archive-de.com » DE » S » SANIEREN-PROFITIEREN.DE

Total: 750

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kerndämmung | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    nicht neu gestaltet werden Dann bietet sich als kostengünstige Variante die Kerndämmung an Hierbei schütten oder blasen Handwerker einer Fachfirma loses Dämmmaterial in den Hohlraum Vor Beginn der Arbeiten müssen sie untersuchen ob die Hohlschicht durchgängig erhalten ist Ist dies nicht der Fall sollten Sie von einer Kerndämmung absehen da Dämmlücken zu Bauschäden führen können Auch wenn die Außenwand nicht mehr intakt ist oder aus einem dampfdichten Material wie Hartbrandklinker

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1550ibook58844_28978_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Innendämmung | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Dies ist in der Regel einfach zu realisieren Wärmebrücken lassen sich ohne größeren Aufwand vermeiden oder in ihrem Einfluss erheblich verringern und die Baustelle bleibt außen vor der Wohnung Allerdings gibt es Häuser bei denen diese einfache Variante nicht möglich oder nicht gewünscht ist Das Gebäude steht unter Denkmalschutz Es ist ein Fachwerkhaus mit Sichtfachwerk Das Gebäude oder Teile des Gebäudes sind aus sichtbarem Naturstein Wegen einer Grenzbebauung kann keine Dämmung außen angebracht werden sie wäre dann auf dem Nachbargrundstück Außenbauteile haben unter anderem die Aufgabe unsere Wohnräume vor Nässe und Kälte von außen zu schützen Gleichzeitig muss die Feuchtigkeit aus dem Inneren des Gebäudes die durch unsere Aktivitäten entsteht schadensfrei nach außen transportiert werden Dies gilt auch im Falle einer Außendämmung bei einer Innendämmung hingegen bekommt dieser Aspekt ein größeres Gewicht Ihr Energieberater sollte die Innendämmung Ihres Hauses so planen dass eine dauerhafte Durchfeuchtung der Außenwände vermieden wird Welche Konstruktion er dabei wählt hängtvon verschiedenen Faktoren ab Ist die Außenwand verputzt Außen wie Innen Wenn ja was für ein Putz Ist es eine Fachwerkwand mit sichtbarem Fachwerk Ist eine sichtbare Natursteinwand Wie stark sind die Außenwände durch Schlagregen belastet In Abhängigkeit von der Beantwortung dieser Fragen und den Ergebnissen

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1550ibook58845_28978_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Dämmung mit nachwachsenden Rohstoffen | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    gibt eine ganze Reihe von Herstellern die Dämm Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen anbieten Einen guten Überblick über die Dämm Eigenschaften unterschiedlicher Materialien liefert die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Wärmeleitzahl ist entscheidend Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen haben in der Regel eine Wärmeleitzahl zwischen 0 035 und 0 050 Die Wärmeleitzahl gibt an wie viel Wärme durch den Stoff entweichen kann Je niedriger der Wert desto besser wird bei gleicher Dicke gedämmt Alternative

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1550ibook62047_28978_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Details beachten | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    Dämmung sollte Ihr Haus möglichst lückenlos umschließen Die Übergänge zwischen unterschiedlichen Bauteilen erfordern daher besondere Sorgfalt Gerade die Anschlüsse der Außenwanddämmung an das Dach den Dachüberstand an Fenster Türen und andere Öffnungen stellen besonders im Altbau die ausführenden Betriebe vor Herausforderungen Im Rahmen einer Abnahme dieser Bauleistungen sollten Sie darauf Ihre Aufmerksamkeit richten Im Bereich der Kellerdecke ist die Dämmung der Außenwand rund 50 cm über die Kellerdecke hinaus nach

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1550ibook58846_28978_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Haus ohne Keller | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    muss die Dämmung von innen auf den Erdgeschossboden aufgebracht oder der gesamte Fußbodenaufbau erneuert werden Einige ältere Häuser haben einen belüfteten Holzfußboden oder in Sand verlegte Fliesen Hier zu dämmen ist vergleichsweise einfach weil Sie nur einen neuen Boden mit Dämmung einziehen müssen Sollten Sie aber schon eine feste Bodenplatte haben kann die zusätzliche Dämmmöglichkeit durch die Raumhöhe begrenzt sein Außerdem müssen in diesem Fall Türen angepasst Heizkörper eventuell angehoben

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1552ibook58791_28977_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Unbeheizter Keller | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    und Warmwasser Energiebewusst verhalten Literatur Sanierungs ABC Best Practice Presse Kontakt Hausbesitzer Energie Checker Kooperationspartner Keller und Bodenplatte So dämmen Sie Ihr Haus von unten 3 Unbeheizter Keller Dämmung Kellerdecke Download Wird der Keller nicht beheizt können Sie den Erdgeschossboden von innen genauso zusätzlich dämmen wie Sie es ohne Keller machen würden Vielfach ist es aber einfacher und vor allem auch günstiger die Kellerdecken von unten zu dämmen Dämmstoffplatten werden

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1552ibook58847_28977_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Beheizter Keller | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    der Keller vollständig freigelegt werden Doch gerade bei älteren Häusern kann diese Maßnahme erforderlich werden Sperrschichten gegen Feuchtigkeit waren früher nicht immer üblich und wenn sie eingebaut wurden hat ihre Funktionsfähigkeit häufig aufgrund ihres Alters gelitten Eine funktionierende Sperrschicht erhält die Bausubstanz Ihres Hauses und somit den Wert Ihrer Immobilie Alternativ können die Wände auch von innen gedämmt werden Dabei müssen die gleichen Punkte beachtet werden wie bei der Innendämmung

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1552ibook58848_28977_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Fensterscheiben | Bereich: Haus sanieren - profitieren! | Hausbesitzer
    zu sechsmal mehr Wärme als durch heutige Fenster Die Isolierverglasungen manchmal im Sprachgebrauch auch Thermopane Scheiben genannt wurden dann seit den 70er Jahren eingebaut Isoliergläser sind Doppelscheiben die am Rand auf Abstand miteinander luftdicht verklebt werden Erst seit Mitte der 90er Jahre werden flächendeckend die so genannten Wärmeschutzgläser verwendet Das sind Isolierfenster bei denen sich noch eine unsichtbare reflektierende Metallschicht auf einer Scheibe befindet Dieses Material reflektiert die Wärmestrahlen zurück

    Original URL path: http://sanieren-profitieren.de/1553ibook58789_28976_.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •