archive-de.com » DE » S » SANIEREN-PROFITIEREN.DE

Total: 750

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • DBU-Kampagne feiert den 10.000. Handwerker | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Handwerker Zuwachs für DBU Kampagne Holger Sauermann Mitte ist der 10 000 geschulte Handwerker bei Haus sanieren profitieren Joachim Dirschka links Präsident der HWK Leipzig und Sven Börjesson HWK Leipzig und Regionalbetreuer der Kampagne gratulieren dem Maurer aus Leipzig Download Haus sanieren profitieren ist weiterhin auf der Erfolgsspur Am 24 Juni ehrte die Kampagne ihren 10 000 Handwerker Holger Sauermann 49 aus Leipzig Der Maurer bekam eine Ehrenurkunde überreicht Glückwünsche von Otto Kentzler Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks ZDH sowie dem Kampagnenteam wurden ihm übermittelt Auch die Schirmherrin Angela Merkel begrüßte den erfolgreichen Fortbestand der Klimaschutzinitiative der Deutschen Bundesstifung Umwelt DBU In der Pressemitteilung erfahren Sie mehr Kampagnen Zuwachs leitet große Sonderaktion für Partner ein Den Zuwachs im großen Haus sanieren profitieren Netzwerk möchte das Kampagnenteam mit ihren Partnern feiern und ruft deshalb zu einer Sonderaktion auf Vom 25 Juni bis zum 20 August können alle Partner transportkostenfrei etwa Flyer Broschüren Roll up Sets oder auch Poster bestellen So können acht Wochen lang alle Aktionstage und Veranstaltungen im Rahmen der Kampagne ohne Transportkosten also vollständig kostenfrei bestückt werden Bestellt wird wie immer im geschützen Login Bereich DBU Kampagne feiert den 10 000 Handwerker www sanieren profitieren de mit neuen

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546artikel29601_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Multiplikatorentreffen im November | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Das Netzwerk stärken und öffentlichkeitswirksame Aktionen begleiten diese Schwerpunkte verfolgt das Kampagnenteam von Haus sanieren profitieren der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU 2010 Bundesweit haben über 9 500 Handwerkspartnern ein in dieser Form einmaliges Dachprojekt aufgebaut um Hausbesitzer verstärkt für energetische Gebäudesanierungen zu gewinnen Im November fand das zweite bundesweite Multiplikatorentreffen statt In der Pressemitteilung erfharen Sie mehr Multiplikatorentreffen im November Wiederholungsbefragung zeigt DBU Klimakampagne ist ein Erfolg Deutsche Energie Agentur

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546artikel30365_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • DBU sendet Klimaschutz-Signal nach Paris: Forscher erhalten Umweltpreis | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU als Persönlichkeiten denen wir alle viel zu verdanken haben gewürdigt Aus den Händen Gaucks und der DBU Kuratoriumsvorsitzenden der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr Sutter nahmen der Klima und Meeresforscher Prof Dr Mojib Latif 61 Kiel und der global agierende Nachhaltigkeitswissenschaftler Prof Dr Johan Rockström 49 Stockholm den höchstdotierten unabhängigen Umweltpreis Europas in Empfang Sie erhalten je 245 000 Euro Den bisher nur vier Mal von der DBU zusätzlich vergebenen und mit 10 000 Euro dotierten Ehrenpreis erhielt Prof em Dr Michael Succow 74 Greifswald für sein lebenslanges Naturschutz Engagement Erstmals zwei Nachhaltigkeits und Klimaforscher zugleich prämiert Mit der Verleihung des Umweltpreises an erstmals gleichzeitig zwei Nachhaltigkeits und Klimaforscher sendet die DBU ein Signal zum Schutz der Erde um die nachhaltige Entwicklung der Welt zu ermöglichen DBU Generalsekretär Dr Heinrich Bottermann rief die internationale Gemeinschaft auf bei der derzeit stattfinden Klimaschutzkonferenz in Paris einen Kurs einzuschlagen der unseren Planeten rettet und die Zukunft der Menschheit sichert Bei der UN Klimaschutzkonferenz werden vom 30 November bis zum 11 Dezember neue globale Ziele zum Schutz des Klimas und der Umwelt zwischen 194 Teilnehmerstaaten beschlossen Bottermann Wir befinden uns am Scheideweg Wir brauchen jetzt resolutes Handeln Der

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook76651_36537_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Kampagne betritt internationales Parkett in Hannover | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Parkett in Hannover Kampagnenleiter Andreas Skrypietz vor Besuchern am Stand von Haus sanieren profitieren auf der internationalen Klimaschutzkonferenz 2015 in Hannover Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt In diesem Jahr ist Haus sanieren profitieren auf der International Conference on Climate Action ICCA in Hannover präsentiert worden Im Oktober haben sich Vertreter aus Kommunen Politik Netzwerken Stiftungen und Wissenschaft getroffen um ihre Herangehensweisen an Klimaschutz und Klimaanpassung vorzustellen Im Mittelpunkt stand der Austausch über politische Strategien notwendige Rahmenbedingungen und die erfolgreiche Umsetzung Zahlreiche praxisorientierte Formate darunter auch Haus sanieren profitieren präsentierten sich vor einem interessierten Publikum Bei der Veranstaltung ist eine Hannover Erklärung vor dem Hintergrund der Klimaschutzkonferenz in Paris verfasst worden Die Hanover Declaration Local Governments Driving Transformation unterstreicht die Schlüsselrolle der Kommunen beim Klimaschutz In den Bereichen Governance Finanzierung Infrastruktur Klimafolgenanpassung Stadtentwicklung und urbane Ökosysteme werden die Erfolgsfaktoren aufgeschlüsselt Dazu gehören neben Vernetzung Fortbildung und Praxisbeispielen auch soziale Partizipation die Einbeziehung der Unternehmen vor Ort und stabile finanzielle Rahmenbedingungen Haus sanieren profitieren Facebook Site Bilder zur Veranstaltung auf Facebook In neuer Gestalt unsere Kampagnenbroschüre und der DBU Energie Check DBU sendet Klimaschutz Signal nach Paris Forscher erhalten Umweltpreis Kampagne betritt internationales Parkett in Hannover Wallenhorst in Niedersachsen neue Partner für mehr

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook76647_36537_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Wallenhorst in Niedersachsen: neue Partner für mehr Klimaschutz | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    profitieren Dezember 2015 DBU Informationskampagne Haus sanieren profitieren seit 2007 gewerkeübergreifend mit dem deutschen Handwerk für mehr Klimaschutz 4 Wallenhorst in Niedersachsen neue Partner für mehr Klimaschutz Freuen sich über die Kooperation mit Haus sanieren profitieren Klimaschutzmanager Stefan Sprenger und Bürgermeister Otto Steinkamp von der Gemeinde Wallenhorst v l n r Download Gemeinde Wallenhorst Die Kommune Wallenhorst im Landkreis Osnabrück unterstützt ab sofort die Idee von Haus sanieren profitieren und hat eine Vereinbarung mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU für mehr Klimaschutz getroffen In Zusammenarbeit mit Handwerk Energieberatern und Architekten werden nun kostenlose Energie Checks sowie Sanierungs Infos bei Aktionstagen für Hauseigentümer und Bürger angeboten Stefan Sprenger Klimaschutzmanager der Gemeinde Wir veranstalten im Januar 2016 eine Vortragsreihe zur energetischen Sanierung die die Fördermöglichkeiten Energiesparen im Haushalt Dämmung und Heiztechnik vorstellt Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen Mehr Informationen gibt s auf www wallenhorst de klimaschutz In neuer Gestalt unsere Kampagnenbroschüre und der DBU Energie Check DBU sendet Klimaschutz Signal nach Paris Forscher erhalten Umweltpreis Kampagne betritt internationales Parkett in Hannover Wallenhorst in Niedersachsen neue Partner für mehr Klimaschutz Wettbewerb Geplant und ausgeführt sucht Bauprojekte Haus sanieren profitieren verleiht Modellhäuschen für Eisblockwetten Termine und Schulungen Daten und Fakten Inhaltsverzeichnis

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook76649_36537_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Wettbewerb „Geplant und ausgeführt“ sucht Bauprojekte | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Handwerker und Architekten oder Innenarchitekten mit ihren gemeinsamen Bauprojekten für die Auszeichnung Geplant und Ausgeführt bewerben Die besten Einreichungen werden in einer Ausstellung vom 24 Februar bis 1 März 2016 auf der internationalen Handwerksmesse in München präsentiert die Besten von ihnen mit Preisen ausgezeichnet und in Halle B2 gezeigt Die Bewerbung Die Einreichungen sind ausschließlich online über die Website www ihm de geplant ausgefuehrt anmeldung bis zum 14 Januar möglich Hier können Texte und Fotos direkt hochgeladen werden und es besteht die Möglichkeit die Tafeln für die Ausstellung bei einem Dienstleister vor Ort drucken zu lassen Zum Wettbewerb zugelassen sind ausschließlich bereits vollendete Bauvorhaben Privathäuser ebenso wie Gewerbeimmobilien oder kommunale Gebäude die nicht älter sind als drei Jahre Die Auswahl der Bauprojekte für die Ausstellung und die der Preisträger übernimmt eine Jury aus Architekten Innenarchitekten und Handwerkern Unterstützt wird der Wettbewerb unter anderem vom Zentralverband des Deutschen Handwerks ZDH dem Bund Deutscher Innenarchitekten BDIA der Bayerische Architektenkammer der Handwerkskammer für München und Oberbayern und der Bayerischer Handwerkstag Wettbewerb Geplant und Ausgeführt Weitere Infos und Anmeldung In neuer Gestalt unsere Kampagnenbroschüre und der DBU Energie Check DBU sendet Klimaschutz Signal nach Paris Forscher erhalten Umweltpreis Kampagne betritt internationales Parkett in Hannover

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook76653_36537_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • „Haus sanieren – profitieren!“ verleiht Modellhäuschen für Eisblockwetten | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    und gefüllten Eisblockwetten Häuschen aus Besucher erfahren Nützliches über energetisches Sanieren von den Hauswänden Download Deutsche Bundesstiftung Umwelt Um zu zeigen wie wirkungsvoll eine Gebäudedämmung ist verleiht Haus sanieren profitieren ab sofort Eisblockwetten Häuser an ihre Kampagnenpartner Die zirka 1 80 m hohen Modellhäuser von denen eins mit Mineralwolle das andere nicht gedämmt ist lassen sich leicht mit Eisblöcken füllen und sind von innen mit wasserfester Folie ausgelegt An den Fassaden prangen Infos und Wissenswertes zum energiesparenden Sanieren Mit der eisigen Wette können Interessierte Kunden und Besucher bei einem Tag der offenen Tür einem Firmenjubiläum oder einer regionalen Aktion tippen wie viel Eis nach einem gewissen Zeitraum in den Hütten übrig bleibt Wer mit seinem Tipp am besten liegt kann einen Preis des Veranstalters oder von beteiligten Unterstützern gewinnen Bestellt werden die leeren Häuser direkt beim Kampagnenteam Über eine Logistikfirma werden sie zugestellt dabei fallen keine Leihgebühren an Lediglich der Versand liegt bei 352 Euro inklusive Mehrwertsteuer Mehr Bilder und Tipps zur Eisblockwette finden Sie hier Mail an Jutta Richter Eisblockwetten Häuser reservieren oder Fragen zur Aktion In neuer Gestalt unsere Kampagnenbroschüre und der DBU Energie Check DBU sendet Klimaschutz Signal nach Paris Forscher erhalten Umweltpreis Kampagne betritt internationales Parkett

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook76654_36537_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Termine und Schulungen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Energie-Checker
    Handwerkerschulungen Schulungen nur mit Onlineanmeldung möglich Zur Anmeldung bitte auf den Link klicken 17 März 2016 Groß Kreutz Brandenburg Weitere Veranstaltungen finden Sie in den Terminen Veranstaltungstermine von Energie Checkern für Hausbesitzer Von der Paderbau über die Hanseschau bis zu den Allgäuer Altbautagen In neuer Gestalt unsere Kampagnenbroschüre und der DBU Energie Check DBU sendet Klimaschutz Signal nach Paris Forscher erhalten Umweltpreis Kampagne betritt internationales Parkett in Hannover Wallenhorst in

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1546ibook76650_36537_1539.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •