archive-de.com » DE » R » RETTET-DIE-GEBAERMUTTER.DE

Total: 282

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Forums | rettet-die-gebaermutter.de
    Dieser Seite bei Twitter verbreiten Dieser Seite bei Facebook teilen Blog Forums Anmelden um einen neuen Beitrag im Forum zu verfassen Forum Themen Beiträge Letzter Beitrag No new posts Forum Rettet die Gebaermutter 93 366 Von edith hertling vor 1 Monat 1 Woche Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen Artikel Über ein Forum Über Freunde Sonstiges abstimmen Ältere Umfragen Resultate Umfrage Archiv Letzte Foreneinträge

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/forum (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Startseite | rettet-die-gebaermutter.de
    Presse Presse Fotos Fachartikel Initiative RdG folgen Dieser Seite bei Twitter verbreiten Dieser Seite bei Facebook teilen Blog Benutzerbereich Anmelden Startseite Haupt Reiter Registrieren Anmelden aktiver Reiter Neues Passwort anfordern Benutzername Passwort E Mail Anmelden Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen Artikel Über ein Forum Über Freunde Sonstiges abstimmen Ältere Umfragen Resultate Umfrage Archiv Letzte Foreneinträge 02 01 2016 21 00 Gebärmutterentfernung empfohlen wg

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/user/login?destination=forum/5 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Forum "Rettet die Gebaermutter" | rettet-die-gebaermutter.de
    1 Jahr 9 Monate 2 Von Berlinerin vor 1 Jahr 4 Monate Normales Thema Blutarmut und Eisenmangel Von sandra vor 1 Jahr 11 Monate 0 k A Normales Thema Blutstau in der Gebärmutter Was soll ich tun Von RudiRatlos vor 2 Jahre 12 Monate 4 Von dodo vor 2 Jahre 11 Monate Normales Thema Blutstau in der Gebärmutter Von BlackLady2111 vor 1 Jahr 4 Monate 0 k A Normales Thema Borderlinetumor am Eierstock Von petrusserl vor 6 Monate 4 Wochen 1 Von Diana85 vor 5 Monate 2 Wochen Normales Thema Buchtipps Von Redaktion Initi vor 2 Jahre 10 Monate 0 k A Normales Thema Den richtigen Arzt finden Von Heidi62 vor 4 Jahre 7 Monate 3 Von Maike79 vor 1 Jahr 11 Monate Normales Thema eilt Von nase vor 1 Jahr 8 Monate 2 Von Klara vor 1 Jahr 7 Monate Normales Thema eine angedachte Uterusentfernung durch Homöopathie unnötig gemacht Von gutemine vor 2 Jahre 9 Monate 1 Von Ellen vor 2 Jahre 7 Monate Normales Thema Endometrium Abrasio wie geht es danach Von Elsa1920 vor 2 Jahre 2 Monate 0 k A Normales Thema Endometriumablation in Solingen Von Endo free vor 2 Jahre 1 Woche 2 Von bifi67 vor 7 Monate 4 Tage Normales Thema Endometriumablation vor zwei Wochen Von Heike73 vor 2 Jahre 2 Monate 0 k A Normales Thema Endometriumablation wiederholen Von Schnegge68 vor 1 Jahr 3 Monate 0 k A Gefragtes Thema Erfahrungen mit Ballon und Goldnetz Von Jutta69 vor 4 Jahre 7 Monate 29 Von Goldmarie vor 7 Monate 1 Tag Normales Thema Erfolglose Endometriumablation Von Andrea331 vor 6 Monate 1 Tag 0 k A Normales Thema extrem starke blutung Von nicki vor 2 Jahre 7 Monate 1 Von dodo vor 2 Jahre 7 Monate Normales Thema Faruenärztin zweifelt Goldnetz Methode an Von bifi67 vor

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/forum/5?sort=asc&order=Thema (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Forum "Rettet die Gebaermutter" | rettet-die-gebaermutter.de
    Schmerz der Gebärmutter Hinterwand Von Ellybis vor 1 Jahr 2 Monate 0 k A Normales Thema Gebärmutter Endfernung Von Nelly vor 1 Jahr 2 Monate 0 k A Normales Thema Kinderwunsch nach Endometriumablation Von Susa vor 11 Monate 2 Wochen 0 k A Normales Thema Wer wendet in Rheinland Pfalz die Goldnetz Methode bei einer Endometriumablation an Von Emons vor 7 Monate 4 Tage 0 k A Normales Thema Warum werden Antworten Kommentare nicht freigeschaltet Von CodeMonkey vor 4 Monate 2 Wochen 0 k A Normales Thema Überlege es mir anders Von Adelgunde vor 4 Monate 1 Woche 0 k A Normales Thema Myome Aszites Von Kunigunde W vor 2 Monate 5 Tage 0 k A Normales Thema gebärmutter entfernen lassen wegen der grösse Von angi67 vor 1 Monat 3 Wochen 0 k A Normales Thema Antwort für angi67 und Kunigunde W Von CodeMonkey vor 1 Monat 2 Wochen 0 k A Normales Thema Endometriumablation wiederholen Von Schnegge68 vor 1 Jahr 3 Monate 0 k A Normales Thema Suche Rat und kompetente Frauenärztin Von Berlinerin vor 1 Jahr 4 Monate 0 k A Normales Thema Blutstau in der Gebärmutter Von BlackLady2111 vor 1 Jahr 4 Monate 0 k A Normales Thema Arzt im Raum Frankfurt gesucht Homöopathie bei Myomen Von MissMoneypenny vor 2 Jahre 2 Monate 0 k A Normales Thema Endometriumablation vor zwei Wochen Von Heike73 vor 2 Jahre 2 Monate 0 k A Normales Thema Unnötige vaginale Gebärmutterentfernungen in Passau Passau überall Von Helgaempört vor 2 Jahre 1 Monat 0 k A Normales Thema Gestieltes myom Von Momolea vor 2 Jahre 3 Wochen 0 k A Normales Thema Blutarmut und Eisenmangel Von sandra vor 1 Jahr 11 Monate 0 k A Normales Thema Myome seit ca 10 Jahren Von ulligd469 vor 1 Jahr 9 Monate 0 k A

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/forum/5?sort=asc&order=Antworten (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Forum "Rettet die Gebaermutter" | rettet-die-gebaermutter.de
    in Öst vor 3 Jahre 5 Monate 0 k A Normales Thema Novasure in Österreich Von Novasure in Öst vor 3 Jahre 5 Monate 0 k A Normales Thema Myome Arztsuche Von DziDziG vor 3 Jahre 8 Monate 1 Von sonnenschein vor 3 Jahre 5 Monate Normales Thema OP wegen zu großer Gebärmutter Von janina52 vor 3 Jahre 4 Monate 11 Von peetje vor 3 Jahre 3 Monate Normales Thema Kurzzeitbehandlung Dauerblutung Von Novasurepatientin vor 4 Jahre 4 Monate 1 Von holger sonja vor 3 Jahre 1 Monat Normales Thema Folgen der Gebärmutterentfernung müssen endlich bekannt und enttabuisiert werden Von mira vor 4 Jahre 5 Monate 4 Von mira vor 3 Jahre 1 Tag Normales Thema Myombehandlung durch Hysteroskopie Von Jacqueline vor 3 Jahre 1 Monat 5 Von Ingrid vor 3 Jahre 17 Stunden Normales Thema Blutstau in der Gebärmutter Was soll ich tun Von RudiRatlos vor 2 Jahre 12 Monate 4 Von dodo vor 2 Jahre 11 Monate Normales Thema Kinderwunsch und Endometriumablation Von Murmel vor 3 Jahre 2 Monate 3 Von dorothee struck vor 2 Jahre 10 Monate Normales Thema Buchtipps Von Redaktion Initi vor 2 Jahre 10 Monate 0 k A Normales Thema Goldnetz Methode Von Karla vor 2 Jahre 11 Monate 3 Von nina vor 2 Jahre 9 Monate Gefragtes Thema Myom Gebärmutterentfernung unvermeidbar Von Ramona21 vor 3 Jahre 2 Wochen 21 Von fuseltuse vor 2 Jahre 9 Monate Normales Thema Placenta percreta increta Von Fantasia1712 vor 2 Jahre 9 Monate 0 k A Normales Thema k A Von Gudrun vor 2 Jahre 8 Monate 1 Von Redaktion vor 2 Jahre 7 Monate Normales Thema eine angedachte Uterusentfernung durch Homöopathie unnötig gemacht Von gutemine vor 2 Jahre 9 Monate 1 Von Ellen vor 2 Jahre 7 Monate Normales Thema extrem starke blutung Von nicki vor 2

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/forum/5?sort=asc&order=Letzte%20Antwort (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • gebärmutter entfernen lassen wegen der grösse ? | rettet-die-gebaermutter.de
    von 4 kindern das einzige Problem was ich habe ist das ich dauernd ein druck auf der blase hab und manchmal fängt die blase einfach an zu laufen zu deutsch schon eine leichte inkotinenz nun war ich bei der Untersuchung und es wurde eine recht grosse gebärmutter festgestellt die schon eine relative Senkung hat mir wurde allerdings nicht gesagt wie groß sie ist noch wie tief sie sitzt fakt ist das sie auf meine blase drückt und bei mir im Unterleib alles nicht mehr das sitzt wo es soll nun wurde mir ein op Terminfur Februar gegeben zur Entfernung beim belesen habe ich erfahren das es ja mehrere arten gibt einmal nur gebärmutter ohne Gebärmutterhals einmal mit und einmal mit eierstöcke was bei mir gemacht werden soll wurde mir gar nicht gesagt es wurde gesagt die gebärmutter wird entfernt und das andere wird wieder da hingerückt wo es hinkommt ausser der blasenschwäche habe ich so gar keine Probleme fühle mich total gesund soll man sich da wirklich die gebärmutter so leichtsinnig entfernen lassen dachte ev an netz oder abnehmen will ich etwas oder bodenbecken Gymnastik ich weiss vielleicht hätte man das mit der Gymnastik früher machen sollen aber besser spät

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/631 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Myome & Aszites | rettet-die-gebaermutter.de
    2012 nunmehr viele geworden so dass mir eine Kartoffelsack Gebärmutter attestiert wurde Ich hatte weder Schmerzen noch übermässig starke Blutungen Alle Ärzte meinten bisher dass die Ursache meines Bauchwassers meine myomische Gebärmutter sei und ich diese besser entnehmen lassen sollte Nun plagen mich seit zwei Wochen Unterleibsschmerzen die allerdings durchaus auszuhalten sind Beim Besuch meiner Gynäkologin vor drei Tagen stellte sich heraus dass die vorhandenen Myome gewachsen sind und noch einige dazugekommen sind Außerdem hat sich die Form der Gebärmutter verändert sie sei gezackt oder aufgefächert und nun eher quadratisch Zur Option stehen die Einnahme von Progesteron für 6 Monate oder die jetzt noch mögliche Entnahme des Organs minimalinvasiv wobei die Eierstöcke und der Gebärmutterhals nach Möglichkeit erhalten bleiben sollen Die Hormoneinnahme steht für mich eigentlich nicht zur Debatte da ich Hormone grundsätzlich sehr schlecht vertrage nach 6 monatige erfolgloser Hormongabe zwecks Kinderwunschbehandlung sehr krank wurde und meine Großmutter väterlicherseits und meine Tante an Brustkrebs erkrankt waren Meine OP steht für den 5 Januar bei einem Arzt an der nichts anderes macht und wohl sehr versiert ist Mein Vorgespräch und die Untersuchung mit ihm wird erst einen Tag vorher sein Da ein Zusammenhang zwischen dem Wasser und der myomischen Gebärmutter bestehen kann in der Literatur gibt es das natürlich nicht bin ich geneigt mir das Organ schlussendlich doch entfernen zu lassen Allerdings tue ich mich sehr schwer damit da meine Gebärmutter aufgrund meines unerfüllten Kinderwunsches für mich eine besondere Bedeutung hat für mich die Erkrankung dieses nicht besetzten Organs allerdings nur folgerichtig ist Somit macht mir ein Organ dass für nichts da war jetzt auch noch große Probleme Ich habe Sorge dass mir diese Problematik nach der Entnahme seelisch so richtig um die Ohren fliegt Zu erwähnen ist noch dass ich seit Okt 2011 nur noch ein Viertel meiner Schilddrüse

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/628 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Gebärmuttererhaltende Operation bei großem Befund | rettet-die-gebaermutter.de
    dies im Vorwege garantieren und es ist wichtig für jede Frau zu wissen dass es nicht nur um die Größe eines Myoms geht sondern auch gerade die Lage des Myoms oder der Myome mitentscheidend ist Aber ein erfahrener Fachmann kann den Fall gut einschätzen aufklären und sagen was machbar ist Und diesen Fachmann habe ich in Prof David gefunden den ich nur weiterempfehlen kann Eine wichtige Lektion die ich daraus gelernt habe ist den Ärzten auch zu vertrauen bzw sich so lange auf den Weg zu machen bis man einen Arzt gefunden hat dem man vertraut Ich bin sehr sportlich immer gesund gewesen und war noch nie im Krankenhaus Nach der Diagnose beim FA habe ich mein Leben auf den Kopf gestellt mit allen naturheilkundlichen Methoden Ernährungsumstellung Meditationen und auch Esmya aber es sollte bei mir dann doch die OP sein Das habe ich irgendwann akzeptiert und bin dann auf die Charité aufmerksam geworden Außerdem habe ich viel gebetet auch dafür dass mir der Himmel den Ausweg zeigen möge Ich habe auch eine Sichtweise erlangt meinem Myom dankbar zu sein weil es mir gezeigt hat was es in meinem Leben zu heilen und loszulassen gilt Ich hoffe ich konnte Dich Euch mit meiner Erfahrung daran erinnern dass Wunder möglich sind Ich wünsche Dir Euch viel Erfolg Für Fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Eingriff steht kurz bevor Permanenter Link Gespeichert von dada22 am um 10 November 2015 11 50 Hei Leider kann ich mich kaum freuen dass bei mir am Donnerstag bald zur OP kommt Auch Embolisation Starke Blutungen wieder und werde schief angeschaut da ich mich weigere trotz niedrigem HB Wert mich für eine Total OP zu entscheiden Ich hoffe und ich bete dass ich Geduld habe hoffe auch dass es

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/627 (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •