archive-de.com » DE » R » RETTET-DIE-GEBAERMUTTER.DE

Total: 282

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Myom und starke Blutung | rettet-die-gebaermutter.de
    oder Registrieren Arzt im Münchner Raum Permanenter Link Gespeichert von Redaktion am um 22 März 2013 14 24 Liebe Lilly9 von anderen Besucherinnen unserer Webseite haben wir erfahren dass das Klinikum Dachau Siehe http www rhoen klinikum ag com rka cms dah 2 deu 32250 html bekannt ist für seine interdisziplinäre Herangehensweise und in der Regel alle Alternativen prüft Viele Grüße die Redaktion Initiative Rettet die Gebärmutter Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Hallo Lilly9 Permanenter Link Gespeichert von Pirilika 69 am um 26 März 2013 11 14 Hallo Lilly9 als homöopatisches Mittel zur Minderung starker Regelblutungen könnte ich dir Styptysat plus Hirtentätschelkraut empfehlen Zudem nehme ich ab dem 16 bis zum 26 Zyklustag Yams Das hat mir meine Gyn zu Beginn meiner Probleme mit Myomen in der Gebärmutter empfohlen Inzwischen ist das Myom 9 cm groß und sie hat mich bei meinem letzten Besuch regelrecht dazu gedrängt baldmöglichst eine Entscheidung bzgl Entfernung zu treffen Ich sollte ihr auch eine Bescheinigung unterschreiben dass ich über die Risiken Eisenmangel Stauungszeichen der Harnwege Blasen Nierenbeckenentzündung Gefahr von Thrombose u a aufgeklärt wurde und diese Risiken in Kauf nehme Da ich bis auf relativ starke Regelblutungen keine Beschwerden habe trotz Geb muttergröße wie im 4 Monat schwanger widerstrebt mir eine Entfernung Momentan bin ich auf der Suche nach einer anderen Gyn um mir zumindest eine 2 Meinung einzuholen Viele Grüße Pirilika Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren nicht zur eile antreiben lassen Permanenter Link Gespeichert von gutemine am um 26 April 2013 19 15 hallo pirilika 69 ich hatte das glück nicht sehr beunruhigt zu sein über meinen mit händeringen kommentierten befund und hatte erfolg mit meinem alternativen versuch hier nochmal derselbe link und obwohl etwas hartnäckig vorgetragen solls keine eigenwerbung sein ich bin einfach nur glücklich darüber dass ich meinen kopf bekommen habe und meine gebärmutter behalten konnte http www experto de b2c gesundheit homoeopathie ihr myom macht beschwe Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Myom und starke Blutung Permanenter Link Gespeichert von Pirilika 69 am um 26 März 2013 11 40 Hallo Lilly9 kenne deine Probleme ebenfalls seit ein paar Jahren Zu Beginn der Beschwerden starke Regelblutung hat meine Gyn mir das homöopatische Präparat Styptysat plus Wirkstoff Hirtentätschelkraut aufgeschrieben zahlen muss man das selber in Verbindung mit einem Präparat Yams Extrakt aus der Yamswurzel Diosgenin als pflanzl alternative zur künstl Hormonvariante vom 16 26 Zyklustag habe zwar inzwischen trotz Einnahme noch relativ starke Blutungen aber zumindest halte ich den Zyklus von 28 Tagen und habe keine Zwischenblutungen Dennoch hat meine Gyn mich bei meinem letzten Vorsorgetermin regelrecht auf eine Entscheidung zur Entfernung gedrängt Aber ich will nicht da ich außer der stärkeren Blutung keine Beschwerden habe Seitdem erkundige ich mich nach alternativen Möglichkeiten im Internet und bin somit auf diese Seite gestoßen Viele Grüße von Pirilika Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Hallo letzten Sommer habe Permanenter Link Gespeichert von Marama2005 am um 1 April 2013 10 07 Hallo letzten Sommer habe ich

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/479 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Myom - Zeit lassen , denn manchmal erledigt sich das Problem von selbst! | rettet-die-gebaermutter.de
    sogenannten Myomsprechstunde in eine Uniklinik die aber auch gleich operieren wollten Ich habe mich dann für eine Embolisation entschlossen Als ich dann vor einer Woche in der Klinik zum MRT war wurde festgestellt dass sich mein Myom von selbst erledigt hatte Es sei nicht mehr durchblutet und sieht so aus wie es nach der Embolisation aussehen sollte Ich konnte es zuerst gar nicht glauben und konnte am nächsten Tag wieder nach Hause Der Professor fragte mich ob ich vor kurzem mal Schmerzen hatte was auch vor 8 Wochen so war Hatte ziemlich starke Krämpfe und heftige Zwischenblutungen Meine neue Gyn hat dies aber nicht ungewöhnlich gefunden Der Professor meinte auf dem Ultraschall sieht man nur ein Gebilde aber nicht ob es noch durchblutet ist oder nicht Deshalb MRT mit Kontrastmittel Ich kann wie gesagt nur allen Frauen Mut machen Ich habe meine Ernährung umgestellt durch die starke Motivationen nicht operiert zu werden 18 Kilo abgenommen weitgehender Verzicht auf Milch und Ei und treibe mehr Sport Ausserdem habe ich Mönchspfeffer und Solunat 21 genommen Was es letztendlich war kann ich auch nicht sagen aber ich fühle mich topfit und hoffe dass das Myom jetzt weiter schrumft und mir keine Probleme mehr macht Gegen die starken Regelblutungen nehme ich Hirtentäschl Frauenmantel und Schafgarbentee Aber die müssten ja durch die Schrumpfung auch bald besser werden Ausserdem achte ich jetzt auch auf Pflegeprodukte ohne Parabene weil diese Stoffe im Körper wie Hormone wirken können Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Myome schrumpfen Permanenter Link Gespeichert von Stöffelchen am um 1 Oktober 2014 16 15 Toll Katerchen Das hast du alles richtig gemacht Ja es stimmt tatsächlich Bei mir war es 5 vor 12 Die Chirurgie hatte mich schon in der Planung und ich sagte nein Nachdem ich meine Ernährung umgestellt habe schrumpfen

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/564 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Myome seit 9 jahren | rettet-die-gebaermutter.de
    Sanitäter fragten ob ich eine Fehlgeburt hätte Sofort kam ich in die Klinik und die Myome wurden per bauchschnitt operativ entfernt 2008 also 3 Jahre später lag ich wieder auf dem OP Tisch und zum zweiten Mal wurden die Myome per Bauchschnitt entfernt Mittlerweile hängt mein Bauch über diese Narbe drüber sodas es einfach nur hässlich aussieht Da diese verdammten Myome wachsen wie Kartoffeln begab ich mich kurz vor der zweiten OP 2007 in homöopatischer Behandlung was aber keinen Erfolg brachte es waren irgendwelche Spritzen die ich mir selbst s c injiziert habe Mein Frauenarzt der mich regelmässig untersucht riet mir meine Gebärmutter komplett operativ entfernen zu lassen damit ich meine Ruhe habe da die Myome weiter wachsen und das grösste Myom einen Durchmesser von 10 cm aufweist Ich fühle mich allerdings noch zu jung bin 33 Jahre alt für eine total OP Im katharinen Hospital Stuttgart wurde im Juli 14 ein MRT durchgeführt um die Myome genau zu lokalisieren der behandelnde Radiologe riet mir widerrum zu einer Myomembolisation Meine Gebärmutter sei wohl so gross wie eine Schwangere im 3 Monat Ich habe nun am 22 1 15 einen Termin zur Embolisation Meine Arbeitskollegin riet mir ebenfalls mal zu einer Heilpraktikerin zu gehen da es wohl auch schon Erfolge gab hab da mal was gelesen über she oak Tropfen Bachblüten Es geht mir nicht darum unbedingt schwanger zu werden sondern um diese verdammten Myome die mich seit 9 Jahren quälen loszuwerden Mein Bauch so habe ich das Gefühl wird immer dicker die Myome drücken auf meine Blase und wenn ich liege bemerke ich regelrecht die Wölbung Habt ihr gute Erfahrungen gemacht mit der Embolisation Für Antworten wäre ich dankbar Danke u Gruss Carmen Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Hallo Carmela ich habe Permanenter Link Gespeichert von Sternenleuchten

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/577 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Höllenschmerzen nach Myomembolisation | rettet-die-gebaermutter.de
    Registrieren myomembolisation Permanenter Link Gespeichert von juju am um 27 Mai 2014 20 24 Hallo julia in der Schweiz habe ich dies machen lassen Man hat mir nur erklärt dass die die blutzufuhr der einzelnen myome unterbrochen wird Ich wusste gar nicht dass es zwei verfahren gibt Anscheinend sei die selektive mit weniger schmerzen verbunden Heute geht es mir super Ab und zu zwickt es ein wenig dass sei so lange bis alle myome ganz gestorben sind Die starken schmerzen waren oder sind ein zeichen für das nekrotisieren der myome davon habe oder hatte ich sehr viele Oder es ist die methode Ich würde es jederzeit wieder tun nach genau einer woche war ich schmerzfrei Du kannst dann wirklich alles wie gewohnt machen und musst dich nicht schonen Sei um eine gute schmerztherapie besorgt Genügend schmerzmittel und richtig dosiert Wenn du nicht viele myome hast hast du eventuell keine oder nur wenig schmerzen Bei uns ist dieser eingriff noch nicht so sehr bekannt Die wollen lieber alles rausschneiden Übrigens hatte ich bereits wieder meine tage Problemlos und viel viel viel weniger blutverlust Toitoitoi dir alles gute Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren myomembolisation Permanenter Link Gespeichert von julia am um 28 Mai 2014 14 19 Hallo Juju Vielen Dank für deine rasche Antwort Es freut mich sehr dass es dir jetzt viel besser geht Warum hast du es in der Schweiz gemacht wohnst du dort Wenn ich fragen darf wie alt bist du und wie viele Myome hast du gehabt Ich bin 43 Jahre alt und habe Angst in die Wechseljahre geschleudert zu werden so schreiben manche im Netz Habe letztes Jahr mindestens 8 Stk gehabt Adenomyose habe mir die größten Myome mit FUS Therapie in Dachau abladieren lassen Die schrumpfen jetzt obwohl langsam Leider hat vor kurzem die Nachkontrolle gezeigt dass 3 Stk an der Hinterwand weiterwachsen man konnte sie methodenbedingt mit FUS nicht behandelt Deswegen wurde mir jetzt in Dachau die selektive Embolisation empfohlen Ich kann mich nicht entscheiden habe wirklich Angst vor höllischen Schmerzen und mehr sogar vor früheren Wechseljahren Wenn du noch mal Zeit hättest kurz zu antworten wäre ich dir sehr sehr dankbar Lg Julia Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren Embolisation Dachau Permanenter Link Gespeichert von sonika72 am um 6 Juni 2014 12 41 Hallo Julia ich bin 42 Jahre und habe vor zwei Wochen die selektive Embolisation machen lassen Ich habe sehr viele Myome und genau wie Du hatte ich Angst in den frühzeitigen Wechsel zu kommen Was echt schlimm wäre weil ich nach wie vor meinen Kinderwunsch nicht ablegen kann Jedenfalls hat man mir erläutert dass diese Gefahr bei Frauen im Alter von etwa 47 od 48 Jahren relativ hoch ist bei mir aber so gut wie ausgeschlossen ist Leider konnte bei mir der Fokussierte Ultraschall auch nach mehrmaligem anlauf nicht durchgeführt werden Also Embolisation hier kann ich Dir sagen es war überhaupt nicht schlimm Du brauchst keine Angst haben Bei mir klappte der Eingriff zwar leider nur

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/node/542 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Forum "Rettet die Gebaermutter" | rettet-die-gebaermutter.de
    1 Jahr 1 Monat 2 Von Caren vor 1 Jahr 2 Wochen Normales Thema Passau Frauen an unnötigen Gebärmutterentfernungen selbst schuld Von Helgaempört vor 2 Jahre 1 Monat 8 Von christine vor 1 Jahr 1 Monat Normales Thema Gebärmutter Endfernung Von Nelly vor 1 Jahr 2 Monate 0 k A Normales Thema Gebärmutterentfernung bei Uteri adenomyosis ja oder nein dringend Von paula41 vor 1 Jahr 9 Monate 2 Von christine vor 1 Jahr 2 Monate Normales Thema LASH OP Erfahrungen und Frage Von meli lou vor 2 Jahre 8 Monate 1 Von Mari vor 1 Jahr 2 Monate Normales Thema Schmerzen Stechen nach LASH Von Mel80 vor 2 Jahre 3 Monate 2 Von Mari vor 1 Jahr 2 Monate Gefragtes Thema Wer kann helfen Thrombose u trotz Goldnetz Novasure wieder Blutungen Von Gudrun vor 2 Jahre 11 Monate 16 Von Mari vor 1 Jahr 2 Monate Normales Thema War jemand zur Teil Embolisation in Dachau oder woanders Von Flint vor 2 Jahre 3 Wochen 4 Von Mari vor 1 Jahr 2 Monate Normales Thema auf die Myomen zu spät hingewiesen Von shaggy vor 1 Jahr 3 Monate 2 Von Ellybis vor 1 Jahr 2 Monate Normales Thema Myome Schmerz der Gebärmutter Hinterwand Von Ellybis vor 1 Jahr 2 Monate 0 k A Normales Thema Goldnetzmethode erfolgreich Von Anke vor 1 Jahr 3 Monate 0 k A Normales Thema Welche Möglichkeiten gibt es die GB zu erhalten bei einer Gebärmuttersenkung Vorfall Von Julia2711 vor 1 Jahr 3 Monate 0 k A Normales Thema Endometriumablation wiederholen Von Schnegge68 vor 1 Jahr 3 Monate 0 k A Normales Thema Bereits in den Wechseljahren Von Martina de vor 1 Jahr 9 Monate 2 Von Berlinerin vor 1 Jahr 4 Monate Normales Thema Suche Rat und kompetente Frauenärztin Von Berlinerin vor 1 Jahr 4 Monate

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/forum/5?page=1 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Forum "Rettet die Gebaermutter" | rettet-die-gebaermutter.de
    vor 1 Jahr 11 Monate 2 Von pfaennchen vor 1 Jahr 11 Monate Normales Thema Den richtigen Arzt finden Von Heidi62 vor 4 Jahre 7 Monate 3 Von Maike79 vor 1 Jahr 11 Monate Normales Thema Blutarmut und Eisenmangel Von sandra vor 1 Jahr 11 Monate 0 k A Normales Thema Gestieltes myom Von Momolea vor 2 Jahre 3 Wochen 0 k A Normales Thema Gebärmutterentfernung aufgrund Corpuspolyp Von Avellana vor 2 Jahre 1 Monat 1 Von Helgaempört vor 2 Jahre 1 Monat Normales Thema Myomentfernung mittels MyoSure welche Kliniken bieten das an Von sunshine vor 2 Jahre 1 Monat 1 Von Helgaempört vor 2 Jahre 1 Monat Normales Thema Unnötige vaginale Gebärmutterentfernungen in Passau Passau überall Von Helgaempört vor 2 Jahre 1 Monat 0 k A Normales Thema Hormonstatus wer macht das Von sonnesabo vor 2 Jahre 2 Monate 2 Von sunshine vor 2 Jahre 1 Monat Normales Thema Endometriumablation vor zwei Wochen Von Heike73 vor 2 Jahre 2 Monate 0 k A Normales Thema Arzt im Raum Frankfurt gesucht Homöopathie bei Myomen Von MissMoneypenny vor 2 Jahre 2 Monate 0 k A Normales Thema Fragen zu Myom Von Amelia vor 2 Jahre 3 Monate 1 Von Elsa1920 vor 2 Jahre 2 Monate Normales Thema Endometrium Abrasio wie geht es danach Von Elsa1920 vor 2 Jahre 2 Monate 0 k A Normales Thema Goldnetz Methode Von Meggie vor 2 Jahre 3 Monate 0 k A Normales Thema Gebärmutterentfernung wegen mangelder Weiterbildung oder Profitgier Von Helgaempört vor 3 Jahre 3 Tage 13 Von Ellen vor 2 Jahre 5 Monate Normales Thema Ich stehe vor der Entscheidung Von orchideenfan72 vor 2 Jahre 7 Monate 4 Von orchideenfan72 vor 2 Jahre 6 Monate Normales Thema Novasure Methode bei Myomen Von Bonny195 vor 2 Jahre 9 Monate 2 Von Bonny195 vor 2 Jahre

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/forum/5?page=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Forum "Rettet die Gebaermutter" | rettet-die-gebaermutter.de
    vor 3 Jahre 2 Wochen 21 Von fuseltuse vor 2 Jahre 9 Monate Normales Thema Goldnetz Methode Von Karla vor 2 Jahre 11 Monate 3 Von nina vor 2 Jahre 9 Monate Normales Thema Buchtipps Von Redaktion Initi vor 2 Jahre 10 Monate 0 k A Normales Thema Kinderwunsch und Endometriumablation Von Murmel vor 3 Jahre 2 Monate 3 Von dorothee struck vor 2 Jahre 10 Monate Normales Thema Blutstau in der Gebärmutter Was soll ich tun Von RudiRatlos vor 2 Jahre 12 Monate 4 Von dodo vor 2 Jahre 11 Monate Normales Thema Myombehandlung durch Hysteroskopie Von Jacqueline vor 3 Jahre 1 Monat 5 Von Ingrid vor 3 Jahre 17 Stunden Normales Thema Folgen der Gebärmutterentfernung müssen endlich bekannt und enttabuisiert werden Von mira vor 4 Jahre 5 Monate 4 Von mira vor 3 Jahre 1 Tag Normales Thema Kurzzeitbehandlung Dauerblutung Von Novasurepatientin vor 4 Jahre 4 Monate 1 Von holger sonja vor 3 Jahre 1 Monat Normales Thema OP wegen zu großer Gebärmutter Von janina52 vor 3 Jahre 4 Monate 11 Von peetje vor 3 Jahre 3 Monate Normales Thema Myome Arztsuche Von DziDziG vor 3 Jahre 8 Monate 1 Von sonnenschein vor 3 Jahre 5 Monate Normales Thema Novasure in Österreich Von Novasure in Öst vor 3 Jahre 5 Monate 0 k A Normales Thema Novasure in Österreich Von Novasure in Öst vor 3 Jahre 5 Monate 0 k A Normales Thema Menorrhagie trotz Gebärmutterverödung Von joyfielding vor 3 Jahre 7 Monate 0 k A Normales Thema Goldnetz mit 25 Von finch vor 4 Jahre 1 Monat 4 Von finch vor 3 Jahre 7 Monate Normales Thema Kostenübernahme Von Rijada vor 4 Jahre 3 Tage 2 Von Rijada vor 3 Jahre 12 Monate Normales Thema Periodenschmerzen Goldnetz Von Chrissi68 vor 4 Jahre 1 Woche 1 Von Jutta69

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/forum/5?page=3 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Benutzerkonto | rettet-die-gebaermutter.de
    Reiter Registrieren aktiver Reiter Anmelden Neues Passwort anfordern E Mail Benutzername E Mail Adresse Eine gültige E Mail Adresse Alle E Mails der Website werden an diese Adresse geschickt Die Adresse wird nicht veröffentlicht und wird nur verwendet wenn Sie ein neues Passwort anfordern oder wenn Sie einstellen bestimmte Informationen oder Benachrichtigungen per E Mail zu erhalten Registrieren Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden Auswahlmöglichkeiten Über Google Über einen

    Original URL path: http://www.rettet-die-gebaermutter.de/user/register (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •