archive-de.com » DE » S » SANIEREN-PROFITIEREN.DE

Total: 750

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Presseartikel zum Projekt "Haus sanieren - profitieren!" | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    18 Mai Kostenlose Energie Checks von Haus sanieren profitieren Gewinner der Eisblockwette stehen fest 50 Teilnehmer beim DBU Wettspiel zur Energiemesse Drei tippten richtig Haus sanieren profitieren gratuliert Von der Natur inspiriert Lehm und Rohrkolben für den Hausbau Haus sanieren profitieren Ressourcen schonen Müllberge vermeiden Zwischen Eisblöcken und Pelletöfen Energiemesse öffnet bald die Pforten Eisige Wette läuft Wie viel Eis bleibt im Haus Mitmachen und gewinnen Auflösung am Sonntag viele

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/index.php?menuecms=943&artikel_art=2&limit_start=40&objektsuche= (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Frostschutz von oben - Dem Haus "aufs Dach steigen" | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    anzusehen Bunte Blätter Moos kleine Zweige und Fallobst schmücken Felder Straßen und Häuser Doch auf Dächern können die Schöpfungen der Natur Schaden anrichten Vermengt als Biomasse verstopfen sie Regenrinnen und rohre und behindern den Wasser und Schneeabfluss Wenn es friert kann es dem Dach sogar an die Substanz gehen Das in der Biomasse gespeicherte Wasser vereist dann an Ort und Stelle und kann so Schäden an Ziegeln und Dachrinnen verursachen Deshalb empfiehlt Andreas Skrypietz Leiter der Klimaschutz und Informationskampagne Haus sanieren profitieren der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU Damit das Haus die kalte Jahreszeit unbeschadet übersteht sollten Eigentümer jetzt daran denken ihr Dach von Blättern Moos und Co zu befreien Über undichte Stellen im Dach kann Feuchtigkeit eindringen Nach den ersten Unwettern sei noch nicht jeder dazu gekommen abgedeckte Dachziegel zu ersetzen oder lose wieder gerade zu rücken Über solche undichten Stellen im Dach könne Feuchtigkeit eindringen die für Haus und Bewohner unangenehm werden kann Neben hässlichen Flecken an Wänden oder Decken kann dadurch in der Wohnung auch Schimmel entstehen so Skrypietz Deshalb solle man das Dach gerade im regnerischen Herbst häufiger unter die Lupe nehmen Ausbesserungsarbeiten an Flachdächern sollten immer vom Fachmann ausgeführt werden Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Ausbessern sollte bei Flachdächern immer ein Fachmann Auch auf Flachdächern können gefrorene Pfützen Blasen oder Risse in der Dachpappe zu Schäden führen Ausbesserungsarbeiten sollten hier aber immer vom Fachmann durchgeführt werden so Skrypietz Auch bei Schimmel oder feuchten Stellen im Gebälk oder an Gauben sei ein Fachmann gefragt Das Eindringen von Feuchtigkeit kann die Schutzfunktion von Dächern enorm gefährden Ausschlaggebend dafür kann auch die mangelhafte oder fehlende Dämmung sein so der Sanierungs Experte Wer einen Experten fürs Dach sucht findet auf sanieren pofitieren de eine große Datenbank in der deutschlandweit rund 700 Dachdecker registriert sind DBU Energie Check zeigt auf den ersten

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35646_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Wohnen im Denkmal: Altes bewahren und Energiebilanz verbessern | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Förderung beantragt sollte mit erhöhten Auflagen und Aufwand rechnen Denn was für die Sanierung von normalen Altbauten gilt ist noch lange nicht für Wohnhäuser unter Denkmalschutz gültig weiß Andreas Skrypietz Er ist Projektleiter der DBU Kampagne deren Handwerks Partner mit dem kostenlosen Energie Check an Ein und Zweifamilienhäusern den energetischen Ist Zustand feststellen auch für Gebäude von vor 1918 Neben dem Energieberater oder Energie Checker von Haus saniernen profitieren sollte bei einem denkmalgeschützten Haus auch ein Denkmalexperte dabei sein der das Haus unter die Lupe nimmt Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Geldspritzen von der KfW und spezielle Energieberater Seit April 2012 besteht auch für die besonders erhaltenswerte Bausubstanz die Fördermöglichkeit für das energetische Erneuern im Programm der KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Effizienzhaus Denkmal Zuvor ist es nur über Ausnahmeanträge möglich gewesen an Geld zu kommen Insgesamt bedeutet es für Antragsteller immer noch mehr Aufwand da sie ja auch noch die Denkmalschutzauflagen beachten müssen so Skrypietz Auch beim energetischen Sanieren als Einzelmaßnahme gelten für erhaltenswerte Gebäude besondere technische Anforderungen Das sieht auch die KfW und macht die Baubegleitung und planung durch einen Energieberater für Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz zur Verpflichtung bei einer Förderung Interessierte finden die speziellen Energieberater in der Liste der Koordinierungsstelle Energieberater für Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz die gemeinsam von der Wissenschaftlich Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e V und der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger eingerichtet wurde Mit entwickelt und gefördert wurde dieser Vorstoß von der DBU in ihrem Förderschwerpunkt Zukunftsfähige Sanierung denkmalgeschützter Altbausubstanz Vor der Sanierung erfahrene Fachfirmen auswählen Stehe nun aber einer Sanierung nichts mehr im Wege müsse vor Beginn der Planung Kontakt zu den lokalen Denkmalschutzbehörden aufgenommen werden Skrypietz Die Bauherren sollten den energetischen und baulichen Zustand des Hauses mit einem denkmalerfahrenen Planer Bauphysiker oder Energieberater für Baudenkmale unter die Lupe nehmen

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35536_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Raus aus dem Haus: Richtige Dämmung vertreibt Schimmelpilz | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    richtig warum eine gute Dämmung den Schimmel besiegen kann Skrypietz Eine professionelle Dämmung wirkt der Schimmelbildung entgegen Nach landläufiger Meinung gibt es in wärmegedämmten Häusern häufiger Schimmelbildung als in ungedämmten Dafür gibt es aktuelle keine Belege sagt Skrypietz Schimmelsporen gediehen an den kühlsten Stellen im Haus an denen sich Feuchtigkeit niederschlägt Dies geschehe bei fachgerecht gedämmten Häusern nicht Eine professionelle Dämmung wirkt der Schimmelbildung sogar entgegen Sie verhindert ein Abkühlen der Wände und beugt so dem Pilzbefall vor Die Sporen liebten feuchte Plätze die mit einer durchgehenden Dämmschicht verschwänden Häufiges Stoß Lüften transportiert Feuchtigkeit ab ohne den Raum auszukühlen Wenn neue Fenster eingebaut werden sei auch das kein Schimmelverursacher vorausgesetzt sie würden fachgerecht in die gedämmte Wand eingesetzt Wenn richtig gelüftet und auch die Fassade energetisch fit gemacht wurde bestehe keine Schimmel Gefahr Häufiges Lüften transportiere Feuchtigkeit ab und kühle den Raum auch nicht aus Fünf Minuten Stoßlüftung bei weit geöffneten Fenstern kostet kaum Heizenergie denn die Wände verlieren die gespeicherte Wärme nicht so schnell so Skrypietz Eigentümer von Häusern ohne Lüftungsanlage sollten mindestens morgens und abends und insbesondere nach dem Duschen Baden oder Kochen jeweils einmal kräftig durchlüften Zentrale Lüftungsanlagen beugen Schimmelbildung vor und sind energieeffizent Die Energie aus der Abluft kann über Wärmetauscher wieder für die Beheizung der Räume genutzt werden Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Lüftungsanlagen sparen Energie und verhindern dass sich Schimmel bildet Noch besser geht es Hauseigentümern mit einer zentralen Lüftungsanlage In Kombination mit einer durchgehenden Dämmschicht seien Lüftungsanlagen vorbeugende Mittel gegen Schimmelbildung Wer weder Zeit noch Lust hat mindestens zwei Mal am Tag die Fenster im ganzen Haus weit aufzureißen sollte bei einer ohnehin anstehenden Sanierung über den Einbau einer zentralen Lüftungsanlage nachdenken Sie spart Energie sorgt für Wohlfühlklima und verhindert dass sich Schimmel bildet so Skrypietz KfW bietet Investitionszuschuss für Einbau einer Lüftungsanlage Einen

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35487_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Nie wieder kalte Füße – Keller und Bodenplatte warm einpacken | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Bodenplatte vor und erklärt worauf man bei der Kellersanierung achten sollte Skrypietz Sind Kellerräume unbeheizt reicht Dämmung der Kellerdecke Skrypietz Wenn die Kellerräume nicht beheizt werden reicht eine Dämmung der Kellerdecke mit Mineralwolle oder Polystyrol Wenn die Räume aber beheizt werden sollen ist zusätzlich eine wasserabweisende Wärmedämmung von außen nötig Das ist zwar aufwändig aber wichtig um Energie zu sparen und Feuchteschäden zu vermeiden Werde eine separate Wohnung geplant sei der Gang zum örtlichen Bauamt unabdingbar Anforderungen an Raumhöhe Belüftung und Fluchtwege müssten erfüllt werden wenn der Keller als Wohnraum genutzt werden soll Schimmelsanierung Nur vom Fachmann Ist der Keller von Schimmel befallen sollten Sanierung und Trockenlegung in jedem Fall von einem Fachmann durchgeführt werden sagt Skrypietz Auch bei der Wärmedämmung der Kelleraußenseiten müsse in jedem Fall ein Fachunternehmen beauftragt werden Dabei wird die Erde um das Haus bis zur Kellersohle ausgehoben Die außen anzubringenden Dämmstoffe müssten besondere Anforderungen gegen Feuchtigkeit und Fäulnis erfüllen und starkem Druck Stand halten deshalb würden bevorzugt Styropor oder Schaumglas eingesetzt In der Regel sei diese Lösung zu teuer sagt Skrypietz so dass sie nur in Ausnahmefällen zum Einsatz komme Wenn die Kellerräume nicht beheizt werden reicht eine Dämmung der Kellerdecke mit Mineralwolle oder Polystyrol sagt Andreas Skrypietz von Haus sanieren profitieren Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Bei Problemen mit Feuchtigkeit Keinen Wohnraum im Keller einrichten In der Regel ist es völlig ausreichend die Kellerdecke von unten zu dämmen so lange die Raumhöhe das hergibt so Skrypietz Das sei die günstigste Lösung um den Wärmeverlust nach unten zu vermeiden Wer Probleme mit Feuchtigkeit im Keller habe solle dort lieber keinen Wohnraum einrichten Ideal sei es in diesem Fall wenn der Keller unbeheizt bliebe Finanzspritze KfW Förderprogramm Energieeffizient sanieren Einen Investitionszuschuss oder zinsgünstigen Kredit für die Wärmedämmung von Kellerdecken bietet aktuell die Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW im

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35486_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Klare Sicht mit Wärmedämmung: Kosten senken mit neuen Fenstern | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    durch Außenwände und Fenster abgedeckt werde Skrypietz Auch große Fensterflächen sind heutzutage überhaupt kein Problem mehr Ersetzt werden sollten bei passender Gelegenheit in erster Linie Fenster die vor 1990 eingebaut wurden da diese bis zu sechs Mal so viel Wärme durchlassen wie moderne Wärmeschutzgläser Durch ihre Doppel oder Dreifachverglasung und eine zusätzliche hauchdünne Metallschicht reflektieren moderne Fensterscheiben Wärmestrahlen zurück in den Raum Der mit einem Edelgas befüllte Zwischenraum lasse noch weniger Wärme entweichen Dadurch sind auch große Fensterflächen heutzutage überhaupt kein Problem mehr so der Energieberater Wenn die Fenster richtig ausgerichtet seien könnten sie sogar im Winter das Sonnenlicht einfangen und zur Erwärmung des Raums beitragen Um eine Überhitzung im Sommer zu vermeiden sei es deshalb auch sinnvoll an den Fenstern des Hauses Jalousien Rollläden oder ähnliches anzubringen Beim Fensterkauf sollten Hauseigentümer auf den U Wert des gesamten Fensters achten Beim Fensterkauf sollten Hauseigentümer auf den sogenannten U Wert des gesamten Fensters achten oder einen Fachmann danach fragen Häufig werde vom Hersteller nur der U Wert des Glases genannt der in der Regel niedriger sei als der Gesamtwert von Rahmen und Scheibe Wie wirkungsvoll das Fenster die Wärme im Raum hält sei aber abhängig vom Zusammenspiel zwischen Fensterrahmen und verglasung Fenster mit geringen U Werten zwischen 0 7 und 1 3 entsprechen den neuesten Effizienzanforderungen und sind mittlerweile Standard erklärt Skrypietz Aber auch Werte von 0 4 würden mittlerweile erreicht Der U Wert gibt an wie wirkungsvoll das Fenster die Wärme im Raum hält Wichtig ist auf den gesamten U Wert von Rahmen und Scheibe zu achten Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Der kostenlose Energie Check von Haus sanieren profitieren zeigt wie energieeffizient die Fenster des eigenen Hauses sind Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Fenster müssen immer die kälteste Stelle der Außenwand sein Es ist in jedem Falle sinnvoll einen Energieberater Planer

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35485_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Dick „eingemümmelt“ – ein neues Gesicht für die Fassade | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    aus mineralischen Stoffen oder Holzfasern Wichtig ist dass die einzelnen Materialien aufeinander abgestimmt sind Das heißt dass man wenn man sich erstmal für die Dämmplatte eines Herstellers entschieden hat auch den dazu passenden Putz desselben Herstellers wählen sollte Nur so bleibt die Garantie erhalten und man hat eine hohe Sicherheit dass das System funktioniert so Skrypietz Welche Materialien zum Haus passen könne ein professioneller Energieberater oder Architekt sagen Fassade in neuem Look mit verschiedenen Sanierungsstilen Wenn es mehr sein soll als eine Dämmung mit neuem Anstrich kann das Haus auch komplett neu verkleidet werden Bei der so genannten Vorhangfassade wird eine Trägerkonstruktion an die Außenwand angebracht deren Zwischenräume mit Dämmstoff gefüllt werden Diese Variante lasse interessante Gestaltungsmöglichkeiten zu so Skrypietz Sehr beliebt sind Holzfassaden es gibt aber noch viele andere Materialien die für eine Vorhangfassade in Frage kommen Kerndämmung Hohlräume mit losen Stoffen auffüllen Eine weitere Dämmvariante ist die Kerndämmung Diese kommt bei Häusern mit zweischaligem Mauerwerk häufig Klinkergebäuden zum Einsatz Dadurch dass die Hausmauern zweischalig sind kann die dazwischen liegende Hohlschicht mit losen Dämmstoffen gefüllt werden Wichtig ist dass vor Beginn der Arbeiten untersucht wird ob die Hohlschicht durchgängig erhalten und tief genug ist Wenn das nicht der Fall ist sollte man von einer Kerndämmung absehen da Dämmlücken zu Bauschäden führen können so Skrypietz Der Aufbau einer Vorhangfassade besteht aus vielen Schichten lässt aber auch viele Gestaltungsmöglichkeiten für die äußere Erscheinung zu Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Das Anbringen von Dämmplatten aus Polystyrol sind eine weitere und beliebte Variante bei der energetischen Fassadensanierung Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Innendämmung Möglichkeit bei Häusern unter Denkmalschutz Wenn das Haus von innen gedämmt werden soll weil es zum Beispiel unter Denkmalschutz steht gibt es auch hierfür Lösungen Diese sollten aber unbedingt von einem Energieberater geplant werden um Feuchteschäden zu vermeiden Eine Innendämmung sei nur

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35431_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Eine Mütze fürs Haus – Energie nicht übers Dach verschleudern | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Sommer vor Hitze Im ersten Teil der Serie Dämmen aber richtig stellt Andreas Skrypietz Projektleiter der Klimaschutz und Informationskampagne Haus sanieren profitieren der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU verschiedene Dämmarten für Dach und oberste Geschossdecke vor und erklärt worauf man beim Dämmen des Oberstübchens achten sollte Abwägen wie und ob der Raum unterm Dach genutzt werden soll Grundlage für die Art der Dämmung ist die Entscheidung des Hauseigentümers wie der Raum in Zukunft genutzt werden soll sagt Skrypietz Wenn das Dachgeschoss bewohnt werden soll sollte der komplette Dachraum gedämmt werden Ansonsten gehe auch weiterhin viel Energie übers Dach verloren Wenn der Raum unter dem Dach nur als Abstellraum und nicht als Wohnraum genutzt werden soll reiche es hingegen ausschließlich die oberste Geschossdecke zu dämmen Dämmmaterial in Bahnen oder Matten zwischen Dachsparren helfen die Wärme im Haus zu halten Sowohl fürs Dach als auch die oberste Geschossdecke böten sich in der Regel Dämmstoffbahnen oder matten an Wichtig sei dabei nicht an Material zu sparen Die Dämmschicht sollte in jedem Fall 20 bis 30 Zentimeter betragen Die Hohlräume zwischen Dachsparren oder Deckenbalken lassen sich gut mit losen Dämmstoffen wie Zellulose füllen Dabei sollte die gesamte Höhe ausgenutzt werden so der Energieberater und gelernte Zimmermann Eine Variante der Dachdämmung ist das Einblasen von Zelluloseflocken in die Zwischenräume Download Schema einer Untersparrendämmung mit der Dampfsperre Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Spezielle Kunststofffolien bremsen die Feuchtigkeit aus Wichtig sei auch dass die Anschlüsse der Dämmschicht an Fenster und Mauerwerk sowie senkrechte Durchbrüche wie Schornsteine besonders sorgfältig ausgeführt würden damit die neue Materialschicht luftdicht abschließe Sonst könne Feuchtigkeit in den Dämmstoff eindringen was bei vielen Materialien zum Nachlassen der Dämmwirkung führe Der Handwerker bringe dazu eine Folie eine so genannte Dampfbremse unter der Dämmschicht an Staatsbank greift Sanierern unter die Arme Einen Investitionszuschuss oder zinsgünstigen Kredit für die

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/123artikel35430_943.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •