archive-de.com » DE » R » RETTET-DIE-GEBAERMUTTER.DE

Total: 282

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Menorrhagie: Wenn die Monatsblutung das Leben bestimmt | rettet-die-gebaermutter.de
    sechs Tagen erlebt Allerdings leidet etwa jede fünfte Frau zwischen 30 und 50 Jahren unter einer sogenannten Menorrhagie Bei ihnen dauert die monatliche Blutung länger als üblich und sie verlieren deutlich mehr Blut Blutarmut eine ausgeprägte Müdigkeit durch den entstehenden Eisenmangel Krämpfe und Bauchschmerzen können die unmittelbaren körperlichen Folgen sein Die Bewältigung des normalen Tagesablaufs wie Arbeit Einkäufe oder Freizeitaktivitäten wie Sport ist in dieser Zeit gar nicht oder nur mit Anstrengung möglich Für viele der Betroffenen stellt die übermäßige Monatsblutung zudem eine psychische und soziale Belastung dar die die Lebensqualität zusätzlich stark beeinträchtigt So trauen sich manche Frauen während der Tage kaum noch an ihren Arbeitsplatz oder überhaupt in die Öffentlichkeit weil sie peinliche Komplikationen befürchten Die Periode bestimmt einen großen Teil ihres Lebens Ursache einer Menorrhagie können hormonelle Störungen sowie gutartige oder bösartige Veränderungen an der Gebärmutterschleimhaut sein In den meisten Fällen wird daher zunächst versucht das Problem mit einer Hormonbehandlung zu lindern oder Geschwülste und Polypen chirurgisch zu beseitigen Doch oft reichen diese Maßnahmen nicht aus Den betroffenen Frauen wird dann hierzulande meist zu einer vollständigen Entfernung der Gebärmutter einer Hysterektomie geraten Dies zeigt auch eine aktuelle Umfrage der Initiative Rettet die Gebärmutter unter 409 Frauen Ein solch großer operativer Eingriff sei jedoch sehr oft gar nicht notwendig sagen Experten und verweisen auf moderne Therapieverfahren mit denen betroffene Frauen deutlich schonender geholfen werden könne Bei diesen Verfahren wird lediglich die Schleimhaut der Gebärmutter Endometrium verödet oder entfernt so dass sich im monatlichen Zyklus keine neue Schleimhaut mehr aufbauen kann und die Blutung auf ein normales Maß verringert wird oder ganz ausbleibt Bei der Umfrage unter den Besuchern der Website www rettet die gebaermutter de haben sich insgesamt 409 Personen beteiligt Auf die Frage Welche Therapie wurde Ihnen bei Menorrhagie von Ihrem Arzt empfohlen gaben 61 251 Stimmen

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/monatsblutung (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Menorrhagie: Moderne Therapien statt Gebärmutterentfernung | rettet-die-gebaermutter.de
    geht mir vor allem darum dass ich meine Patientinnen mit einem breiten Leistungsspektrum individuell und auf dem heutigen Stand der medizinischen Technik versorgen kann so Söder Die derzeitige Situation in Deutschland sieht jedoch leider anders aus Obwohl es je nach Ursache für die Blutung eine ganze Reihe an Behandlungsmöglichkeiten gibt ist die Methode der Wahl hierzulande meist noch die Entfernung der Gebärmutter Das ist vollkommen unverständlich meint Söder denn uns steht heute die Endometriumablation zur Verfügung die in solchen Fällen die Blutung regulieren oder stoppen und die Gebärmutter erhalten Als es diese modernen Methoden noch nicht gab blieb bei Blutungsstörungen oft nur die Entfernung der Gebärmutter Diese ist allerdings ein einschneidender Eingriff für Frauen psychisch wie körperlich und er ist zudem verbunden mit Risiken für Folgeerkrankungen wie Harninkontinenz sowie Scheidensenkung Er sollte deshalb nur dann vorgenommen werden wenn es keine andere Option gibt Daran anknüpfend erklärt der Gynäkologe Sollte die NOVASURE Methode aufgrund von Myomen oder Endometriose Adenomyosis nicht möglich sein so sollte vor der Komplettentfernung der Gebärmutter die endoskopische Teilentfernung der Gebärmutter LASH stehen Diese bringt den gewünschten Therapieerfolg ohne die genannten Risiken der Komplettentfernung der Gebärmutter Es sollte immer die am wenigsten invasive OP Methode gewählt werden Ich bin überzeugt davon dass moderne Gebärmutter erhaltende Therapien auch in Deutschland zur Routine werden sollten wie dies in England und den USA bereits seit Jahren der Fall ist Dr Söder ebenso wie andere renommierte Gynäkologen in Deutschland unterstützen die neu gegründete Initiative Rettet die Gebärmutter Interessierte Frauen finden dort alle Informationen zu lang anhaltenden starken Monatsblutungen ihrer Diagnose den Ursachen und Therapiemöglichkeiten Daneben finden sie Statements von Ärzten Erfahrungsberichte anderer Frauen und viele nützliche Links Die Initiative und Ihre Unterstützer setzt sich für die Behandlung mit Organ erhaltenden Therapien in Deutschland ein Zu finden ist die Seite unter http www

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/Interview_Soeder (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Unnötige Gebärmutterentfernungen: Rate in Deutschland zu hoch | rettet-die-gebaermutter.de
    Menorrhagie heute neue schonendere und Organ erhaltende Behandlungsverfahren möglich und sinnvoll wären Die Ursachen für übermäßige Regelblutungen sind meist Hormonstörungen gefolgt von organischen Veränderungen der Gebärmutter wie zum Beispiel Muskelknoten Myome Polypen und Tumoren Bei der Therapie setzt man zunächst auf die Gabe von Hormonen sei es mit der Pille einer Hormonspirale oder einem Hormonimplantat Erfolgreich ist diese medikamentöse Dauerbehandlung allerdings nur bei etwa der Hälfte der Patientinnen Auch die häufig vorgenommene chirurgische Ausschabung der oberen Schicht der Gebärmutterschleimhaut Kürettage dient vor allem dem Ausschluss eines Krebsverdachtes und zeigt wenig oder keine therapeutische Langzeitwirkung gegen die Blutungen Wenn die Familienplanung abgeschlossen ist wird dann häufig zu einer aufwändigen Hysterektomie geraten also der vollständigen Entfernung der Gebärmutter durch eine große Operation mit allen damit verbundenen Risiken und Nachteilen wie beispielsweise einem längeren Krankenhausaufenthalt wochenlanger Genesungszeit und möglichen Spätfolgen wie Beckenbodensenkungen und Inkontinenz Nach Ansicht von Experten werden Hysterektomien allerdings in Deutschland viel zu oft vorgenommen Durch neue und sanftere Verfahren der MenorrhagieTherapie ließen sich zwischen 20 und 50 Prozent der Gebärmutterentfernungen vermeiden Im Vordergrund steht hier die moderne sogenannte globale Endometrium Ablation mit der die Gebärmutterschleimhaut verödet wird Die Patientinnen können sehr schnell nach Hause und innerhalb kürzester Zeit wieder ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen Die globale Endometrium Ablation stellt nicht nur eine minimal invasive schonende und sichere Therapie dar sie kann darüber hinaus auch helfen Kosten einzusparen haben Experten errechnet In Frankreich England den Niederlanden und der Schweiz wird die Behandlung daher von den dortigen Krankenkassen bereits bezahlt Dagegen tragen die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland zwar die höheren Kosten für eine eigentlich unnötige Totaloperation die Kostenübernahme für das schonendere Goldnetz Verfahren muss jedoch in jedem Einzelfall speziell beantragt werden Doch dieser Aufwand kann sich für die betroffenen Frauen lohnen Die Initiative Rettet die Gebärmutter informiert Frauen die an übermäßigen Monatsblutungen leiden

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/unnoetige_gebaermutterentfernungen (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • „Rettet die Gebärmutter" | rettet-die-gebaermutter.de
    Ländern wie Großbritannien Frankreich den Niederlanden und der Schweiz seit Jahren mit Erfolg angewendet Nur in Deutschland hinkt man dieser Entwicklung hinterher und das obwohl sich deutsche Experten ebenfalls deutlich für die neuen Therapienmöglichkeiten und gegen unnötige Hysterektomien aussprechen so ein Sprecher der Initiative Wir möchten Frauen darüber informieren welche Ursachen und Therapiemöglichkeiten es gibt und wie die Situation in Deutschland bezüglich der Kostenerstattung durch die Krankenkassen ist Wir möchten Sie aufklären und Ihnen bei der Entscheidung helfen ob eine Entfernung der Gebärmutter Hysterektomie wirklich die einzige Möglichkeit ist die Ihnen offen steht Auf unserer Internetseite finden sie fundierte Informationen Tipps Links und Literaturhinweise und Erfahrungsberichten anderer Frauen In Deutschland leidet etwa jede fünfte Frau zwischen 30 und 50 Jahren unter einer sehr starken und oder lang anhaltenden Monatsblutung Neben den körperlichen Folgen des hohen Blutverlusts wird ihr gesamtes Leben dadurch beeinträchtigt und be schränkt Viele Frauen gehen während ihrer Periode kaum oder gar nicht raus treffen keine Verabredungen nehmen nicht oder nur stark eingeschränkt am sozialen Leben teil Ursache einer Menorrhagie können hormonelle Störungen sowie gutartige oder bösartige Veränderungen an der Gebärmutterschleimhaut sein In den meisten gutartigen Fällen wird zunächst versucht das Problem mit einer Hormonbehandlung zu lindern oder Geschwülste und Polypen chirurgisch zu beseitigen Doch oft reichen diese Maßnahmen nicht aus Den betroffenen Frauen wird dann meist zu einer Hysterektomie geraten Viel zu oft wie Experten meinen Durch eine Endometriumablationen Abtragen oder Veröden der Gebärmutterschleimhaut könnten bis zu 50 Prozent der Gebärmutterentfernungen bei gutartigen Erkrankungen vermieden werden Die Erfolgsrate beispielsweise der Endometriumablation mit Hochfrequenzstrom ist sehr gut So konnte den behandelten Patientinnen in mehr als 97 Prozent der Fälle eine unnötige Entfernung der Gebärmutter erspart werden Die Methode ist nicht nur schonender und sicherer sie kann zudem laut Experten helfen Kosten einzusparen Denn die Kosten für eine vollständige

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/PMGr%C3%BCndung (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Startseite | rettet-die-gebaermutter.de
    Presse Presse Fotos Fachartikel Initiative RdG folgen Dieser Seite bei Twitter verbreiten Dieser Seite bei Facebook teilen Blog Benutzerbereich Anmelden Startseite Haupt Reiter Registrieren Anmelden aktiver Reiter Neues Passwort anfordern Benutzername Passwort E Mail Anmelden Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen Artikel Über ein Forum Über Freunde Sonstiges abstimmen Ältere Umfragen Resultate Umfrage Archiv Letzte Foreneinträge 02 01 2016 21 00 Gebärmutterentfernung empfohlen wg

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/user/login?destination=node/626%23comment-form (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Benutzerkonto | rettet-die-gebaermutter.de
    Reiter Registrieren aktiver Reiter Anmelden Neues Passwort anfordern E Mail Benutzername E Mail Adresse Eine gültige E Mail Adresse Alle E Mails der Website werden an diese Adresse geschickt Die Adresse wird nicht veröffentlicht und wird nur verwendet wenn Sie ein neues Passwort anfordern oder wenn Sie einstellen bestimmte Informationen oder Benachrichtigungen per E Mail zu erhalten Registrieren Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/user/register?destination=node/626%23comment-form (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Beratungstelefon | rettet-die-gebaermutter.de
    teilen Blog Beratungstelefon Menorrhagie und Myome Beratung und Infos für Frauen Gespeichert von ahartmann dieko am um 6 Juli 2015 11 38 Initiative Rettet die Gebärmutter informiert über Therapien und Adressen Tags Beratungstelefon Pressemeldung Weiterlesen über Menorrhagie und Myome Beratung und Infos für Frauen Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen Artikel Über ein Forum Über Freunde

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/taxonomy/term/24 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Pressemeldung | rettet-die-gebaermutter.de
    teilen Blog Pressemeldung Menorrhagie und Myome Beratung und Infos für Frauen Gespeichert von ahartmann dieko am um 6 Juli 2015 11 38 Initiative Rettet die Gebärmutter informiert über Therapien und Adressen Tags Beratungstelefon Pressemeldung Weiterlesen über Menorrhagie und Myome Beratung und Infos für Frauen Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen Artikel Über ein Forum Über Freunde

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/taxonomy/term/25 (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •