archive-de.com » DE » R » RSC-OSNABRUECK.DE

Total: 287

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • RSC Osnabrück | Eine Frage der Ehre
    16 der Regionalliga West den 7 Platz SPONSOREN mehr Infos DER VERBAND Eine Frage der Ehre ist es am Sonntag den 20 03 2011 um 14 00 Uhr in der Halle am Goethering für die Korbjäger des RSC Osnabrück die Hinspielniederlage gegen den Nachbarn aus Warendorf vergessen zu machen Dabei wird Trainer Frits Wiegmann auf seinen kompletten Kader zurückgreifen können um die Gäste aus Nordrhein Westfalen mit ihrem Top Scorer

    Original URL path: http://www.rsc-osnabrueck.de/index.php?article_id=328 (2016-04-30)
    Open archived version from archive


  • RSC Osnabrück | Niederlage in Essen
    bei den Hot Rolling Bears aus Essen verloren Nach einem Guten Start und einer schnellen 8 2 Führung leisteten sich die Spieler von Trainer Frits Wiegmann unnötige Ballverluste im Spielaufbau und Konzentrationsschwächen im Abschluss so dass Essen sich bis zur Viertelpause einen 12 18 Vorsprung heraus spielen konnte Über 16 30 17 Minute 29 45 26 war das Spiel beim Stand von 38 58 34 entschieden Am letzten Spieltag kommt

    Original URL path: http://www.rsc-osnabrueck.de/index.php?article_id=326 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • RSC Osnabrück | Die Mannschaft der Stunde
    Frits Wiegmann welches vor Monatsfrist noch wie ein sicherer Absteiger aussah feierte am Sonntag mit einem 44 41 13 6 6 12 14 10 11 13 gegen RSG Langenhagen den vierten Sieg in Folge und verbesserte sich in der Tabelle auf den vierten Tabellenplatz In einer mäßigen aber spannenden Partie konnte sich der RSC Osnabrück dabei wieder auf seine herausragende Abwehr verlassen Lediglich 3 Körbe ließen die Gastgeber in den ersten 10 Minuten zu so dass es mit einer 13 6 Führung in das 2 Viertel ging In diesem setzte der ehemalige Deutsche Nationaltrainer aus taktischen Gründen auf seinen zweiten Anzug Offensichtlich fehlte diesem aber noch die Spielpraxis was die Gäste aus Langenhagen nutzten um in der 18 Minute ihrerseits mit 16 15 in Führung zu gehen Fortan vertraute der Gastgeber wieder seiner Starting Five und rollte mit 19 18 in die Pause Ernsthafte Versuche der Gäste den Spieß in der zweiten Hälfte noch einmal umzudrehen konterten die Osnabrücker mit erstaunlicher Ruhe Einzig Dennis Nohl der sich für die Korbjäger vom Goethering in dieser Saison zu einem unentbehrlichen Leistungsträger entwickelt hat ließ in der Schlussphase mit Nachlässigkeiten das Team aus Langenhagen am Auswärtssieg schnuppern Mit viel Routine und Können reparierten

    Original URL path: http://www.rsc-osnabrueck.de/index.php?article_id=324 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • RSC Osnabrück | Osnabrück gewinnt in Meppen mit 59:46
    nun auf dem 5 Tabellenplatz mit 2 Punkten Vorsprung auf einem Nichtabstiegsplatz Nach einem nervösen Beginn lag man schnell mit 0 4 zurück konnte aber noch mit einer 14 10 Führung in die Viertelpause gehen Da Rudi Springmeier früh sein drittes Foul bekam musste Coach Frits Wiegmann im zweiten Viertel auf eine wichtige Stütze im Osnabrücker Spiel verzichten trotzdem konnte man in der 14 Minute eine 20 14 Führung erspielen die die Emsland Rollis postwendend zum 20 20 ausgleichen konnten Das Spiel blieb bis zur Halbzeit 24 26 ausgeglichen Im dritten Viertel hatte Meppen mit 6 Punkten in Folge den besseren Start doch dann schien bei den Gästen aus Osnabrück der Knoten geplatzt zu sein und man konnte immer wieder leichte Körbe erzielen Über 34 30 gelang zum Ende des dritten Viertels eine 11 Punkteführung 44 33 Doch die Spieler um die Ex Osnabrücker Jens Schürmann und Levent Acikportali kämpften sich zurück in die Partie und konnten nochmal zum 46 41 in der 34 Minute verkürzen ein 6 0 Lauf für die Osnabrücker brachte dann aber die Entscheidung Am Sonntag den 27 02 2011 steht das nächste wichtige Spiel im Kampf um den Klassenerhalt an zu Gast in Osnabrück ist

    Original URL path: http://www.rsc-osnabrueck.de/index.php?article_id=322 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • RSC Osnabrück | Osnabrück gelingt Überraschung
    konnten sich die Spieler von Trainer Frits Wiegmann bis zur Viertelpause auf 20 8 absetzen auch weil in dieser Phase die Oldenburger Pech bei Ihren Abschlüssen hatten die Osnabrücker sich die Rebounds sichern konnten und vorne einige erfolgreiche Aktionen hatten Über 30 16 zur Halbzeit und 38 24 in der 28 Minute konnte man den Vorsprung immer um die 10 Punkte bis zum Ende des Spieles halten Mit dem 54

    Original URL path: http://www.rsc-osnabrueck.de/index.php?article_id=320 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • RSC Osnabrück | Der zweite Sieg
    4 21 6 20 11 gegen die 2 Mannschaft der Köln 99ers Auch in diesem wichtigen Spiel mussten die Osnabrücker krankheitsbedingt auf Michael Glanemann und Andre Jörling verzichten Der Anfang der Partie war geprägt von zahlreichen Fehlversuchen man merkte beiden Mannschaften an wie viel auf dem Spiel stand Nach einer 6 4 Führung in der 7 Minute gelang den Osnabrückern 5 Minuten kein Korberfolg und Köln ging mit 6 12 13 Minute in Führung Durch eine aggressivere Spielweise und 8 Punkten in Folge von Dennis Nohl konnte man noch mit einer 17 14 Führung in die Halbzeit gehen In der zweiten Halbzeit hatte Osnabrück den besseren Start und konnte mit einem 12 0 Lauf die Führung auf 31 16 in der 26 Minute ausbauen Zwar verkürzte Köln nochmal auf 31 20 doch weitere 8 Punkte in Folge zum 38 20 brachte die Vorentscheidung Ende des dritten Viertels In diesem Viertel konnten insbesondere Volker Greiwe mit 10 Punkten und Eva Feldbauer mit 6 Punkten die Lücken in der Kölner Abwehr ausnutzen Durch das 58 31 hat Osnabrück erfolgreich Revanche für die knappe Hinspiel Niederlage nach Verlängerung in Köln genommen und so auch den direkten Vergleich für sich entschieden Am 13 02

    Original URL path: http://www.rsc-osnabrueck.de/index.php?article_id=318 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • RSC Osnabrück | Unglückliche Niederlage
    RSC Osnabrück am Samstag nach einer spannenden Partie mit 54 52 11 18 17 13 12 6 14 15 bei den Ahorn Panth Bielef Paderb Gegen den Favoriten aus Paderborn mit den Ex Osnabrückern Tsatsoulis Krietenbrink Schmidt und Roberts zeigten die Mannen von Trainer Frits Wiegmann die krankheitsbedingt auf Center Michael Glanemann verzichten mussten in den ersten beiden Vierteln eine konzentrierte Leistung und führten über 6 10 6 Minute bis zur 18 Minute 22 31 doch Brian Roberts konnte mit 6 Punkten in Folge zum Halbzeitstand von 28 31 verkürzen Im dritten Viertel verlor man dann mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel und Paderborn konnte sich leicht absetzen zum 40 37 Im letztem Viertel blieb das Spiel spannend bis zum Schluss Paderborn führte in der 38 Minute schon mit 54 49 ehe Dennis Nohl mit einem Dreier verkürzte In den letzten 16 Sekunden konnte man durch eine Ganzfeldpresse nochmal den Ball gewinnen doch der letzte Korbversuch verfehlte das Ziel für eine mögliche Verlängerung Am kommenden Sonntag 23 01 2011 folgt das Heimspiel gegen die 2 Mannschaft der Köln 99ers Gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf muss ein Sieg her um nicht den Anschluss an die anderen Mannschaften zu

    Original URL path: http://www.rsc-osnabrueck.de/index.php?article_id=317 (2016-04-30)
    Open archived version from archive

  • RSC Osnabrück | Der RSC verliert mit 49:59
    Partie und führte 20 18 nach dem ersten Viertel Am Anfang des zweiten Viertels gelang Essen in Person von Markus Pungercar und Michael Neid ein 10 0 Lauf für Essen dank einer guten kämpferischen Leistung konnten die Osnabrücker Rollis aber noch bis zur Halbzeit auf 29 31 verkürzen Auch im gefürchteten dritten Viertel hielt man diesmal bis zur 28 Minute 39 41 mit ehe wie in den meisten Spielen dieser

    Original URL path: http://www.rsc-osnabrueck.de/index.php?article_id=315 (2016-04-30)
    Open archived version from archive



  •