archive-de.com » DE » R » RETTET-DIE-GEBAERMUTTER.DE

Total: 282

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Interviewpartnerinnen gesucht | rettet-die-gebaermutter.de
    bei Twitter verbreiten Dieser Seite bei Facebook teilen Blog Forums Forum Rettet die Gebaermutter Interviewpartnerinnen gesucht Interviewpartnerinnen gesucht Gespeichert von schreiberin am um 19 März 2014 12 51 Forum Forum Rettet die Gebaermutter Guten Tag ich bin Journalistin und arbeite für ein Frauenmagazin an dem Thema Hysterektomie In diesem Rahmen suche ich Frauen die eine Gebärmutterentfernung erlebt haben und bereit wären von ihren Erfahrungen zu berichten Über Nachrichten freue ich mich sehr Beste Grüße N Rösner Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Interviewpartnerin Permanenter Link Gespeichert von rm1962 am um 16 April 2014 19 50 Ich musste mich im Juni per LAVH operieren lassen und wurde gerne über meine Erfahrungen hierüber berichten Gruesse rm1962 Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Interviewpartnerin Permanenter Link Gespeichert von schreiberin am um 2 Mai 2014 11 11 Vielen Dank Darüber freue ich mich sehr Sie erreichen mich auch unter meiner Mailadresse roesner punkt5 de vielleicht könnten wir auf diesem Weg ein Gespräch vereinbaren Beste Grüße N Rösner Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen Artikel Über ein Forum Über Freunde Sonstiges abstimmen Ältere Umfragen Resultate Umfrage Archiv

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/537 (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Probleme nach Myomembolisation | rettet-die-gebaermutter.de
    bleibt Habe mich nochmal an die Klinik gewandt Dort wurde erneut ein MRT gemacht Die Myome sind embolisiert nichts ist nachgewachsen ein Myom entleert sich anscheinend in die Gebärmutterhöhle Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und das Problem lösen können Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Erfahrung mit Embolisation Permanenter Link Gespeichert von Helgaempört am um 7 März 2014 17 32 Hallo Pfännchen Ich hatte 3 Myome 6 6 4 5 und 3 5 cm gross Nachdem man mir im Klinikum Passau ohne Untersuchung eine vaginale Totaloperation aufdrängen wollte habe ich mich auch an FUS gewendet Das war das einzige Krankenhaus bei dem ich wirklich das Gefühl hatte kein Nutzvieh zu sein Man hat mir am Rosenmontag 2013 per Embolisation meine Myome verschlossen Mein Mann durfte sogar dabei sein Ca 20 Jahre hatte ich wahnsinnige Schmerzen nur bei der Periode Sofort nach der Embolisation hatte ich erstmals bei der Periode keine Schmerzen mehr Die Myome sind geschrumpft und ich habe keine Probleme mehr damit Bei der Nachuntersuchung nach 6 Monaten in der Radiologie wurde festgestellt Myome um 80 geschrumpft Die Schmerzen sind wie weggeblasen und meine Myome sind Geschichte Nun 1 Jahr danach Februar 2014 musste ich mir nun einen Leisenbruch Leistenhernie operieren lassen Das wurde mit einer Laparoskopie Bauchspiegelung über den Nabel erledigt Bei dieser Gelegenheit habe ich mir meine Gebärmutter fotografieren lassen wenn sie schon im Bauchraum sind damit ich mit eigenen Augen sehen kann wie die Myome jetzt aussehen Einfach toll Die GM ist rosig und glatt Nur vom grossen Myom ist noch ein kleiner weisser Höcker mit o 5cm ersichtlich gewesen Also ehrlich ich bin total zufrieden ich darf nicht daran Denken dass man mir in Passau wegen dieser Myome das halbe Geschlechtsteil unnötig herausgeschnitten hätte Dank Dachau habe ich meine GM noch und bin

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/534 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Gebärmutterentfernung aufgrund Corpuspolyp | rettet-die-gebaermutter.de
    Seite bei Facebook teilen Blog Forums Forum Rettet die Gebaermutter Gebärmutterentfernung aufgrund Corpuspolyp Gebärmutterentfernung aufgrund Corpuspolyp Gespeichert von Avellana am um 20 Dezember 2013 20 43 Forum Forum Rettet die Gebaermutter Vor einer Woche sollte bei mir eine Ausschabung gemacht werden Aufgrund Cervixverengung war dies nicht möglich Entweder muss ich jetzt mit dem Risiko leben dass der Polyp entartet oder die Gebärmutter entfernen lassen Weiss hier jemand einen Rat Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Nicht gleich mit Kanonen auf den Polypen schiessen Permanenter Link Gespeichert von Helgaempört am um 7 Januar 2014 11 09 Hallo Avenella Egal wo du wohnst ruf einfach diese Nummer an 08131 76392 Es ist Frau Keck von der Amperklinik in Dachau Alle Ärzte die ich aufgesucht haben hatten nicht ansatzweise das Verständnis und das Wissen wie diese Frau die nur Patienten berät Informiere dich lieber doppelt und dreifach es kostet nichts und bringt dir Sicherheit Nur eine Frau die alle Möglichkeiten kennt kann richtig entscheiden was sie über sich ergehen lässt Herzlichen Gruss Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen Artikel Über ein Forum Über Freunde Sonstiges abstimmen Ältere

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/521 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Myomentfernung mittels MyoSure-welche Kliniken bieten das an? | rettet-die-gebaermutter.de
    an In den USA Großbritannien Frankreich Niederlande und Schweiz wird diese erfolgreiche und nebenwirkungsarme Methode der Myomentfernung ja bereits seit Jahren praktiziert in Deutschland wohl erst seit Januar 2012 und scheinbar nur in sehr wenigen Kliniken Auf der Internetseite www hologic de werden wenige Kliniken genannt auf deren homepage wiederum wird die MyoSure Methode gar nicht erwähnt Eine dieser Kliniken ist die Medizinische Hochschule Hannover Als ich dort im Juli zur Sprechstunde wegen starker Myomblutungen war und nach der MyoSure Methode fragte wusste die dortige Ärztin nichts davon sie kannte die Methode nicht einmal Für die Goldnetzmethode wäre mein Myom ca 6 cm angeblich zu groß und da ich ja jenseits der 40 bin bräuchte ich die Gebärmutter ja nicht mehr sie hätte keinerlei Funktion mehr Es ginge viel schneller sie zu entfernen als so eine zeitaufwändige Goldnetz Myomentfernung Hat jemand Erfahrungen mit Kliniken im Ausland Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Myomentfernung Permanenter Link Gespeichert von Helgaempört am um 6 Januar 2014 10 52 Servus Sunshine Rufe in der Amperklinik in Dachau an und lasse dich dort unverbindlich beraten Die haben mir nach 20 Jahren Schmerzen ohne OP und Totalamputation sofort helfen können 070067438700 oder 08131 76392

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/519 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Hormonstatus - wer macht das? | rettet-die-gebaermutter.de
    Blutungen nur verstärken Habe also kein Eisen genommen bis zur Anämie Jetzt wird in 2 Tagen eine Ausschabung vorgenommen die Gebärmutter ist 7 6 cm groß und hart Schmerzen hatte ich bisher nicht Blasenprobleme ab und zu Ich habe den Frauenarzt gewechselt aber bisher hat noch nie jemand nach meinem Hormonspiegel gesehen oder sich überhaupt dafür interessiert Mich wundert das da ich glaube es hängt ja wohl damit zusammen Ich habe der Homöopathie bisher sehr vertraut und gute Erfahrungen gemacht aber mit der Anämie und einem psychotischen Zustand hat sich das geändert Ich habe die Blutungen durch Tabletten gestillt was mich beruhigt hat Meine Eisenwerte sind jetzt wieder stabil ich bin jedoch verunsichert ob die OP richtig ist oder nicht Ich finde dieses Forum sinnvoll und gut und hoffe Ihr könnt mir hilfreiches dazu sagen LG Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Esmya Permanenter Link Gespeichert von sonnesabo am um 28 November 2013 17 28 Hallo ich habe heute nach erfolgreicher Ausschabung die Esmya verschrieben bekommen mit der Aussage meine Gebärmutter würde sich dann verkleinern Ich habe nach 1 Woche keine Blutungen mehr und kaum Aufbau neuer Schleimhaut Soll ich dann diese Pille nehmen obwohl so viele damit Probleme haben Und mein Gyn hat auch nichts von einer bevorstehenden Op gesagt Ich bin 52 und denke dass es sowieso bald vorbei sein wird mit den Blutungen Soll ich dann überhaupt etwas tun oder warten bis die Blutungen wieder auftreten Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Hormonstatus wer macht das Permanenter Link Gespeichert von sunshine am um 12 Dezember 2013 22 30 Ich habe mir aus dem Internet eine Liste von Ärzten herausgesucht die naturidentische Hormone verschreiben Meistens hat man ja einen Mangel an natürlichem Progesteron Die meisten Ärzte sind in Hamburg Berlin im Ruhrgebiet und in

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/511 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Goldnetz-Methode | rettet-die-gebaermutter.de
    Fotos Fachartikel Initiative RdG folgen Dieser Seite bei Twitter verbreiten Dieser Seite bei Facebook teilen Blog Forums Forum Rettet die Gebaermutter Goldnetz Methode Goldnetz Methode Gespeichert von Meggie am um 18 Oktober 2013 09 17 Forum Forum Rettet die Gebaermutter Hallo ich leide seit längerer Zeit an sehr starken Monatsblutungen Hormone möchte ich mit fast 48 Jahren nicht mehr nehmen Da erschien mir die Therapie mit der Goldnetz Methode eine gute Alternative Auf jeden Fall besser als sich die Gebärmutter komplett entfernen zu lassen Ich habe auch einen Arzt in meiner Nähe gefunden der diesen Eingriff durchführen würde Doch sagte er mir dass ich vor diesem Eingriff eine Ausschabung machen lassen müsste Mein Frauenarzt hat jedoch schon vorab einen Krebsabstrich und eine Ultraschalluntersuchung bei mir durchgeführt und keine bösartigen Veränderungen festgestellt keine Myome oder Polypen Muss ich mich wirklich zwei Eingriffen mit Kurznarkose unterziehen Meggie Ps Habe noch vergessen zu sagen dass ich schon seit Jahren an einer Endometriose leide Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen Artikel Über ein Forum Über Freunde Sonstiges abstimmen Ältere Umfragen Resultate Umfrage Archiv Letzte Foreneinträge 02 01 2016 21 00

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/505 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Wurden Sie durch Ihren Frauenarzt über (alle) Alternativen zur Gebärmutterentfernung aufgeklärt? | rettet-die-gebaermutter.de
    sie zum Abstimmen benutzt haben identifiziert Besucher abstimmen Zeitstempel 2a02 8070 8495 d100 d142 9613 8a4b 7f3f Nein 18 Dezember 2015 11 55 2 162 6 254 Nein 18 Dezember 2015 11 25 109 45 2 188 Nein 18 Dezember 2015 07 02 176 2 69 1 Nein 17 Dezember 2015 16 24 176 4 67 180 Nein 17 Dezember 2015 14 41 188 95 0 37 Nein 17 Dezember 2015 11 14 79 212 44 15 Nein 17 Dezember 2015 10 04 2a02 810d 4c0 13d8 ed1b 28e2 2f89 55c0 Ja 16 Dezember 2015 21 14 2a02 8071 819e 5000 794c 78a4 416 83f3 Nein 15 Dezember 2015 17 49 195 200 70 51 Ja 15 Dezember 2015 09 47 84 180 110 125 Nein 14 Dezember 2015 21 28 2003 7a 280e ec22 a49d 776 e281 d39b Ja 14 Dezember 2015 20 20 46 244 223 106 Ja 14 Dezember 2015 17 43 82 136 81 230 Ja 14 Dezember 2015 08 33 109 47 195 250 Nein 13 Dezember 2015 13 17 93 132 253 40 Nein 13 Dezember 2015 08 53 213 162 68 201 Ja 12 Dezember 2015 17 02 91 57 108 24 Ja

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/624/votes (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mit welcher Therapie wurde Ihr Myom behandelt? | rettet-die-gebaermutter.de
    identifiziert Besucher abstimmen Zeitstempel 91 48 138 188 Hysteroskopie 21 Mai 2015 22 17 88 76 11 85 UPA ESMYA 20 Mai 2015 12 09 2a02 8108 9940 5a8 bc47 7ead 3163 eb6f Fokussierter Ultraschall 19 Mai 2015 22 25 80 153 240 45 UPA ESMYA 19 Mai 2015 21 50 79 195 134 126 Hormonelle Kontrazeptiva Pille o ä 19 Mai 2015 21 22 2003 5f 2f3e 6301 c844 d26f 62dc cab8 Hysterektomie 14 Mai 2015 20 11 79 229 75 70 UPA ESMYA 14 Mai 2015 13 40 92 228 171 192 Fokussierter Ultraschall 13 Mai 2015 21 57 85 179 53 79 Embolisation 10 Mai 2015 19 18 91 33 148 156 Embolisation 8 Mai 2015 17 46 109 47 2 58 UPA ESMYA 7 Mai 2015 12 56 212 197 133 180 Embolisation 6 Mai 2015 19 32 193 159 99 71 UPA ESMYA 6 Mai 2015 08 04 93 223 87 180 UPA ESMYA 5 Mai 2015 18 36 109 43 0 37 UPA ESMYA 5 Mai 2015 12 23 2 206 3 3 UPA ESMYA 5 Mai 2015 11 00 178 11 9 141 UPA ESMYA 5 Mai 2015 09 11 195 50 183

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/594/votes (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •