Basisschulung von Haus sanieren profitieren in Groß Kreutz OT Götz 17 03 2016 17 03 2016 09 00 13 00 Uhr Handwerkskammer Potsdam ZfG Götz PraxisHaus Am Mühlenberg 15 14550 Groß

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/946.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •