archive-de.com » DE » S » SANIEREN-PROFITIEREN.DE

Total: 750

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Stolpersteine III: Türen und Böden | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    möglich den Sockel also die Scheuerleiste gleich mit zu fliesen Dafür musste später der Fliesenleger dann nochmal kommen Von der Suche zum Kauf Alte Möbel fliegen raus Schuttcontainter füllen sich Neue Wände werden hochgezogen Neues Skelett für das Haus Stahl in der Wand Räume die Form annehmen Boden raus Balkon verschwunden Neues Bett für Leitungen Rohr Unfall Neue Nervenbahnen fürs Haus Bäder bekommen Anschlüsse zur Wasserwelt Solarthermie fürs Dach wird vorbereitet Badezimmer mit neuer Dusche und Wanne Alles bereit für Maler und Putzer Alles muss raus für neuen Durchblick Die Fenster sind da Wandauslassungen werden gefüllt Wärme fürs Haus von der Sonne Haus ohne Haut Vorbereitung für neuen Hausmantel Haus mit neuer Haut Holzfassade sorgt für skandinavischen Look Neue Fassade ist fertig Dach wird verlängert Fußboden bekommt Rillen Wenig Tapete viel Farbe Lehm sorgt für gutes Klima Treppenhaus in neuem Glanz Farbtupfer im Flur oben Parkett Laminat Fließen und Co Endlich Wir halten Einzug Nachwirkungen Stolpersteine I Farben und Tapeten Stolpersteine II Umzug Stolpersteine III Türen und Böden Sponsored by Inhaltsverzeichnis eBook Von der Suche zum Kauf Alte Möbel fliegen raus Schuttcontainter füllen sich Neue Wände werden hochgezogen Neues Skelett für das Haus Stahl in der Wand Räume die Form

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2191ibook72091_34351_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Sponsored by... | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    000 Euro also 1 500 Euro als KfW Tilgungszuschuss Mit dem KfW Baubegleitungszuschuss für Experten gab s nochmal 4 000 Euro so dass wir das Honorar unseres Planers und des Energieberaters zu 50 Prozent decken können Von der Suche zum Kauf Alte Möbel fliegen raus Schuttcontainter füllen sich Neue Wände werden hochgezogen Neues Skelett für das Haus Stahl in der Wand Räume die Form annehmen Boden raus Balkon verschwunden Neues Bett für Leitungen Rohr Unfall Neue Nervenbahnen fürs Haus Bäder bekommen Anschlüsse zur Wasserwelt Solarthermie fürs Dach wird vorbereitet Badezimmer mit neuer Dusche und Wanne Alles bereit für Maler und Putzer Alles muss raus für neuen Durchblick Die Fenster sind da Wandauslassungen werden gefüllt Wärme fürs Haus von der Sonne Haus ohne Haut Vorbereitung für neuen Hausmantel Haus mit neuer Haut Holzfassade sorgt für skandinavischen Look Neue Fassade ist fertig Dach wird verlängert Fußboden bekommt Rillen Wenig Tapete viel Farbe Lehm sorgt für gutes Klima Treppenhaus in neuem Glanz Farbtupfer im Flur oben Parkett Laminat Fließen und Co Endlich Wir halten Einzug Nachwirkungen Stolpersteine I Farben und Tapeten Stolpersteine II Umzug Stolpersteine III Türen und Böden Sponsored by Inhaltsverzeichnis eBook Von der Suche zum Kauf Alte Möbel fliegen raus Schuttcontainter

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2191ibook72094_34351_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Erste Woche: Alles muss raus | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    wollen wir unser Ziel mit dem Austausch der Fenster der Neudämmung des Daches einer zusätzlichen Dämmung der Außenwände sowie dem Einbau einer Solarthermieanlage und eines neuen Wärmespeichers mit Gasbrennwerttechnik Die Finanzierung rund 120 000 Euro stemmen wir mit eigenen Mitteln können aber einen Teil der Investition über Zuschüsse von KfW Bank BAFA und des regionalen Energieversorgers finanzieren Über das KfW Programm Energieeffizient Sanieren erhoffen wir uns 7 500 Euro Zuschuss für die Sanierungsmaßnahmen und 2 000 Euro Zuschuss für die Baubegleitung Dazu kommen 2 300 Euro Zuschuss für die Sanierung von Fenster Dach und Heizung aus regionalen Fördertöpfen und 1500 Euro Zuschuss für die Solarkollektoren und die Kesselerneuerung vom BAFA Das macht zusammen 13 300 Euro was zirka 15 Prozent der Investitionssumme entspricht Wie man sieht haben wir heute mit der Entkernung angefangen alles muss raus Nun gut ein paar Wände und die Holztreppe im Wohnzimmer dürfen stehen bleiben Die Pläne zeigen wie die Raumaufteilung aussehen soll wenn wir fertig sind Aber genug für heute es gibt noch viel zu tun Mittwoch Heute stand der Abriss des Badezimmers auf dem Programm Hier wollen wir die Kalt und Warmwasserleitungen sowie die Abwasserinstallationen komplett erneuern und das Bad neu gestalten Das gleiche gilt fürs Gäste WC im Untergeschoss Donnerstag Kahlschlag an allen Ecken Die Wände sind mittlerweile abgerissen und die Decke ist entsorgt Teilweise zeigt sich dabei schon die alte Glasfaserwolle die lediglich 6 cm dick ist oder besser war Nach Aussagen unseres Energieberaters hat sie so gut wie keinen Effekt mehr auf den Wärmeaustausch Beim Runterreißen der Decke gab es noch eine Überraschung Unser Flachdach ist undicht Bei den aktuellen Schauern hat sich an mehreren Stellen Feuchtigkeit an den Dachbalken und Ecken gesammelt Also müssen wir das Dach zusätzlich von oben neu abdichten Na das kann ja heiter werden Freitag Hier

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2103ibook68690_33270_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Zweite Woche: Die Entkernung | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Eine tolle Sache Die Badezimmer Ausstattung samt Badewanne Dusche WC und diversen Leitungen holt heute ein Schrotthändler kostenlos ab Für uns bedeutet das weniger Aufwand bei der Entsorgung Den Tipp dass Elektro und Schrotthändler Metallteile gerne nehmen habe ich von einem befreundeten Handwerker bekommen der uns bei der Sanierung hilft Im Wohnbereich sind wir derweil dabei die letzten Tapetenreste von den Wänden zu kratzen Freitag Jetzt ist fast alles raus Auf dem Foto kann man gut die alte Deckenbekleidung erkennen von der die Mineralwolle fachgerecht beseitigt und entsorgt wurde Auch die Wände im Obergeschoss sind abgebrochen so dass der Rohbauer die Türen versetzen und eine tragende Wand erweitern kann Erste Woche Alles muss raus Zweite Woche Die Entkernung Dritte Woche Neue Wände Vierte Woche Erdgasanschluss und Flachdachisolierung Fünfte Woche Dämmen und Elektrik Sechste Woche Solarthermieanschluss Fußbodenheizung Siebte Woche Warmwasser und Heizungsanschluss Achte Woche Neue Fenster Neunte Woche Alles gut verputzt Zehnte Woche Aufbau der Sonnenkollektoren Elfte Woche Estrichgrundlage fürs Parkett Zwölfte Woche Parkett und Sanitär Dreizehnte Woche Fliesen Bohnern und Malen Vierzehnte Woche Fußböden und Beleuchtung Fünfzehnte Woche Einbau der Fensterbänke Achzehnte Woche Nach dem Umzug Neunzehnte Woche Fazit Nach der Sanierung Der Verbrauch Inhaltsverzeichnis eBook Erste Woche Alles muss

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2103ibook69142_33270_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Dritte Woche: Neue Wände | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Diekmann Presse Kontakt Hausbesitzer Energie Checker Kooperationspartner Sanierungstagebuch von Michael Diekmann Ein Reihenmittelhaus mit Atriumcharakter Baujahr 1975 verwandelt sich in ein modernes KfW Effizienzhaus 115 3 Dritte Woche Neue Wände Freitag Diese Woche ging es etwas schleppender voran viel Kleinkram und Aufräumarbeiten aber mittlerweile ist auch der alte Estrich im neuen Küchenbereich entfernt und entsorgt Auf den Fotos sieht man die Wand vor der Küche im Erdgeschoss die entfernt wurde um mehr Licht in den Küchenbereich fluten zu lassen Erste Woche Alles muss raus Zweite Woche Die Entkernung Dritte Woche Neue Wände Vierte Woche Erdgasanschluss und Flachdachisolierung Fünfte Woche Dämmen und Elektrik Sechste Woche Solarthermieanschluss Fußbodenheizung Siebte Woche Warmwasser und Heizungsanschluss Achte Woche Neue Fenster Neunte Woche Alles gut verputzt Zehnte Woche Aufbau der Sonnenkollektoren Elfte Woche Estrichgrundlage fürs Parkett Zwölfte Woche Parkett und Sanitär Dreizehnte Woche Fliesen Bohnern und Malen Vierzehnte Woche Fußböden und Beleuchtung Fünfzehnte Woche Einbau der Fensterbänke Achzehnte Woche Nach dem Umzug Neunzehnte Woche Fazit Nach der Sanierung Der Verbrauch Inhaltsverzeichnis eBook Erste Woche Alles muss raus Zweite Woche Die Entkernung Dritte Woche Neue Wände Vierte Woche Erdgasanschluss und Flachdachisolierung Fünfte Woche Dämmen und Elektrik Sechste Woche Solarthermieanschluss Fußbodenheizung Siebte Woche Warmwasser und Heizungsanschluss Achte Woche

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2103ibook69273_33270_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Vierte Woche: Erdgasanschluss und Flachdachisolierung | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    m²K eingebaut Wie hell es auf einmal hier oben ist Auch das undichte Flachdach ist für seine neue Abdichtung vorbereitet Die alte Kiesschüttung sollte bleiben also haben wir den Kies zunächst auf die eine Seite geschoben um dort die neue 3 lagige Bitumen Abdichtung anzubringen Danach muss der Kies wieder auf die andere Seite usw Ein ganz schöner Aufwand aber definitiv besser als eine komplett neue Ladung Kies Als Ersatz für die Nachtspeicheröfen konnten wir uns zwischen einer Luft Wärmepumpe und einer Solaranlage mit Pufferspeicher und Gas Brennwerttherme entscheiden Die Wahl fiel auf die Solarkollektoren Hierfür brauchten wir jedoch einen Gasanschluss der noch nicht vorhanden war Kosten ca 1 900 Euro Zum Glück musste nicht der ganze Vorgarten aufgegraben werden Zwei Löcher auf dem Grundstück haben gereicht Die Erdbaufirma der Stadtwerke hat die Gasleitung dann einfach durch den Boden geschossen Innerhalb von vier Tagen waren die Arbeiten erledigt Freitag Nach nur fünf Tagen sind jetzt auch die Sanierungsarbeiten am Flachdach inklusive Entwässerung abgeschlossen Zusätzlich zur neunen Abdichtung haben wir als Schutzschicht zwischen Bitumenbahn und Kiesschüttung ein Vlies legen lassen Die Mehrkosten dafür betragen knapp 400 Euro aber das war es uns wert Nicht schön aber notwendig die neue Dachdurchführung für die Solarleitung Der Rüssel wurde immerhin noch etwas gekürzt so dass man ihn von der Straße aus nicht mehr so schnell sehen kann Links im Bild ist die Dachdurchführung für das Abgasrohr der Gastherme zu sehen Erste Woche Alles muss raus Zweite Woche Die Entkernung Dritte Woche Neue Wände Vierte Woche Erdgasanschluss und Flachdachisolierung Fünfte Woche Dämmen und Elektrik Sechste Woche Solarthermieanschluss Fußbodenheizung Siebte Woche Warmwasser und Heizungsanschluss Achte Woche Neue Fenster Neunte Woche Alles gut verputzt Zehnte Woche Aufbau der Sonnenkollektoren Elfte Woche Estrichgrundlage fürs Parkett Zwölfte Woche Parkett und Sanitär Dreizehnte Woche Fliesen Bohnern und Malen Vierzehnte Woche

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2103ibook69285_33270_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Fünfte Woche: Dämmen und Elektrik | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    dem Foto erkennt man außerdem die Flachdachfensteröffnung Wichtig ist laut unserem Energieberater dass die Dampfbremse luftdicht an das Mauerwerk und die dann neu eingesetzten Fenster angeschlossen wird Die luftdichte Ebene ist also erst mit dem Innenputz vollständig fertig Mittwoch Heute hat der Elektriker im Obergeschoss die neuen Leitungen verlegt Dafür kann er die Estrichschlitze nutzen die beim Abbruch der Wände entstanden sind Die Heizungsleitungen für die neuen Niedertemperatur Flachheizkörper können ebenfalls in den Schlitzen verlegt werden Das ist eine gute Nachricht da wir so später keine Aufputzleitungen im Haus haben die sichtbar wären und uns stören würden Zugegeben die Schlitze für die Stromleitungen sehen schlimm aus Unser Architekt hat uns aber versichert dass die Schlitze die Statik nicht beeinflussen Auf dem Foto ist z B keine tragende Wand zu sehen Im Gäste WC wurde außerdem der neue Sanitärblock eingebaut Man kann dadurch zumindest schon erahnen wie der Raum später aussehen wird Erste Woche Alles muss raus Zweite Woche Die Entkernung Dritte Woche Neue Wände Vierte Woche Erdgasanschluss und Flachdachisolierung Fünfte Woche Dämmen und Elektrik Sechste Woche Solarthermieanschluss Fußbodenheizung Siebte Woche Warmwasser und Heizungsanschluss Achte Woche Neue Fenster Neunte Woche Alles gut verputzt Zehnte Woche Aufbau der Sonnenkollektoren Elfte Woche Estrichgrundlage

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2103ibook69320_33270_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Sechste Woche: Solarthermieanschluss & Fußbodenheizung | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    zumindest Donnerstag Wir wollten unbedingt im Erdgeschoss eine Fußbodenheizung haben Einmal wegen der dann nicht benötigten Heizkörper und wegen der angenehmen Wärme im Fußbereich Seit unser Sohn da ist sitzen wir eh ständig auf dem Fußboden Da unser Estrich noch sehr gut war eine gute Festigkeit aufwies und eine Dicke von 5 cm hatte konnten wir den Estrich drin lassen und mit einem Verfahren aus Holland die Fußbodenheizung in den Estrich fräsen lassen Sehr spannend und ungewöhnlich für Deutschland Es gab wenig Erfahrungswerte Auch unser Architekt und die Heizungsfirma haben das bisher noch nicht gemacht Da alle Beteiligten jedoch kein Problem damit hatten auch der Parkettleger nicht konnte gefräst werden Wichtig war jedoch dass sofort eine Ausgleichsspachtelung die Leitungen vor Staub Schmutz und Beschädigung auf der Baustelle geschützt wurde An zwei Tagen war die Fußbodenheizung gefräst Die Heizung fehlte aber noch Im Badezimmer sind jetzt auch alle Anschlüsse für Badewanne WC Waschbecken und Dusche gelegt Den alten Estrich haben wir entfernen lassen da der Aufbau hier auch nur 6 cm war Das ist zu wenig für eine neue Trittschalldämmung da wir auch hier eine Fußbodenheizung haben wollten Freitag Bevor alles verspachtelt wird wurden heute die Schläuche der Fußbodenheizung in die gestern gefrästen Rillen verlegt Eine Fußbodenheizung hat übrigens den Vorteil dass sie aufgrund der niedrigen Heizwassertemperaturen und ihrer Trägheit weniger Energie braucht als andere Heizsysteme Deshalb kann man sie auch gut mit einer Solarthermieanlage kombinieren Bei der Dämmung gab s leider Ärger Der Trockenbauer hat die Dampfbremse im ersten Schritt falsch an das Mauerwerk angeschlossen und musste noch mal ran Er fluchte sehr und wir mussten den Druck erhöhen da er uns mehrfach versetzte und offensichtlich den Druck brauchte um die Arbeit zumindest zufriedenstellend zu erledigen Ein guter Tipp Sagen Sie den Handwerkern und hier insbesondere den Trockenbauern und Fensterbauern

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/2103ibook69378_33270_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •