archive-de.com » DE » R » REFLECT.DE

Total: 395

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Nina, Autor auf re.flect
    Plattform vor große Herausforderungen Weiterlesen 0 Kommentare Von Nina News Stuttgart Bring Your Own Stuff Auktion Geschrieben am 7 April 2016 16 04 16 Kottan 16 30 Uhr Normalerweise geht man auf Auktionen mit leeren Händen und kommt mit neuen Errungenschaften und höchstens einem leeren Geldbeutel in der Tasche wieder raus Im Kottan läuft das am 16 April anders Jeder bringt mit was er entbehren kann Weiterlesen 1 Kommentar Von Nina News Stuttgart Wine all night long Geschrieben am 6 März 2016 Am 08 und 09 April wird sich in den Wagenhallen voll und ganz dem Wein gewidmet Bei der Langen Nacht der Weine stellen ausgewählte Winzer aus der Region insgesamt rund 80 ihrer feinsten Tropfen vor die natürlich auch probiert werden dürfen bereits im Ticketpreis enthalten Weiterlesen 0 Kommentare Von Nina Reisen Wellness und Erholung mitten in der Natur Willkommen auf Schloss Berg Geschrieben am 2 März 2016 Schon die Anfahrt zu Victor s Residenz Hotel Schloss Berg lässt Urlaubsgefühle aufkommen prachtvolle Weinberge säumen die idyllische Landschaft im Dreiländereck zwischen Deutschland Luxemburg und Frankreich Inmitten der Wiesen und Reben liegt das Renaissance Schloss Berg das durch seinen mediterranen Stil einen Hauch Dolce Vita ins Saarland bringt Weiterlesen 0 Kommentare mitten in der Natur Willkommen auf Schloss Berg Von Nina News Stuttgart Stuttgartfestival Geschrieben am 29 Februar 2016 Nach der trotz erschwerten Wetterbedingungen erfolgreichen Premiere des Stuttgart Festivals im letzten Jahr geht das facettenreiche Spektakel auf dem Messegelände am 29 und 30 Juli 2016 in die zweite Runde Weiterlesen 0 Kommentare Von Nina Beauty Time for Spring Geschrieben am 22 Februar 2016 Carola Bopp von der Beauty Academy Stuttgart erklärt mit welchen Tipps und Tricks sie den perfekten Look zaubert Weiterlesen 0 Kommentare Von Nina Vorherige Beiträge Events 28 04 2016 20 0 Uhr VERSCHOBEN Parra for Cuva Ort clubCann

    Original URL path: http://www.reflect.de/author/nina/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • ME IN MY BAG X BALBINA - re.flect
    Mademoiselle das Liebe ich total und rieche auch immer danach Vor kurzem habe ich mir einen Geist gekauft in einem Schokoladengeschäft in der Nähe vom Milla Club in München Ich musste ihn haben er hat mich einfach sehr angesprochen ein wahrer Impulskauf Die anderen waren davon allerdings nicht so begeistert weil ich dann alle damit genervt habe Eine Ketchuptüte habe ich tatsächlich immer dabei Wenn ich irgendwo essen bin das ist total ekelhaft das mache ich auch nur vor Leuten die ich kenne mache ich oft einfach noch Ketchup rein Auch wenn das Essen mal nicht so lecker ist Mir schmeckt Ketchup eben einfach sehr Die CD hat mir Okan Frei geschenkt das ist meine Vorgruppe Die Platte ist am 07 Oktober rausgekommen da hat er sie mir direkt gegeben und seitdem trage ich sie mit mir herum Auch sehr wichtig Desinfektionsmittel Halstabletten die dürfen natürlich gerade auf Tour nicht fehlen Mein Notizblock darf ebenfalls nie fehlen Dort notiere ich mir Sachen die ich nicht vergessen soll oder will und natürlich sammle ich darin auch Textideen 0 Kommentare Von Nina Nina kommt von Shoppingtouren stets mit Schwarz und Gold bepackt zurück hat ihr zweites Wohnzimmer im Kottan gefunden Pasta à la Nina geht immer Konfetti auch Und Glitzer Musik reicht von elektronisch bis Gitarren Kram fein muss es sein Das koennte dir gefallen Me in my bag x Weekend 15 Februar 2016 ME IN MY BAG X KID SIMIUS 19 April 2016 Me in my bag X Nessi 13 Oktober 2015 Keine Kommentare Kommentar schreiben Cancel Reply Name E Mail Adresse Website Events 28 04 2016 20 0 Uhr VERSCHOBEN Parra for Cuva Ort clubCann Mehr Infos 29 04 2016 Sweet Riot Ort Keller Klub Mehr Infos 29 04 2016 20 00 Uhr Fatoni mit V Raeter Ort Schräglage Mehr

    Original URL path: http://www.reflect.de/me-in-my-bag-x-balbina/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Me in my bag X Nessi - re.flect
    meinem ersten Bagel den ich in New York gegessen habe habe ich den Beleg aufbewahrt Ich war nur vier oder fünf Tage dort fliege aber im November noch einmal hin Meine ganzen Sanifair Gutscheine sind nicht mehr da Wir haben versucht unseren Fahrer damit zu bestechen damit wir später losfahren Das hat aber auch ohne die Gutscheine geklappt wir waren nämlich nach der Show noch etwas essen und dann wurde es halb zwei Da hatte natürlich niemand Lust am nächsten Tag schon um acht Uhr loszufahren 09 Auf Dollar Scheinen steht ja immer der Staat drauf aus dem sie sind Das ist einer aus New York mein Glücks Dollar 10 In die beiden Bücher schreibe ich meine Gedanken und Texte Das ist alles sehr persönlich da darf niemand reinschauen 11 Weil ich ja jetzt auf Tour und die ganze Zeit heiser bin habe ich immer ein Spray dagegen dabei 12 Oh jetzt kam gerade eine neue Whats App Nachricht auf mein Handy 13 In meinem Portemonnaie ist noch mehr Scheiß als in der Handtasche selbst Es ist wirklich sehr unordentlich ich habe von allen möglichen Plätzen Geld zum Beispiel aus Kanada und den USA Und diese vielen Karten machen mich auch wahnsinnig man benutzt viele davon einfach nie Das Kleingeld werfe ich auch immer neben das Kleingeldfach einfach irgendwo rein 0 Kommentare Von Nina Nina kommt von Shoppingtouren stets mit Schwarz und Gold bepackt zurück hat ihr zweites Wohnzimmer im Kottan gefunden Pasta à la Nina geht immer Konfetti auch Und Glitzer Musik reicht von elektronisch bis Gitarren Kram fein muss es sein Das koennte dir gefallen ME IN MY BAG X BALBINA 4 Dezember 2015 ME IN MY BAG X KID SIMIUS 19 April 2016 Me in my bag x Weekend 15 Februar 2016 Keine Kommentare Kommentar schreiben Cancel

    Original URL path: http://www.reflect.de/me-in-my-bag-x-nessi/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Megaloh im Interview - re.flect
    heißt dass du mit Regenmacher eine neue Ära im deutschen HipHop einläutest Wie sieht die aus Ich kann mir nur vorstellen was damit gemeint ist Ich mache ja sehr ehrlichen Rap Es geht eigentlich nur um meine Geschichte oder beziehungsweise Geschichten die im entferntesten Sinne damit zu tun haben Ich versuche nicht einen Charakter darzustellen der ich nicht bin oder aus Imagegründen irgendetwas zu verkörpern und das bedeutet vielen Leuten viel weil das seltener geworden ist oder vielleicht auch nicht so der Erfolgsgarant für HipHop an sich In den 2000er Jahren war ja Straßen Rap also grundsätzlich Gangster Rap angesagt und da ging s nur damit je brutaler desto besser Ich habe das Gefühl dass die Leute jetzt für mehr Vielseitigkeit bereit sind und da kann es sein dass wir mit unserer Musik einen Teil beitragen können dass sich mehr Leute davon inspirieren lassen Dein letztes Album Endlich Unendlich war sehr erfolgreich Wie geht man nach so einem Erfolgsalbum an das nächste ran Hat sich etwas an der Arbeitsweise geändert Nicht wirklich ich würde sagen es ist auf jeden Fall eine Genugtuung gewesen zu sehen dass wir da nicht falsch lagen Dass es sich wirklich ausgezahlt hat so lange dranzubleiben und einfach nicht aufzugeben und jede Chance zu nutzen die man eben bekommt Insofern ist es jetzt eher eine angenehmere Position Auf der anderen Seite bin ich ein sehr perfektionistischer Typ und mache mir den größten Druck Der Druck kommt nicht von außen ich habe selber an mich den Anspruch erfolgreicher zu sein oder mehr Leute zu erreichen als mit der letzten und einfach so das Angefangene zu etablieren Wenn du mal 24 Stunden komplett zur freien Verfügung hättest ohne Arbeit wie würdest du die verbringen Wahrscheinlich wie jetzt zurzeit komplett im Studio Da würde ich einfach ein paar Typen einladen mit denen ich cool bin Rapper und Musiker mit denen ich mich gut verstehe mit denen man gut arbeiten kann und im Studio durchdrehen jammen Das ist der Teil der mir am Musik machen am meisten Spaß macht Das Texte schreiben zu sehen wie die Musik nach und nach entsteht Hast du beim Texte schreiben ein bestimmtes Ritual oder musst du dich in einer bestimmten Umgebung befinden Das ist ganz unterschiedlich Was ich festgestellt habe ist dass draußen schreiben ganz gut sein kann Im Sommer im Park zu sitzen Da ist auch das Weitläufige der Blick ich glaube das hat einen Einfluss Aber das ist keine abgeklärte Formel Außerdem ist es meistens kalt also jetzt gerade Meine Platten kommen ja immer gerade dann wenn s kalt ist und da läuft nicht so viel mit im Park schreiben beziehungsweise ist das dann eher unangenehm Das mache ich dann schon eher zu Hause Die letzte Platte Regenmacher habe ich komplett im Badezimmer geschrieben weil das der einzige Ort war wo ich meinen Kräutertee trinken konnte Der dampft sehr stark und dann war ich eben im Badezimmer am offenen Fenster Es ist ein ganz kleines Bad wo ich ein Regal habe auf das ich meinen Laptop draufgestellt habe Ich schreibe mittlerweile ja am Laptop Das mache ich so seit längerer Zeit weil meine Handschrift so hässlich ist Und ich finde man kann auch besser Fehler korrigieren und am Text arbeiten Ich lese ungern einen Text von mir der handschriftlich ist wo ich schon die Hälfte durchgestrichen hab dann müsste ich ihn quasi nochmal abschreiben Das bremst den ganzen Prozess des Schreibens darauf habe ich überhaupt keinen Bock Deshalb ist da Copy Paste einfacher Auf dem Album sind wieder einige Features unter anderem von Max Herre Joy Denalane Jan Delay und Patrice Wie kann man sich eure Zusammenarbeit vorstellen Ganz unterschiedlich Mit Max zum Beispiel ist es schon eher eine enge Zusammenarbeit dass man sich auch hinsetzt und am Text zusammen feilt oder überlegt was braucht der Song jetzt Ideen hin und her wirft Mit anderen Künstlern war ich teilweise gar nicht zusammen im Studio Da kennt man sich aber und weiß was erwartet wird Man telefoniert vorher und fragt Hey hast du Bock Ich schicke dir mal die Nummer rüber Das und das brauche ich von dir Dann kann die Person das auch unabhängig bei sich aufnehmen und zurückschicken Ich bin über jedes Feature auf der Platte sehr froh Ich habe die Features nicht nach Namen ausgewählt sondern eher nach Farben Ich habe mich also gefragt Was braucht der Song noch Die Features sind auch eher nachträglich dazu gekommen dass man eben gesagt hat Der Song hat dies was fehlt ihm noch Ist es eine andere Stimme oder ist es vielleicht ein anderes Instrument oder was Inhaltliches was jemand anderes besonders gut verkörpern kann Zum Beispiel auf der Nummer mit Jan Delay Geradeaus da packt Jan im Refrain den Reggae Jan wieder aus Da bin ich sehr froh drüber weil das da perfekt gepasst hat Ich habe ja auch den Reggae angehauchten Banger von Farid und da hat Jan Delay einfach super dazu gepasst Es ging wie gesagt nicht um die Namen sondern wer ist das richtige Feature oder die richtige Ergänzung für die Nummer um sie perfekt rund zu machen Darf man sich auf deiner Tour auch auf einige der Feature Künstler freuen Das muss man sehen wie die Zeit haben Ich versuche natürlich immer alles für die Fans möglich zu machen und auch ein paar Überraschungen dabei zu haben Wie das genau sein wird kann ich an diesem Punkt noch gar nicht sagen weil es bis zur Tour auch noch viel zu lange hin ist Aber vielleicht auf dem einen oder anderen Festival Da sind auch die Möglichkeiten größer wenn die Leute sowieso vor Ort sind Wenn jemand zum Beispiel am gleichen Tag wie ich ein Konzert hat und sagt hey bleib doch noch also da wird sicher noch was passieren dieses Jahr Was machst du nach Konzerten um runter zu kommen Direkt nach dem Konzert trinke ich gerne meinen Whiskey Cola oder Kräutertee in Kombination Und ich höre auch gerne Musik Ich war ja mit Max Herre viel auf

    Original URL path: http://www.reflect.de/megaloh-im-interview/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Die Fantastischen Vier im Interview - re.flect
    geändert wird immer noch viel gefeiert oder seid ihr eher gemütlich unterwegs Wir freuen uns immer so wenn wir zusammen auf Tour sind dass wir es jedes Mal nach der Show gerne krachen lassen so gut es noch geht lacht Habt ihr in 26 Jahren Bandgeschichte auch mal ans Aufhören gedacht oder war das für euch nie ein Thema Jeden Morgen nach dem Aufwachen die ersten zwei bis drei Stunden Bei The Voice of Germany betreut und fördert ihr junge Talente Was würdet ihr mit eurer heutigen Erfahrung eurem früheren Ich raten Zieht euch andere Klamotten an ihr seht ja aus wie wir vor 25 Jahren ansonsten alles richtig gemacht weiter so Trotz der langen Zeit seid ihr euch musikalisch immer treu geblieben Wie sieht es mit eurem privaten Musikgeschmack aus gibt es da eine Veränderung im Laufe der Jahre Wir waren musikalisch ja schon immer sehr offen das floss von Anfang an auch in unsere Art Musik zu machen ein Ich glaube als Künstler ist es wichtig sich anderen Musikrichtungen nicht zu verschließen sondern auch die Qualität in Stilen zu entdecken die einem auf Anhieb vielleicht nicht gleich zugänglich sind Wie geht es nach dem Best of und der Tour weiter stehen schon neue Projekte an Ja wir machen ein Besser of und eine Tortur 2017 lacht herzhaft Das Best of Album Vier und jetzt ist am 06 November erschienen Mehr von den Fantastischen Vier auf diefantastischenvier de Foto Robert Grischeck Jetzt schon vormerken und Tickets sichern Am 22 23 12 2016 machen die Fantastischen Vier mit ihrer großen Vier und Jetzt Tour 2016 2017 auch in Stuttgart Halt Best of Vier und Jetzt Die Fantastischen Vier Fanta 4 Interview Thomas D 0 Kommentare Von re flect Redaktion re flect Redaktion seit 1999 your guide to a hedonistic world

    Original URL path: http://www.reflect.de/die-fantastischen-vier-im-interview/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Monatshighlights X Felix Klenk - re.flect
    wie passend Metzgerei Bürogemeinschaft im Stuttgarter Westen aus Großartige Bilder die man da zu sehen bekommen wird Ein Pflichttermin steht am 28 November ab 23 Uhr bei uns im Freund Kupferstecher an Die Betty Ford Boys aka Dexter Suff Daddy und Brenk Sinatra sind wieder bei uns zu Gast Die Producer Boygroup schlechthin war schon zwei Mal da und hat die Leute bei uns im Club stark ins Schwitzen gebracht Darf man nicht verpassen Mehr Events und Konzerte findet ihr hier 0 Kommentare Von Nina Nina kommt von Shoppingtouren stets mit Schwarz und Gold bepackt zurück hat ihr zweites Wohnzimmer im Kottan gefunden Pasta à la Nina geht immer Konfetti auch Und Glitzer Musik reicht von elektronisch bis Gitarren Kram fein muss es sein Das koennte dir gefallen Melodiesinfonie im Interview Gäbe es kein Internet würde ich wahrscheinlich immer noch für mich selbst in meinem Zimmer Musik machen 11 April 2016 Kollektiv Turmstraße 12 Oktober 2015 Megaloh im Interview 25 Februar 2016 Keine Kommentare Kommentar schreiben Cancel Reply Name E Mail Adresse Website Events 28 04 2016 20 0 Uhr VERSCHOBEN Parra for Cuva Ort clubCann Mehr Infos 29 04 2016 Sweet Riot Ort Keller Klub Mehr Infos 29 04 2016 20 00 Uhr Fatoni mit V Raeter Ort Schräglage Mehr Infos 30 04 2016 Turnschuhe Beats meets Yallentins Clothing Ort Zwölfzehn Mehr Infos 01 05 2016 19 00 Uhr Klassik Soul Jazz Experience Lutz Häfner Friends Ort Liederhalle Mehr Infos 03 05 2016 20 00 Uhr Method Man Redman Ort LKA Longhorn Mehr Infos Alle Events Subscribe Follow Latest Posts Ab auf die Straße 25 April 2016 No animals were harmed 24 April 2016 Wenn Batman auf Kater Garfield und die Schlümpfe trifft 23 April 2016 Wochenendberater 22 24 April 22 April 2016 Inseltreiben in Bad Cannstatt 22 April

    Original URL path: http://www.reflect.de/monatshighlights-x-felix-klenk/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Kollektiv Turmstraße - re.flect
    Regenraven toll ist und uns die Sonne aus dem Arsch schien Auch Istanbul war eine Erfahrung die wir so nicht erwartet hätten Ein ganz anderer Kosmos aber im Herzen sind alle Raver gleich das war ein sehr schönes Erlebnis Jemand mit dem ihr unbedingt mal zusammenarbeiten wollt Wir würden wirklich von Herzen gern mal was mit Fat Freddy s Drop machen diese Dub Sachen mit der Stimme von Joe Dukie sind wirklich fantastisch Auf was darf man sich in nächster Zeit von euch freuen Wir waren fleissig soviel ist sicher Aber wir sind ja auch bekannt dafür nicht alles sofort an die große Glocke zu hängen Man wird sicher was von uns hören Ein kleiner Vorgeschmack auf den Diynamic Showcase Kowalski Sonne Arsch oben im Text Ok Mehr zu Kollektiv Turmstraße auf fb com kollektivturmstrasse 0 Kommentare Von Nina Nina kommt von Shoppingtouren stets mit Schwarz und Gold bepackt zurück hat ihr zweites Wohnzimmer im Kottan gefunden Pasta à la Nina geht immer Konfetti auch Und Glitzer Musik reicht von elektronisch bis Gitarren Kram fein muss es sein Das koennte dir gefallen Monatshighlights X Felix Klenk 12 Oktober 2015 Melodiesinfonie im Interview Gäbe es kein Internet würde ich wahrscheinlich immer noch für mich selbst in meinem Zimmer Musik machen 11 April 2016 Fat Freddy s Drop 12 Oktober 2015 Keine Kommentare Kommentar schreiben Cancel Reply Name E Mail Adresse Website Events 28 04 2016 20 0 Uhr VERSCHOBEN Parra for Cuva Ort clubCann Mehr Infos 29 04 2016 Sweet Riot Ort Keller Klub Mehr Infos 29 04 2016 20 00 Uhr Fatoni mit V Raeter Ort Schräglage Mehr Infos 30 04 2016 Turnschuhe Beats meets Yallentins Clothing Ort Zwölfzehn Mehr Infos 01 05 2016 19 00 Uhr Klassik Soul Jazz Experience Lutz Häfner Friends Ort Liederhalle Mehr Infos 03 05

    Original URL path: http://www.reflect.de/kollektiv-turmstrasse/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Fat Freddy's Drop - re.flect
    unser Keyboarder Kuki Blaze etwas Tolles 21 Uhr Wir spielen weiter Mitternacht Wir drücken Stopp Aber wenn wir mit dem Bearbeiten und der Produktionsphase beginnen ist alles anders da gibt es so etwas wie einen typischen Tag nicht Es geht dann mehr darum womit wir an dem Tag Lust haben zu arbeiten Vocals sind die Priorität alles andere muss sich danach richten Findet ihr es schwierig als eine gefeierte Live Band die oftmals lange Sessions auf der Bühne performt euren Sound in eine Studioaufnahme umzuwandeln Ja in der Vergangenheit war das wirklich etwas woran wir arbeiten mussten Aber dieses Mal ist es anders keines der Lieder auf Bays wurde live entwickelt es ist also wirklich eine Studioaufnahme im reinsten Sinne Eure neuen Songs scheinen mehr von House und Electro inspiriert und sind durchaus auch clubtauglich war das eure Absicht Es war eine natürliche Entwicklung in Richtung dieses Produktionsstils weil wir unser Studio immer besser zu nutzen wussten Wir hören viel elektronische und Clubmusik die Band hat eigentlich als ein loser Zusammenschluss von Leuten angefangen die zu DJ Fitchies Sets auf Dance Partys gespielt hat Der Kreis schließt sich also sozusagen Was inspiriert euch oder habt ihr irgendwelche musikalische Vorbilder Musikalisch gesehen sind es zu viele und verschiedene Inspirationen um überhaupt anzufangen sie aufzulisten Man kann wohl sagen dass unsere Familien riesige Inspirationen für uns sind wir müssen ihnen das Essen auf den Tisch bringen also geben wir uns besser Mühe Wie würdet ihr euer aktuelles Album in drei Wörtern beschreiben Das Geld wert Ein besonderer Moment auf der Bühne ein besonderer Fanmoment In Amsterdam hat uns einmal jemand einen Kuchen gebacken und zum Bühnen eingang gebracht das war ziemlich cool Ist es schwierig so viele verschiedene Meinungen zu vereinen Es ist unmöglich Der Trick ist also zu lernen mit all den unterschiedlichen Meinungen umzugehen Und am Ende hat DJ Fitchie am meisten Gewicht also lassen wir ihn gewinnen Wie verbringt ihr eure Zeit während der Tour und gibt es etwas das immer dabei sein muss Platten kaufen ist immer eine tolle Art Freizeit zu verbringen und wir schauen viele Filme im Tourbus Baumwollbettlaken sind essentiell um eine Reise weniger unangenehm zu gestalten also bringen die Schlauen unter uns ihre eigenen mit Was ist das außergewöhnlichste kurioseste Teil auf eurem Technical Rider Für eine Zeit lang haben wir einen Bass mit auf Tour genommen was definitiv kurios ist da alle Basslines vom MPC kommen oder von unserem Keyboarder Kuki Blaze gespielt werden Es war leichtsinnig und er wurde meistens schlecht gespielt Famous last words Let there be Champagne for my real friends and real pain for my sham friends Bays erscheint am 23 Oktober Mehr von Fat Freddy s Drop auf fatfreddysdrop com Foto Kerry Brown 2 Kommentare Von Nina Nina kommt von Shoppingtouren stets mit Schwarz und Gold bepackt zurück hat ihr zweites Wohnzimmer im Kottan gefunden Pasta à la Nina geht immer Konfetti auch Und Glitzer Musik reicht von elektronisch bis Gitarren Kram fein muss es sein Das koennte

    Original URL path: http://www.reflect.de/fat-freddys-drop/ (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •