archive-de.com » DE » S » SANIEREN-PROFITIEREN.DE

Total: 750

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Energieagentur Bayerischer Untermain wird Kampagnen-Partner | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    schützen Das geht mit einer fachgerechten Gebäudesanierung Häufig fehlen Hauseigentümern jedoch Informationen welche Sanierungsmaßnahmen wirklich sinnvoll sind Um diese Lücke zu schließen arbeiten die Klimaschutz und Informationskampagne Haus sanieren profitieren der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU und die Energieagentur Bayerischer Untermain ab sofort Hand in Hand Mit dem kostenlosen Energie Check der Kampagne und öffentlichen Vortragsveranstaltungen informieren die DBU Initiative und die Energieagentur private Hauseigentümer zu allen Facetten der energetischen Modernisierung Wir wollen den Hauseigentümern gemeinsam Wege und Möglichkeiten aufzeigen ihre Häuser fit für die Zukunft zu machen erklärt Andreas Skrypietz Projektleiter von Haus sanieren profitieren Gemeinsam den Klimaschutz in der Region voran bringen Durch den im Juni geschlossenen Kooperationsvertrag wollen beide Seiten den Klimaschutz in der Region voranbringen Die Energieagentur Bayerischer Untermain setzt dabei auf die vielfältigen Unterstützungsangebote der DBU Die Sanierungskampagne ergänzt unser Angebot hervorragend sagt Energiemanager Marc Gasper Denn die Agentur als neuer Regionalpartner von Haus sanieren profitieren bietet Hauseigentümern in Kooperation mit den Klimaschutzmanagern der Landkreise Miltenberg und Aschaffenburg sowie der Stad Aschaffenburg und weiteren Kooperationspartnern Beratungsmöglichkeiten zur energetischen Gebäudesanierung und Energiesparmöglichkeiten an so Gasper Energieagentur Bayerischer Untermain will vor Ort mit lokalem Handwerk und Gewerbe zusammenarbeiten Das Herzstück der Kampagne ist ein kostenloser Energie Check Dabei

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35425_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Stadt Nidda wird Partner von DBU-Klimaschutzkampagne | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    einer fachgerechten Gebäudesanierung Häufig fehlen Hauseigentümern jedoch Informationen welche Sanierungsmaßnahmen wirklich sinnvoll sind Um diese Lücke zu schließen arbeiten die Klimaschutz und Informationskampagne Haus sanieren profitieren der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU und die Stadt Nidda ab sofort Hand in Hand Mit dem kostenlosen Energie Check der Kampagne und öffentlichen Vortragsveranstaltungen informieren die DBU Initiative und die Stadt private Hauseigentümer zu allen Facetten der energetischen Modernisierung Wir wollen den Hauseigentümern gemeinsam Wege und Möglichkeiten aufzeigen ihre Häuser fit für die Zukunft zu machen erklärt Andreas Skrypietz Projektleiter von Haus sanieren profitieren Bürgermeister Seum Die Kampagne ergänzt unser Angebot hervorragend Durch den im April geschlossenen Kooperationsvertrag wollen beide Seiten den Klimaschutz in der Region voranbringen Nidda setzt dabei auf die vielfältigen Unterstützungsangebote der DBU Die Sanierungskampagne ergänzt unser Angebot hervorragend sagt Bürgermeister Hans Peter Seum Denn die Stadt als neuer Regionalpartner von Haus sanieren profitieren bietet Hauseigentümern bereits Beratungsmöglichkeiten zur energetischen Gebäudesanierung und Energiesparmöglichkeiten an so Seum Service richtet sich an Hauseigentümer die Energie sparen möchten Das Herzstück der Kampagne ist ein kostenloser Energie Check Dabei prüfen eigens geschulte Handwerker Energieberater Architekten und Bau Ingenieure den Zustand des Gebäudes und geben wichtige Hinweise wo und wie Energie eingespart werden kann Der Service

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35397_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Raus in die Natur? – Rauf aufs Dach! | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    im Hinterkopf behalten sagt Andreas Skrypietz Projektleiter der Klimaschutzkampagne Haus sanieren profitieren der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU Echte Allrounder grüne Dächer Wasserspeicher Temperaturregler und Artenvielfaltsschaffer Grüne Dächer speicherten 50 90 Prozent des Regens und ließen das Wasser erst langsam wieder verdunsten Das kühlt die Räume unter dem Dach und wirkt als natürliche Klimaanlage sagt Wolfgang Ansel Geschäftsführer des Deutschen Dachgärtner Verbandes DDV und Biologe Großflächig eingesetzt könnten dadurch auch sogenannte Wärmeinseln in Städten verringert könnten die Lufttemperaturen gesenkt werden Wolfgang Ansel Geschäftsführer des DDV befasst sich mit den verschiedenen Varianten der Dachbegrünung Download DDV Grünes Licht auch für die Finanzierung Die KfW unterstützt Dachgärtner mit ihren Förderprogrammen Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Gräser Moore oder Kräuter binden klimaschädliches Kohldioxid und helfen dem Klimaschutz Welche Bedeutung der Anteil begrünter Dächer für die Grünanlagenstruktur haben kann könne man etwa in Düsseldorf sehen eine Gründach Kartierung von 2008 zeige mehr als 730 000 Quadratmeter begrünte Dach und Tiefgaragenflächen Dies entspricht etwa zehn Prozent aller in Düsseldorf vorhandenen öffentlichen Parks und Grünanlagen sagt Ansel Das habe eine enorme Wirkung auf die Umwelt und das Klima Denn auch Feinstaub und klimaschädliches Kohlendioxid würden durch Gräser Moose oder Kräuter gebunden Deshalb bewertete auch das Umweltbundesamt UBA grüne Dächer als nützliche Investition in den Klimaschutz Schließlich so heißt es in einem UBA Positionspapier sei der Klimawandel spürbar und verursache Kosten Frühzeitige Anpassungsmaßnahmen wie Dachbegrünungen lohnten sich deshalb Bundesbank KfW unterstützt Idee der grünen Dächer und hilft finanziell Auch finanziell werde den Dachgärtnern entgegen gekommen So belohnten etwa Kommunen die Installation von grünen Dächern so Ansel Viele Gemeinden entlasten die Hauseigentümer mit begrünten Dächern bei den Abwassergebühren oder der Entsiegelungsabgabe Welche Fördermittel in den einzelnen Kommunen zur Verfügung stehen könne beim DDV unter www dachgaertnerverband de erfragt werden Da mit einer Dachbegrünung auch der Wärmeschutz im Haus zumindest unterstützt

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35394_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Archiv - Schulungen zum Projekt "Haus sanieren - profitieren!" | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    01 2015 16 20 Uhr Kreishandwerkerschaft Cloppenburg Konferenzraum I Pingel Anton 10 49661 Cloppenburg Basisschulung von Haus sanieren profitieren in Georgsmarienhütte 11 12 2014 11 12 2014 16 20 Uhr PÖTTER KLIMA Oeseder Feld 9 15 49124 Georgsmarienhütte Basisschulung von Haus sanieren profitieren in Würzburg 26 11 2014 26 11 2014 17 00 21 00 Uhr Handwerkskammer für Unterfranken Kompetenzzentrum für Energietechnik Raum 141 Daimlerstr 7 Rückgebäude 97082 Würzburg Basisschulung von Haus sanieren profitieren in Kempten 25 11 2014 25 11 2014 8 30 17 00 Uhr eza energie umweltzentrum allgäu Schulungsraum burgstr 26 87435 Kempten Basisschulung von Haus sanieren profitieren in Dresden 17 11 2014 17 11 2014 17 00 21 00 Handwerkskammer Dresden gemäß Raumplan Am Lagerplatz 8 01099 Dresden Basisschulung von Haus sanieren profitieren in Würzburg 06 11 2014 06 11 2014 8 00 16 30 Uhr Handwerkskammer für Unterfranken Kompetenzzentrum für Energietechnik laut Raumplanung Daimlerstr 7 Rückgebäude 97082 Würzburg Basisschulung von Haus sanieren profitieren in Groß Kreutz OT Götz 30 10 2014 30 10 2014 9 13 Uhr Handwerkskammer Potsdam ZfG Götz Am Mühlenberg 15 14550 Groß Kreutz OT Götz Basisschulung von Haus sanieren profitieren in Würzburg 11 10 2014 11 10 2014 8 00 16

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/index.php?menuecms=2143&artikel_art=4&limit_start=20&objektsuche= (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 03.07.2015 Basisschulung von "Haus sanieren - profitieren" in Riedlingen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Straße stehen den Teilnehmern zur Verfügung Kapuziner Kloster Sehr geehrte Damen und Herren wir freuen uns dass Sie sich für die Kampagne Haus sanieren profitieren interessieren Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt DBU will in Zusammenarbeit mit dem Handwerk Ein und Zweifamilienhausbesitzer motivieren ihre Immobilien energetisch zu sanieren Das Programm bietet Ihren vor allem zwei Vorteile Sie festigen Ihre Kundenbeziehungen und können Aufträge bekommen Anders als es Hausbesitzer vielleicht erwarten brauchen Sie im Rahmen der Infokampagne nichts zu verkaufen Sie führen lediglich einen 15 minütigen Gewerke übergreifenden unverbindlichen und kostenlosen Energie Check beim Hausbesitzer durch Damit schaffen Sie beim Kunden Vertrauen und festigen seine Bindung zu Ihrem Unternehmen Vertrauen auf das Sie bauen können Unsere Erfahrung zeigt Jede vierte Beratung führt auch zu einem Auftrag Sie können auch profitieren selbst wenn Sie die Arbeiten nicht selbst ausführen Denn im Netzwerk sind Sie stark Schließen Sie sich schon während der Schulung mit anderen Handwerksunternehmen zusammen und empfehlen Sie sich gegenseitig Damit sichern Sie sich Aufträge und tun auch noch etwas für die Umwelt Denn moderne Häuser sparen Energie verbrauchen weniger endliche Brennstoffe wie Erdöl und lassen daher weniger klimaschädigende Treibhausgase in die Atmosphäre ab Um für das Programm der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel36122_2143.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 19.06.2015 Basisschulung von "Haus sanieren - profitieren" in Nürnberg | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Rückgebäude stehen den Teilnehmern zur Verfügung FRANKENelementBAUTEN GmbH Download Sehr geehrte Damen und Herren wir freuen uns dass Sie sich für die Kampagne Haus sanieren profitieren interessieren Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt DBU will in Zusammenarbeit mit dem Handwerk Ein und Zweifamilienhausbesitzer motivieren ihre Immobilien energetisch zu sanieren Das Programm bietet Ihren vor allem zwei Vorteile Sie festigen Ihre Kundenbeziehungen und können Aufträge bekommen Anders als es Hausbesitzer vielleicht erwarten brauchen Sie im Rahmen der Infokampagne nichts zu verkaufen Sie führen lediglich einen 15 minütigen Gewerke übergreifenden unverbindlichen und kostenlosen Energie Check beim Hausbesitzer durch Damit schaffen Sie beim Kunden Vertrauen und festigen seine Bindung zu Ihrem Unternehmen Vertrauen auf das Sie bauen können Unsere Erfahrung zeigt Jede vierte Beratung führt auch zu einem Auftrag Sie können auch profitieren selbst wenn Sie die Arbeiten nicht selbst ausführen Denn im Netzwerk sind Sie stark Schließen Sie sich schon während der Schulung mit anderen Handwerksunternehmen zusammen und empfehlen Sie sich gegenseitig Damit sichern Sie sich Aufträge und tun auch noch etwas für die Umwelt Denn moderne Häuser sparen Energie verbrauchen weniger endliche Brennstoffe wie Erdöl und lassen daher weniger klimaschädigende Treibhausgase in die Atmosphäre ab Um für das Programm der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35899_2143.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 18.06.2015 Basisschulung von "Haus sanieren - profitieren" in Hohen Neuendorf | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    wir freuen uns dass Sie sich für die Kampagne Haus sanieren profitieren interessieren Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt DBU will in Zusammenarbeit mit dem Handwerk Ein und Zweifamilienhausbesitzer motivieren ihre Immobilien energetisch zu sanieren Das Programm bietet Ihren vor allem zwei Vorteile Sie festigen Ihre Kundenbeziehungen und können Aufträge bekommen Anders als es Hausbesitzer vielleicht erwarten brauchen Sie im Rahmen der Infokampagne nichts zu verkaufen Sie führen lediglich einen 15 minütigen Gewerke übergreifenden unverbindlichen und kostenlosen Energie Check beim Hausbesitzer durch Damit schaffen Sie beim Kunden Vertrauen und festigen seine Bindung zu Ihrem Unternehmen Vertrauen auf das Sie bauen können Unsere Erfahrung zeigt Jede vierte Beratung führt auch zu einem Auftrag Sie können auch profitieren selbst wenn Sie die Arbeiten nicht selbst ausführen Denn im Netzwerk sind Sie stark Schließen Sie sich schon während der Schulung mit anderen Handwerksunternehmen zusammen und empfehlen Sie sich gegenseitig Damit sichern Sie sich Aufträge und tun auch noch etwas für die Umwelt Denn moderne Häuser sparen Energie verbrauchen weniger endliche Brennstoffe wie Erdöl und lassen daher weniger klimaschädigende Treibhausgase in die Atmosphäre ab Um für das Programm der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU zugelassen zu werden müssen Sie an einer vierstündigen Schulung teilnehmen Folgender Schulungsablauf erwartet

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel36100_2143.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 29.05.2015 Basisschulung von "Haus sanieren - profitieren" in Winsen (Luhe) | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    und Herren wir freuen uns dass Sie sich für die Kampagne Haus sanieren profitieren interessieren Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt DBU will in Zusammenarbeit mit dem Handwerk Ein und Zweifamilienhausbesitzer motivieren ihre Immobilien energetisch zu sanieren Das Programm bietet Ihren vor allem zwei Vorteile Sie festigen Ihre Kundenbeziehungen und können Aufträge bekommen Anders als es Hausbesitzer vielleicht erwarten brauchen Sie im Rahmen der Infokampagne nichts zu verkaufen Sie führen lediglich einen 15 minütigen Gewerke übergreifenden unverbindlichen und kostenlosen Energie Check beim Hausbesitzer durch Damit schaffen Sie beim Kunden Vertrauen und festigen seine Bindung zu Ihrem Unternehmen Vertrauen auf das Sie bauen können Unsere Erfahrung zeigt Jede vierte Beratung führt auch zu einem Auftrag Sie können auch profitieren selbst wenn Sie die Arbeiten nicht selbst ausführen Denn im Netzwerk sind Sie stark Schließen Sie sich schon während der Schulung mit anderen Handwerksunternehmen zusammen und empfehlen Sie sich gegenseitig Damit sichern Sie sich Aufträge und tun auch noch etwas für die Umwelt Denn moderne Häuser sparen Energie verbrauchen weniger endliche Brennstoffe wie Erdöl und lassen daher weniger klimaschädigende Treibhausgase in die Atmosphäre ab Um für das Programm der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU zugelassen zu werden müssen Sie an einer vierstündigen Schulung teilnehmen Folgender

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35954_2143.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •