archive-de.com » DE » R » RUNTERVOMGAS.DE

Total: 375

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Wenn Schönheit tötet
    Zahl der auf Landstraßen getöteten und schwer verletzten Motorradfahrer gestiegen nämlich um über 13 Prozent Vielfältige Verkehrsteilnehmer vielfältige Risiken Von Radfahrern Fußgängern oder Reitern über Pkws Motorräder und Transportfahrzeuge bis hin zu Traktoren und Mähdreschern auf Landstraßen sind sie alle unterwegs Die unterschiedlichen Verkehrsteilnehmer mit ihren individuellen Geschwindigkeiten teilen sich oft enge Spuren Zudem sehen sich die Fahrer häufig mit brenzligen Situationen konfrontiert Ein Reh bricht aus dem Unterholz Schmutz oder Laub machen die Straße zur Rutschbahn oder wechselnde Lichtverhältnisse in Alleen und Waldstücken verschlechtern die Sicht Trügerische Idylle Weil Landstraßen insbesondere von Ortskundigen befahren werden drohen außerdem die Tücken von Gewohnheit und Leichtsinn Die Strecken Routiniers wiegen sich in Sicherheit fahren mit unangepasster Geschwindigkeit und neigen zu riskanten Überholmanövern Dass hinter jeder Kuppe jeder Kurve und jedem Baum unvermutet Hindernisse oder Gegenverkehr auftauchen können vergessen dabei viele Daneben werden vor allem Lückenspringen in einer Kolonne sowie zu knappe Sicherheitsabstände vielen Fahrern auf Landstraßen zum Verhängnis Fast jeder Dritte stirbt am Baum Ob Linden Buchen oder Pappeln Bäume am Straßenrand sind schön anzuschauen spenden Schatten schützen vor Wind und können tödlich sein Wer in einer Allee von der Straße abkommt hat kaum eine Chance eine Lücke zwischen den Bäumen zu erwischen Im Fall eines Zusammenstoßes ist ein Baumstamm als starres und fest stehendes Hindernis fast immer tödlich Über 29 Prozent der Unfallopfer auf Landstraßen sterben durch einen Aufprall auf Bäumen Risikogruppe junge Fahrer Gerade Fahranfänger unterschätzen die Tücken der Landstraße Die meisten aller tödlich verunglückten Fahrer unter 25 Jahren sterben bei Unfällen auf Landstraßen Häufig sind sie nachts mit voll besetzten Wagen unterwegs und passen ihr Fahrverhalten den jeweiligen Bedingungen nicht ausreichend an Zu hohe Geschwindigkeit waghalsiges Überholen Fehlreaktionen in überraschenden Situationen oder Fehleinschätzung der Distanzen führen dann nicht selten zu Tragödien Sicherheit als Gemeinschaftsprojekt Experten arbeiten intensiv daran Landstraßen

    Original URL path: http://runtervomgas.de/themen/landstrasse/wenn-schoenheit-toetet/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Reizvoll und riskant
    Baum gefahren Wer auf einer Allee die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert und ins Schleudern gerät hat kaum eine Überlebenschance Bei Geschwindigkeiten von 90 km h zerbersten Fahrzeuge bei einer Baumkollision regelrecht Da hilft nur eines Passen Sie Ihre Geschwindigkeit den Gegebenheiten an 3 Risiko Wildwechsel Ein Reh kann eine Tonne wiegen dann nämlich wenn Sie es mit Tempo 100 anfahren Am aktivsten sind die Tiere im Mai und zwischen August und Oktober insbesondere bei Dämmerung Achten Sie in diesen Zeiten besonders auf Warnschilder und drosseln Sie in gefährdeten Streckenabschnitten Ihre Geschwindigkeit Sie haben ein Reh oder einen Hirsch am Straßenrand entdeckt Blenden Sie sofort ab bremsen Sie kontrolliert und drücken Sie auf die Hupe Wenn Sie eine Kollision nicht mehr vermeiden können und kein Verkehr nachfolgt gilt lieber mit einer Vollbremsung die Aufprallgeschwindigkeit verringern als unkontrolliert ausweichen Nach dem Zusammenstoß müssen Sie sofort die Polizei verständigen und den Wildunfall melden 4 Risiko Wetter Ob Nebel Regen Schnee oder gleißender Sonnenschein auf keiner Straße beeinflusst die Wetterlage Ihre Fahrt so sehr wie auf der Landstraße Bei Nässe machen Laub und Schmutz die Straße schnell mal zur Rutschbahn im Schatten von Bäumen kann Eisglätte ganz überraschend auftreten Auch während und direkt nach einem Sturm ist in waldigen Bereichen erhöhte Vorsicht geboten denn dann können heruntergefallene Äste oder umgestürzte Bäume den Weg versperren Eine weitere Gefahrenquelle sind Nebelbänke zum Beispiel in Talsenken Sie können Hindernisse regelrecht verschlucken Aber selbst bei schönem Wetter kann es für Ihre Augen anstrengend werden So beeinträchtigt etwa der ständige Wechsel von Licht und Schatten in Alleen Ihre Sicht und Ihre Reaktionsfähigkeit Für Sie heißt das Passen Sie Ihre Fahrweise immer den Gegebenheiten an und rechnen Sie auch mit Unvorhergesehenem Schalten Sie Ihre Scheinwerfer spätestens an wenn es dämmert noch besser ist allerdings Sie fahren auch tagsüber mit

    Original URL path: http://runtervomgas.de/themen/landstrasse/reizvoll-und-riskant/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Motorradfahren ist Sport: Interview mit Prof. Dr. Ingo Froböse
    stand zu halten Komplett vermeiden lassen sich solche Situationen sicher nicht Aber Motorradfahrer können lernen besser damit umzugehen und den Stress schneller abzubauen Hier gilt Wer mehr Ausdauer hat kann sich länger konzentrieren und reagiert souveräner Außerdem wirkt sich mehr Muskelmasse positiv auf die Stoffwechselregulation aus Ein Beispiel Bei Stress wird im Körper Zucker in die Blutbahn freigesetzt der durch Muskelarbeit wieder abgebaut wird und den Blutzuckerspiegel wieder senkt Regelmäßige Pausen helfen Motorradfahrern stressbedingten Verspannungen vorzubeugen Warum zeigen ältere Fahrer im Vergleich zu jüngeren und vermeintlich fitteren Bikern weniger Stress und Belastungssymptome auf In fast allen Sportarten gilt Ältere Fahrer profitieren von ihrer Erfahrung Deshalb bleiben sie in kritischen Situationen nicht nur gelassener und ruhiger sondern treffen ihre Entscheidungen auch schneller als junge Generell kommt es nicht auf das biologische Alter der Fahrer an Es kommt auf die Fahrpraxis an Je größer die Fahrerfahrung desto sicherer sind sie in der Regel unterwegs Inwiefern ist Motorradfahren Sport Biker müssen wie andere Athleten nicht nur körperlich und mental fit sein sie sollten auch über ein ausgeprägtes Reaktionsvermögen verfügen geschickt sein und Situationen antizipieren Für eine richtige Körperhaltung müssen Motorradfahrer vor allem bei einer hohen Geschwindigkeit zum Beispiel eine ausgebildete Haltemuskulatur haben Für welche anderen Sportarten muss man ähnliche Voraussetzungen erfüllen Motorradfahren ist vergleichbar mit anderen Motorsportarten Es geht um Geschwindigkeit Reaktionsvermögen und das Gespür für das Fahrzeug Parallelen gibt es aber auch zwischen dem Motorrad und dem Rennradfahren Die Fahrer müssen ein Gefühl dafür entwickeln wie sie durch Kurven fahren den richtigen Bremspunkt finden und wieder beschleunigen In den Online Videos mit Hannes Jaenicke zeigt Runter vom Gas welche Vorbereitungen auf die neue Saison wichtig sind Wie schaffen es Motorradfahrer fit aus der Winterpause zu kommen Eine lange Trainingspause führt in jeder Sportart dazu dass die Leistungsfähigkeit in wichtigen Bereichen nachlässt Motorradfahrer

    Original URL path: http://runtervomgas.de/themen/motorrad/motorradfahren-ist-sport-interview-mit-prof-dr-ingo-froboese/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Motorradbroschüre „Fit bleiben mit Hirn“
    Downloads Aktionsmaterial bestellen Archiv Über uns Runter vom Gas Die Initiatoren Impressum Kontakt Kontaktformular Kampagnenbüro Presse Pressemitteilungen Spots Pressestelle Downloads 1 14 2 14 3 14 4 14 5 14 6 14 7 14 8 14 9 14 10 14 11 14 12 14 13 14 14 14 Motorradbroschüre 22 04 2015 Hier finden Sie die neue Motorradbroschüre Fit bleiben mit Hirn der Kampagne Runter vom Gas Herunterladen Share Twittern

    Original URL path: http://runtervomgas.de/material/downloads/motorradbroschuere-fit-bleiben-mit-hirn/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Nach dem Motorradunfall: Das neue Leben des Florian Sitzmann
    beide Beine nahm Stefan ist auf dem Beschleunigungsstreifen zu weit nach links geraten schildert er die Sekunden vor dem tragischen Zusammenprall Den Lkw der von hinten kam hat er schlichtweg übersehen bis es zur Berührung kam und wir gestürzt sind Während Stefan mit der Maschine nach rechts fällt hat Sitzmann weniger Glück Er gerät mit seinem Unterkörper unter die Reifen des Lastwagens Die nächsten Stunden sind kritisch Rettungskräfte und Ärzte kämpfen um das Leben des damals 15 Jährigen Er erleidet einen Herzstillstand überlebt ihn wird ins Koma versetzt und wacht eine Woche später wieder auf Doch seine Verletzungen sind so schwer dass die Mediziner seine Beine amputieren müssen Mehr als 50 Operationen in zwei Jahren Für den jungen Mann beginnt an diesem Tag der eigentliche Kampf Zwei Jahre liegt Sitzmann in verschiedenen Krankenhäusern mehr als 50 Operationen muss er über sich ergehen lassen Zwei Jahre in der Reha folgen Eine Zeit in der er Zweifel wegwischt und den Blick nach vorne richtet Ich wollte die vielen kleinen Ziele die ich mir vor dem Unfall gesetzt habe trotz Behinderung noch erreichen Mein Lebenswillen hat mir in dieser Phase sehr geholfen Eine große Stütze für ihn sind seine Familie und Freunde Auch zu Stefan der nach dem Unfall sein bester Freund bleibt hält Sitzmann weiterhin engen Kontakt Ich habe ihm keine Vorwürfe gemacht Was hätte das bringen sollen fragt Sitzmann Ich hätte auch nicht auf die Maschine steigen müssen Ich habe gewusst dass wir diese Nummer nur gemeinsam verarbeiten können Als Handbiker zu den Paralympics Schuldzuweisungen macht Sitzmann keine Stattdessen bündelt er seine Kraft um sich zurück ins Leben zu kämpfen Ich habe nach dem Unfall quasi auf Neustart gedrückt sagt der heute 38 Jährige Ich war schon immer jemand der einfach Bock hatte Sachen auszuprobieren und anzupacken ob ich Beine habe

    Original URL path: http://runtervomgas.de/themen/motorrad/nach-dem-motorradunfall-das-neue-leben-des-florian-sitzmann/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Schmidbauer: "Motorradfahrer können das Unfallrisiko erheblich senken"
    und richtig Aber Motorradfahrerinnen und fahrer müssen sich immer bewusst machen dass sie keine Knautschzone haben Sie selbst können das Unfallrisiko erheblich senken wenn sie umsichtig und regelkonform fahren In Bayern ist die Zahl tödlich verunglückter Motorradfahrer im vergangenen Jahr stark zurückgegangen Wie bewerten Sie das und mit welcher Entwicklung rechnen Sie 2015 2014 kamen in Bayern bei Verkehrsunfällen 127 Motorradfahrerinnen und fahrer ums Leben Damit war etwa jeder fünfte tödlich verunglückte Fahrer auf Bayerns Straßen mit dem Zweirad unterwegs Zwar ist der Wert gegenüber dem Vorjahr um zwölf Prozent gesunken dennoch sterben immer noch viel zu viele Menschen Wir werden zum Start der diesjährigen Saison wieder alles tun um diese Zahl auch 2015 weiter zu reduzieren Welche Rolle spielen die milden Temperaturen beim Start in die Motorradsaison Das Wetter bestimmt wann Motorradfahrerinnen und fahrer in die Saison starten Sobald die Temperaturen es zulassen steigen sie auf ihre Maschine Wir müssen vorbereitet sein und unsere eigenen Maßnahmen darauf abstimmen Haben Sie den Eindruck dass durch milde Temperaturen schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt wesentlich mehr Motorradfahrer auf den Straßen unterwegs sind Das ist tatsächlich so Gerade in den klassischen Bikergebieten sind schon sehr früh größere Gruppen mit dem Motorrad unterwegs Warum sind Motorradfahrer besonders im Frühling vermehrt in Verkehrsunfälle verwickelt Wenn Bikerinnen und Biker mehrere Monate nicht gefahren sind können sie leicht das Gefühl für ihre Maschine verlieren Sie sind schlicht aus der Übung Aber auch Autofahrerinnen und fahrer müssen sich erst wieder auf diese Verkehrsgruppe einstellen Gerade zu Saisonbeginn kann es zu gefährlichen Situationen kommen weil sie vor allem beim Abbiegen oder Überholen die Geschwindigkeit des Zweirads falsch einschätzen Was raten Sie Motorradfahrern um sicher in die Saison zu starten Für Bikerinnen und Biker ist ein Fahrsicherheitstraining ideal um sich wieder an ihre Maschine zu gewöhnen Zudem müssen sie

    Original URL path: http://runtervomgas.de/themen/motorrad/schmidbauer-motorradfahrer-koennen-das-unfallrisiko-erheblich-senken/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer
    Jederzeit überall hin fahren zu können ohne Grenzen oder Hindernisse Das macht den Reiz aus Und dann sind da noch die Kurven Sich mit dem Motorrad kontrolliert in eine Kurve zu legen ist einfach faszinierend Aber bei aller Euphorie Die Sicherheit geht immer vor meine eigene und die der anderen Deshalb freue ich mich auch besonders dass mir Runter vom Gas ein Fahrsicherheitstraining ermöglicht hat Sind Sie mit dem Motorrad schon einmal in eine brenzlige Situation geraten Ja aber es ist zum Glück nie etwas passiert Mir haben unachtsame Autofahrer sehr oft die Vorfahrt genommen In anderen Situationen wechselten sie auf meine Spur Ich konnte aber bis jetzt immer ausweichen Warum haben Sie am Gewinnspiel zur Motorrad Frühlingsaktion teilgenommen Ganz einfach Ich wollte das DVR Fahrsicherheitstraining gewinnen Ich fahre seit sieben Jahren unfallfrei Motorrad habe aber nie an einem Training teilgenommen Ich denke es war an der Zeit Welche Übung beim Motorrad Fahrsicherheitstraining hat Ihnen besonders gut gefallen Die Vollbremsungen Im Training sind wir unter professioneller Anleitung bis an die Grenzen unserer Maschinen gegangen das war wichtig um mein Motorrad noch besser beherrschen zu können Super fand ich dabei die Art des Trainingsleiters Er hat in jeder Situation die Ruhe bewahrt Was nehmen Sie vom DVR Fahrsicherheitstraining mit auf die echte Straße Fühlen Sie sich sicherer Ja denn alles was ich zusätzlich gelernt habe hilft mir natürlich sicherer auf der Straße zu fahren Einiges war für mich ein alter Hut einige andere Dinge haben mich nachdenklich gemacht im positiven Sinne Die Übungen haben mir gezeigt wie schnell man die Kontrolle verlieren kann und wie sich das verhindern lässt Haben Sie als Motorradfahrer Ratschläge für unsere Leser Absolute Sicherheit auf der Straße gibt es nicht erst recht nicht für Motorradfahrer Ich fahre seit sieben Jahren unfallfrei weil ich mir das ständig

    Original URL path: http://runtervomgas.de/themen/motorrad/fahrsicherheitstraining-fuer-motorradfahrer/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Sicher im Sattel: mit „Runter vom Gas“ durch die Motorradsaison
    Freude am Fahren lange hält begleitet Runter vom Gas die Biker durch die Saison mit vielfältigen Aktionen überraschenden Informationsmaterialien und einem neuen Motorrad Comic 17 04 2014 Den Auftakt bildet die Zusammenarbeit mit autorisierten Motorradhändlern Bei den Frühlingsfesten von BMW Motorrad und Honda ruft Runter vom Gas dazu auf die ersten Ausfahrten langsam angehen zu lassen Und damit die Zweiradfans sattelfest in die Saison starten verlost Runter vom Gas Fahrsicherheitstrainings Von April bis Juni nimmt unser Engagement für Biker weiter Fahrt auf Als Partner der traditionellen Motorradgottesdienste in Deutschland macht Runter vom Gas auf die Gefahren des faszinierenden Hobbys aufmerksam Die Verkehrssicherheitskampagne verteilt in Husum Köln und beim größten Motorradgottesdienst Europas am Hamburger Michel nützliche Informationsmaterialien und sorgt mit kostenlosen Visierputztüchern für den richtigen Durchblick Außerdem immer dabei die neue Motorradbroschüre Besser ankommen mit Hirn von Martin Perscheid Warum der Cartoonist sich für Runter vom Gas einsetzt und wie er sicher in die Saison startet verrät er im Interview Herr Perscheid was verbindet Sie mit dem Motorradfahren Mein Vater hatte ein Motorradgeschäft ich war also von klein auf umgeben von diesen beeindruckenden Maschinen Und meine Begeisterung ist bis heute ungebrochen Zurzeit fahre ich einen echten Oldtimer der mit 48 Jahren so alt ist wie ich Wie starten Sie in den Motorradfrühling Draufsetzen und Gas geben ist zwar sehr verlockend Doch ich lasse mir etwas Zeit bevor ich meine ersten Touren über Landstraßen oder Pässe angehe So übe ich zum Beispiel immer auf einem leeren Parkplatz um nach dem Winter das Gefühl für mein Motorrad wiederzufinden Warum zeichnen Sie Biker Cartoons zu dem Thema Verkehrssicherheit Weil ich weiß wie gefährlich das Biken sein kann Klar soll man beim Motorradfahren Spaß haben Doch der Spaß hat ein Ende wenn man sein eigenes oder das Leben anderer aufs Spiel setzt zum Beispiel wegen

    Original URL path: http://runtervomgas.de/themen/motorrad/sicher-im-sattel-mit-runter-vom-gas-durch-die-motorradsaison/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •