archive-de.com » DE » S » SANIEREN-PROFITIEREN.DE

Total: 750

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Erneuerbare Energien | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Weitergeben Über 30 Experimente können durchgeführt werden Das Lernpaket enthält ein leistungsfähiges amorphes Solarmodul einen Hochleistungsmotor ein Experimentiersteckbrett und viele weitere elektronische Bauteile Inklusive E Book Grundlagen der Solarenergie Solarenergie ist in vielen Bereichen unseres Alltags Stand der Technik und nicht mehr wegzudenken Viele Dachflächen sind mit leistungsstarken Solargeneratoren bestückt und tragen im Netzverbund immer mehr zu unserer Energieversorgung bei In diesem Buch lernen Sie die ersten Zusammenhänge der Solarenergie kennen Es werden Grundlagen der Stromerzeugung aus Licht und die damit verbundenen Anwendungen vorgestellt Beim Durchführen der Experimente und einfachen Versuche mit Solarzellen werden Begriffe wie etwa Solarkennlinie Einstrahlungsintensität Wattpeak Watt pro m2 Speichertechnik Temperaturverhalten und Verschattung erläutert Aus dem Inhalt Praktische Experimente mit Solarzellen Reihenschaltung Parallelschaltung Was bewirkt der Schatten Messtechnische Möglichkeiten Maßnahmen zur Leistungserhöhung Konzentratortechnik Solare Ladeverfahren Ladetechnik Akkuladung Solarer Direkt und Pulsspeicherantrieb Solare Wasserstofftechnologie und vieles mehr Inklusive Fachbuch Solarenergie im Haus Sie wollen Geld sparen und für Ihre Solaranlage die notwendigen Installationsarbeiten selbst vornehmen Hier finden Sie alle wichtigen Tipps und Tricks zur Planung und Installation einer Solar Dachanlage Sie werden hersteller und verkäuferneutral beraten Der erste Teil des Buches beschreibt Schritt für Schritt die Vorgehensweise bei der Planung und Installation Ihrer Solar Dachanlage Anhand vieler konkreter Beispiele erfahren Sie welche Solaranlage für Ihre Gegebenheiten am besten ist und wie Sie ein hohes Kosten Nutzen Verhältnis erzielen Teil zwei zeigt Ihnen wie Sie Strom mit einer Fotovoltaik Solaranlage selbst produzieren und damit Geld verdienen können Was gibt es zu beachten mit welchen Tricks lässt sich Geld sparen und wie gelingt es gute und sinnvolle Lösungen zu finden Im dritten Teil werden Sie für thermische Solaranlagen für Warmwasser und Heizung fit gemacht Schrittweise mit vielen Bildern und Abbildungen zeigt Ihnen der Autor wie Sie bei der Montage selbst Hand anlegen und damit Geld sparen können Aus dem Inhalt Solar Dachanlagen selbst planen und installieren Strom mit Photovoltaik Solaranlagen selbst produzieren Warmwasser und Heizung mit thermischen Solaranlagen Wissenschaftler erklären wie u a Fotovoltaik Solarthermie Solare Klimatechnik Wind und Wasserkraft funktionieren Download Thomas Bührke und Roland Wengenmayr Hrsg 2010 Erneuerbare Energie Alternative Energiekonzepte für die Zukunft 2 aktualisierte und ergänzte Auflage 2010 141 Seiten 34 Euro Führende Wissenschaftler erklären wie u a Fotovoltaik Solarthermie Solare Klimatechnik Wind und Wasserkraft Brennstoffzellen energieeffizientes Bauen und Wasserstoffspeicher zur Netzstabilisierung funktionieren Zum Verständnis kein Physikstudium nötig Dabei haben die Herausgeber Thomas Bührke und Roland Wengenmayr darauf geachtet dass zum Verständnis kein Physikstudium nötig sondern dass es für Leserinnen und Leser mit technisch naturwissenschaftlicher Allgemeinbildung mühelos zu verstehen ist Beiträge aus Physik in unserer Zeit Buch um Technikbereiche erweitert Viele der Beiträge sind ursprünglich in der Zeitschrift Physik in unserer Zeit erschienen Seit der ersten Auflage ist das Buch stark gewachsen um Technikbereiche erweitert und mit Infos zu aktuellen Förderprogrammen versehen Auszüge aus dem Inhalt Regenerative Energieträger im Aufwind Rückenwind für eine zukunftsfähige Technik Energie aus der Tiefe Grüne Chance und Gefahr Synthesekraftstoffe aus Biomasse Strom aus heißer Luft Energiereservoir Ozean Kühlende Hitze Fördermöglichkeiten und Informationsquellen Buchtipp zu Solar Dachanlagen für Fach und Privatleute

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2100.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Sanierungs-ABC | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    wird im Haus abwechselnd ein Über und Unterdruck erzeugt Dabei werden luftdurchlässige Fugen und andere Schwachstellen entdeckt über die Wärme aus dem Haus verloren geht Denn nur wenn ein Haus luftdicht ist entfalten etwa moderne Heizanlagen und Fenster ihre energieeffiziente Funktion Lüftung Das Lüften der Wohnung ist wichtig um Luftbelastungen auszugleichen die etwa durch Schadstoffe Hausstaub Allergene und Stoffwechselprodukte der Bewohner entstehen Eine regelmäßige Lüftung garantiert ausgewogene Raumluftfeuchte die gut für Bewohner und Wohnung ist Lüftungsanlagen Moderne Häuser werden möglichst luftdicht gebaut um die Wärme in den Räumen zu halten Ein ständiger Luftaustausch durch Ritzen und Löcher findet nicht statt doch Lüftung ist wichtig Mit mechanischen Lüftungsanlagen kann kontrolliert frische Luft in die Wohnräume geleitet werden Das ist wirkungsvoller und bequemer als regelmäßig die Fenster zu öffnen Denn ohne Lüftungsanlagen sollte etwa alle zwei Stunden eine Stoßlüftung durchgeführt werden Mineralfaserdämmstoffe Glas und Steinwolle gehören zu den Dämmstoffen aus Mineralfaser Wer das Haus mit diesen Materialien saniert kann sich auf Schutz vor Kälte Hitze und Lärm verlassen Nahwärme Die Wärme kann nicht immer genau da erzeugt werden wo sie benötigt wird Bei der Nahwärme ist die Übertragungsstrecke zwischen Ort der Erzeugung und Ort der Nutzung kurz Ökologische Dämmstoffe Ökologische Dämmstoffe werden aus nachwachsenden Rohstoffen wie Kork Holz Kokosfaser Baumwolle Schafwolle Flachs Hanf oder Seegras hergestellt Auch das Recyclingmaterial Zellulose gehört zu dieser Gruppe Die umweltverträglichen Materialien schützen vor Kälte Hitze dämmen Schall ein und sind angenehm in der Verarbeitung Passivhaus Ein Passivhaus spart Energie weil es so gut gedämmt ist dass eine klassische Heizung überflüssig ist Es hat einen Heizwärmebedarf von weniger als 15 Kilowattstunden pro Quadratmeter im Jahr und einen Primärenergiebedarf einschließlich Warmwasser und Haushaltstrom von unter 120 Kilowattstunden pro Quadratmeter im Jahr Polystyrol Aufgeschäumtes Polystyrol besser bekannt als Styropor wird in Form von EPS Dämmplatten verwendet um das Haus vor Kälte zu schützen und so den Heizbedarf zu senken Primärenergiebedarf Dieser Bedarf gibt an wie viel Primärenergie ein Gebäude im Jahr verbraucht Der Primärenergiebedarf wiederum berücksichtigt neben dem Endenergiebedarf für Heizung und Warmwasser auch die Verluste die von der Gewinnung des Energieträgers an seiner Quelle über Aufbereitung und Transport bis zum Gebäude und der Verteilung Speicherung im Gebäude anfallen Raumluftfeuchte Die Raumluftfeuchte gibt an wie viel verdampftes flüssiges oder festes Wasser in der Luft vorhanden ist Regenerative Energien Sonnenenergie Wind und Wasserkraft die Energie aus Biomasse Verbrennung und Geothermie sind regenerative oder erneuerbare Energien Durch die Nutzung dieser unerschöpflichen Vorräte kann der Ausstoß klimaschädlicher Gase verringert werden das schützt das Klima Sie stehen unendlich zur Verfügung Damit sind sie eine nachhaltige Alternative zu fossilen Energieträgern wie Kohle Erdöl und Erdgas Solarthermie Sonnenkollektoren auf dem Dach wandeln Sonnenenergie in nutzbare Wärmeenergie um Häufig wird die so gewonnene Energie verwendet um das Wasser zu erwärmen So lassen sich 50 bis 70 Prozent der Heizkosten für Warmwasser einsparen Weitere Infos zum Thema hier Thermographie Mit diesem Verfahren kann festgestellt werden welche Bereiche des Hauses viel Wärme nach außen abgeben Eine Wärmebildkamera misst mit Infrarotstrahlung die Temperatur verschiedener Hausteile und kann so Wärmebrücken

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2101.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Erkenntnisse vertiefen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Kooperationspartner Schritt für Schritt Machen Sie Ihr Haus fit für die Zukunft 2 Erkenntnisse vertiefen Nach dem Energie Check geht es jetzt in die Tiefe Wo sich Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes in Luft auflöst weil Wärme und damit kostbare Ressourcen verpuffen das kann Ihnen ein qualifizierter Energieberater sagen Eine Energieberatung ist häufig Voraussetzung für die Beantragung von Fördermitteln Wie Sie einen guten Energieberater finden und worauf Sie

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1556ibook58799_28982_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Maßnahmen festlegen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Dachdämmung Außenwanddämmung Keller und Bodenplatte Fenster Heizung und Warmwasser Energiebewusst verhalten Literatur Sanierungs ABC Best Practice Presse Kontakt Hausbesitzer Energie Checker Kooperationspartner Schritt für Schritt Machen Sie Ihr Haus fit für die Zukunft 3 Maßnahmen festlegen Nach dem Vor Ort Termin schnürt Ihnen Ihr Energieberater ein Maßnahmenpaket Komplettsanierung oder einzelne Energiesparmaßnahmen Welche Sanierungsschritte Sie umsetzen möchten und in welcher Geschwindigkeit entscheiden Sie selbst Energie Check machen Erkenntnisse vertiefen Maßnahmen festlegen

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1556ibook58854_28982_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Fördermittel prüfen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Bodenplatte Fenster Heizung und Warmwasser Energiebewusst verhalten Literatur Sanierungs ABC Best Practice Presse Kontakt Hausbesitzer Energie Checker Kooperationspartner Schritt für Schritt Machen Sie Ihr Haus fit für die Zukunft 4 Fördermittel prüfen Gut fürs Klima und Ihr Konto Ob Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen Ihr Bankberater hilft Ihnen finanzielle Wege abzustecken und günstige Finanzierungsmöglichkeiten zu finden Einen ersten Überblick über Fördermittel und günstige Kredite finden Sie hier Energie Check machen Erkenntnisse

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1556ibook58855_28982_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Fachgerecht planen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    für Schritt Machen Sie Ihr Haus fit für die Zukunft 5 Fachgerecht planen Für die Planung Ihrer Sanierung haben Sie verschiedene Möglichkeiten Kleinere Maßnahmen kann der Handwerker Ihres Vertrauens planen Da aber bei größeren Vorhaben immer Gewerke übergreifend gearbeitet wird empfehlen wir Ihnen einen Architekten oder Bauingenieur mit der Planung zu beauftragen Ein erfahrener Bauleiter oder eine erfahrene Bauleiterin hilft Ihnen besonder bei der Koordination der Sanierungsmaßnahmen Er oder sie

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1556ibook58857_28982_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Angebote einholen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Sie dabei auf folgende Punkte Es lohnt sich die Ausschreibung durch den Planer erstellen zu lassen Hierdurch werden die Angebote vergleichbar Lassen Sie sich die anstehenden Maßnahmen und Materialien den Gesamt und alle Einzelpreise genau beschreiben Zu guten Angeboten gehören exakte Angaben über Rohrlängen Anzahl von Bauteilen wie Heizkörper Flächen oder Volumina Lassen Sie sich Referenzen über durchgeführte Arbeiten zeigen Sprechen Sie auch mit anderen Hausbesitzern über deren Erfahrungen mit

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1556ibook58858_28982_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Bauschritte abnehmen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Sanierungs ABC Best Practice Presse Kontakt Hausbesitzer Energie Checker Kooperationspartner Schritt für Schritt Machen Sie Ihr Haus fit für die Zukunft 7 Bauschritte abnehmen Bauvertrag Haben Sie sich für ein Angebot entschieden und Ihre Finanzierungsmöglichkeiten geprüft sollten Sie die Arbeiten schriftlich beauftragen So regeln Sie Preisgestaltung Zahlungsfristen und Gewährleistung Damit Termine eingehalten werden können ist es wichtig dass Sie Zeitstufen im Bauablauf festlegen und Abnahmen vereinbaren Interview mit Dirk Fanslau Görlitz zum Thema Bauabnahme Architekt und Partner von Haus sanieren profitieren Abnahme und Einweisung Nach jedem Bauabschnitt sollten Sie und Ihr Bauleiter mit dem Handwerksmeister die Arbeiten abnehmen Lassen Sie sich das Ergebnis zeigen und vor allem auch erklären Wie funktioniert die neue Heizregelung Wann muss die neue Anlage gewartet werden Alle Fehler die Ihnen auffallen sollten Sie in einem Protokoll festhalten und sich unterschreiben lassen Als Auftraggeber haben Sie Anspruch darauf dass die vereinbarte Leistung bei der Abnahme auch die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat Ob eine Bedienungsanleitung oder der neue Grundriss lassen Sie sich die technische Dokumentation geben und vereinbaren Sie mögliche Wartungen Hinweise Achten Sie beim Bauvertrag auf Terminvorgaben aus bewilligten Förderungen Fragen Sie Ihren Handwerker ob er Ihnen einen Ausschreibungstext gegen Gebühr erstellt den er bei einer

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1556ibook58859_28982_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •