archive-de.com » DE » R » RESTAUMEDIA.DE

Total: 17

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • restaumedia – Andreas Weisser – Diplomrestaurator
    von Magnetbändern mit klebriger Magnetschicht direkt zur Reinigung und Restaurierung Audioband Videoband Datenband Konservatorische Beratung Als Conservation Consultant stehe ich Ihnen bei allen Fragen zur Konservierung und Restaurierung von modernen Medien zur Seite direkt zur Beratung audiovisuelle Datenträger Archivbetreuung Weiterentwicklung Evaluation und Neukonzeption von Medienarchiven Foto Film Magnetband Dokumente Druckwerke Handschriften etc unter Berücksichtigung von konservatorischen und restauratorischen Gesichtspunkten und Standards direkt zur Archivbetreuung Beratung bei Digitalisierungsvorhaben Umfassende Betreuung Planung

    Original URL path: http://www.restaumedia.de/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Beratung – restaumedia
    LV bzw Leistungskatalogs Bei Digitalisierungsvorhaben ist zunächst die Untersuchung des Audio und Videobestandes sinnvoll Hierbei werden die im Archiv vorhandenen Formate ermittelt sowie deren Zustand überprüft Danach kann ein Mengengerüst zur Digitalisierung erstellt werden Um den Fortbestand des Archivs bzw der Sammlung zu gewährleisten stellt die Entwicklung einer Strategie zur Langzeitarchivierung der analogen und digitalen Daten die Grundlage bei der Beratung zur Digitalisierung dar Je nach vorhandener technischer Infrastruktur und Budget werden dabei Empfehlungen zur Auswahl des geeigneten Zielformats sowie der Speicherung entwickelt Bei Digitalisierungen von Audio und Videobändern ist die Erstellung eines Leistungskatalogs oder eines Leistungsverzeichnisses die Grundlage zur Ermittlung von vergleichbaren Angeboten Das Leistungsverzeichnis beinhaltet deshalb detaillierte Angaben zum Transport der Bänder eventuell notwendigen Vorarbeiten zu verwendendes Equipment Erfassung von Metadaten sowie weitere Parameter die eine qualitativ hochwertige Digitalisierung gewährleisten Nach Abgabe der Angebote werden diese auf ihre Stichhaltigkeit sowie auf Qualität der Anbieter hin geprüft In einer schriftlichen Bewertung werden die Ergebnisse der Prüfung zusammengefasst sowie eine Empfehlung zur Vergabe ausgesprochen Auf Wunsch findet nach der Digitalisierung eine Qualitätskontrolle statt Kontakt restaumedia Dipl Rest Andreas Weisser Daiserstr 42 D 81371 München Fon 49 0 89 23144509 Mobil 49 0 177 7 61 03 52 Social Media Twitter

    Original URL path: http://www.restaumedia.de/beratung/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Archivbetreuung – restaumedia
    Zeiten begrenzter finanzieller Ressourcen suche ich mit Ihnen nach der bestmöglichen Lösung für Ihr Depot bzw Archiv und das vorhandene Budget Präventive Konservierung ist immer günstiger als Restaurierung Die Klimatisierung von Mediendepots ist ein komplexer Prozess da für die Langzeitarchivierung von Bandmaterialien ein trockenes und kühles Klima erforderlich ist Je nach Raumgröße und Lage des Raums können unterschiedliche Varianten zur Klimatisierung sinnvoll sein Aufgrund stetig steigender Energiekosten ist es sinnvoll alle Möglichkeiten für eine ökonomische und ökologische Lösung zu evaluieren In mehreren Projekten habe ich Depoträume für Archive konzipiert oder optimiert Auf Wunsch übernehme ich anschließend die konservatorische und restauratorische Betreuung Ihres Bestandes nach den gemeinsam erarbeiteten Maßgaben Dazu gehören die Entwicklung einer langfristigen Konservierungsstrategie zur Erhaltung Ihres Archivs unter konservatorischen Gesichtspunkten sowie die Überwachung und kontinuierliche Erfassung der klimatischen Bedingungen Gleichzeitig können Richtlinien für Ausleihe und Benutzung festgelegt werden um die Belastung für ihre Medien in einem vertretbaren Rahmen zu halten Vorteile Beratung bei der Entwicklung eines Klimakonzepts Betreuung von Bauvorhaben Optimierung bestehender Räume und Depots Neukonzeption von Archiven unter konservatorischen Gesichtspunkten konservatorisch restauratorische Betreuung Ihres Archivs Entwicklung von langfristigen Konservierungsstrategien Kontakt restaumedia Dipl Rest Andreas Weisser Daiserstr 42 D 81371 München Fon 49 0 89 23144509 Mobil 49

    Original URL path: http://www.restaumedia.de/archivbetreuung/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Restaurierung – restaumedia
    die Restaurierung lediglich bedeuten das Ur Medium den Master das Original in einen abspielfähigen Zustand zu versetzen um dann möglichst verlustfrei kopiert zu werden Audio und Videobänder leben nicht ewig Alle Bänder unterliegen einem Alterungsprozess der oft zur Unlesbarkeit führt Die Probleme sind vielfältig sie reichen von einfacher Verschmutzung oder Fehlstellen in der Bandoberfläche über erhöhtem Abrieb bis zu gerissenen Bändern In diesen Fällen hilft nur eine professionelle Bearbeitung der Schäden Im Rahmen meiner Diplomarbeit habe ich mich auf die Restaurierung von Audio und Videobändern spezialisiert die unter einer Degradation der obersten Bandschicht leiden Sticky Shed Syndrome Hierdurch werden die Bänder klebrig und schmieren die Ton und Videoköpfe zu Durch ein prozessorgestütztes thermisches Verfahren das durch manuelle und mechanische Reinigungsvorgänge ergänzt wird können betroffene Audio und Videobänder temporär wieder in einen abspielbaren Zustand versetzt werden Die thermische Bearbeitung wird unter dreifachem Übertemperaturschutz individuell auf das betroffene Band abgestimmt und garantiert zuverlässigste Bearbeitung bei minimierten Risiken Selbst bei schwersten Schäden können verloren geglaubte Bänder gerettet werden und auf ein neues Medium überspielt werden Um Verwechslungen und Missverständnissen vorzubeugen die Restaurierung eines Bandes ist nicht gleichzusetzen mit einer Lebensverlängerung des Mediums Auch die Bearbeitung des aufgezeichneten Signals z B das Entfernen von Artefakten wie Spratzern oder Rauschen stellt keine Restaurierung dar Vielmehr bedeutet die Restaurierung von verschmutzten beschädigten und klebrigen Audio und Videobändern die Rettung der aufgezeichneten Signale durch eine physikalische Bearbeitung der Magnetbänder Ausführliche Forschungsreihen im Rahmen meiner Diplomarbeit haben gezeigt dass eine thermische Behandlung die effektivste Möglichkeit einer Restaurierung von klebrigen Magnetbändern darstellt und anderen Verfahren in allen Punkten wie Qualität Erfolgsquote und Geschwindigkeit weit überlegen ist Dieses Ergebnis wurde sowohl von Experten aus dem In und Ausland als auch einer der größten Rundfunk und Fernsehanstalten in Deutschland bestätigt Vorteile makroskopische Bandevaluierung in 7 Schritten vor dem ersten Abspielen Erstellung

    Original URL path: http://www.restaumedia.de/restaurierung/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Referenzen – restaumedia
    überprüft Insbesondere bei der Lagerung von unterschiedlichen Materialgruppen wurde eine Strategie zu einer klimatisch sicheren Aufbewahrung entwickelt Dies beinhaltet ein Konzept zur Langzeitarchivierung der audiovisuellen Datenträger Museum Basel Schweiz Beratung bei der Archivierung von audiovisuellen Datenträgern Im audiovisuellen Archiv lagerten alle audiovisuellen Datenträger unter klimatisch ungünstigen Bedingungen Nach einer Analyse vor Ort wurden eine Neuordnung der Bestände sowie die Lagerung unter anderen klimatischen Voraussetzungen empfohlen Museum Bonn Beratung zum Umgang mit audiovisuellen Datenträgern Das Museum erhielt eine Einführung zum Umgang mit audiovisuellen Datenträgern Der Zustand der Künstlervideos wurde vor Ort untersucht Firmenarchiv eines international führenden Herstellers von Kraftfahrzeug und Industrietechnik Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik Beratung zur Langzeitarchivierung Hauptsächlich Tonband und Videoaufzeichnungen aus der über hundertjährigen Firmengeschichte lagerten in einem dem Archiv zugehörenden Raum Die Zustände im Archiv wurden vor Ort analysiert und erfasst Für die Langzeitarchivierung wurden Empfehlungen zur Änderung der klimatischen und räumlichen Bedingungen ausgesprochen EU Projekt TAPE Workshop in Berlin Einer der beiden Trainer für den 3tägigen deutschen Workshop des EU Projekts TAPE 2005 und 2006 EU Projekt TAPE Internationaler Workshop in Wien Trainer beim einwöchigen Workshop des EU Projekts TAPE am Phonogrammarchiv Wien 2007 Ludwigforum Aachen Restaurierung von 30 Künstlervideos Das Ludwigforum Aachen zeigte in der Ausstellung VIDEO ET COGITO Wiederhergestellte Künstlervideos der Sammlung vom 03 Juli bis 12 September 2004 insgesamt 30 Videos die im Auftrag eines Mediendienstleisters restauriert wurden und nun wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sind Die Videobänder wurden gereinigt und teilweise thermisch bearbeitet Trotz schwerer Schäden konnten alle Bänder gerettet werden Einige Bänder waren mechanisch beschädigt und wurden repariert Ausführlichere Informationen erhalten Sie hier Videonale Bonn Restaurierung von Künstlervideos Im Auftrag eines Mediendienstleisters wurden für die Videonale 2005 U matic Videobänder die aufgrund alterungsbedingter Schäden nicht mehr abspielbar waren restauriert Gerissene und stark verknickte Bänder wurden neu verklebt sowie geglättet Durch manuelle und maschinelle

    Original URL path: http://www.restaumedia.de/referenzen/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Texte & Presse – restaumedia
    Gesellschaft für Informatik Koblenz 20 09 2013 Training Workshop Conservation Restoration of audiovisual Media DW World Academy in Kooperation mit der Arab States Broadcasting Union ASBU und Television Tunesia 01 09 13 14 09 13 Tunis Tunesien Digitalisierung und Langzeitarchivierung von audiovisuellen Datenträgern digiS Servicestelle Digitalisierung Berlin 12 08 2013 Training Workshop Conservation Restoration of audiovisual Media DW World Academy in Kooperation mit der Arab States Broadcasting Union ASBU und JordanTV 09 12 14 12 12 Amman Jordanien Die Restaurierung und Konservierung von Videobändern Modul Vorlesung an der FH Köln FB Restaurierung und Konservierung 04 12 2012 Köln Workshop Analoge Videoformate und ihre Präsentationsmedien 26 11 2012 imai Düsseldorf gemeinsam mit Friedrich Sambs Die Restaurierung und Konservierung von Videobändern Modul Vorlesung an der FH Köln FB Restaurierung und Konservierung 13 06 2012 Köln mit Ute Kannengiesser Die Digitalisierung und Langzeitarchivierung der Videokunstwerke im Essl Museum Tagung museum multimedial Audiovisionäre Traditionen in aktuellen Kontexten Universalmuseum Graz 09 12 10 12 2011 Graz Climate controlled storage for small audiovisual archives Preserving endangered audio media rethinking archival strategies for conservation of analogue media ILKAR workshop 09 10 06 2011 Berlin Die Restaurierung und Konservierung von Videobändern Modul Vorlesung an der FH Köln FB Restaurierung und Konservierung 27 04 2011 Köln Ethische Grundsätze in der klassischen Restaurierung Sind die dort entwickelten Standards in die audiovisuelle Welt übertragbar SKR Jahrestagung 2010 Konservierungs und Restaurierungsethik im beruflichen Alltag 19 20 08 2010 Zürich Referent des imai Workshops Der Erhalt von Videobändern Schäden erkennen Risiken vermeiden Daten sichern am inter media art institute Düsseldorf 06 01 sowie 06 03 2009 Restaurierungs und Konservierungsstrategien von Medienkunst Vorlesung Julia Stoschek an der Kunstakademie Münster WS08 09 in der Julia Stoschek Collection Düsseldorf am 05 12 08 Haltbarkeit von Ton und Videobändern sowie digitalen Speichermedien Workshop Zeitzeugenaufnahmen Bestände in Bayern Vorstellung Verzeichnung Sicherung Haus der Bayerischen Geschichte Bayerischer Rundfunk München 14 10 2008 Tonbänder Aufbau Schadensphänomene und Restaurierung Papier Klänge Nationaler Aktionstag zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts 2008 Münster 07 09 2008 Videokunst im Spannungsfeld zwischen Restaurierung Digitalisierung und Wiederaufführung Vorlesung im Sommersemester 2008 Kunsthistorisches Institut der Universität zu Köln Videokunst wird alt Schäden Restaurierung Prävention Ethische Gesichtspunkte Ludwig Boltzmann Institut Linz Österreich 12 12 2007 Link zum Abstract TAPE Training for Audiovisual Preservation in Europe internationaler Workshop in Wien Phonogrammarchiv 12 16 11 2007 Videokunst im Museum Lagerung Restaurierung Digitalisierung Vortrag an den Städtischen Museen Freiburg 22 03 2007 Audiovisuelle Datenträger im Archiv eine Einführung Vortrag im Rahmen der Vorlesung Bestandserhaltung an der FH Köln 05 01 2007 Chemische und physikalische Schadensmechanismen bei Videobändern VDR Symposium kopieren digitalisieren restaurieren Strategien zur Erhaltung von Video IMAI NRW Forum Düsseldorf 7 8 12 2006 Fallstudie zur Restaurierung von Videokunst Symposium Bild Transfer IMAI NRW Forum Düsseldorf 30 11 2006 TAPE Training for Audiovisual Preservation in Europe nationaler Workshop in Berlin FHTW Berlin 21 24 11 2005 und 13 16 11 2006 Die Restaurierung und Konservierung von audiovisuellen Datenträgern aus restauratorischer Sicht Vortrag bei der Jahrestagung der IASA Ländergruppe Deutschland Deutschschweiz e

    Original URL path: http://www.restaumedia.de/texte-presse/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Über mich – restaumedia
    Kunstdepots Seit Juli 2015 verantwortet er die Betreuung der Videokunstsammlung von Museum Brandhorst und der Pinakothek der Moderne am Doerner Institut München in Teilzeit Zu seinen Kunden gehören neben Privatsammlungen auch Museen öffentliche bzw staatliche Archive im In und Ausland Andreas Weisser hat mehrere Artikel zur Langzeitarchivierung von audiovisuellem Kulturgut veröffentlicht und Vorträge zu diesem Thema gehalten Er ist Dozent an der FH Köln und HTW Berlin sowie Trainer bei

    Original URL path: http://www.restaumedia.de/ueber-mich/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kontakt – restaumedia
    Mobil 49 0 177 7 61 03 52 Kontakt restaumedia Dipl Rest Andreas Weisser Daiserstr 42 D 81371 München Fon 49 0 89 23144509 Mobil 49 0 177 7 61 03 52 Social Media Twitter Andreas Weisser bei Xing Andreas Weisser bei linkedIn Restaumedia Beratung bei Digitalisierungsvorhaben Consultancy on Digitalisation Audio und Videobandrestaurierung Conservation and Restoration of Audiovisual Media Konservatorische Beratung Consultancy on Preservation Archivbetreuung und Konzeption Archive Management Design

    Original URL path: http://www.restaumedia.de/kontakt/ (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •