archive-de.com » DE » S » SANIEREN-PROFITIEREN.DE

Total: 750

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Anspruch, "Stadtreparatur" zu betreiben | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    zu verbauen Spannbeton als Zimmerdecke Die Wände wurden mit Schlämmputz bedeckt Ich will schon sehen was hier neu gemacht wurde so der Bauherr Download Altes sichtbar lassen Die Kombination von Altbau und Neubau erforderte auch besondere Lösungen zur Statik So wurden zum Beispiel die Zimmerdecken in den Neubauteilen aus Spannbeton Elementen hergestellt um möglichst wenig Gewicht an den kritischen Stellen zu erzeugen Diese sind sehr leicht filigran kostengünstig und lassen sich schnell anbringen erklärt der Architekt Diese Bauteile werden nach statischen Erfordernissen mit Spannstahl während der Fertigung vorgespannt So werden Zugkräfte die durch spätere Lasten oder Temperatureinwirkungen entstehen ausgeglichen Spannbeton Bauteile haben wesentlich weniger verstärkende Streben aus Stahl und sind flacher Im ganzen Haus ist der Beton sichtbar und wurde nicht nachbehandelt Puristisch und kühl wirken die Räume Ich will schon sehen was hier neu gemacht wurde sagt Weber Die gemauerten Wände wurden mit Schlämmputz behandelt Ostermeier Der wird sehr dünn aufgetragen so dass die Struktur des darunter liegenden historischen Mauerwerkes zu erkennen ist Hinter dem aufwändig gebauten Spitzdach verbergen sich zirka 50 Kubikmeter Zellulosedämmstoff Die Mühe lohnt sich und die Stadtreparatur kann sich sehen lassen Download 50 Kubikmeter Zellulosedämmung unterm Dach Unter dem neu aufgebauten Spitzdach verbergen sich zirka 50 Kubikmeter Zellulosedämmstoff der in 32 Zentimeter breite Zwischenräume eingeblasen wurde Werden ökologische Dämmstoffe wie Zellulose in den Innenräumen verwendet sorgen sie buchstäblich für ein gutes Klima denn sie gleichen Feuchtigkeitsschwankungen aus Ein wichtiger Kennwert dabei ist der sogenannte Dampfdiffusionswiderstand der möglichst klein sein sollte sagt Ostermeier Zellulose könne Feuchtigkeit aufnehmen behalte dabei aber seine gute Dämmwirkung Es gehöre zu den preisgünstigsten Öko Dämmstoffen und sei deshalb auch für die kleinen Sanierungsbudgets interessant Kombination verschiedener KfW Fördermittel Die Umbauarbeiten an der Donau begannen im Juni 2010 Ein dreiviertel Jahr später waren schon alle Zimmer bezugsfertig Und der Staat griff den

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook64871_31668_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Energie-Check bei großer Osnabrücker Messe gefragt | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    auf großes Interesse Download Public Enternainment Großen Andrang gab es auf der siebenten Energiemesse im Zentrum für Umweltkommunikation am Stand der DBU Kampagne Neun Partner der Initiative konnten ihr Know how an Ratsuchende weiter geben und Kontakte zu Kollegen und potenziellen Neu Kunden aufbauen Darunter Rolf Gildehaus von Elektro Tröbs in Hasbergen Planer und Bauunternehmer Martin Obermeyer aus Hagen ein Energieberater Team von EQS Energieberatung aus Neuenkirchen Vörden Gunnar Schlaak vom Osnabrücker Ingenieurbüro Schlaak und Silke Fromm vom Handwerkszentrum Kooperation des Bauhandwerks Bruchmühlen Im Rahmenprogramm stellte Kampagnenpartner Detlef Becker aus Oberhausen in zwei kurzen Vorträgen mögliche Schwachstellen am Haus und Best Practice Objekte vor Sehr gefragt waren der kostenlose Energie Check und Informationen rund um energetische Sanierung Der Klimaschutz und die Energieversorgung der Zukunft sind die zentralen Umweltthemen der nächsten Jahrzehnte betonte der Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU Dr Ing E h Fritz Brickwedde bei seiner Eröffnungsrede An dem März Wochenende nahmen mehr als 9 000 Interessierte die Möglichkeit wahr sich bei rund 70 Ausstellern über die verschiedenen Möglichkeiten Strom und Wärme zu sparen und über wirkungsvolles Nutzen erneuerbarer Energien zu informieren Besonders im Blickpunkt standen in diesem Jahr die Energieeinsparungen und Klimagasverringerungen rund ums Eigenheim Hemmnisse abbauen und

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook64782_31619_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Mehr als 1.000 kostenlose Energie-Checks durchgeführt | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    insgesamt rund 1 400 Energie Checks verzeichnen Damit ist unser Fachmann für die Energie Checks Uwe Kipping der erste und einzige Berater bundesweit der in der Kampagne mehr als 1 000 Häuser unter die Lupe genommen hat Das freut uns sehr sagt Bernd Metzig Leiter der Koordinierungsstelle und Kampagnen Partner der ersten Stunde Er führt bei Haus sanieren profitieren neben Vorträgen auch Schulungen durch um Handwerker in der energetischen Gebäudesanierung

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook64781_31619_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Regionale Partner groß im Kommen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    groß im Kommen Eine Haussanierung fußt immer auch auf einem guten finanziellem Fundament Deshalb unterstützen auch Banken die Idee der bundesweiten Kampagne Download Für die Umsetzung der Kampagnen Idee von Haus sanieren profitieren im gesamten Bundesgebiet braucht die Kampagne viele Partner damit Hausbesitzer in jeder Region Ansprechpartner finden und Informationen erhalten können Zahlreiche Einrichtungen und Institutionen denken ähnlich und schließen sich deshalb der Kampagne an Beispiele der Zusammenarbeit gibt es bereits Mitte März startete die gemeinnützige Bremer Klimaschutzagentur Energiekonsens im Rahmen der Kampagne Bremer Modernisieren Laut Klimaschutzagentur konnten bereits 75 Gebäudeenergie Checks in Bremen durchgeführt und mit 16 weiteren Hausbesitzern Termine vereinbart werden Auch eine Kooperation mit der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank in Wittlich mit der Kreishandwerkerschaft Mehr wird weiter ausgebaut Hier nahmen 30 Handwerker an der Basisschulung zum Energie Checker teil Sie sind darin ausgebildet ab sofort ratsuchenden Hausbesitzern den energetischen Ist Zustand des Hauses zu verdeutlichen Die Bank gehört zu einem Regionalverband in Nordrhein Westfalen und Rheinland Pfalz mit weiteren Genossenschaftsbanken wo Basisschulungen und Infoveranstaltungen stattfinden Hemmnisse abbauen und Unterstützung anbieten Kampagne auf den Berliner Energietagen Energie Check bei großer Osnabrücker Messe gefragt Mehr als 1 000 kostenlose Energie Checks durchgeführt Regionale Partner groß im Kommen Klimaschutz in den

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook64783_31619_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Klimaschutz in den Volkshochschulen kommt gut an | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Passau Bild ist mit dabei VHS Passau Die von der Kampagne bereits im vergangenen Jahr angestoßene Kooperation mit Volkshochschulen VHS im gesamten Bundesgebiet stößt auf große Resonanz Allein in Rheinland Pfalz informierten vier Bildungseinrichtungen Hausbesitzer über die Kampagne In Niedersachsen Bremen und Hamburg beteiligen sich 16 VHS an der Kampagnenidee und führten bereits sechs Vorträge zur energetischen Gebäudesanierung mit Haus sanieren profitieren durch Bis Jahresende sollen hier weitere 30 Vortragsabende stattfinden Für das Herbstsemester haben sich in Norddeutschland sechs Schulen einen Platz im Programm für Haus sanieren profitieren frei gehalten Um die Kampagne der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU stärker in das öffentliche Bewusstsein zu bringen stellen Referenten auch in Nordrhein Westfalen an 17 VHS sanierungsinteressierten Hausbesitzern die Möglichkeiten einer energetischen Sanierung und die Inhalte der Initiative vor Schon im ersten Halbjahr fanden fünf Vortragsabende statt für den Rest des Jahres sind weitere 20 geplant Bereits 21 von 39 vorgesehenen Vortragsabenden fanden in 32 beteiligten Volkshochschulen in Bayern statt In Sachsen Anhalt und Sachsen haben Interessierte bei 14 Terminen Gelegenheit gehabt sich über die Initiative der DBU und den Klimaschutz zu informieren und Kontakte zu Partnern für einen Energie Check aufzunehmen Die Kampagne auf der Schulbank hier stehen die Termine Hemmnisse

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook64788_31619_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Kampagne bietet weiteren Service für ihre Partner | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    02 11 DBU Kampagne Haus sanieren profitieren eine Initiative in Kooperation mit dem Handwerk 6 Kampagne bietet weiteren Service für ihre Partner Die Infomape der dena zum Vorteilspreis für Partner von Haus sanieren profiteren Download dena Die Deutsche Energie Agentur dena hat ein Beratungspaket für Handwerker herausgegeben Mit der Informationssammlung Richtig Energiesparen Vom Heizungskeller bis zum Dach wird dem Handwerker ein zusätzliches Instrument an die Hand gegeben um verstärkt auf die Fragen des Hausbesitzers einzugehen In anschaulichen Grafiken und Fotos wird das System von Pellettheizungen Wärmepumpen oder Dämmmaßnahmen erklärt Zusätzlich hat der Handwerker die Möglichkeit eigene Referenzobjekte anzulegen Partner von Haus sanieren profitieren bekommen die Infomappe ab sofort bis zum 31 Mai zu einem Vorteilspreis für 39 90 Euro Die Bestellung ist unter Angabe des Gutscheincodes B18X3W auf www zukunft haus info handwerkerportal möglich Interessierte können sich auch direkt bei der dena unter der kostenfreien Hotline 08000 736 734 melden Hemmnisse abbauen und Unterstützung anbieten Kampagne auf den Berliner Energietagen Energie Check bei großer Osnabrücker Messe gefragt Mehr als 1 000 kostenlose Energie Checks durchgeführt Regionale Partner groß im Kommen Klimaschutz in den Volkshochschulen kommt gut an Kampagne bietet weiteren Service für ihre Partner Termine Daten und Fakten Impressum Inhaltsverzeichnis

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook64789_31619_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Termine | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    profitieren KfW und Bafa helfen dabei Bitte melden Sie sich online an Weitere Workshoptermine finden Sie unter www sanieren profitieren de Termine für Basis Handwerkerschulung 20 Mai Weilheim 26 Mai Berlin 27 Mai Nürnberg 1 Juni Groß Kreutz 10 Juni Eckental 10 Juni Groß Kreutz 29 Juni Augsburg 4 Juli Denzlingen Bitte melden Sie sich online an Weitere Schulungstermine finden Sie unter www sanieren profitieren de Hemmnisse abbauen und Unterstützung

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook64784_31619_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Daten und Fakten | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    ein Informations und Beratungsprogramm der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU in Kooperation mit dem Handwerk Koordiniert wird die Kampagne seit 2007 durch das Zentrum für Umweltkommunikation ZUK der DBU Ziel Private Ein und Zweifamilienhausbesitzer sollen verstärkt motiviert werden ihre Gebäude energetisch zu sanieren Inhalt Geschulte Handwerker führen bundesweit und Gewerke übergreifend einen kostenlosen und unverbindlichen Energie Check bei Ein und Zweifamilienhausbesitzern durch und zeigen weitere Sanierungsschritte auf Die DBU unterstützt mit bundesweiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit Schulungsinhalte Jeder Kooperationspartner nimmt an einer vierstündigen Schulung mit folgenden Inhalten teil Vorstellung der Kampagne Grundlagen der Energieberatung praktischer Teil mit Übungen zum Energie Check und Kommunikationstraining Im Anschluss erhalten die Teilnehmer einen Vertrag ein Zertifikat und kostenlose Erstansprache Flyer Energie Check Bögen Broschüren Aufkleber sowie die Möglichkeit ihre Firmen auf der Seite www sanieren profitieren de zu listen Kooperationspartner Schulungsveranstalter sind im Rahmen von Haus sanieren profitieren bundesweit bereits rund 250 Handwerksorganisationen Handwerkskammern Kreishandwerkerschaften Fachverbände u ä Mehr als 11 000 Handwerker haben inzwischen an Schulungen teilgenommen und können Energie Checks durchführen Vorteile für das Handwerk neue Aufträge Arbeitsplatzsicherung Imageverbesserung Kundenbindung Beteiligung an einem Umweltschutzprogramm mit einem unabhängigen Gütesiegel Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Gewerken Werbeeffekte durch ein Firmenportrait auf der Kampagnen Homepage Hemmnisse abbauen und Unterstützung

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook64785_31619_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •